Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Sonntag, 16. November 2014, 20:10 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Satan ist der König der Lügen, der Meister der Täuschung, und er durchstreift ungehindert die Erde und verschlingt jede Sekunde Seelen. Seine Macht wird genährt durch die Tatsache, dass die meisten Menschen nicht an seine Existenz glauben. Er hat die Herzen und Seelen vieler in Besitz genommen, und das ist seine Vorgehensweise:

Er erzählt denen, die er befällt, Lügen, um sie zur Sünde zu ermutigen. Er überzeugt die Seele, dass die Sünde harmlos sei, so dass es in Ordnung ist, jedwede Sünde zu begehen, die eine besondere Verbindung zu ihm hat. Zu diesen Sünden gehört auch die Rechtfertigung abartiger sexueller Handlungen, einschließlich Promiskuität (d.h. häufiger Partnerwechsel); Unmoral; Ausschweifung und Dekadenz. Wenn der menschliche Leib zu Handlungen missbraucht wird, die in Gottes Augen schändlich sind, werdet ihr wissen, dass dies ein Zeichen satanischen Einflusses ist.

Wenn der Teufel die Seelen derjenigen, die in Meiner Kirche mit der geistlichen Führung der Seelen betraut sind, dahingehend beeinflusst, die Akzeptanz der Sünde zu fördern, so tut er dies auf gerissene Weise. Ihr werdet getadelt werden, wenn ihr die Sünder verurteilt, aber nicht ein Wort wird fallen, das die Sünde in Gottes Augen verurteilt.

Wenn Satan die Liebe zerstören will, wird er dies tun, indem er Zwietracht in den Beziehungen sät; er wird Hass in den Herzen der Menschen schüren, indem er ihre Köpfe mit Lügen füllt, um die Menschen aufzustacheln, durch Konflikte und Kriege gegeneinander zu kämpfen. Er wird die Menschen durch Seelen, die bereits seinen Versuchungen erlegen sind, manipulieren.

Lügen, Gotteslästerungen und Hass sind die Mittel, mit denen Satan arbeitet, um seine Verseuchung zu verbreiten. Er wiegt Seelen in falscher Sicherheit, indem er die Menschen verkünden lässt, dass die Sünde nicht gegen die Gebote Gottes verstoße, weil sie etwas ganz Natürliches sei. Gottes Kinder geraten deshalb in große Verwirrung, weil damit die von Ihm festgelegten Gebote mit der Wurzel ausgerissen werden, und die Menschen sind verunsichert, welchen Weg sie nun einschlagen sollen.

Ihr habt nur eine einzige Wahl: Lest die Höchstheilige Bibel und lasst euch an die Wahrheit erinnern. Ihr könnt sie dort Schwarz auf Weiß lesen. Wenn ihr die im Heiligen Buch Meines Vaters enthaltene Wahrheit annehmt und glaubt, dass Er Moses Seine Zehn Gebote diktiert hat, dann dürft ihr niemals eine andere Lehre annehmen.

Gott würde niemals eine andere Lehre diktieren, weil Er der Welt Sein Wort geschenkt hat. Nichts darin kann verändert werden. Der Mensch, der es wagt, es zu ändern, damit es dem Leben der Sünder dienlich ist, wird einer schrecklichen Sünde schuldig sein und wird für diese Beleidigung des Heiligen Geistes leiden.

Euer Jesus

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To Mankind

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum