Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Sonntag, 1. September 2013, 11:08 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, als Ich auf Erden wandelte und den Tempel Gottes betrat, um die Wahrheit zu enthüllen, wurde Ich anfangs mit Geduld behandelt. Viele Priester waren erstaunt über das, was Ich wusste, und über Mich, den geringen Sohn eines Zimmermanns. So hörten sie aufmerksam zu, während Ich mehr von dem erklärte, was von ihnen erwartet wurde, wie es im Buch Meines Vaters festgelegt ist.

Ich wusste ab dem Alter von zwölf Jahren, was Meine Mission war, und Ich begann langsam, ohne zu viel zu offenbaren, bevor die Zeit reif war. Ich wusste, dass Ich die Welt auf das Kommen des Messias noch vorbereiten musste. Ich wusste auch, innerhalb kurzer Zeit, dass die Kirche Meines Vaters auf Erden Mich ablehnen würde und sagen würde, dass Ich ein Betrüger sei.

Ich wählte zwölf einfache Männer, ungebildet und unkundig der Heiligen Schrift, arme Fischer. Warum habe Ich das getan? Ich wusste, dass das Wissen, das Ich ihnen geben würde, so angenommen würde, wie es war. Ohne jegliche Vorkenntnisse der Heiligen Schrift würden sie daher nicht Meine Lehren mit der Heiligen Schrift vergleichen und versuchen, Fehler zu finden, indem sie Meine Lehren einer genauen Untersuchung unterziehen. Das hätte bedeutet, dass viele von ihnen sich nicht getraut hätten, die Wahrheit zu verbreiten. Sie wurden verhöhnt von jenen in hohen Positionen in der Kirche, die behaupteten, dass unwissende Menschen nicht würdig wären, von Gott auserwählt und ihnen gegenüber vorgezogen zu werden, um Sein Heiliges Wort zu verbreiten. Ja, dass mit ihrer Ausbildung in Fragen der Spiritualität und ihrer Stellung in der Kirche Gottes Gott doch sicher nur Seine Kirche wählen würde, um das Gute Wort zu prophezeien. Sie verstanden nicht, dass Gott nur die Demütigen und die Unwissenden auf diese Weise wählt, weil sie nicht debattieren. Sie hinterfragen nicht und sie haben keine Angst, abgelehnt zu werden, denn sie wissen es nicht besser. Gott, vergesst das nicht, wählt nicht diejenigen, die sich selbst über andere stellen. Dies könnte niemals sein.

Das ist der Grund, warum du, Meine Tochter, inmitten Meiner Kirche auf Erden verhasst bist. Das ist der Grund, warum sie Meine Botschaften zerreißen und lächerlich machen. Das ist der Grund, warum sie dich verspotten, weil du nicht für würdig erachtet wirst, Mein Heiliges Wort zu verbreiten. Wie sie Mich doch betrüben! Der Hass, den du sehen wirst, wird vor allem von der katholischen Kirche beeinflusst sein. Sie werden niemals akzeptieren, dass ein Prophet, der keine Kenntnis von der Höchstheiligen Bibel oder von Meinen Lehren hat, gesendet werden kann. Sie werden sagen, dass du Ketzerei verbreitest. Sie sagen das, weil sie so weit entfernt sind von Meinen Lehren, dass sie begonnen haben, an ihre eigenen Lügen zu glauben. Wisst, dass Mein Prophet der Endzeit gesendet worden ist und nicht gewählt wurde, denn das könnte nicht sein, da diese Mission, die Letzte Mission, von Meinem Vater geschaffen worden ist, Der nur die Seinen sendet.

Ich warne diejenigen, die Mich verspotten, indem sie diese Botschaften — Mein Heiliges Wort — geringschätzen, ihr müsst zu Mir kommen, jetzt, in Heiliger Anbetung, sofort, jeden einzelnen Tag, bis ihr Meine Stimme hört. Nur dann kann Ich euch aufnehmen und euch zeigen, was Ich von euch haben will in dieser entscheidenden Zeit in eurem Dienst an Gott.

Euer Jesus

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum