Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

(260. Botschaft)
Dieses Gebet soll gesprochen werden, um inständig um Gnade für die Vergebung der Sünde während und nach der „Warnung“ zu bitten.

 

Liebster Jesus,

ich bitte Dich, vergib mir meine Sünden und den Schmerz und die Wunden, die ich anderen zugefügt habe.

Demütig bete ich um Deine Gnaden, damit ich Dich nicht erneut verletze und damit ich eine Deinem Heiligsten Willen entsprechende Buße aufopfern kann.

Ich bitte flehentlich um Vergebung für jedes zukünftige Vergehen, an dem ich vielleicht beteiligt bin und Dir dadurch Schmerz und Leid bereite.

Nimm mich mit in das neue Zeitalter des Friedens, auf dass ich in Ewigkeit ein Teil Deiner Familie sein möge.

Ich liebe Dich, Jesus.

Ich brauche Dich.

Ich ehre Dich und alles, wofür Du stehst.

Hilf mir, Jesus, auf dass ich würdig werde, in Dein Königreich einzugehen.

Amen.

(Botschaften 329, 340, 361 und 486)
(für Katholiken und Nichtkatholiken — Katholiken müssen immer noch regelmäßig zur Beichte gehen, wie es von Jesus verlangt wird)
"Sie müssen folgendes Gebet an sieben aufeinander folgenden Tagen sprechen, und ihnen wird das Geschenk der totalen Absolution und die Kraft des Heiligen Geistes gegeben werden."

 

O mein Jesus,

Du bist das Licht der Erde, Du bist die Flamme, die alle Seelen berührt.

Deine Barmherzigkeit und Deine Liebe kennen keine Grenzen.

Wir sind des Opfers nicht würdig, das Du durch Deinen Tod am Kreuz gebracht hast.

Doch wissen wir, dass Deine Liebe zu uns größer ist als die Liebe, die wir für Dich haben.

Gewähre uns, o Herr, das Geschenk der Demut, so dass wir Deines Neuen Königreiches würdig werden.

Erfülle uns mit dem Heiligen Geist, damit wir voranschreiten und Deine Armee anführen können, um die Wahrheit Deines Heiligen Wortes öffentlich zu verkünden, und damit wir unsere Brüder und Schwestern auf die Herrlichkeit Deines Zweiten Kommens auf Erden vorbereiten können.

Wir ehren Dich.

Wir loben Dich.

Wir bieten uns selbst, unseren Kummer, unsere Leiden als ein Geschenk an Dich an, um Seelen zu retten.

Wir lieben Dich, Jesus.

Habe Erbarmen mit all Deinen Kindern, wo auch immer sie sein mögen.

Amen.

(351. Botschaft)
Gott der Vater bittet darum, dass alle dieses Siegel annehmen sollen als einen Schutz für jeden Einzelnen von uns und für unsere Familien während der zukünftigen schweren Zeit, in welcher wir werden leben müssen.

 

O mein Gott, mein liebender Vater,

ich nehme Dein Göttliches Siegel des Schutzes mit Liebe und Dankbarkeit an.

Dein Göttliches Wesen umgibt meinen Leib und meine Seele bis in alle Ewigkeit.

Ich verneige mich in demütiger Danksagung und biete Dir meine tiefe Liebe und meine Treue zu Dir, meinem geliebten Vater, dar.

Ich bitte Dich, mich und meine Lieben mit diesem besonderen Siegel zu schützen, und ich gelobe Dir, mein Leben jetzt und immerdar in Deinem Dienst zu leben.

Ich liebe Dich, lieber Vater.

Ich tröste Dich in diesen Zeiten, lieber Vater.

Ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines innig geliebten Sohnes zur Sühne für die Sünden der Welt und für die Rettung all Deiner Kinder.

Amen.

 

Einige Zitate aus den Aussagen zum Siegel des Lebendigen Gottes

aus Botschaft 431, 16. Mai 2012

Mein Geschenk des Siegels des Lebendigen Gottes wird euch gegenüber euren Feinden unsichtbar machen. Betet es von jetzt an jeden Tag. Bewahrt es in Reichweite in euren Häusern auf und lasst es durch einen Priester segnen.

 

aus Botschaft 433, 16. Mai 2012

Vergesst niemals die Wichtigkeit des „Siegels des Lebendigen Gottes“. Es wird euch und euren Familien Schutz bieten, nicht nur einen spirituellen, sondern auch einem leiblichen Schutz. Ihr seid gesegnet, das Siegel zu empfangen, und es ist eure Pflicht, dafür zu sorgen, dass es — überall — so viele Kinder Gottes wie möglich empfangen.

 

aus Botschaft 449, 1. Juni 2012

Das Siegel des Lebendigen Gottes, Mein Kreuzzug-Gebet (33) ist eure Rettungsleine. Wenn ihr Mein Siegel des Schutzes, das euch von Meinem Ewigen Vater gegeben wird, erhaltet, dann werdet ihr das Zeichen nicht annehmen müssen. Ihr werdet nicht angerührt werden. Euer Haus wird nicht gesehen werden, es wird nicht gesucht werden noch wird es zu einem Ziel werden; denn es wird für die Augen von Satans Armee unsichtbar gemacht werden.

(589. Botschaft)
Die Heilige Eucharistie ist das Geschenk, das euch Ewiges Leben gewähren wird. Vergesst das niemals. Mein Sohn litt außerordentlich, um der Welt dieses große Geschenk, den Passierschein zum Himmel, zu geben. Weist es nicht zurück. Fordert Seine Freizügigkeit nicht heraus. Unterschätzt die Macht der Heiligen Hostie nicht.

 

O Himmlische Hostie,

erfülle meinen Leib mit der Nahrung, die er braucht.

Erfülle meine Seele mit der Göttlichen Gegenwart Jesu Christi. Gib mir die Gnaden, um den Heiligen Willen Gottes zu erfüllen.

Erfülle mich mit dem Frieden und der Ruhe, die aus Deiner Heiligen Gegenwart kommen.

Lass mich niemals Deine Gegenwart bezweifeln.

Hilf mir, Dich in meinem Leib und in meiner Seele zu empfangen und dass die Gnaden, die mir durch die Heilige Eucharistie geschenkt werden, mir helfen werden, die Herrlichkeit Unseres Herrn Jesus Christus zu verkünden.

Reinige mein Herz.

Öffne meine Seele und heilige mich, wenn ich das große Geschenk der Heiligen Eucharistie empfange.

Gewähre mir die Fülle der Gnaden, die es allen Kindern Gottes verleiht, und bewahre mich vor dem Fegefeuer.

Amen.

(849. Botschaft)
Die Medaille der Erlösung bietet das Geschenk der Bekehrung und Erlösung. All diejenigen, die die Medaille der Erlösung empfangen, müssen dieses Kreuzzuggebet […] beten:

 

O Mutter der Erlösung,

bedecke meine Seele mit Deinen Tränen der Erlösung.

Befreie mich von Zweifeln.

Erhebe mein Herz, sodass ich die Gegenwart Deines Sohnes fühlen werde.

Bring mir Frieden und Trost.

Bete, auf dass ich wahrhaft bekehrt werde.

Hilf mir, die Wahrheit anzunehmen, und öffne mein Herz für den Empfang der Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus.

Amen.

(931. Botschaft)
Ich kann viele Dinge tun und viele Wunder wirken, wenn der freie Wille, der von Meinem Vater jeder Person geschenkt ist, Mir, Seinem Sohn, zurück aufgeopfert wird. Dies ist die größte Macht, welche die Macht des Tieres eliminieren wird, dann, wenn er (Satan) an die Macht kommt. Kommt zu Mir und schenkt Meinem Vater euren freien Willen, um der Menschheit Freiheit zu bringen. Bitte betet dieses besondere Kreuzzuggebet:

 

Mein liebster Jesus,

höre dieses Gebet von mir, einer höchst unwürdigen Seele, und hilf mir, Dich mehr zu lieben.

Aus meinem freien Willen heraus lege ich dieses Geschenk zurück in Deine Hände, lieber Jesus, damit ich Dein demütiger Diener werden und dem Willen Gottes gehorsam bleiben kann.

Mein Wille ist Dein Wille. Deine Führungsgewalt bedeutet, dass ich jedem Deiner Wünsche gehorsam bin.

Mein freier Wille gehört Dir, damit Du mit ihm das tust, was notwendig ist, um alle Menschen auf der ganzen Welt, die von Dir getrennt sind, zu retten.

Ich stelle dieses Geschenk, das mir bei der Geburt gegeben worden ist, in Deinen Allerheiligsten Dienst.

Amen.

(1083. Botschaft)
Wenn ihr den Tod vor Augen habt oder wenn einer eurer Lieben dem Tod gegenübersteht, dann wendet euch immer an Mich, euren Jesus, um Hilfe. Wenn ihr das tut, dann werde Ich euch im Geist erheben, eure Tränen abwischen, alle Furcht aus eurem Herzen vertreiben, wenn ihr dieses Gebet sprecht:

 

Mein liebster Jesus,

vergib mir meine Sünden.

Reinige meine Seele und bereite mich vor, in Dein Königreich einzugehen.

Gib mir die Gnaden, mich auf meine Vereinigung mit Dir vorzubereiten. Hilf mir, alle Angst zu überwinden.

Gib mir den Mut, meinen Geist und meine Seele vorzubereiten, damit ich tauglich bin, vor Dir zu stehen.

Ich liebe Dich. Ich vertraue auf Dich. Ich gebe mich Dir hin mit Leib, Geist und Seele in Ewigkeit. Mach Deinen Willen zu meinem Willen und erlöse mich von Schmerz, Zweifel oder Verwirrung.

Amen.

 

Ich heiße alle Seelen willkommen, die dieses Gebet sprechen, ohne Ausnahme. Meine Barmherzigkeit wird ausgeweitet, besonders auf Seelen, die im Angesicht des Todes sind, die aber nicht an Mich glauben, wenn sie in ihren letzten Tagen dieses Gebet dreimal am Tag sprechen.

(1144. Botschaft)
Die Medaille der Erlösung jedoch ist ein einzigartiges Geschenk vom Himmel, das der Welt gegeben ist aufgrund der großen Liebe, die Mein Sohn für alle Kinder Gottes hat. Durch die Macht, die Mir auf Anordnung Meines Ewigen Vaters gegeben ist, wird diese Medaille für die Rettung von Milliarden Seelen verantwortlich sein. Diese Rettung wird möglich, weil jede Seele, die diese Medaille mit einem offenen Herzen annimmt, bekehrt werden wird. Meine Rolle als Miterlöserin, indem ich Meinen Sohn in Seinem großen Plan, alle zu vereinen und ihnen das Ewige Leben zu bringen, unterstütze, steht fest. Als Mutter der Erlösung mit all den Vollmachten, die Mir verliehen sind, um den Kopf der Schlange (Satans) zu zertreten, bedeutet dies, dass Satans Macht schnell abnehmen wird. Das ist der Grund, warum er, der Teufel, diese Medaille verabscheut, und er wird jede Seele, die er verseucht, benutzen, um Obszönitäten hinauszuschreien und diese Medaille zu bekämpfen. Ihr müsst den Geist des Bösen zu allen Zeiten ignorieren und an diesem besonderen Tag in den kommenden Jahren Mich, eure geliebte Mutter, um besondere Gnaden bitten. Ich erkläre diesen Tag, den 4. Juni 2014, zum Festtag der Mutter der Erlösung. An diesem Tag (d.h. an jedem 4. Juni), wenn ihr dieses Gebet sprecht, werde Ich im Namen aller Seelen Fürsprache einlegen für das Geschenk der Erlösung, vor allem für diejenigen, die sich in großer geistiger Finsternis der Seele befinden.

 

O Mutter der Erlösung,

ich bringe Dir heute, an diesem Tag, dem 4. Juni, dem Festtag der Mutter der Erlösung, folgende Seelen: (die Namen auflisten).

Bitte gib mir und all jenen, die Dich, liebe Mutter, ehren und die die Medaille der Erlösung verteilen, jede Art von Schutz vor dem Teufel und vor all jenen, die die Barmherzigkeit Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, wie auch all die

Geschenke, die Er der Menschheit hinterlässt, ablehnen.

Bete, liebe Mutter, dass allen Seelen das Geschenk der Ewigen Erlösung gewährt werden wird.

Amen.

 

Kinder, denkt an das, was Ich euch gesagt habe: Ruft Mich, eure Mutter, in Zeiten großer Not immer an, euch zu Hilfe zu kommen. Ich werde immer in eurem Namen Fürsprache einlegen, um euch, zu allen Zeiten, Frieden und Trost zu bringen bei eurem Bestreben, Meinem Sohn nahe zu kommen. Der heutige Tag, der Festtag der Mutter der Erlösung, wird der letzte Festtag sein, der Mir, der Mutter Gottes, als Festtag geweiht ist. Freut euch, denn alle Engel und Heiligen vereinen sich in dieser Zeit wegen der Seelen, die jetzt vor dem Teufel geschützt sein werden und deren Schicksal nun in den Händen Meines Sohnes ruhen wird.

(1181. Botschaft)
Vertraut auf Mich, und Ich werde eure Bürde leichter machen, und ihr werdet im Frieden sein, selbst wenn euch Meine Gegner mit Hasstiraden überschütten. Bitte betet dieses Gebet, wann immer ihr euch von Mir getrennt fühlt, und Ich werde euch zu Hilfe kommen. Ich werde euch mit einem Frieden erfüllen, der sonst nirgendwo auf dieser Welt empfunden werden kann und wird.

 

Jesus, ich vertraue auf Dich. Hilf mir, Dich mehr zu lieben.

Erfülle mich mit dem Vertrauen, dass ich mich Dir voll und ganz hingeben und vollkommen eins mit Dir werden kann.

Hilf mir, Dir in schweren Zeiten noch mehr zu vertrauen. Erfülle mich mit Deinem Frieden.

Ich komme zu Dir, lieber Jesus, wie ein Kind, frei von allen weltlichen Bindungen, ohne irgendwelche Bedingungen, und übergebe Dir meinen Willen, damit Du ihn sowohl zum Wohle meiner eigenen Seele als auch meiner Mitmenschen einsetzt.

Amen.

(1071. Botschaft)
Niemand soll jemals glauben, er habe genug Willensstärke, um dem Druck standzuhalten, der vom Geist des Bösen auf ihn ausgeübt wird. Wenn ihr das glaubt, dann werdet ihr plötzlich und unerwartet fallen. Ihr müsst wachsam bleiben, jede Minute jedes Tages, denn ihr wisst niemals, wann der Teufel am Werke ist. Er ist sehr gerissen und sehr vorsichtig. Für viele gilt: Sie haben keine Ahnung, wie Satan arbeitet, aber Eines ist klar: Er bringt euch nichts als Elend und Leid. Ihr müsst daher jeden Tag das Gebet zum Heiligen Erzengel Michael beten.

 

Heiliger Erzengel Michael,

verteidige uns im Kampfe gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels.

Sei Du unser Schutz!

Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich.

Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen, durch die Kraft Gottes in die Hölle.

Amen.

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum