Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

(259. Botschaft)

 

Jesus,

ich bitte Dich eindringlich, vergib jenen Sündern, deren dunkle Seelen das Licht Deiner Barmherzigkeit zurückweisen.

Vergib ihnen, Jesus, ich flehe Dich an, damit sie von den Sünden rein werden, von denen sie sich selbst so schwer lösen können.

Überflute ihre Herzen mit Deinen Strahlen der Barmherzigkeit und gib ihnen die Gelegenheit, in Deinen Schoß zurückzukehren.

Amen.

(279., 286. und 295. Botschaft)
Mein feierliches Versprechen, Kinder, ist es, dass all diejenigen von euch, die mich im Namen Meines geliebten Sohns Jesus Christus anrufen, um eure Brüder und Schwestern zu retten, es erlangen werden, dass diesen Brüdern und Schwestern sogleich Immunität gewährt wird. Besondere Gnaden werden jedem von euch gegeben werden, der sich zu einen vollen Monat des Gebets für ihre Seelen verpflichtet.

 

O Himmlischer Vater,

durch die Liebe Deines geliebten Sohnes Jesus Christus, dessen Leiden am Kreuz uns von der Sünde rettete, bitte rette all jene, die Seine Hand der Barmherzigkeit noch zurückweisen.

Überflute ihre Seelen, lieber Vater, mit Deinen Liebesbeweisen.

Ich bitte Dich eindringlich, Himmlischer Vater, erhöre mein Gebet und rette diese Seelen vor der ewigen Verdammnis. Erlaube ihnen durch Deine Barmherzigkeit, als Erste in das Neue Zeitalter des Friedens auf Erden einzugehen.

Amen.

(299. Botschaft)

 

O Unbeflecktes Herz Mariä,

Mutter der Erlösung und Mittlerin aller Gnaden, die Du an der Erlösung der Menschheit von der Boshaftigkeit Satans beteiligt sein wirst, bitte für uns.

Mutter der Erlösung, bete, dass alle Seelen gerettet werden können und dass sie die Liebe und Barmherzigkeit annehmen können, die ihnen von Deinem Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, erwiesen werden wird, der noch einmal kommt, um die Menschheit zu retten und um uns ewiges Heil zu ermöglichen.

Amen.

(312. Botschaft)


Mutter der Erlösung,

ich bitte Dich, bete um Barmherzigkeit für die jungen Seelen, welche sich in schrecklicher Finsternis befinden, damit sie Deinen geliebten Sohn erkennen, wenn Er kommt, um die ganze Menschheit zu retten. Lass nicht eine Seele auf der Strecke bleiben. Lass nicht eine Seele Seine Große Barmherzigkeit zurückweisen.

Ich bete, Mutter, dass alle gerettet werden, und bitte Dich, diese Seelen mit Deinem Heiligen Mantel zu bedecken, um ihnen den Schutz zu bieten, den sie vor dem Betrüger brauchen.

Amen.

(362. Botschaft)

 

O mein Jesus,

hilf mir, Dir zu helfen, die verbleibenden Deiner Kinder auf Erden zu retten.

Ich bete, dass Du — durch Deine Barmherzigkeit — die Seelen vor dem Geist der Finsternis retten wirst.

Nimm meine Prüfungen, meine Leiden und meine Sorgen in diesem Leben an, um Seelen vor den Feuern der Hölle zu retten.

Erfülle mich mit den Gnaden, um Dir diese Leiden mit Liebe und Freude in meinem Herzen aufzuopfern, damit wir alle eins werden können, in Liebe zur Heiligen Dreifaltigkeit, und damit wir mit Dir als Eine heilige Familie im Paradies leben werden.

Amen.

(375. Botschaft)
Hier ist ein besonderes Kreuzzuggebet für die Vereinigung der Kinder Gottes. Es wird an jeder Ecke der Erde die Liebe verbreiten und den Hass, der jeden Tag anwächst, vertreiben.
Dieser Hass, welcher von Satan mithilfe der Schwächen der Menschheit hervorgerufen wird und der Schreckenstaten wie Folter, Mord, Abtreibung und Selbstmord hervorruft, kann durch dieses Kreuzzuggebet […] abgewendet werden:

 

O lieber Jesus,

vereinige alle Deine geliebten Anhänger durch die Liebe, damit wir die Wahrheit Deines Versprechens der ewigen Erlösung über die ganze Welt verbreiten können.

Wir beten, dass jene lauen Seelen, die Angst davor haben, sich Dir mit Geist, Leib und Seele anzubieten, ihre Rüstung des Stolzes ablegen und ihre Herzen Deiner Liebe öffnen, um ein Teil Deiner heiligen Familie auf Erden zu werden.

Umarme all jene verlorenen Seelen, lieber Jesus, und erlaube unserer Liebe, als ihre Brüder und Schwestern, sie aus der Wildnis herauszuheben. Nimm sie mit uns in den Schoß, in die Liebe und in das Licht der Heiligen Dreifaltigkeit.

Wir legen all unsere Hoffnung, all unser Vertrauen und all unsere Liebe in Deine heiligen Hände.

Wir bitten Dich, unsere Zuwendung zu Dir zu vertiefen, damit wir dabei helfen können, mehr Seelen zu retten.

Amen.

(383. Botschaft)

 

O mein Jesus,

hilf Deinen armen Kindern, die gegenüber Deinem Versprechen der Erlösung blind sind.

Ich bitte Dich flehentlich, öffne mit Hilfe meiner Gebete und meiner Leiden die Augen der Nichtgläubigen, damit sie Deine zärtliche Liebe sehen können und um Schutz in Deine heiligen Arme eilen können.

Hilf ihnen, die Wahrheit zu erkennen und nach Vergebung für all ihre Sünden zu streben, damit sie gerettet werden können und als erste durch die Tore des Neuen Paradieses gehen können.

Ich bitte für diese armen Seelen, einschließlich Männer, Frauen und Kinder, und bitte Dich dringend, sie von ihren Sünden loszusprechen.

Amen.

(423. Botschaft)
(Mutter der Erlösung:) Kinder, ihr müsst fortfahren, mit Meinem Vater zu sprechen, und eure Hingabe an Ihn vergrößern. Indem ihr euch an den Vater, an Gott den Allerhöchsten, im Namen Seines kostbaren Sohnes wendet, wird Er eure Gebete hören und darauf antworten. Ihr solltet öfter zum Vater rufen; denn Er wird es sein, Gott der Allerhöchste, der das Schicksal der Welt verändern kann. Nur durch Meinen Sohn, Jesus Christus, werdet ihr euch dem Vater nähern können. Dies ist daher, was ihr sagen müsst:

 

Mein liebster Vater,

im Namen Deines kostbaren Sohnes und im Gedenken an Sein Leiden am Kreuz rufe ich zu Dir:

Du, Gott der Allerhöchste, Schöpfer der Welt und von allem, was existiert, hältst unser Heil in Deinen Heiligen Händen. Schließe alle Deine Kinder in Deine Arme, einschließlich derjenigen, die Dich nicht kennen, und derjenigen, die Dich zwar kennen, die aber in die andere Richtung schauen.

Vergib uns unsere Sünden und bewahre uns vor der Verfolgung durch Satan und seine Streitmacht. Nimm uns in Deine Arme und erfülle uns mit der Hoffnung, die wir brauchen, um den Weg der Wahrheit zu sehen.

Amen.

(448. Botschaft)

 

O lieber Jesus,

ich rufe zu Dir: Schließe alle Kinder Gottes in Deine Arme und bedecke sie mit Deinem Kostbaren Blut. Mache, dass jeder Tropfen Deines Blutes jede Seele bedeckt, um sie vor dem Teufel zu schützen.

Öffne die Herzen aller Seelen, besonders aber der verhärteten Seelen und derjenigen, die Dich zwar kennen, die aber durch die Sünde des Stolzes verunreinigt sind, damit sie niederfallen und darum bitten, dass das Licht Deiner Liebe ihre Seelen durchströmen möge.

Öffne ihre Augen, damit sie die Wahrheit sehen und damit die Morgendämmerung Deines Göttlichen Erbarmens so auf sie herniederströmt, dass sie mit den Strahlen Deiner Barmherzigkeit bedeckt werden.

Bekehre alle Seelen aufgrund der Gnaden, um die ich Dich jetzt bitte, Lieber Jesus.

(Hier das persönliche Anliegen einfügen.)

Ich bitte Dich um Dein Erbarmen und biete Dir als Geschenk an, einen Tag in jeder Woche (dieses Monats Juni) zu fasten — zur Sühne für alle Sünden.

Amen.

(481. Botschaft)
Kinder, ihr seid jetzt verpflichtet — aus eurer Liebe zu Meinem Sohn heraus —, diesen armen Seelen zu helfen. Nur ihr könnt ihnen helfen und sie retten, weil viele von ihnen sich selbst nicht mehr werden helfen können.

 

O mein liebster Erlöser Jesus Christus,

nimm mein Geschenk des Gebets und meine Opfer an, zur Rettung meiner Brüder und Schwestern aus dem Gefängnis der Finsternis, in dem sie sich befinden.

Erlaube mir zu helfen, ihre Seelen in Sicherheit zu bringen.

Ich bitte Dich: Vergib ihnen ihre Sünden. Und ich bitte Dich, überflute ihre Seelen mit dem Heiligen Geist, damit sie in Deine Arme — in den Zufluchtsort, den sie so dringend nötig haben — laufen werden, ehe sie sonst für ewig verloren gehen.

Ich opfere Dir für solche Seelen mein Geschenk der Hingabe in demütiger Ergebenheit und Danksagung auf.

Amen.

(486. Botschaft)

 

O lieber Jesus, Retter der Menschheit,

durch Deine Göttliche Barmherzigkeit bitte ich flehentlich um Gnade für all jene armen Seelen, die sich in einem Zustand der Sünde befinden und die während der „Warnung“ möglicherweise von dieser Erde fortgenommen werden.

Vergib ihnen ihre Sünden. Und im Gedenken an Deine Passion, zur Sühne für ihre Sünden, flehe ich Dich an, mir diese besondere Gunst zu gewähren.

Ich opfere mich Dir in Geist, Leib und Seele auf, als eine Buße, um ihre Seelen zu retten und um ihnen das ewige Leben zu bringen.

Amen.

(568. Botschaft)
Ich rufe euch alle auf, jene Seelen zu retten, welche hartnäckig ablehnen werden, Gott anzunehmen, indem ihr dieses Kreuzzuggebet […] betet.

 

O lieber Jesus,

ich bitte Dich, gieße Deine Barmherzigkeit über die verlorenen Seelen aus.

Vergib ihnen, dass sie Dich ablehnen, und verwende mein Gebet und mein Leiden, damit Du aufgrund Deiner Barmherzigkeit die Gnaden über sie ausgießen kannst, die sie benötigen, um ihre Seelen zu heiligen.

Ich bitte Dich um das Geschenk der Milde für ihre Seelen.

Ich bitte Dich, ihre Herzen zu öffnen, damit sie zu Dir gehen werden und Dich bitten werden, sie mit dem Heiligen Geist zu erfüllen, so dass sie die Wahrheit Deiner Liebe annehmen können und für immer mit Dir und der ganzen Familie Gottes leben können.

Amen.

(584. Botschaft)

 

O lieber Jesus,

ich bitte um Barmherzigkeit für jene, die morden.

Ich flehe um Milde für jene, die sich in Todsünde befinden.

Ich opfere Dir mein eigenes Leiden und meine Schwierigkeiten auf, damit Du Dein Herz öffnen und ihnen ihre Sünden vergeben kannst.

Ich bitte Dich, bedecke all jene mit bösen Absichten in ihren Seelen mit Deinem Kostbaren Blut, damit sie von ihrer Schuld reingewaschen werden können.

Amen.

(644. Botschaft)
Meine Barmherzigkeit ist so groß, dass sie denjenigen geschenkt werden wird, die darum bitten. […] Denkt daran: Nicht deshalb, weil Seelen würdig sind, in Mein Königreich einzugehen, erhalten sie Versöhnung, sondern vielmehr, weil Meine Barmherzigkeit so groß ist, dass Ich jeden einzelnen Sünder retten kann, wenn sie nur den erforderlichen Mut fassen würden, Mich um Hilfe zu bitten. […] Wenn ihr dieses Gebet sprecht, werde Ich auf eine solche Weise antworten,dass es euch schwer fallen wird, euch wieder von Mir abzuwenden.

 

Lieber Jesus,

hilf mir armen, elenden Sünder, zu Dir zu kommen, mit Reue in meiner Seele.

Reinige mich von den Sünden, die mein Leben zerstört haben.

Gib mir das Geschenk eines neuen Lebens, frei von den Fesseln der Sünde, und gib mir die Freiheit, die meine Sünden mir verweigern.

Erneuere mich im Licht Deiner Barmherzigkeit.

Birg mich in Deinem Herzen.

Lass mich Deine Liebe fühlen, damit ich mit Dir vertraut werden kann und damit meine Liebe zu Dir entzündet wird.

Hab Erbarmen mit mir, Jesus, und bewahre mich frei von Sünde.

Mach mich würdig, in Dein Neues Paradies einzugehen.

Amen.

(742. Botschaft)
Hier ist das Kreuzzug Gebet für euch, wenn ihr es wünscht, an Meinem Kelch des Leidens teilzuhaben. Betet dieses drei Mal, wann ihr könnt, aber vorzugsweise während irgendeiner Zeit des Fastens.

 

Ich liege auf meinem Angesicht vor Dir, lieber Jesus, und zu Deinen Füßen, um zu tun, was Du mit mir willst, zum Wohle aller.

Lass mich teilhaben an Deinem Kelch des Leidens.

Nimm von mir dieses Geschenk an, damit Du jene Seelen retten kannst, die verloren und ohne Hoffnung sind.

Nimm mich an, ganz und gar, damit ich teilhaben kann an Deinem Schmerz.

Halte mein Herz in Deinen Heiligen Händen und vereinige meine Seele mit Dir.

Durch mein Geschenk des Leidens erlaube ich Deiner göttlichen Gegenwart, meine Seele zu umarmen, damit Du alle Sünder erlösen und alle Kinder Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit vereinen kannst.

Amen.

(764. Botschaft)
Schließlich gibt es noch diejenigen, die alles über Mich wissen und die genau wissen, dass Ich der Messias Bin. Kein Wunder und kein Akt der Liebe wird sie zu Mir hinziehen, weil sie sich Satan verschrieben haben. […] Um sie zu retten, müsst ihr, Meine geliebten Anhänger, Mir eure Treue schenken, indem ihr Mir während eurer Gebete und, wenn ihr die Heilige Eucharistie empfangt, ihre Seelen anvertraut. Ihr müsst sie Mir jeden Tag aufopfern — und für jede Seele, die ihr Meiner Barmherzigkeit weiht, werde Ich hundert weitere Seelen retten. Tut dies jeden einzelnen Tag.

 

Liebster Jesus,

ich bringe Dir die Seele meines Bruders, meiner Schwester — eine Seele, die sich Satan hingegeben hat.

Nimm diese Seele und erlöse sie in Deinen Heiligen Augen.

Befreie diese Seele von ihrer Abhängigkeit vom Tier und bringe ihr das ewige Heil.

Amen.

(771. Botschaft)
Ich verspreche euch, dass, wenn ihr Mich auf diese Weise anruft — durch dieses Gebet —, dass eure Zweifel darüber, Wer Ich Bin, der jetzt mit euch spricht, verschwinden werden. Ich biete euch dieses Geschenk an, damit ihr durch die Gebete, die Ich der Welt in dieser Zeit gebe, die gesamte Menschheit retten könnt.

 

O mein liebster Jesus,

in meiner Liebe zu Dir bitte ich Dich: Lass meine Seele mit Dir vereint sein.

Nimm meine Seele, bedecke sie mit Deinem Heiligen Geist und hilf mir — durch dieses Gebet —, all diejenigen zu retten, mit denen ich in Kontakt komme.

Hülle jede Seele, der ich begegne, in Deine Heilige Barmherzigkeit und biete ihnen die Rettung an, die notwendig ist, um in Dein Königreich einzugehen.

Höre meine Gebete. Höre meine Bitten — und durch Deine Barmherzigkeit rette die Seelen der gesamten Menschheit.

Amen.

(840. Botschaft)
Ich gebe jetzt all denen, die Mich lieben, die Gnaden, diese finstere und mächtige Gruppe, die Mich jede Sekunde des Tages verflucht, zu besiegen, wenn ihr dieses kurze Kreuzzuggebet sprecht.

 

Liebster Jesus,

ich rufe zu Dir, bedecke die Seelen derer, die von Satan befallen sind, mit Deiner besonderen Gnade der Erlösung.

Befreie ihre armen Seelen aus der bösen Gefangenschaft, aus der sie nicht entfliehen können.

Amen.

(896. Botschaft)
Diese sind nur eine Gruppe von verlorenen Seelen, die Ich einsammeln werde und die Ich dann mit dem Geschenk der Erlösung ausstatten werde, aufgrund eurer Gebete, Meine geliebten Anhänger. Ich werde sie durch dieses besondere Gebet in Meinen Zufluchtsort hinein nehmen.

 

Liebster Jesus,

ich weihe die Seelen von (hier sie aufzählen) und von all denjenigen, die ihre Seelen im Tausch für den Preis des Ruhmes hergegeben haben.

Befreie sie von ihrer Verseuchung. Bringe sie ab von der Bedrohung durch die Illuminati, die sie verschlingen.

Gib ihnen den Mut, ohne Furcht von dieser bösen Knechtschaft wegzugehen. Nimm sie in Deine barmherzigen Arme und pflege sie gesund, zurück in den Zustand der Gnade, damit sie tauglich sind, vor Dir zu stehen.

Bei Deiner Gottheit, hilf mir durch dieses Gebet für Satans adoptierte Seelen, sie von der Freimaurerei loszueisen. Befreie sie von den Ketten, die sie fesseln und die zu schrecklichen Qualen in den Kammern der Hölle führen.

Hilf ihnen, durch das Leiden auserwählter Seelen, durch meine Gebete und durch Deine Barmherzigkeit, an vorderster Front zu stehen, bereit, in die Tore der Neuen Ära des Friedens — in das Neue Paradies — einzutreten.

Ich bitte Dich, befreie sie aus der Gefangenschaft.

Amen.

(1107. Botschaft)
Ich bitte, dass ihr — durch dieses besondere Kreuzzuggebet — Mich, euren Ewigen Vater, bittet, all jenen Barmherzigkeit zu zeigen, die versuchen, sich in Meine Hand, Meine Großzügigkeit, Meine Macht und Meine Göttlichkeit einzumischen:

 

O Gott, Mein Ewiger Vater,

Ich bitte Dich, zeige jenen Barmherzigkeit, die Deinen Sohn ablehnen.

Ich flehe für die Seelen derer, die versuchen, Deine Propheten zu vernichten.

Ich bitte um die Bekehrung von Seelen, die für Dich verloren sind, und Ich bitte, dass Du all Deinen Kindern hilfst, ihre Seele vorzubereiten und ihr Leben zu ändern, im Einklang mit Deinem Göttlichen Willen, in Erwartung der Wiederkunft Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus.

Amen.

(1130. Botschaft)
Ich habe versucht, die Wahrheit zu verbreiten, in der Hoffnung, dass Mein Wort gehört werde. Ich brachte vielen bekümmerten Seelen, die die Demut hatten, auf Mich zu hören, Frieden. Ich war fest entschlossen, aber fair zu all denen, die Mich quälten wegen ihres Hasses und ihrer bösen Zungen. Ich trieb Dämonen aus Seelen aus, die sich gegen Mich erhoben, und gab jenen in großem Leid große Geschenke. Ich ignorierte die Sticheleien der so genannten heiligen Männer der damaligen Zeit, die nur sich selbst liebten. Gott war nie eine Priorität in ihrem Leben, so beschäftigt waren sie damit, sich um ihre eigenen Belange zu kümmern. Aber die Seelen, nach denen Ich am meisten suchte, waren jene, die nicht an Gott glaubten. Sie griffen nach Mir und verstanden nicht, warum sie zu Mir hingezogen wurden. Sie kamen zu Mir aus eigenem, freien Willen, aber viele wurden Mir von jenen Seelen gebracht, die wussten, Wer Ich Bin und Wer Mich gesandt hat. Aus diesem Grund schüttete Ich besondere Gnaden über sie aus — und sie wurden augenblicklich bekehrt.

 

Lieber Jesus,

ich bitte Dich, rette all jene, die — ohne selbst schuld zu sein — sich weigern, Dich anzuerkennen.

Ich opfere Dir meine Leiden auf, um Dir die Seelen derer zu bringen, die Dich zurückweisen, und für die Barmherzigkeit, die Du über die ganze Welt ausgießen wirst.

Erbarme Dich ihrer Seelen. Bring sie in Deinen Himmlischen Zufluchtsort und vergib ihnen ihre Sünden.

Amen.

(1147. Botschaft)
Ich bitte euch, liebe Kinder, für all diejenigen zu beten, die ihr Leben dem Ruf Gottes und dieser Mission widmen. Das Gebet soll für alle Propheten, Visionäre und heiligen Diener Gottes gesprochen werden, damit sie Ihm weiterhin dienen, während Er den letzten Bund erfüllt.

 

O liebste Mutter der Erlösung,

höre unseren Ruf nach Schutz für die Mission der Erlösung und für die Kinder Gottes.

Wir beten für diejenigen, die sich in diesem großen Augenblick in der Geschichte dem Willen Gottes widersetzen.

Wir bitten Dich, beschütze all jene, die auf Deinen Ruf und auf das Wort Gottes, alle vor den Feinden Gottes zu retten, antworten.

Bitte hilf, jene Seelen zu befreien, die der Täuschung des Teufels zum Opfer fallen, und öffne ihre Augen für die Wahrheit.

O Mutter der Erlösung, hilf uns armen Sündern, würdig zu werden, die Gnade der Beharrlichkeit zu empfangen in unserer Zeit des Leidens im Namen Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus.

Schütze diese Mission vor Schaden. Schütze Deine Kinder vor Verfolgung.

Bedecke uns alle mit Deinem Allerheiligsten Mantel und erlange uns das Geschenk, zu unserem Glauben zu stehen, jedes Mal, wenn wir vor der Herausforderung stehen, die Wahrheit auszusprechen und das Heilige Wort Gottes zu übermitteln, für den Rest unserer Tage, jetzt und immerdar.

Amen.

 

Meine geliebten Kinder, ihr müsst eure Gebete jeden Tag Meinem Sohn darbieten, für den Schutz dieser Mission gegen den Hass Satans. Wenn ihr dies tut, wird euch jeder Segen gegeben werden. Denjenigen von euch, denen es möglich ist, sage Ich: Bitte lasst Messen lesen, so oft ihr könnt, für Gottes Prophetin Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit und für alle Diener Gottes, so dass durch die Barmherzigkeit Gottes alle Seelen für immer mit Ihm in Seinem Königreich vereint sein werden.

(1152. Botschaft )
Dann gibt es diejenigen, die dem Teufel folgen und die ihm wissentlich das Geschenk ihres freien Willens geben. Dann geschieht es, dass sie keine Kontrolle mehr haben über ihre Handlungen, denn die bösen Geister in ihnen benutzen sie, um andere anfällige Seelen anzuwerben. Diese Seelen beten nicht Gott an — stattdessen beten sie Satan an. Ich bitte euch eindringlich: Helft Mir, diese armen, unglücklichen Seelen zu retten, denn sie können ihre eigenen Seelen nicht mehr durch ihre freie Entscheidung retten. Ich wünsche, dass ihr — durch euer Gebet — um die Befreiung von Seelen in (satanischer) Gefangenschaft bittet, damit sie zu Mir zurückkommen.

 

O lieber Jesus,

befreie jene Seelen, die Sklaven von falschen Göttern und von Satan sind. Hilf uns, durch unsere Gebete, ihnen Befreiung von der Qual der Besessenheit zu bringen.

Öffne die Tore ihres Gefängnisses und zeige ihnen den Weg zum Reich Gottes, bevor sie von Satan als Geisel hinein in den Abgrund der Hölle genommen werden.

Wir bitten Dich, Jesus, bedecke diese Seelen mit der Kraft des Heiligen Geistes, damit sie die Wahrheit suchen, und hilf ihnen, den Mut zu finden, den Fallstricken und der Bosheit des Teufels den Rücken zu kehren.

Amen.

 

Das Problem, dem sich Seelen, die falsche Götter anbeten, gegenübersehen, ist, dass sie sich für den Geist des Bösen offen lassen, der nur einen winzigen Bruchteil ihres freien Willens benötigt, um sie zu befallen. Falsche Götter bringen Seelen in schreckliche Gefahr. Die größte ihnen drohende Gefahr ist, dass sie glauben, dass solche Praktiken normal seien, gesund für ihren Geist und ein Mittel, um in ihrem Leben Frieden und Ruhe zu finden. Alles, was sie finden werden, ist Schmerz und Leid.

(1231. Botschaft)
Bitte betet dieses Gebet, um alle Sünder zu retten.

 

Liebster Jesu,

durch Dein Mitleid und Deine Barmherzigkeit bitte ich Dich um die Rettung jener, die Dich ablehnen, die Deine Existenz leugnen, die sich Deinem Heiligen Wort bewusst widersetzen und deren verbitterte Herzen ihre Seelen für das Licht und die Wahrheit Deiner Göttlichkeit vergiftet haben.

Hab Erbarmen mit allen Sündern.

Vergib jenen, die gegen die Heiligste Dreifaltigkeit lästern, und hilf mir, nach meinen Möglichkeiten und durch meine persönlichen Opfer jene Sünder in Deinen Liebenden Armen zu umfangen, die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.

Ich verspreche, Dir in Gedanken, Werken und durch das gesprochene Wort so gut ich kann zu dienen, in Deiner Mission der Erlösung.

Amen.

(706. Botschaft)
Viele Menschen, die in dieser Zeit auf Erden leben, befinden sich in schrecklicher Gefahr. Und zwar, weil so viele glauben, dass die Todsünde bloß ein wenig bedeutsamer Fehler sei, und infolgedessen diese Todsünde rechtfertigen. Und dann gehen sie weiter auf einem Weg der Selbstzerstörung. Wenn sie nicht erkennen können, welche schweren Fehler sie begehen, werden sie die Verdammnis erleiden, wo sie in Ewigkeit in Todesqual brennen werden. […] Helft Mir mit dieser Litanei, sie zu retten.

 

Jesus, rette alle Sünder vor den Feuern der Hölle.

Vergib den geschwärzten Seelen.

Hilf ihnen, Dich zu erkennen.

Hole sie heraus aus der Finsternis.

Öffne ihre Augen.

Öffne ihre Herzen.

Zeige ihnen die Wahrheit.

Rette sie.

Hilf ihnen zu hören.

Befreie sie vom Stolz, von der Lust und vom Neid.

Schütze sie vor dem Bösen.

Höre ihre Hilferufe.

Ergreife ihre Hände.

Ziehe sie zu Dir hin.

Rette sie vor der Täuschung Satans.

Amen.

(15. Botschaft)
Fühlt euch nie beleidigt, wenn Nichtgläubige lachen oder euch auf die Schippe nehmen, wenn ihr betet. Schämt euch nie der Kreuze, die ihr zum Schutz tragt. Versteckt nicht diese Symbole der Liebe, die ihr für Mich, Euren Göttlichen Heiland, Meinen Ewigen Vater oder den heiligen Geist habt. Indem ihr diese Abzeichen der heiligen Ehre stolz tragt, führt ihr andere zu Mir. Trotz äußerlicher Verachtung, die ihr von diesen Menschen erfahren könnt, innerlich beneiden sie euch um euren Glauben. Viele dieser Beobachter fühlen aufgrund ihres mangelnden Glaubens eine hohle Leere im Inneren. Gebet, Meine Kinder, kann Mir helfen, ihre Seelen zu gewinnen. Sprecht folgendes Gebet für sie:

 

Mein lieber Herr,

ich strecke meine Arme aus, um Dich zu bitten, meinen geliebten Bruder / meine geliebte Schwester in Deine zärtlichen Arme zu nehmen.

Segne ihn / sie mit Deinem heiligen Blut und gib ihm / ihr die Gnade, die nötig ist, damit er / sie den Geister Deiner Liebe empfängt, um ihn / sie in das ewige Heil zu führen.

Amen.

(65. Botschaft)
Sage der Welt, dass dieses Ereignis stattfindet, um die Menschen zu retten. Viele werden während dieser mystischen Erfahrung bereuen. Sie werden ein brennendes Gefühl empfinden, ähnlich, wie es von Seelen im Fegefeuer erlebt wird. Dies wird ihnen einen Einblick geben, durch was Seelen, die nicht vollständig rein sind, hindurchgehen müssen, bevor sie das herrliche Licht des Himmels sehen können. Indem sie einfach akzeptieren, dass dieses Ereignis vielleicht stattfindet, können sie es überleben. Wendet euch an Mich und sagt:

 

Bitte führe mich zum Licht und zur Güte Deiner großen Barmherzigkeit und vergib mir meine Sünden. Amen.

 

und Ich werde euch sofort verzeihen. Danach, nach der Warnung, werdet ihr einen tiefen Frieden und Freude in eurer Seele erfahren.
Wegen des schwachen Glaubens unter jenen Menschen in der Welt, die Gläubige sind, haben diejenigen von euch, die stark im Glauben sind, jetzt eine enorme Verantwortung. Ihr müsst das folgende Bekehrungsgebet für die andere Menschen beten:

 

O Jesus,

ich bitte Dich dringend in Deiner Göttlichen Barmherzigkeit, bedecke jene lauen Seelen mit Deinem Kostbaren Blute, so dass sie bekehrt werden können.

Amen.

 

Sprecht dieses kurze Gebet für jene, von denen ihr glaubt, dass sie es am dringendsten benötigen.

(81. Botschaft)
Meine Barmherzigkeit kennt, wie Ich gesagt habe, keine Grenzen. Jetzt mit dem Geist des Lichtes und der Heiligkeit erfüllt, müsst ihr, alle Meine Anhänger überall, mutig sein und jetzt Mein Wort an alle verkünden, mit denen ihr in Kontakt kommt. Blendet die Verachtung aus, die ihr vielleicht erfahrt; denn es ist jetzt zu wichtig, Mein Bitten um Bekehrung nicht zu ignorieren. Hört jetzt Mein Gebet, um euch die Ermutigung zu geben, die ihr braucht:

 

Erfülle mich jetzt, o Herr,

mit der Gabe des Heiligen Geistes, um Dein Heiligstes Wort zu den Sündern zu tragen, die ich in Deinem Namen retten helfen muss.

Hilf mir, sie durch meine Gebete mit Deinem kostbaren Blut zu bedecken, damit sie zu Deinem Heiligsten Herzen hingezogen werden können.

Gib mir die Gabe des Heiligen Geistes, damit diese armen Seelen in Deinem Neuen Paradies frohlocken können.

Amen.

 

Sprecht dieses Gebet jeden Tag, nachdem ihr Meinen Barmherzigkeitsrosenkranz gebetet habt, und ihr werdet durch eure Treue zu Mir helfen, Meine Kinder zu retten.

(173. Botschaft)
Ich möchte daher jetzt Meine Anhänger bitten, jeden Tag ein Opfer zu bringen, das mit Leiden vergleichbar ist, um Mir zu helfen, Seelen, die sich zum Zeitpunkt ihres Todes während der Warnung in der Todsünde befinden, zu retten. Bittet Mich bitte um dieses Geschenk. Diejenigen, die demütigen Herzens sind, werde ich ebenso bitten, zu meiner Ehre ein persönliches Opfer zu bringen. Denjenigen, die das Gefühl haben, dass sie das nicht tun können, sage ich: Ich werde euch mit Meinen besonderen Gnaden segnen, weil Ich weiß, dass bereits eure vorhandene Liebe zu Mir und eure Gebete die Seelen eurer Brüder und Schwestern rette.

... Kommt. Senkt eure Häupter. Lasst Eure Scham links liegen und bittet Mich, euch jetzt zu vergeben.

(178. Botschaft)
Vergesst nicht, dass euch jetzt das Geschenk des Heiligen Geistes gegeben wird, und infolgedessen werdet ihr außer Stande sein, Mich zu verleugnen. Diese Straße wird jedoch voller Felsen sein, die eure Füße verletzen könnten, voll mit Steinen, die euch stolpern lassen werden, und voll mit denjenigen, die trotzig (im Weg) stehen werden, um euren Weg zu blockieren, indem sie euch einschüchtern und euch drohen, damit ihr auf dem Weg kehrt macht, von dem ihr kamt. Hebt eure Hand in der Art einer sanften Ermahnung und sagt:

 

Ich werde den Weg des Herrn nie ablehnen, noch werde ich jemals die Existenz von Jesus Christus bestreiten, den die Menschheit nicht nur während Seines Leidens am Kreuz, sondern auch später zu vernichten versucht hat.

Ich bin eins mit Jesus Christus.

Ich spreche in Seinem Namen.

Ich wandle mit Ihm.

Er erhebt mich, so dass auch ich auf meine demütige Art und Weise helfen darf, dein Herz zur reinen Liebe hin zu öffnen, die Er in Seinem Herzen für dich und (nur) für dich alleine bereithält.

(180. Botschaft)
Ich brauche euch alle, Meine Anhänger, damit ihr weiterhin für die blinden Seelen betet, die sonst verloren sind. Gebt niemals auf; denn eure Gebete werden in dieser Woche vor den Thron Meines Vaters gebracht. Bitte betet wie folgt:

 

Gott, Allerhöchster,

ich komme in dieser Woche vor Deinen Thron, um flehentlich für die Seelen meiner Brüder und Schwestern zu bitten, die sich weigern, Deine Existenz anzuerkennen.

Ich bitte Dich dringend, erfülle sie mit Deinen Gnaden, damit sie ihre Herzen öffnen, um auf Dein Heiligstes Wort zu hören.

Amen.

 

Bitte wählt jene Seelen aus, die ihr kennt und die von Gott Vater nichts wissen wollen, und legt Meinem Vater ihre Namen zu Füßen. Euer Geschenk des Gebets wird mit ihrer Erlösung belohnt werden.

(250. Botschaft)
Ich, Gott der Vater, fordere Meine Kinder vom Himmel her auf, Meinen Appell zu hören, wenn Ich euch dringend bitte, euch augenblicklich zu erheben. Schließt euch im Gebet zusammen, indem ihr wie folgt sprecht:

 

Gott, Allerhöchster,

im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus Christus, den Du geopfert hast, um uns, Deine armen Kinder, vor den Feuern der Hölle zu retten, höre unser Gebet.

Mögen wir unsere demütigen Opfer darbieten und unsere Prüfungen und Drangsale akzeptieren, als Mittel, die Erlösung aller Seelen während der Warnung zu erwirken.

Wir bitten Dich inständig, den Sündern zu vergeben, welche es schwer finden umzukehren und Deine barmherzige Güte anzunehmen, um die notwendigen Opfer nach deinem Ermessen zu erbringen, um sie in Deinen Heiligen Augen zu retten.

Amen.

 

Indem ihr zu Mir, eurem himmlischen Vater, zu Gott dem Allerhöchsten, dem Schöpfer des Universums und der Menschheit, betet, werde Ich euer Gebet erhören und all jenen Seelen, für welche ihr betet, Immunität gewähren.

(988. Botschaft)
Wenn diejenigen von euch, die die Verheißung Meiner Wiederkunft kennen, vor Mich hintreten, bitte Ich euch dringend: Betet bitte — nicht nur für eure eigene Seele — sondern für die Seelen der Verdammten. Vergesst nicht, was Ich euch jetzt sage. An diesem Tag möchte Ich, dass ihr Mich bittet:

 

Jesus,

ich bitte um Barmherzigkeit für all jene, die Dich ablehnen und die Deiner Hilfe am meisten bedürfen.

Amen.

 

Wenn ihr Mich bittet, anderen zu helfen, kann Ich in diesem Moment ganz besondere Gnaden herabgießen auf diejenigen, deren Schicksal wegen der Täuschung des Teufels vereitelt worden ist.

(1123. Botschaft)
Wenn eine liebende Seele betet und sich selbst vor Mir erniedrigt, besänftigt sie den Zorn Meines Vaters. Dies mindert dann die Auswirkung der Züchtigungen Meines Vaters auf die Welt. Würde eine auserwählte Seele, die wegen ihrer Liebe zu Mir verfolgt wird, und die am Ende ihrer Kräfte ist, nur zu Mir sagen:

 

Jesus, nimm mein Leiden und tu damit, was Du willst!

 

dann würde Ich sie mit außergewöhnlichen Gnaden überhäufen. Die Seele würde gegen das Böse immun werden und dann ohne Furcht sein. Aufgrund ihres vollkommenen Vertrauens in Mich würde sie dann zu seelischer Vervollkommnung aufsteigen und eine friedvolle und ruhige Haltung erlangen. So viel Opfer ist beteiligt, aber wenn solche Seelen Mir alles übergeben, in vollkommenem Gehorsam, und sich weigern, sich mit dem Feind Meines Wortes einzulassen, wird dies die Erlösung vieler Seelen zum Ergebnis haben.

(1151. Botschaft)
Ich werde euch alle auf der Stelle, schneller als ein Wimpernschlag, in Mein neues Königreich heben. Und dann wird der Anfang vom Ende beginnen. Jene Seelen, die das Tier (Satan) vergöttert und sich Satan mit Leib, Geist und Seele hingegeben haben und die seine ergebenen Handlanger geworden sind, werden sich nirgendwo hinwenden können, sich nirgendwo verstecken können, und sie werden ohne jede Hilfe auf sich allein gestellt sein, denn Satan wird sie verlassen haben. Denn zu diesem Zeitpunkt wird Satan in den Abgrund geworfen sein und seine Macht wird dann vollständig enden. Jenen Seelen sage Ich: Selbst zu diesem Zeitpunkt werde Ich euch Barmherzigkeit zeigen. Ihr müsst Mich anrufen und sprechen:

 

Jesus, hilf mir! Jesus, vergib mir alle meine Sünden!“,

 

und Ich werde auch euch in Mein Neues Paradies heben. Ich werde jede Seele retten, die Mich anruft, bevor die Himmel sich schließen, die Berge in sich zusammenfallen und das Meer die Erde überflutet — und dann wird der Himmel verschwinden und mit ihm die alte Erde. Und erheben wird sich Mein Neues Paradies, der Neue Himmel und die Neue Erde, so wie es für Adam und Eva geschaffen war, und alle werden jubeln. Denn das wird der Größte Tag sein, seit Gott Adam und Eva erschaffen hat. Verliert niemals die Hoffnung und denkt immer an diese Meine Worte an euch.

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum