Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Donnerstag, 3. März 2011, 23:30 Uhr

Oh innig geliebte Tochter, mit Freude begrüße Ich an diesem Abend deine Aufmerksamkeit. Dein Ausbleiben hat Mich etwas geschmerzt, aber Ich wusste, du würdest dich Mir bald wieder zuwenden.

Bitte höre aufmerksam zu. Obwohl Ich erkenne, dass du mit deinem Leben beschäftigt bist, musst du die äußerste Dringlichkeit dieser Botschaft verstehen. Mein Wort wird dir in der historischsten Epoche seit Anbeginn gegeben. Denn in dieser Zeit wird die Welt jetzt Veränderungen erleben, wie sie bisher nie von der Menschheit erlebt wurden.

Macht euch jetzt bereit, Meine Kinder, wo auch immer ihr in der Welt seid; denn sehr bald wird eines der wertvollsten Geschenke nun jedem von euch gegeben werden, aus Meiner Barmherzigkeit heraus. Meine „Warnung“, die euch gegeben wird, wird überall Bekehrung verbreiten. Wenn dies stattfindet, nach dem Zeitpunkt, an dem die Erde stillstehen wird, wird durch die Annahme der Wahrheit die Liebe weit verbreitet sein.

Satans Anhänger werden es schwer finden, ihr böses Verhalten vor der Liebe und dem Licht zu verteidigen, das durch euch hindurch leuchten wird. Doch obwohl das große Ereignis, das euch aufschrecken wird, zu großer Bekehrung führen wird, müsst ihr euch immer noch darauf vorbereiten.

Akzeptiert, dass diese Prophezeiung stattfinden wird. Nur sehr wenige werden es sowohl während als auch danach leugnen. Doch viele werden immer noch fortfahren, sich von Mir abzuwenden. Die große Verfolgung wird folgen.

Die Priester werden leiden

Meine Armee von geliebten Anhängern wird tapfer aufstehen und Meine Existenz verteidigen. Doch selbst diejenigen, von denen ihr es am wenigsten erwartet, einschließlich Meiner christlichen Kirchenführer, werden sich auf die Seite des Teufels und seiner Parasiten schlagen. Sie werden aufgrund ihrer Glaubensschwäche verführt werden. Ihr werdet feststellen), dass die geistlichen Stellvertreter von Mir, Meine treuen geistlichen Diener, ihren Glauben verteidigen werden müssen. Die Grausamkeit, welche ihnen erwiesen werden wird, wird derjenigen gleichen, die ich durch Meine Henker erfuhr. Beherzigt dies, ihr alle, die ihr Mir folgt. Lasst euch nicht verleiten, dem Pfad der Verräter zu folgen, auch wenn ihr Angst habt. Fallt niemals auf ihre falschen Versprechungen herein. Seid tapfer. Betet um Stärke.

Die Verfolgung wird nicht lange dauern

Macht euch darauf gefasst, Gläubige, denn sogar jene, die euch am nächsten stehen, werden sich vom Glauben abkehren. Ihr mögt feststellen, dass ihr isoliert seid, ausgelacht werdet und öffentlich lächerlich gemacht werdet. Ignoriert ihre Sticheleien. Ich werde euch alle führen und beschützen. Denn diese Zeit wird nicht lange andauern. Das schmerzlichste Leiden, das ihr erfahren werdet, wird ihre Untreue Mir gegenüber, der Wahrheit gegenüber sein.

 

Die nichtchristlichen Nationen werden die Kontrolle haben

Das Gebet kann helfen, einige der katastrophalen Ereignisse, die sich entfalten werden, zu verringern. Die Verfolgung, die denjenigen von euch zugefügt wird, die an Mich und Meinen Ewigen Vater glauben, wird durch die Nationen erfolgen, die ohne Liebe sind, ohne Liebe zu Gott. Die einzige Liebe, die sie in ihren Herzen haben, gilt der Macht über weniger glückliche Länder. Herrschen ist ihr oberstes Ziel: Ruhm und das Streben nach Reichtum und Eigentumsrecht über euch, euer Land und diejenigen von euch, die sich weigern, Mich zu denunzieren. Gebt ihr nach, Meine Kinder, dann werdet ihr feststellen, dass es sehr schwer ist, wieder auf den richtigen Weg zu kommen oder eure Schritte auf Mich zu wieder aufzunehmen. Das wird enormen Mut erfordern angesichts der mächtigen Widrigkeiten. Aber ihr werdet gewinnen. Solltet ihr aufgrund der Leidenschaft leiden, die ihr in euren Herzen für die Liebe zu Gott, Meinem Ewigen Vater, empfindet, dann werdet ihr dies mit Freude in euren Seelen annehmen.

Aufstehen neuer Diktatoren

Plötzliche Veränderungen in der globalen Lage, die bis jetzt wie ein wenig Unruhe erschienen, werden jetzt als massive Kriege auftreten. Kriege werden zur Verknappung von Lebensmitteln führen. Die Demokratie wird rasch verschwinden und böse Diktaturen werden sich erheben. Diese Diktaturen werden jedoch sehr sorgsam darauf achten, wie sie wahrgenommen werden. Sie werden als friedliche Unterhändler und als „Retter“ kommen. Im Gegenzug für die Fütterung eurer Münder werden sie euren Besitz kontrollieren, der dann der ihre werden wird. Ihr werdet die Erlaubnis bekommen müssen, eure Familien zu ernähren. Um zu reisen, werdet ihr eine spezielle Form der Identifikation benötigen, und ihr werdet aufgefordert werden, das Zeichen anzunehmen — das Zeichen des Tieres. Rennt, Meine Kinder. Verbergt euch. Denn das ist nicht alles. Sie werden bestimmen, wie ihr betet; denn es ist nicht Gott, an den sie sich wenden. Meine Kinder, diese sind Satans Armeen und sie wollen eure Seelen stehlen.

Diejenigen von euch, die an Mich glauben, macht euch bereit. Geht sofort zurück zu euren Kirchen. Betet zu Gott, dem Ewigen Vater. Sammelt euch in Gruppen und betet, betet, betet. Bittet jetzt um Versöhnung, damit ihr, wenn ihr die „Warnung“ seht, mit Demut den Zustand eurer Seelen akzeptieren werdet. Ihr werdet nichts zu befürchten haben.

Betet auch für eure Familie und eure Freunde, eure Kinder, eure Nachbarn. Sie alle müssen sich vorbereiten. So viele werden dann bekehrt werden, wenn sie die Wahrheit Meiner Existenz sehen. So viele werden nicht in der Lage sein, dem Schock standzuhalten, wenn sie sehen, wie sie Mich beleidigt haben. Andere wollen sich einfach keine Sorge machen. Die Stunden ticken jetzt.

Bittet Mich, euch zu helfen

Die Zeichen — alle von diesen sind vorhergesagt worden — sind um euch herum, Kinder. Seht sie und akzeptiert sie als das, was sie sind. Aufstände, Erdbeben, Hochwasser, der Klimawandel, sie werden nun eskalieren. Geld wird jetzt knapp werden, ebenso eure Lebensmittel. Glaubt nicht, dass alles verloren ist; denn wenn ihr Mich um Hilfe bittet, werden eure Gebete beantwortet werden. Ich werde euch alle an der Hand halten und euch durch diese Turbulenzen hindurch helfen. Aber ihr müsst eure Herzen öffnen. Blockt jedem Versuch ab, euch dazu zu verleiten, dass ihr euch der Verschwörung des Teufels anschließt. Bewahrt die Reinheit des Herzens und des Geistes. Seid demütig in eurer Haltung. Aber habt niemals Angst, euer Recht, an Mich zu glauben, zu verteidigen.

Zeit, eure Seelen vorzubereiten

Die Zeit ist gekommen. Geht jetzt, Meine Kinder, und bereitet eure Seelen vor. Bemüht euch — durch die Sakramente — um die Gnaden, die ihr benötigt, um eure Seelen zu heiligen. Dann bittet Mich, euch in Meine Arme zu nehmen, und bittet um Erlösung. Meine Liebe und Mein Mitgefühl für jeden Einzelnen von euch übersteigt euer Begreifen. Aber wenn die „Warnung“, eines der gnadenreichsten Geschenke, das Ich euch allen geben kann, noch vor dem endgültigen Urteil stattfindet, muss sie von euch begrüßt werden. Seid dankbar, dass euch dieses wunderbare Geschenk gegeben wird. Denn wenn in jedem Winkel der Welt die Bekehrung erfolgt, dann werdet ihr wirklich bereit sein für den neuen Himmel und die neue Erde, die dann Eins werden — als Mein Paradies und als das herrliche Erbe, an dem teilzuhaben, jeder von euch berechtigt ist, solltet ihr euch so entscheiden.

Erwartet jetzt Meine „Warnung“, Meine Kinder; denn die Zeit rückt jetzt sehr nahe.

Euer liebender Heiland, gerechter Richter und Barmherziger Jesus Christus

Samstag, 5. März 2011, 10:00 Uhr

Meine geliebte Tochter, wir sind aufs Neue vereint. Du warst in diesen letzten Tagen sehr beschäftigt. Hast du die Stärke bemerkt, die Ich dir sowohl im Glauben als auch körperlich gegeben habe? Das ist, weil Mich deine Arbeit so sehr erfreut. Während du weiterhin diese Botschaften veröffentlichst, bitte ermutige so viele Menschen, wie du kennst, jetzt schnell die Aussöhnung für ihre Sünden zu suchen. Es spielt keine Rolle, welchem christlichen Glauben sie angehören. Sie müssen ihre Demut und Loyalität zu Mir zeigen, indem sie einen Akt setzen, durch den sie Erlösung erlangen wollen.

Dieser einfache Akt wird sie stärker machen während des Ereignisses, das Ich als die „Warnung“ bezeichne. Bereut, ihr alle, um eure Seelen zu retten. Bereitet euch jetzt sofort auf die „Warnung“ vor, denn jene von euch, die nicht im Stande der Gnade sind, überleben sie möglicherweise nicht.

Meine geliebte Tochter, Ich will, dass du fortfährst, den Inhalt dieser Botschaften schnell zu verbreiten. Ich habe dir zuvor erklärt, dass sie möglichst vielen Menschen in möglichst kurzer Zeit zukommen müssen. Ebenso, wie sich dieses Ereignis abzeichnet, so braut sich auch ein Ereignis zusammen, das den Heiligen Vatikan betrifft.

Bitte alle, für Meinen geliebten Heiligen Stellvertreter Papst Benedikt zu beten; denn er ist von den Feinden Meines Ewigen Vaters umgeben. Betet für die Priester, die in ihrem Glauben an Mich oder Meinen Ewigen Vater nie gewankt haben.

Emporkommen des falschen Propheten

Sie müssen jetzt inbrünstig beten, da ihr alle vom Ergebnis dieses Angriffs auf Meinen Heiligen Stellvertreter Zeuge sein werdet. Betet, betet, betet, dass der Falsche Prophet als das erkannt werden wird, was er ist. Achtet auf sein Verhalten. Sein aufmerksamkeitsheischendes Programm. Die Art, wie Meine irregeführten geistlichen Diener in Ehrfurcht zu seinen Füßen sinken werden. Dann hört aufmerksam zu, was er zu sagen hat. Seine Demut wird falsch sein. Seine Absichten sind boshaft und die Liebe, die er ausstrahlt, wird sich nur um ihn selbst drehen. Er wird als innovativ und dynamisch gesehen werden — ein frischer Wind. Obwohl er motiviert und tatkräftig ist, werden seine Kräfte nicht von Gott, dem Ewigen Vater, kommen. Sie kommen von Satan. Dem Teufel.

Betet, betet, betet. Denn ihr, Meine Kinder, müsst auf der Hut sein. Ihr braucht Mich, damit Ich euch jetzt führe, da diese Prophezeiungen der Menschheit offenbart werden. Seid stark. Bleibt Meinen Lehren treu. Betet in Gruppen. Betet den Heiligen Rosenkranz zum Schutz gegen den Bösen.

Vergesst nicht diese eine Lektion: Meine Lehren ändern sich niemals. Sie sind dieselben, wie sie es immer waren. Wie Ich schon früher sagte, wenn ihr feststellt, dass man sie manipuliert, entschärft oder, wie es der Fall sein wird, in einer Art verdreht, die eigenartig scheint oder im Widerspruch zu Meinen Lehren steht, dann wendet euch ab und betet zu Mir um Führung.

Euer Göttlicher Erlöser Jesus Christus

Sonntag, 6. März 2011, 15 Uhr

Meine Tochter, bleibe stark. Du darfst dich nicht selbst martern, indem du die Kommentare im Internet liest, die den Hass beweisen, den viele, viele Meiner Kinder gegen Mich empfinden. Meine Ablehnung begann nicht und endete nicht mit Meiner Kreuzigung. Sie setzt sich heute fort als eine direkte Folge des Hasses, der von Satan durch Meine Kinder verbreitet wird. Du wirst in Meinem Namen leiden, ebenso wie auch Meine geliebten Anhänger, welche wagen, Mich zu verteidigen. Das, Meine geliebte Tochter, ist nichts Neues. Es ist nur schockierend für dich, es zu sehen.

Selbst diejenigen Meiner Anhänger, die behaupten, an Mich zu glauben, werden diese Botschaften schwer verdaulich finden. Im Laufe der Zeit, wenn der Beweis offenbart sein wird, werden all diejenigen, die verkünden, Mich zu hassen, ihre Ansichten neu bewerten. Manche werden weinen, wenn ihnen die Süße der Wahrheit gezeigt wird. Andere werden noch hinterfragen und hinterfragen, weil sie den Fehler machen zu versuchen, durch menschliche Überlegungen zu ihrer Entscheidung zu kommen.

Geh jetzt und bete für all jene, die diese Botschaften in Frage stellen. Es ist nur richtig, dass sie es tun. Denn diejenigen, die in Meinem Namen kommen, müssen akzeptieren, dass sie herausgefordert werden, und das zu Recht. Also, deshalb sollten alle Botschaften sorgfältig geprüft werden.

Gehe jetzt in Frieden und Liebe. Und vergiss nicht, Ich liebe alle Meine Kinder, einschließlich derjenigen, die bekennen, Mich zu hassen.

Dein liebender Erlöser

Jesus Christus

Samstag, 11. März 2011, 15:30 Uhr

Meine geliebte Tochter, die Reinigung, die die Menschheit durch Kriege, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Tsunamis, Hitzewellen und Schlammlawinen erleiden wird, setzt sich wegen der Sünden der Menschheit fort.

Nur jene, die sich Mir, ihrem Göttlichen Erlöser und ihrem Schöpfer, Meinem Vater, ihrem Vater, zuwenden, können gerettet werden. Schaut niemals mit Angst auf Meinen Vater; denn Er liebt alle Seine Kinder. Doch Er wird diejenigen strafen, die Seine Existenz nicht anerkennen wollen. Seine Geduld geht jetzt zu Ende, da das Böse, der Glaubensmangel und die unzüchtige Eigenliebe des Menschen sich fortsetzen.

Mein Ewiger Vater, Gott, der Urheber und Schöpfer von allem, liebt alle Seine Kinder mit einer Zärtlichkeit, wie sie Eltern für ihre Kinder empfinden. Aber genau wie Eltern, verantwortungsbewusste Eltern, es machen und ihre Kinder strafen, wenn sie Handlungen begehen, die aggressiv oder inakzeptabel sind, so wird auch jetzt der Zorn Meines Vaters in der Welt zu dieser Zeit entfesselt werden. Dies, Meine Tochter, ist, wie Ich dir gesagt habe, das Jahr der Reinigung.

Überall werden die Menschen verstehen, dass diese Ereignisse nicht natürlich sind. Sie werden durch göttliches Eingreifen verursacht, um die Menschen endlich dazu zu veranlassen, die Wahrheit der Schriften zu verstehen.

Betet, betet um Bekehrung.

Euer geliebter Jesus Christus

Freitag, 18. März 2011, Mitternacht

Meine innig geliebte Tochter, mit großer Liebe komme Ich heute Abend, um mit dir zu kommunizieren. Denn Ich kenne die Qualen, die du gelitten hast. Das Leid, das du jetzt für die Seelen aufgeopfert hast, bedeutet, dass sie der Verdammnis ausgesetzt worden wären, hättest du nicht mit Freude so gehandelt.

Meine Tochter, diese Botschaften sind echt, aber du darfst mit Mir nur während des Gebets oder nach dem Gebet kommunizieren. Dies ist wichtig, weil der Betrüger manchmal versuchen kann zu unterbrechen, wenn du nicht in einem stillen Gebet mit Mir bist.

Weltkrieg

Meine Tochter, die Prophezeiungen, über die Ich sprach, sind dabei einzutreffen. Meinem geliebten Stellvertreter verbleibt nicht viel Zeit im Vatikan, aufgrund von Ereignissen, die im März stattfinden. Weitere Ereignisse werden jetzt von der Menschheit gesehen, darunter ein Erdbeben in Europa, das viele schockieren wird. Aber diese Reinigung wird dazu beitragen, Menschen zu vereinen, was zum Wohl aller sein wird. Andere globale Ereignisse, einschließlich des Vulkanausbruchs, werden nun auftreten (* Einzelheiten von Ort und Monat sind der Seherin bekannt), während der Krieg im Nahen Osten andere Nationen einbeziehen wird. Die anderen Nationen aus dem Westen werden eine Reaktion von Russland und China provozieren. Alles wird in einem Weltkrieg enden.

Das Gebet wird den Ernst dieser Ereignisse lindern

Währenddessen wird die „Warnung“ in Kürze stattfinden. Diese wird Bekehrung hervorrufen. Die Bekehrung wird, durch Gebet, das Ausmaß und die Schwere dieser Ereignisse vermindern.

Das Leiden wird Demut bringen — Demut wird Seelen retten

Meine Tochter, in dem Maße, wie die Welt weiterhin diese bestürzenden Ereignisse erfährt, werden diejenigen, die leiden, demütig sein. Durch Demut können sie gerettet werden. All dies ist notwendig, um die Welt auf Mein Zweites Kommen vorzubereiten. Diese Zeit ist nicht weit entfernt. Meine Tochter, es wird ein Tag großer Herrlichkeit für die Gläubigen sein. Bewahre diesen Tag immer in Erinnerung; denn alle vorangegangenen Leiden, die du in Meinem Namen ausgehalten hast, werden dann vergessen sein.

Alle im Buch der Offenbarung vorausgesagten Prophezeiungen präsentieren sich jetzt der Welt. Für diejenigen, die die Bedeutung dieser Ereignisse verstehen: Bitte, bitte, erklärt anderen Menschen, wie wichtig und notwendig es ist, Gott um Vergebung zu bitten, um ihre Seelen zu reinigen.

Bezweifeln Meiner Botschaften

Meine Tochter, höre immer, immer Meine Botschaften mit deinem Herzen. Du weißt, dass sie von Mir, deinem Göttlichen Heiland, kommen, obwohl andere Menschen dich manchmal überzeugt haben werden, dass dies nicht so ist. Das schmerzt Mich so sehr. Ich verstehe viele deiner eigenen Zweifel, die aus einer Sorge rühren, dass du es hassen würdest, die Menschen irrezuführen. Du musst jetzt endlich alle solche Gedanken aufgeben.

Übergib Mir deinen Willen

Meine Tochter, du wärest stärker, wenn dir die spirituelle Unterstützung gegeben würde, die du von einem Priester benötigst. Leider will nicht einer von ihnen Meinen Kelch in der richtigen Art und Weise annehmen — eine Tatsache, die Ich zutiefst beleidigend finde. So musst du jetzt ganz auf Mich vertrauen. Überlasse Mir endgültig deinen Willen, und alles wird viel klarer erscheinen. Bete vor jedem Tag, wie Ich dich gebeten habe, Meinen Barmherzigkeitsrosenkranz sowie den Heiligen Rosenkranz. Gehe auch mindestens einmal pro Woche in eine Kirche zur Anbetung. Alle diese kleinen Geschenke an Mich werden dich Mir näher bringen. Je näher du kommst, desto leichter und einfacher werden deine Aufgaben sein.

Verteidige diese Botschaften

Achte diese sehr Heilige Schrift. Verteidige sie. Nimm es hin, dass sie angegriffen und auseinandergerissen wird, besonders von jenen, die behaupten, Experten zu sein, und die Abschnitte aufspüren, welche, wie sie sagen, Meinen Lehren widersprechen. Der einzige Widerspruch wird ihre eigene fehlerhafte Interpretation Meiner Lehren sein. Das ist, wo sie Mein heiliges Wort verdreht und fehlinterpretiert haben, weil es ihnen passt, dies zu tun.

Die Wichtigkeit, im Stande der Gnade zu bleiben

Meine Tochter, Ich habe dich und deine enge Kommunikation mit Mir aus dem Herzen heraus vermisst. Bitte Mich um die Gnaden, dich stark bleiben zu lassen, und Ich werde diese gewähren. Ich habe Pläne mit dir, Meine Tochter. Sie sind sehr wichtig. Deshalb ist es wesentlich, dass deine Seele gereinigt wird und dass du jederzeit in einem Zustand der Gnade bleibst. Während deine endgültige Umwandlung zur geistigen Vollkommenheit stattfindet, wirst du leiden, Meine Tochter. Aber Ich werde dich darauf vorbereiten. Die Meinung anderer Menschen sollte dich nicht berühren. Jene, die nicht im Licht sind, die dich verunsichern — ignoriere sie. Bete für sie. Sei dir jedoch dessen bewusst, dass sie dich so weit weg von Mir abbringen können, ohne dass du es merkst, sodass du dann, wenn du so handelst, dein Herz für Mich verschlossen haben wirst.

Der Heilige Augustinus und der Heilige Benedikt arbeiten beide mit dir. Rufe sie um Hilfe, und du wirst feststellen, dass alles viel einfacher ist. Meine Arbeit zu tun und diese Aufgaben auszuführen, die Ich von dir verlange, ist schwer. Bei jedem einzelnen Schritt auf dem Weg werden Versuche unternommen, dich stolpern zu lassen. Zorn, Frustration und Argumente werden um dich herum aufkommen und sich intensivieren. Alle sind bestimmt, deinen Willen zu schwächen, wenn du es zulässt.

Du musst dein Haus segnen und jetzt jederzeit einen Rosenkranz, ein Benediktuskreuz sowie Weihwasser mit dir führen. Sei jetzt tapfer. Vertraue Mir völlig. Lass endgültig los. Opfere Mir jetzt deinen freien Willen auf, und Ich werde dir alle Gnaden verleihen, die du benötigst, um Meine Arbeit bis zur Perfektion auszuführen.

Ich liebe dich, Meine auserwählte Tochter. Ich werde fortfahren, dich stärker zu machen, als du bist. Ich werde dich führen. Damit dies wirklich wirksam ist, musst du Mir Körper, Geist und Seele übergeben. Aber das Opfer muss von dir kommen und Mir als ein kostbares Geschenk gegeben werden. Ich kann dies nicht einfach von dir wegnehmen, weil dein freier Wille ein besonderes Geschenk von Gott, Meinem Ewigen Vater, ist.

Gehe jetzt in Frieden, Meine Tochter. Gib Mir deine Sorgen und Bedenken. Gebe jetzt deinen Geist, deinen Leib und deine Seele frei. Wenn du dann deinen freien Willen übergibst, wirst du schließlich zur Vereinigung mit Mir gelangen. Dieses Geschenk an Mich wird sicherstellen, dass Mein Wort auf der ganzen Welt wirkungsvoller gehört wird.

Dein geliebter Erlöser der Menschheit, Jesus Christus, gerechter Richter

Montag, 21. März 2011, 23 Uhr

Heute Abend, Meine geliebte Tochter, fühlst du einen Frieden, den du so lange Zeit nicht gefühlt hast. Du, Meine Tochter, wurdest von dem Betrüger gefoltert, und jetzt fühlst du, aufgrund der Gnaden, die Ich dir verliehen habe, die Auswirkungen solcher Angriffe nicht mehr.

Ich habe dir eine reine Seele voller Liebe geschickt, welche hilft, dich zu führen. Er wird deine Hand halten und dich zu Mir und der Wahrheit führen. Du, Meine geliebte Tochter, verstehst jetzt, wie es ist, in Meinem Namen zu leiden. Du weißt, wie es ist, in der Öffentlichkeit verspottet zu werden, hinter deinem Rücken verhöhnt zu werden, eines unrechten Tuns beschuldigt zu werden, dessen du dich nicht schuldig gemacht hast — und das alles in Meinem Namen. Freue dich, Meine Tochter; denn dies bedeutet, dass du nun näher zur Vereinigung mit Mir gelangt bist. Gebet wird, wie du jetzt endlich verstehst, dich in einem Zustand der Gnade und des Friedens bewahren.

Meine Tochter, urteile nicht über diejenigen, die dir Schmerz verursachen. Bete für sie. Vergib ihnen. Aber du hast es bereits getan, nicht wahr? Jetzt verstehst du die Wahrheit Meiner Lehren. Ich werde dich stärker und stärker machen, Meine Tochter. Keine Angst. Wie Ich dir zuvor gesagt habe, der Betrüger wird deine Seele niemals stehlen. Ich halte dich fest in Meinen Armen und schwöre, dass Ich dich, solltest du abirren, immer zurück zu Mir ziehen werde.

Du musst jetzt die Kraft und den Mut erlangen, Meine göttlichen Botschaften an die Menschheit zu übermitteln. Sie sind dringend. Du weißt, was zu tun ist. Rufe Mich jede Minute des Tages in dein Herz. Ich liebe dich, Meine tapfere kostbare Tochter. Ich bin stolz auf dich, so wie du ruhig die Wahrheit verteidigt hast und diese heiligen Botschaften nicht abgelehnt hast; denn du kennst jetzt die Wahrheit.

Dein lieber Erlöser Jesus Christus

Donnerstag, 24. März 2011, 23 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, mit großer Freude vereinige Ich Mich heute Abend wieder mit dir. Du bist jetzt mit der Gnade des Urteilsvermögens erfüllt und dir ist sehr klar, wie du dem rechten Weg folgen musst.

Endlich, nachdem du dich in Vereinigung mit Mir hingegeben hast, bist du jetzt frei. Frei von Zweifeln, reinen Gewissens, stärker als vorher und bereit, der Welt Mein Versprechen zu offenbaren. Mein Wort wird die Dringlichkeit vermitteln, die nötig ist, um vorbereitet zu sein, eure Herzen in dem Moment zu öffnen, wenn allen ihre Sünden gezeigt werden.

Dadurch, dass sie vorbereitet und vorgewarnt sind, können viel, viel mehr Seelen gerettet werden. Je mehr Bekehrungen, desto schwächer wird dann die Verfolgung sein, welche folgen wird. Meine Tochter, werde nie selbstgefällig. Auch solltest du keine Angst vor zukünftigen Ereignissen haben. Alles wird vorübergehen, und stattdessen wird eine glücklichere Welt sein mit mehr Liebe überall.

Botschaften, einfach, um alle an die Existenz Gottes zu erinnern

Sag Meinem Volk überall, dass diese Botschaften einfach sind, um alle Kinder Gottes daran zu erinnern, dass Er existiert. Sie müssen auch erkennen, dass ihre Seelen der wichtigste Teil ihres menschlichen Wesens sind. Sorge für ihre Seelen ist lebenswichtig, wenn sie an der wunderbaren Zukunft, die alle erwartet, teilhaben sollen. Die Menschen müssen sich einfach der Zehn Gebote erinnern und sie in Ehren halten. Denn alles, was sie tun müssen, ist, Meinen Lehren zu folgen und ihr Leben führen, wie Ich es ihnen gesagt habe.

Der Grund, warum Ich Prophezeiungen gebe, ist, Meinen geliebten Anhängern zu beweisen, dass ein göttliches Eingreifen stattfindet. Auf diese Weise hoffe Ich, dass sie ihre Herzen öffnen, um die Wahrheit hineinsinken zu lassen.

Die Göttliche Liebe bringt Frieden

Viele Menschen legen hinsichtlich Meiner Lehren nur ein Lippenbekenntnis ab. Andere finden sie langweilig und ermüdend. Indem sie Mich nachahmen, haben sie Angst, dass sie die Bequemlichkeit verpassen, die, wie sie glauben, materielle Dinge in ihr Leben bringen werden. Was sie nicht verstehen können, ist, dass der einzige wirkliche Trost, den sie möglicherweise erfahren können, die göttliche Liebe ist. Diese Liebe kann nur in euer Leben kommen, indem ihr euch Mir und Meinem Ewigen Vater nähert, durch einfaches Gebet. Sobald ihr diesen Frieden erfahrt, werdet ihr feststellen, dass ihr frei von Sorgen und Spannungen seid.

Keine noch so falschen Anregungsmittel können der Euphorie gleichkommen, die entsteht, wenn ihr nah an Mein Herz kommt. Nicht nur, dass diese Liebe den gesamten Körper, den Geist und die Seele durchdringt, sie ermöglicht es euch auch, ein freieres Leben zu leben. Ihr werdet eine tiefe Zufriedenheit erfahren, wie sie euch zuvor unbekannt war. Dann werdet ihr erstaunt sein, wie wenig die Welt des materiellen Luxus euch weiterhin berührt. Ihr werdet das Interesse an diesen Dingen verlieren, und das wird euch überraschen.

O Kinder, wenn ihr doch nur versuchen könntet, nahe zu Mir zu kommen, ihr würdet endlich frei werden. Ihr werdet in eurer Seele keine leere Verzweiflung mehr spüren. Stattdessen werdet ihr ruhiger sein, weniger in Eile sein. Ihr werdet mehr Zeit haben, Interesse an anderen Dingen zu zeigen, und ihr werdet euch im Frieden fühlen. Dieser wird von euch ausstrahlen. Andere Menschen werden natürlicherweise zu euch hingezogen. Ihr werdet euch wundern, warum. Seid nicht ängstlich, denn da ist die Gnade Gottes am Werk. Wenn ihr mit Gnade erfüllt seid, ist sie ansteckend, und dann breitet sie sich auf andere aus, durch Liebe. Dann setzt sich der Zyklus fort.

Kinder, bitte vergesst daher nicht die Bedeutung des Gebets. Die Kraft, die es erbringt, und die Geschwindigkeit, mit der es sich fortbewegt, um all jene glücklichen Seelen zu umhüllen, die in diese Wolke der Liebe gezogen werden.

Satans Netz der Täuschung verursacht Angst

So wie das Gebet und die Liebe füreinander Schwung bekommen, so tut es auch der Hass, der von Satan ausgespieen wird. Der Betrüger verbreitet seine Täuschung, indem er durch jene Menschen arbeitet, die keinen Glauben haben oder die sich in dunklen spirituellen Spielen versuchen. Sein Netz des Hasses fängt sogar jene an den fernsten Enden, die möglicherweise fühlen, dass sie ein einigermaßen gutes Leben führen. Dieses raffinierte Netz kann jeden einfangen, der nicht vorsichtig ist. Der eine gemeinsame Nenner ist, dass all jene, die gefangen werden, Unruhe, Angst, Verzweiflung und Furcht fühlen. Diese Furcht verwandelt sich sehr schnell in Hass.

Lauft schnell zu Mir, ihr alle. Wartet nicht, bis euer Leben durch unnötigen Kummer auf dem Kopf steht. Denn Ich bin immer da, wachend, wartend, hoffend, dass jeder von euch seinen Stolz fallen lässt, so dass Ich eintreten und euch umarmen kann. Geht in eure Kirche und betet zu Mir. Sprecht zu Mir zu Hause, auf eurem Weg zur Arbeit. Wo immer ihr gerade seid, ruft Mich an. Ihr werdet ziemlich schnell wissen, wie Ich antworte.

Wacht auf — öffnet eure verschlossenen Herzen

Wacht auf, Kinder. Erkennt ihr nicht inzwischen, dass ihr Mich braucht? Wann werdet ihr endlich eure verschlossenen Herzen öffnen und Mich hineinlassen? Verschwendet keine wertvolle Zeit in eurem eigenen Interesse und um eurer Familien willen. Ich bin die Liebe. Ihr braucht Meine Liebe, um eure vertrockneten und unterernährten Seelen zu stillen. Meine Liebe wird, sobald ihr sie erfahrt, euren Geist erheben und euch wieder echte Liebe fühlen lassen. Diese Liebe wird dann euren Geist gegenüber der Wahrheit öffnen — gegenüber den Verheißungen, die Ich für jeden von euch gemacht habe, als Ich am Kreuz für eure Sünden gestorben bin. Ich liebe euch, Kinder. Bitte zeigt Mir die Liebe, Ich flehe euch an. Bleibt nicht für Mich verloren. Es gibt wenig Zeit, Kinder, zu Mir zurückzukehren. Zögert nicht.

Euer liebender Erlöser

Jesus Christus

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum