Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

(325. Botschaft)
Ich gebe der Welt diesen Kreuzzug des Gebets (22) für den Katholischen Klerus, damit er vom Katholischen Klerus gebetet wird:

 

O mein geliebter Jesus,

halte mich stark und halte die Flamme meiner Liebe zu Dir jeden Moment meines Tages am Brennen.

Lass niemals zu, dass diese Flamme der Liebe zu Dir flackert oder stirbt.

Lass niemals zu, dass ich schwach werde, wenn die Versuchung da ist.

Schenke mir die Gnaden, die ich brauche, damit ich meiner Berufung treu bleiben kann, meiner Verbundenheit und meiner Loyalität, wie auch den Lehren der Rechtgläubigen, Katholischen Kirche.

Ich schenke Dir meine allzeitige Treue.

Ich verspreche Dir, mich für den Kampf in Deiner Armee persönlich einzusetzen, damit sich die Katholische Kirche wieder in Herrlichkeit erheben kann, um Dich, lieber Jesus, freudig willkommen zu heißen, wenn Du wiederkommst.

Amen.

(382. Botschaft)

 

O mein Jesus,

ich bin nur ein demütiger Diener und brauche Dich, damit Du mich führst, sodass ich die Seelen auf Dein glorreiches Zweites Kommen vorbereiten kann.

Hilf mir, die Seelen zu bekehren und sie gemäß Deinem heiligen Willen vorzubereiten, damit sie in der Lage sind, in den Neuen Himmel und in die Neue Erde einzugehen, die Du der ganzen Menschheit durch Deinen Tod am Kreuz verheißen hast.

Gib mir die Gnaden, die ich benötige, damit ich Dein Wort an durstige Seelen vermitteln kann und damit ich niemals meine Pflicht Dir gegenüber vernachlässige, lieber Jesus, dem ich durch meine heiligen Gelübde meine Treue gelobt habe.

Amen.

(410. Botschaft)

 

O Jesus,

ich bin Dein demütiger Diener.

Ich verspreche Dir meine Liebe und Treue zu Dir.

Ich bitte Dich, gib mir hinsichtlich Deines Rufes ein Zeichen.

Hilf mir, meine Augen zu öffnen und Dein Versprechen zu bezeugen. Segne mich mit der Gnade des Heiligen Geistes, damit ich nicht von denjenigen getäuscht werde, die behaupten, in Deinem Namen zu kommen, die aber nicht die Wahrheit sprechen.

Zeige mir die Wahrheit.

Erlaube mir, Deine Liebe zu fühlen, damit ich Deinen Allerheiligsten Willen erfüllen kann.

Ich bitte Dich mit einem demütigen Herzen: Zeige mir, wie ich Dir helfen kann, die Seelen der Menschheit zu retten.

Amen.

(443. Botschaft)
Ihr müsst durch dieses Kreuzzug-Gebet jetzt um Meine Hilfe bitten. Es ist für die Priester bestimmt, die Schutz für die Heilige Eucharistie anstreben:

 

O lieber Vater,

im Namen Deines kostbaren Sohns, der Sich Selbst am Kreuz für die ganze Menschheit geopfert hat, hilf mir, der Wahrheit treu zu bleiben.

Bedecke mich mit dem Kostbaren Blut Deines Sohnes und schenke mir die Gnaden, um Dir weiterhin gläubig, vertrauensvoll und in Ehrerbietung für die restliche Zeit meines geistlichen Amtes zu dienen.

Lass mich niemals von der wahren Bedeutung des Heiligen Messopfers oder vom Darreichen der Heiligen Eucharistie an Deine Kinder abkommen.

Gib mir die Stärke, Dich zu vertreten und Deine Herde so zu nähren, wie sie genährt werden muss: mit dem Leib, dem Blut, der Seele und der Gottheit Deines Sohnes, Jesus Christus, des Erlösers der Menschheit.

Amen.

(445. Botschaft)
Bittet Mich, euch jetzt zu enthüllen, dass Ich es Bin, euer Jesus, Der euch bittet, zu Mir zu kommen, euch zu erheben und Mir auf dieser letzten, mühsamen Reise zum Ewigen Leben zu folgen. Fürchtet Meinen Aufruf nicht. Vertraut auf Mich und sprecht dieses Gebet, um Mich zu bitten, euch Meinen Ruf hören zu lassen.

 

O mein lieber Jesus,

öffne meine Ohren für den Klang Deiner Stimme. Öffne mein Herz für Deinen liebevollen Ruf. Erfülle meine Seele mit dem Heiligen Geist, damit ich Dich in dieser Zeit erkennen kann.

Ich biete Dir meine demütige Gefolgschaftstreue an, in allem, was Du von mir verlangst. Hilf mir, die Wahrheit zu erkennen, mich zu erheben, Dir zu antworten und Deiner Stimme zu folgen, damit ich Dir helfen kann, die Seelen der ganzen Menschheit zu retten.

Dein Wille ist mir Befehl. Gib mir den Mut, mich von Dir führen zu lassen, damit ich die Waffenrüstung aufnehmen kann, die nötig ist, um Deine Kirche hin zu Deinem Neuen Königreich zu führen.

Amen.

(494. Botschaft)
Ich fordere alle Meine gottgeweihten Diener auf: Vergesst eure höchstheiligen Gelübde nicht. Gebt niemals eure Sendung auf. Lasst Mich niemals im Stich. Akzeptiert niemals Lügen an Stelle der Wahrheit. Ihr müsst Mich bitten, euch in den kommenden schweren Zeiten zu helfen. Ihr müsst euch erheben, euch vereinen und Mir folgen. Betet mit diesem besonderen Kreuzzug-Gebet um die Kraft, die ihr brauchen werdet.

 

O lieber Jesus,

hilf mir, jederzeit Deinem Heiligsten Wort treu zu bleiben.

Gib mir die Kraft, die Wahrheit Deiner Kirche im Angesicht aller Widrigkeiten hochzuhalten.

Erfülle mich mit der Gnade, die Heiligen Sakramente auf die Art und Weise zu spenden, wie Du es uns gelehrt hast.

Hilf mir, Deine Kirche mit dem Brot des Lebens zu nähren und Dir gegenüber treu zu bleiben, selbst wenn es mir verboten wird, dies zu tun.

Befreie mich von der Kette der Täuschung, der ich mich möglicherweise gegenübersehe, damit ich das wahre Wort Gottes öffentlich verkünden kann.

Bedecke in dieser Zeit alle Deine gottgeweihten Diener mit Deinem kostbaren Blut, damit wir in unserer Gefolgschaft gegenüber Dir, unserem geliebten Erlöser Jesus Christus, mutig, treu und standhaft bleiben werden.

Amen.

(627. Botschaft)
Meine Priester, ihr dürft Mich nicht verletzen, indem ihr Mich als einen Lügner hinstellt. An dem Tag, an dem die Wahrheit offenbar wird, werdet ihr große Scham empfinden. Ihr müsst eure Waffen niederlegen und all den Hass und all den Zorn, der euch in diesem Augenblick quält, beseitigen. Dann schaut darauf, was mit euch geschehen ist. […] Hier ist ein Kreuzzuggebet, um euch zu helfen, auf Meinen Ruf zu antworten und euch von der Qual des Zweifels zu befreien.

 

Ich komme vor Dein Angesicht, verwirrt, unsicher und frustriert, lieber Jesus.

Denn ich bin beunruhigt über die Wahrheit, die Du in Deinen Botschaften öffentlich verkündest.

Vergib mir, wenn ich Dir Unrecht getan habe. Vergib mir, wenn ich Dich nicht hören kann.

Öffne meine Augen, damit mir gezeigt werden kann, wo es mir noch am nötigen Verständnis mangelt.

Ich flehe Dich an, gib mir die Kraft des Heiligen Geistes, um mir die Wahrheit zu zeigen.

Ich liebe Dich, lieber Jesus, und ich bitte Dich, mich von der Qual des Zweifels zu befreien.

Hilf mir, Deinem Ruf zu folgen.

Vergib mir, wenn ich Dich verletzt habe, und bring mich näher zu Deinem Herzen.

Führe mich zu Deinem Neuen Königreich und gewähre mir die Gunst, dass ich — durch meine eigenen Gebete und mein Leiden — Dir helfen kann, Seelen zu retten, die Deinem Heiligsten Herzen so viel wert sind.

Amen.

(828. Botschaft)
Ich verspreche euch, Meine kostbaren gottgeweihten Diener, hoch und heilig außergewöhnliche Gnaden, wenn ihr folgendes Gebet sprecht, damit ihr angesichts der Verfolgung durchhalten könnt, wo euer Glaube bis an die Grenzen geprüft werden wird:

 

O mein liebster Jesus,

ich bitte Dich, mach mich stark und mutig, damit ich die Wahrheit in Deinem Allerheiligsten Namen verteidigen kann.

Ich flehe Dich an, gib mir die Gnade, die ich brauche, damit ich Dein Heiliges Wort allezeit bezeugen kann.

Mach mich widerstandsfähig gegen den Druck, Unwahrheiten zu fördern, wenn ich in meinem Herzen weiß, dass sie Dich beleidigen.

Hilf mir, Deinem Heiligen Wort bis ans Ende meiner Tage treu zu bleiben.

Amen.

(847. Botschaft)
(An die Priester:) Die Zeichen haben begonnen. Die Aktionen, von denen Ich spreche, stehen noch bevor, aber der Tag, an dem ihr aufgefordert werdet, Meine Gottheit zu leugnen, ist nicht fern. […] Prägt euch folgende Worte ein, betet sie, und Ich werde euch — durch die Gabe des Heiligen Geistes — die Wahrheit offenbaren:

 

Mein Herr,

öffne mir die Augen.

Erlaube mir, den Feind zu erkennen, und verschließe mein Herz gegen Betrug.

Ich übergebe alles Dir, lieber Jesus.

Ich vertraue auf Deine Barmherzigkeit.

Amen.

(956. Botschaft)
Mutter der Erlösung: Bitte, Kinder, betet dieses Kreuzzuggebet, um die Häresie zu bekämpfen, welche die Kirche Meines Sohnes auf Erden einhüllen wird. […] Geht zu Meinem Sohn, liebe Diener Christi. Ihr gehört Ihm. Er wird euch während der Verfolgung helfen. Er wird euch niemals im Stich lassen in eurer Zeit der Not.

 

O Mutter der Erlösung,

hilf mir, einem demütigen Diener Gottes, in Zeiten der Qual Sein Allerheiligstes Wort zu verteidigen.

Weihe mich Deinem Sohn, liebe Mutter, damit Er mich mit Seinem Kostbaren Blut bedecken kann.

Erlange mir durch die Vermittlung Deines Sohnes, Jesus Christus die Gnade, die Stärke und den Willen, den Lehren Christi treu zu bleiben in den Zeiten der Drangsal, die Seine Heiligste Kirche auf Erden verschlingen wird.

Amen.

(1042. Botschaft)
Ich wünsche, dass alle Priester, die diesen traurigen Prüfungen ausgesetzt sein werden, dieses Kreuzzuggebet […] beten:

 

O geliebte Mutter der Erlösung,

hilf mir in meiner Stunde der Not.

Bete, dass ich mit den auf meine unwürdige Seele ausgegossenen Gnaden durch die Kraft des Heiligen Geistes gesegnet werde, um die Wahrheit zu allen Zeiten zu verteidigen.

Stütze mich bei jedem Geschehen, wo von mir verlangt werden wird, die Wahrheit, das Wort Gottes, die Heiligen Sakramente und die Allerheiligste Eucharistie zu leugnen.

Hilf mir, die Gnaden, die ich erhalte, zu nutzen, um unerschütterlich zu bleiben gegenüber der Boshaftigkeit Satans und all der bedauernswerten Seelen, die er benutzt, um Deinen Sohn, Jesus Christus, zu entehren.

Hilf mir in meiner Stunde der Not.

Um der Seelen willen gib mir den Mut, jedem Kind Gottes die Sakramente bereitzustellen, wenn mir durch die Feinde Gottes vielleicht verboten werden wird, dies zu tun.

Amen.

(1236. Botschaft)
Ich gebe euch das letzte Kreuzzuggebet. Es ist für die Priester bestimmt. Ich möchte, dass Meine gottgeweihten Diener es täglich beten.

 

O Lieber Herr, mein geliebter Jesus Christus!

Halte mich.

Schütze mich.

Bewahre mich im Lichte Deines Angesichtes, wenn meine Verfolgung intensiver wird und meine einzige „Sünde“ darin besteht, dass ich die Wahrheit, das Heilige Wort Gottes, aufrechterhalte.

Hilf mir, den Mut zu finden, Dir allzeit treu zu dienen.

Gib mir Deinen Mut und Deine Stärke, während ich kämpfe, um Deine Lehren gegen heftigen Widerstand zu verteidigen.

Jesus, verlasse mich niemals in meiner Zeit der Not und gib mir alles, was ich brauche, um Dir weiterhin zu dienen, indem ich die Heiligen Sakramente und im Heiligen Messopfer Deinen Kostbaren Leib und Dein Blut bereitstelle.

Segne mich, Jesus.

Geh an meiner Seite.

Ruhe in mir.

Bleibe bei mir.

Amen.

(234. Botschaft)
Ich bitte alle Meine Diener, intensiv zu beten, um der Abscheulichkeit zu widerstehen, die auf dem Wege ist. Sie müssen wie folgt zu Mir beten:

 

Oh mein Geliebter Jesus,

ich rufe Dich um Deinen Schutz an und bitte um Deine Gnade, meine Brüder und Schwestern innerhalb Deiner Kirche davor zu bewahren, dem Antichristen zum Opfer zu fallen.

Schenke mir die Gnaden und schütze mich mit Deiner Rüstung der Stärke, um mich gegen die bösen Taten zu erheben, die möglicherweise in Deinem Heiligen Namen begangen werden.

Ich flehe um Deine Gnade und verspreche Dir, gegenüber Deinem Heiligen Namen zu jeder Zeit treu zu bleiben.

Amen.

 

Erhebt euch, Meine gottgeweihten Diener, gegenüber diesem Übel und gegenüber der Bestie, aus deren Maul diese Obszönitäten und Lügen hervorkommen werden.

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum