Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Zeugnis von H. (Tschechien)

 

Ich wurde gebeten, ein Zeugnis über die Kraft des Siegels des lebendigen Gottes zu geben. Letzten Winter fuhren wir in den Skiurlaub, und zum ersten Mal fuhren wir in die Alpen. Plötzlich wurde mir (geistig) gesagt, ich solle das Siegel des lebendigen Gottes in jede Skijacke stecken - zum Schutz, um vor dem Bösen geschützt zu sein. Ich habe das Siegel im Kleinformat von unserer Gründerin der Gebetsgruppe erhalten. Sie ist verstorben. Also habe ich die Siegel in die Taschen gesteckt.

Am Ende des ersten Tages war mein Mann sehr müde, und er ging zurück ins Hotel. Ich wollte länger bleiben, also nahm ich meinen 6-jährigen Sohn mit zum Skifahren. Bei der letzten Fahrt fuhren wir mit dem Sessellift auf die Spitze des Bergs, als mein Sohn stolperte und nicht in den Sessellift kam. Instinktiv packte ich ihn mit beiden Händen, in der Hoffnung, dass ich ihn auf den Sitz ziehen kann. Aber das war unmöglich, jede Bewegung von meiner Seite würde bedeuten, dass mein Sohn herunterfallen würde. Ich war in tiefem Unglauben, als der Sessellift den Berg hinauffuhr und ich ihn in der Luft hielt, und niemand war da, um mir zu helfen. Dann sagte mir die innere Stimme - "Halte ihn, halte ihn fest".

Es gab nichts anderes zu tun, ich musste ihn festhalten, mein Sohn flehte mich an, ihn nicht fallen zu lassen. Ich hielt ihn die ganze Zeit, mein Sohn wog 20 kg, aber in diesem Moment war er wie eine Feder für mich. Ich hatte nur Fingerschmerzen, da ich ihn die ganze Zeit sehr stark gehalten habe. Ich konnte es nicht erwarten - wann und wo ist das Ende der Seilbahn? Ich schrie um Hilfe, aber niemand war in der Nähe, also begann ich zu Jesus um Hilfe zu beten. Dann sah ich das Ende... die letzte Säule, an deren Ende mein Sohn zu Boden fiel, und ich fand eine Bank, um mich völlig erschöpft hinzusetzen. Dann wurde die Seilbahn angehalten, und sie liefen mir zu Hilfe. Ich sagte dem Seilbahnführer, dass, während wir die ganze Zeit gefahren sind, mein Sohn in der Luft hing und nur ich ihn gehalten habe. Es ging uns beiden gut. Ich weiß, dass es dem Siegel des lebenden Gottes zu verdanken war, denn ich wäre nicht in der Lage gewesen, ihn über eine Strecke von einem Kilometer zu halten, und das mit 20 kg in meinen Skihandschuhen, und er hatte eine Nylonjacke an, die ein sehr rutschiges Material zum Halten ist. Außerdem saß ich in einer total unbequemen Position und hatte schrecklichen Stress.

Aber alles ging gut, und ich kann allen bezeugen, dass das Siegel des lebendigen Gottes uns beschützt. Lasst uns dieses immense Geschenk schätzen, das wir vom Himmel erhalten haben.

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum