Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Donnerstag, 18. Juli 2013, 19:14 Uhr

Mein Kind, Ich wünsche, dass es bekannt gemacht wird, dass Ich von nun an mit dem letzten Titel, der Mir von Meinem Sohn verliehen worden ist, auf Erden anzusprechen bin. In dieser Letzten Mission bin Ich jederzeit als die Mutter der Erlösung zu bezeichnen.

Ein Bildnis von Mir muss geschaffen werden und eine Medaille geprägt werden, wo auf der einen Seite Ich abgebildet bin mit der Sonne hinter Meinem Kopf und mit zwölf Sternen — eingewoben in eine Dornenkrone — auf Meinem Kopf. Auf der Rückseite der Medaille wünsche Ich die Darstellung des Heiligsten Herzens Meines Sohnes mit den Zwei Schwertern der Erlösung, unbedingt gekreuzt, auf jeder Seite.

Die Schwerter der Erlösung werden einen doppelten Zweck haben. Das erste Schwert wird das Tier erschlagen — und Mir ist die Macht gegeben, dies am Letzten Tag zu tun. Das andere Schwert wird die Herzen der verhärtetsten Sünder durchbohren und wird das Schwert sein, wodurch deren Seelen gerettet werden.

Diese Medaillen müssen in großer Menge zur Verfügung gestellt werden, und dann, wenn sie sich in den Händen derjenigen befinden, die sie haben wollen, müssen sie von einem Priester gesegnet werden und anschließend kostenlos an andere weitergegeben werden. Die Medaille der Erlösung bietet das Geschenk der Bekehrung und Erlösung.

All diejenigen, die die Medaille der Erlösung empfangen, müssen dieses Kreuzzuggebet (115) „Um das Geschenk der Bekehrung“ beten:

„O Mutter der Erlösung, bedecke meine Seele mit Deinen Tränen der Erlösung.

Befreie mich von Zweifeln.

Erhebe mein Herz, sodass ich die Gegenwart Deines Sohnes fühlen werde.

Bring mir Frieden und Trost.

Bete, auf dass ich wahrhaft bekehrt werde.

Hilf mir, die Wahrheit anzunehmen, und öffne mein Herz für den Empfang der Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus.

Amen.“

Mein Kind, bitte lass diese Medaille entwerfen und prägen. Ich werde dich jeden Schritt des Weges begleiten, und dann musst du sicherstellen, dass sie weltweit zu bekommen sein wird.

Geh in Frieden, um Meinem Sohn zu dienen.

Eure Mutter

Mutter der Erlösung

Freitag, 23. August 2013, 14:09 Uhr

Mein Kind, wie werden die Christen doch leiden, da die Krankheit der Sünde die Welt überall in vielfältiger Form verschlingt.

Es gibt ein organisiertes Vorhaben, das unternommen wird, um das Christentum auszulöschen, und dieses nimmt viele Formen an. Ihr werdet das daran erkennen, wenn Christen das Recht verweigert wird, ihre Treue zu Gott öffentlich kundzutun, dass aber jeder anderen Glaubensrichtung, die nicht von Gott ist, sehr wohl gestattet wird, dies zu tun. Diese Angehörigen anderer Glaubensbekenntnisse werden große Unterstützung erfahren, wenn sie im Namen ihrer Bürgerrechte für Gerechtigkeit plädieren. Was dies bewirken wird, ist, dass die Sünden, die Meinem Vater ein Gräuel sind, noch weiter verbreitet werden.

Die Menschen werden gezwungen sein, die Sünde in ihren Ländern zu akzeptieren, und es wird für Christen bei Strafe verboten sein, diesen Gesetzen zu widersprechen. Christen werden als unbarmherzig und rechtsextrem angesehen werden, als jemand, den die Menschenrechte anderer vollkommen unberührt lassen. Jeder Wesenszug, der in den Seelen wünschenswert ist, da er von Meinem Vater angelegt worden ist, wird vorgeschoben werden in ihren Bemühungen, solche Bosheit in euren Nationen zu rechtfertigen.

Wenn eine körperliche Erkrankung die Bevölkerung befällt, dann tötet sie viele. Aber nach einer Zeit großer Trauer und vieler Todesfälle wird die restliche Bevölkerung immun gegen die Krankheit. Die Sünde wird in vielen Nationen die Ursache körperlicher Krankheit sein, denn die Strafgerichte der Siegel sind durch den Erlöser der Menschheit verkündet und von den Engeln des Herrn ausgegossen worden. Viele werden zur Sühne für die Bosheit der Menschen getötet werden. Diese Reinigung wird sich fortsetzen, bis nur noch diejenigen übrig bleiben werden, die gegen den Tod immun sind aufgrund ihrer Liebe zu Gott.

Christen werden auf mehrere Weisen außerordentlich leiden. Ihr Glaube wird ihnen weggenommen werden und an seiner Stelle wird man einen Gräuel sehen. Der Schmerz, der bereits begonnen hat, ist der gleiche Schmerz, wie er in dieser Zeit von Meinem Sohn erfahren wird. Dann werden sie Zeuge eines erstaunlichen Bildes sein, wenn der Antichrist bei seiner Ankündigung erklären wird, dass er ein gläubiger Christ sei. Er wird in seinen Reden an die Welt oft die Bibel zitieren. Ermattete Christen, die bisher gelitten haben, werden plötzlich erleichtert sein. Endlich — so werden sie glauben — ist hier ein Mann, der vom Himmel gesandt ist als Antwort auf ihre Gebete. Aus seinem Mund werden sich viele süße und tröstende Worte ergießen, und es wird aussehen, als ob er ein Geschenk des Himmels wäre, insofern als man ihn das Unrecht gegen Christen wird korrigieren sehen. Er wird sorgfältig darauf bedacht sein, wie er von Christen wahrgenommen wird, vor allem von denen, die Römisch-Katholisch sind, denn diese werden seine Hauptzielgruppe sein.

Alle werden den Antichristen bewundern. Und seine sogenannten christlichen Handlungen und Gesten und seine vermeintliche Liebe zur Heiligen Schrift werden ihm bei vielen eine sofortige Akzeptanz bringen. Er wird alle Nationen zusammenziehen und wird damit beginnen, Zeremonien für andere Religionen, insbesondere für heidnische Organisationen, abzuhalten, damit sie zusammen daran arbeiten können, den Weltfrieden herbeizuführen. Er wird darin Erfolg haben, Länder zusammenzuführen, die bis dahin Feinde gewesen waren. Stille wird in vom Krieg zerrissenen Ländern zu hören sein und sein Bild wird überall erscheinen. Sein letzter, großer Triumph wird sein, wenn er all jene Nationen, die er zusammenführt, in die Domäne der katholischen Kirche und aller anderen christlichen Konfessionen bringt. Diese Vereinigung wird die neue Eine-Welt-Religion bilden. Von diesem Tag an wird auf Erden die Hölle losbrechen, und der Einfluss der Dämonen wird das höchste Niveau seit der Zeit vor der großen Flut erreichen. Man wird die Menschen in der neuen Eine-Welt-Ordnung-Kirche Gott verehren sehen und sie werden in jeder Weise fromm erscheinen. Dann — außerhalb der Kirchen — werden sie sich öffentlich in Sünde ergehen, denn für keine Sünde werden sie sich schämen. Unter der hypnotischen Regie der falschen Dreifaltigkeit — der Trinität, die von Satan geschaffen wurde — werden sie nach jeder Art Sünde lechzen als ein Mittel, um ihrem neu gewonnenen Verlangen nachzukommen.

Zu dieser Bosheit werden Sünden des Fleisches gehören, wo Nacktheit akzeptabel sein wird, wenn Menschen an öffentlichen Orten in obszöne Sünden des Fleisches verwickelt werden. Morde werden häufig vorkommen und von vielen, auch von Kindern, begangen werden.

Satanische Anbetung und schwarze Messen werden in vielen katholischen Kirchen stattfinden. Abtreibung wird als Lösung für jede Art von Problem gesehen werden und wird bis zum Tag der Geburt erlaubt sein.

Es wird bald eine strafbare Handlung werden, Jesus Christus auf irgendeine Art die Treue zu zeigen. Wenn ihr mit einem echten Kreuz gesehen werdet, dann werdet ihr feststellen, dass ihr eine Straftat begangen habt, weil ihr damit gegen das Gesetz verstoßen haben werdet. Das Gesetz in euren Ländern wird ein doppeltes Gesetz werden: wo Politik und Religion in der Neuen-Welt-Ordnung eng miteinander verschlungen sein werden.

Diese Verfolgung wird bedeuten, dass viele, ohne es zu wissen, das Tier anbeten werden und verseucht werden. So verseucht werden sie werden, dass sie Bruder, Schwester, Mutter und Vater an die Behörden verraten werden, sollten diese dem Christentum treu bleiben. Kinder, eure einzige Hoffnung, euch während dieser Zeit aufrechtzuerhalten, ist das Gebet.

Ich bitte euch dringend, bewahrt alle heiligen Gegenstände auf, Rosenkränze, gesegnete Kerzen, Weihwasser, eine Bibel und das heilige tägliche Missale (Messbuch) zusammen mit dem Kreuzzugebetbuch. Ihr müsst das Siegel des Lebendigen Gottes in eurem Hause aufbewahren und, wenn möglich, am Körper tragen. Meine Medaille der Erlösung wird diejenigen bekehren, die sie tragen, und ihnen wird von Meinem Sohn Barmherzigkeit gezeigt werden. Ich bitte dich jetzt, Kind, du musst die Medaille der Erlösung jetzt produzieren und ein Skapulier des Siegels des Lebendigen Gottes machen lassen.

Diese Botschaft ist eine Warnung aus dem Himmel vor Dingen, die da kommen werden. Ihr müsst auf Mich, die Mutter der Erlösung, hören, denn Ich muss euch zur Wahrheit führen, damit ihr Meinem Sohn allzeit aufrichtig treu bleiben werdet.

Geht in Frieden, Kinder, und bewahrt Ruhe, denn diese Prüfung wird aufgrund der Barmherzigkeit Gottes kurz sein. Vertraut auf Mich, eure Mutter, denn Ich werde während eurer Prüfungen immer bei euch sein. Ihr werdet nie allein sein.

Eure Mutter

Mutter der Erlösung

Freitag, 23. August 2013, 15:00 Uhr

Meine liebste Tochter, während die Welt sich abmüht, der Verzweiflung, die sie erlebt, Sinn abzugewinnen, wisst, dass all dieser Aufruhr stattfinden muss, bevor Ich alle, die Mich lieben, hinein in Meinen Zufluchtsort bringe.

Ihr werdet bald wissen, Wer Ich Bin, Kinder. Diejenigen von euch, die sich im Bezug auf Mich nicht sicher sind, werden endlich die Wahrheit erkennen, und dies wird euch großen Frieden bringen. Das Böse in der Welt nimmt jetzt zu und die Täuschung bricht herein. Ihr müsst stark sein, Ich flehe euch an, da Ich jetzt den Tag erwarte, an dem die Erneuerung beginnen wird und alle Meine Kinder Trost finden werden, an dem Tag, wo Mein geliebter Sohn Sich Selbst kundtun wird.

Wovon ihr jetzt Zeuge seid, ist eine Schlacht zwischen Meiner Himmlischen Hierarchie und Satan und all seinen Dämonen. Sie ist furchterregend und sehr erschütternd für viele von euch, aber ihr sollt wissen, dass Ich eingreifen werde, um euren Schmerz zu lindern. Wisst, dass ihr Mir gehört und dass Ich der Welt Frieden bringen werde, wenn Ich sie von der Verseuchung befreit habe.

Kinder, wir sind nur eine kurze Zeit entfernt von dem Großen Tag, und obwohl immer noch viel geschehen muss, wo der Heilige Name Meines Sohnes zerrissen werden wird, wird es schnell gehen. Ihr müsst jetzt auf die Zukunft blicken, da sie ein funkelndes Juwel ist von solcher Größe, dass ihr an dem Tag, wenn ihr in die neue Ära des Friedens eingeht, die Verfolgung vergessen haben werdet, die der Welt vom Teufel zugefügt wird. Ihr müsst tun, was Mein Sohn euch sagt. Ihr müsst Ruhe bewahren, wenn euch die Siegel offenbart werden, die alle zu eurem eigenen Besten sind und zum Besten jener, für deren Seelen um Meine Barmherzigkeit zu flehen Ich euch bitte.

Wenn ihr Meinen Geboten treu bleibt und euer Leben in Einheit mit Meinem Sohn lebt, werdet ihr schon halb dort sein. Wenn ihr an den Sakramenten festhaltet und euch weigert, an heidnischen Ritualen teilzunehmen, die das Tier ehren, dann werdet ihr bei Mir großes Wohlwollen finden.

Geht und denkt daran, dass Ich der Allmächtige Bin und dass alle Macht Mein ist. Bald werde Ich die Frevler vernichten und euch Mein Neues Paradies offenbaren. Seid geduldig. Vertraut auf Mich. Folgt Meinem Sohn und nehmt die Geschenke an, die Er und Seine geliebte Mutter, die Unbefleckte Jungfrau Maria, euch bringen, in der Gestalt der Kreuzzuggebete und der Medaille der Erlösung.

Und nehmt schließlich Mein Siegel an als eines der größten Geschenke, die Ich den Menschen gegeben habe, seit Ich ihnen das Leben schenkte. Ich gebe wiederum Leben, durch Meine Besonderen Gnaden, wenn ihr das Siegel des Lebendigen Gottes nahe bei euch habt. All jenen mit dem Siegel ist ein Platz im Neuen Paradies gewährt.

Ich liebe euch, Kinder, aber Ich Bin euer Vater und Ich muss diese Prüfungen erlauben, da sie Mir helfen werden, jene auszujäten, die niemals von der Seite des Tieres weichen werden. Die Zeit, die Ich aufwende, um zu versuchen, ihre Herzen zu gewinnen, löst einen schrecklichen und hasserfüllten Kampf aus, gegen Millionen von gefallenen Engeln und Dämonen, selbst wenn es nur um eine einzige Seele gehen sollte.

Bleibt getröstet in dem Wissen, dass Ich euch alle, die ihr rein und demütig von Herzen seid, segne. Ich liebe euch alle, daher dürft ihr niemals aufgeben, wenn alles aussichtslos zu sein scheint, denn Meine Macht bedeutet, dass die Vernichtung des Bösen Meiner Kontrolle unterliegt. Ihr müsst all euer Vertrauen auf Mich setzen, vor allem in dieser Zeit, wenn ihr das Gefühl habt, dass Meine Gerechtigkeit hart ist.

Euer geliebter Vater

Gott der Allerhöchste

Samstag, 14. September 2013, 16:10 Uhr

O Mein Kind, genau so wie Ich Meinen Sohn geliebt habe, vom ersten Moment an, wo Ich in Sein schönes Antlitz geblickt habe, genau so liebe Ich alle Kinder Gottes wie Meine eigenen Kinder.

Ich bin die Mutter Gottes, aber Ich bin ebenso die Mutter aller Kinder Gottes, da Ich versprochen habe, ihnen im Augenblick ihrer endgültigen Erlösung zu helfen. Mein Sohn gab Mir, als Er Mich im Himmel gekrönt hat, die Autorität, die Mutter der zwölf Stämme zu werden – der zwölf Nationen im Neuen Jerusalem. Bevor an diesem Tag der Morgen dämmert, werde Ich, als die Mutter der Erlösung, überall Seelen ausfindig machen und sie hin zu Meinem Sohn ziehen. Ich helfe Ihm bei dieser mühsamen Aufgabe, und ebenso wie Mein Herz (fest) in Sein Herz eingeflochten ist, so ist es auch eingeflochten in den Herzen jener, die Meinen Sohn aufrichtig lieben.

Als eure Mutter liebe Ich alle Kinder Gottes. Ich fühle die gleiche Liebe für jeden von euch, wie jede Mutter sie für ihre Kinder empfindet. Ich sehe Gottes Kinder, als ob sie alle nur kleine Kinder wären. Ich fühle ihren Schmerz. Ich leide mit Meinem Sohn, wenn Er auf Sünder schaut, welche die Liebe zurückweisen, die Er für sie hat. Welche Qualen Er ihretwegen leidet und wie viele Tränen Ich jetzt weine, wenn Ich sehe, wie das Elend der Menschen wegen der Ausbreitung der Sünde zunimmt. Und doch ist in der Welt noch immer viel Liebe lebendig. Diese Liebe wird, wenn sie rein ist, der Finsternis standhalten und wird, wie ein Leuchtfeuer, Seelen zu sich hinziehen. Dies ist die Weise, auf die Gott wirken wird, um die Menschheit zu erleuchten. Er wird die Liebe derer, die Ihn lieben, verwenden, um Ihm die Seelen der Restlichen zu bringen.

Meine Aufgabe ist es, so vielen Sündern wie möglich die Möglichkeit zu bieten, ihre Seelen zu retten. Ich tue dies durch die Erscheinungen, die zu sehen sind, wenn Ich erscheine, um den Glauben der Sünder überall zu entfachen. Ich tue dies jetzt, indem Ich die Medaille der Erlösung zur Verfügung stelle. Mein Kind, wie Ich gesagt habe, muss diese Medaille durch dich der Welt zur Verfügung gestellt werden und auf Meinen Anweisungen an dich basieren. Diese Anweisungen sind nur dir bekannt gemacht worden. Diese Medaillen werden alle Seelen bekehren, die offen sind für die Barmherzigkeit Meines Sohnes, Jesus Christus. Dies wird dann zur Rettung von Millionen führen.

Ich danke euch, Kinder, dass ihr Mir, eurer Mutter, euer Herz öffnet und Meinem geliebten Sohn, Jesus Christus, dem Retter der Menschheit Gehorsam zeigt.

Eure Mutter

Mutter der Erlösung

Montag, 20. Januar 2014, 12:09 Uhr

Mein liebes Kind, Gott will jeden einzelnen Menschen aus jeder einzelnen Glaubensrichtung retten, ebenso wie diejenigen, die Seine Existenz und die Existenz Seines Sohnes, Jesus Christus, leugnen. Das ist der Grund, warum Menschen jeden Alters, jeder Kultur und jeder Konfession eine Medaille der Erlösung erhalten müssen.

Jeder Person, der eine Medaille gegeben wird, selbst wenn diese Medaille nicht gesegnet werden kann, wird ein außerordentliches Geschenk gegeben werden. Bald danach wird Gott in ihnen eine Gnade wecken, einen Einblick in ihre eigene Hilflosigkeit und ein Bewusstsein von Gottes Allmächtiger Liebe. Er wird sogar die hartnäckigsten Seelen und jene Menschen mit Herzen aus Stein erleuchten. Bald werden sie die Wahrheit suchen, und dann werden sie zu Gott rufen und Ihn anflehen, ihnen das Herz leichter zu machen und sie mit Seiner großen Barmherzigkeit zu erfüllen.

Weist das Geschenk der Medaille nicht zurück, denn diese letzte Medaille, die euch durch die Gnade Gottes von Mir gebracht worden ist, wird Milliarden von Seelen zum Ewigen Leben ziehen. Als Mein Vater Mir die Anweisung gab, die Welt mit dem Höchstheiligen Rosenkranz zu beschenken und ihn dem Heiligen Dominik zu geben, haben diesen viele abgelehnt. Sie tun es heute noch, denn sie denken, dieser wäre von Mir geschaffen. Er wurde Mir gegeben, damit jeder, der ihn betet, sich vor dem Teufel schützen könne. Es ist durch Meine Fürsprache, dass den Seelen besondere Gnaden und Schutz gegen den Einfluss des Teufels vermacht wird.

Begeht nicht den Fehler, diese Medaille abzulehnen, denn sie ist für die ganze Welt bestimmt, und viele Wunder werden mit ihr verknüpft sein. Jene, die sie zurückweisen oder versuchen, andere daran zu hindern, sie anzunehmen, werden das Heil ablehnen — vor allem Atheisten, die des Göttlichen Eingreifens am meisten bedürfen. Ihr müsst jene Menschen, die Gott ablehnen, immer vor den Thron Meines Vaters bringen und um Barmherzigkeit für ihre Seelen flehen.

Bitte stellt sicher, dass die Medaille der Erlösung so vielen Menschen wie möglich zur Verfügung gestellt wird.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Freitag, 7. Februar 2014, 15:50 Uhr

Mein Kind, würde Mein Sohn, Jesus Christus, zu dieser Zeit auf der Erde wandeln, Er würde ermordet werden. Kein Amtsträger in Seiner Kirche würde Ihn akzeptieren. Er würde zum allgemeinen Gespött werden, dann gefürchtet und so verachtet werden, dass sie Ihn kreuzigen lassen würden, genauso wie damals.

Dieses Mal kommt Mein Sohn nur im Geist und auf Befehl Meines Vaters, Er wird auf Erden nicht als Mensch, nicht im Fleische, erscheinen. Ich bitte dringend, dass diese Botschaft allen deutlich gemacht wird, denn viele werden in Seinem Namen kommen, aber einer von ihnen wird zur Berühmtheit aufsteigen und sagen, dass er Mein Sohn sei, aber das wird eine Lüge sein.

Der Antichrist wird sich erheben und so mächtig werden, dass sein Bild überall zu sehen sein wird. Statuen nach seinem Ebenbild werden errichtet werden, und sein Gesicht wird ständig in den Nachrichten und auf den Fernsehschirmen auf der ganzen Welt erscheinen. Er wird von den mächtigsten Staats- und Regierungschefs Beifall erhalten, aber erst wenn er öffentlich willkommen geheißen und vom falschen Propheten dann bestätigt sein wird, wird er wirklich seinen Einfluss auf die Menschheit ausüben.

Würde Mein Sohn sich wieder in Fleisch und Blut bekannt machen und Aufmerksamkeit verlangen — sie würden Ihn vernichten. Der Antichrist wird jedoch in der Welt willkommen geheißen werden und fälschlicher Weise für Jesus Christus gehalten werden.

Jedes in der Bibel enthaltene Wort, das die Wiederkunft Meines Sohnes betrifft, wird angepasst und verdreht werden, um die Welt davon zu überzeugen, dass sie Zeuge der Rückkehr Jesu Christi sei. Die Feinde Meines Sohnes, die sich unter jene, Seine unschuldigen Diener in den Kirchen Meines Sohnes allerorts mischen, werden in schweren Irrtum geführt werden. Ihre Führer werden den Antichristen umarmen und Seelen ermutigen, ihn zu vergöttern. Sein Einfluss wird viele, die Gott treu bleiben, schockieren — und es ist wichtig, dass ihr eure Seele gegen seine hypnotische Anziehungskraft schützt.

Die Medaille der Erlösung wird, wenn ihr sie am Leib tragt, euch zusammen mit den anderen Gnaden, die sie verheißt, Schutz gewähren gegen die Macht des Antichristen. Gebt euch keiner Illusion hin, der Antichrist wird viele begeistern, und er wird als der mächtigste, beliebteste, charismatischste und einflussreichste Führer aller Zeiten gesehen werden. Viele werden glauben, der Antichrist sei ein sehr heiliger Mann, und wegen seiner Verbindungen zur Kirche Meines Sohnes werden die Menschen zu Millionen konvertieren zu dem, von dem sie glauben, dass es die Wahrheit sei. Diese falsche Fassade der Heiligkeit wird Tränen der Freude hervorrufen bei allen, die bis dahin in ihrem Leben kein Vertrauen, noch Glauben an Gott gehabt haben. Sie werden diesen Mann mit Lob überhäufen und die Rettung ihrer Seelen ihm zuschreiben.

Zunächst wird der Antichrist als ein großer Führer gesehen werden mit einem ansprechenden, charmanten und liebenswerten Reiz. Dann, mit der Zeit, wird er beginnen, Heilkräfte an den Tag zu legen, und viele Menschen werden sich melden und behaupten, von ihm geheilt worden zu sein. Viele werden auch behaupten, in seiner Gegenwart Wunder zu sehen. Dann wird es überall zu einer Reihe von falschen Erscheinungen kommen, in denen das Bild des Zeichens des Heiligen Geistes gesehen werden wird.

Die Medien werden ein gottgleiches Bild von ihm schaffen, und nur sehr wenige werden es wagen, ihn öffentlich zurechtzuweisen. Weil er viele Sprachen beherrscht, wird er in einem sehr kurzen Zeitraum Millionen täuschen. Dann werden die Gerüchte beginnen, dass Jesus Christus ein zweites Mal gekommen sei. Diese Gerüchte werden angeheizt werden von denen, die unermüdlich für den Antichristen arbeiten werden, indem sie Lügen verbreiten, bis er schließlich für Meinen Sohn gehalten werden wird. All diese Ereignisse scheinen jetzt weit hergeholt, aber wenn sie sich alle vor euren Augen entwirren, dann werden sie wie eine natürliche Reihe von Ereignissen erscheinen, die von vielen als erbaulich gesehen werden.

Dann, so wie eben jede böse Falschheit der Welt von Satan verkehrt herum präsentiert wird, wird man den Antichristen — durch satanische Rituale — in den Himmel aufsteigen sehen. Meinen Sohn wird man bei Seiner Rückkehr auf den Wolken herabsteigen sehen — das Gegenteil von damals, als Er in den Himmel aufgefahren ist — so wie Er es verheißen hat.

Dann wird der Antichrist und all jene, die ihn sklavisch angebetet haben, in den Feuersee geworfen werden — und ihr werdet Frieden haben, liebe Kinder. Für alle, die der Wahrheit treu bleiben: Sie werden innerhalb eines Augenblicks in das Neue Paradies gehoben werden, wenn Himmel und Erde Eins werden.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Donnerstag, 20. Februar 2014, 18:39 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wenn für Mich die Zeit kommt, dass Ich Mich bekannt mache — bei Meiner Wiederkunft —, dann werdet ihr die Welt nicht wiedererkennen, denn sie wird sich so sehr verändert haben.

Die Geschwindigkeit, mit der die Menschheit in die Tiefen der Sünde fallen wird, wird euch schockieren. Jede hässliche Sünde des Fleisches wird sichtbar werden, und viele werden zuschauen müssen, wie diese Sünden an öffentlichen Orten begangen werden. Sehr wenig Scham wird von den Übeltätern gezeigt werden, die wie Löwen in einem Blutrausch zu den tiefsten Tiefen der Verderbtheit sinken werden, wie sie seit den Tagen von Sodom und Gomorra nicht gesehen worden ist. Derart wird die durch den Teufel bewirkte Verseuchung der Menschheit sein, dass Morde überall begangen und Selbstmorde um sich greifen werden. Während Satan Seelen verschlingt, wird er sicherstellen, dass jedes Gebot, das von Meinem Vater festgelegt worden ist, gebrochen werden wird. Kalte Herzen, verödete Seelen und Besessenheit von falschen Göttern und bösen Geistern werden an die Stelle der Liebe treten, die zu diesem Zeitpunkt noch in der Welt existiert.

Mein Name wird verwendet werden, um affektiert Obszönitäten von sich zu geben, und sie werden sich gegenseitig in ihren Herzen verfluchen. Meine Tochter, die Wahrheit kann manchmal unerträglich sein, aber Gerechtigkeit wird — durch die Hand Meines Vaters — jenen Ländern widerfahren, die Sein Wort entweihen. Alle Strafen, die von Meinem Vater herabgesandt werden, werden vor Meiner Wiederkunft stattfinden. Städte werden verschwinden, Länder werden unter Wasser stehen, durch die Fluten des Zornes Meines Vaters, und Erdbeben werden eine solche Stärke haben, dass sie in mehreren Ländern gleichzeitig zu spüren sein werden.

Meine Tochter, dir sind bereits die Informationen über jene Städte gegeben worden, die stark leiden werden. Ihr müsst Mir eure Tränen anbieten, in Sühne für die Sünden derer, deren Schicksal im Dunkeln liegt. Ohne euer Leiden kann Ich nicht das tun, was notwendig ist, um diese Seelen zu retten. Daher seid bitte großzügig mit eurem Schmerz, und Ich werde jenen Barmherzigkeit zeigen, die ihr Mir bringt.

Berge werden versinken, Seen werden mit dem Meer verschmelzen und die Landfläche wird um ein Drittel reduziert werden. Regenfälle, die Meinen Tränen des Schmerzes gleichkommen, ob des Hasses in den Herzen der Menschen, werden andauernd sein, bis Meine Tränen weggewischt sind, durch die Versöhnung von Sündern, die bekehrt sein werden.

Wisst jetzt, dass ihr Geschenke, die der Welt im Laufe der Jahrhunderte durch Meine Mutter gegeben worden sind, nutzen müsst, um euch zu schützen. Wisst auch, dass die Medaille der Erlösung — machtvoller als jede andere — eure Verteidigung gegen die Lockmittel des Antichristen sein wird. Jeder Versuch wird unternommen werden, um die Medaille der Erlösung aufzuhalten, aber nichts wird die Kraft, die mit diesem Geschenk verbunden ist, stoppen.

Meine geliebten Anhänger, ihr müsst euch in diesen Tagen auf das Gebet konzentrieren und all euer Vertrauen auf Mich setzen, denn diejenigen, die zu Mir gehören, werden geschützt sein, und ihr werdet für Mich der Grund sein, den Elenden und den Heiden Barmherzigkeit zu zeigen. Ihr dürft niemals nachlassen oder aufgeben, denn wenn ihr das tut, werdet ihr euch auf diesem Weg zu Mir unmöglich zurechtfinden können, ohne Mein Licht, das jeden Schritt des Weges notwendig sein wird, wenn ihr das Ziel dieser Reise erreichen sollt.

Euer Jesus

Dienstag, 25. März 2014, 15:30 Uhr

Meine lieben Kinder, als Gott Mich zur Mutter Seines Eingeborenen Sohnes erwählte, war es so, damit Ich Gott die Ehre geben konnte, indem Ich Ihm diente, den lang erwarteten Messias in die Welt zu bringen. Ich war einfach nur eine demütige Magd, damals genauso wie Ich es heute bin.

Denkt immer daran, dass, wenn ihr Gott dient in Seinem Plan, der Welt Ewige Erlösung zu bringen, ihr einfach nur Seine Diener seid. Gott zu dienen verlangt einen tiefen Sinn für Demut. Es kann nicht anders sein. Diese Mission, die letzte, die von Meinem Vater gebilligt ist in Seinem Plan, Seinen Kindern die endgültige Erlösung zu bringen, wird Millionen von Seelen dazu bringen, Ihm zu dienen. Sie werden aus allen Ecken der Erde kommen. Viele werden sich ihrer Berufung nicht bewusst sein, bis sie die Kreuzzuggebete beten. Es wird durch das Beten der Kreuzzuggebete sein, dass der Heilige Geist diese Seelen begeistern wird, und dann werden sie bereit sein, das Kreuz Meines Sohnes zu tragen.

Wenn ihr wirklich Meinem Sohn dient und Ihm zu Hilfe kommt, damit Er jedem Sünder Erlösung bringen kann, dann werdet ihr das Gewicht des Kreuzes annehmen müssen. Wenn ihr Meinem Sohn dient, euch dann aber später über die Leiden, die das mit sich bringt, ärgert, wird dieses Verhalten die Barriere, die euch vor dem Teufel schützt, einstürzen lassen.

Satan wird niemals jene belästigen, die falschen Visionären oder ihren Anhängern folgen, weil er weiß, dass sie keine Frucht bringen. Er wird jedoch im Fall von echten Missionen mit großer Grausamkeit angreifen. Er wird schwache Seelen, die von der Sünde des Stolzes befallen sind, dazu benutzen, über wahre Jünger Meines Sohnes herzufallen. Denjenigen, die Mir, der Mutter der Erlösung, antworten, sage Ich: Sein Hass wird am offensichtlichsten sein, wenn Meine Medaille der Erlösung auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt ist.

Die Medaille der Erlösung wird Milliarden von Seelen bekehren, und deshalb wird vom Teufel jede Anstrengung unternommen werden, sie zu stoppen. Ihr werdet durch solche Angriffe das schiere Gift erkennen, das vom Teufel und jedem seiner Agenten triefen wird, denn er will nicht, dass diese Medaille den Kindern Gottes gegeben wird. Kinder, ihr dürft euch niemals dem Druck oder der Bosheit beugen, die von jenen ausgehen wird, die von Meinem Sohn abgefallen sind. Das zu tun bedeutet, euch Satan zu ergeben. Stattdessen müsst ihr jetzt, zum Jahrestag der Verkündigung, Mich, eure geliebte Mutter, bitten, euch die Stärke zu geben weiterzumachen und die Mission der Erlösung zu schützen.

Ihr müsst dieses Kreuzzuggebet (143) beten: Zum Schutz der Mission der Erlösung:

„O Mutter der Erlösung, schütze diese Mission, ein Geschenk von Gott, um all Seinen Kindern allerorts Ewiges Leben zu bringen. Bitte lege in unserem Namen Fürsprache ein durch Deinen geliebten Sohn, Jesus Christus, um uns den Mut zu geben, unseren Pflichten nachzukommen, Gott allezeit zu dienen, und besonders dann, wenn wir aus diesem Grund leiden. Hilf dieser Mission, Milliarden Seelen zu bekehren, in Übereinstimmung mit dem Göttlichen Willen Gottes, und diese Herzen aus Stein in liebevolle Diener Deines Sohnes zu verwandeln. Schenke uns allen, die wir Jesus in dieser Mission dienen, die Stärke, den Hass und die Verfolgung des Kreuzes zu überwinden und das Leid, das dieses mit sich bringt, anzunehmen mit einem großzügigen Herzen und in voller Akzeptanz dessen, was kommen mag. Amen.“

Meine lieben Kinder, lasst niemals zu, dass Angst, Gott zu dienen, euch im Wege steht, Sein Heiliges Wort zu verkünden. Angst kommt von Satan — nicht von Gott. Mut und Stärke, gepaart mit Demut und dem Wunsch, am Willen Gottes festzuhalten, kann nur von Gott kommen.

Ich danke heute, an diesem Jahrestag der Verkündigung, Meinem geliebten Vater, Gott, dem Allerhöchsten, für das Geschenk, das Er der Welt gab, als Er Mich bat, Seinen geliebten Sohn zu gebären, um die Menschheit zu erlösen und die Welt in Sein Ewiges Königreich zu bringen.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Montag, 5. Mai 2014, 16:10 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, allen, die Meiner Stimme durch diese Botschaften folgen, wird auch weiterhin großer Segen zuteil werden, während ihr Durchhaltevermögen derart geprüft werden wird, wie man es seit den Tagen, in denen Christen im Mittelalter gelitten haben, nicht kannte. Jeder Einzelne von ihnen wird vom Teufel verhöhnt werden, der schwache und stolze Seelen verwendet, um Angriffe auf diejenigen zu starten, die Mir nahe stehen. Jeder Versuch, um — sowohl offen wie auch verdeckt — abfällige Bemerkungen über dieses Mein großes Werk zu machen, wird unternommen werden.

Während die Verfolgung intensiver werden wird, wisst, dass Satans Macht eingeschränkt worden ist, und alles, was er machen wird, ist, weiterhin mit Steinen zu werfen, Lügen zu verbreiten und zu versuchen, Seelen von Mir wegzuziehen. Es wird ihm durch verschiedene Mittel gelingen, Seelen von dieser Mission wegzuziehen. Er wird Visionäre benutzen, um diese Mission anzugreifen, und dies wird zu einer großen Verwirrung führen.

Wenn der Mensch fortfährt zu fallen und das Wort Gottes nicht mehr in seiner Gesamtheit angenommen wird, dann wird der Himmel immer eingreifen. Vertraut Mir, wenn Ich euch jetzt sage: Dies ist Meine Mission, und wenn euch etwas anderes gesagt wird, dann könnt ihr sicher sein, dass ihr in die Irre geführt werdet. Mein Versprechen ist es, Gottes Kindern treu zu bleiben — bis zum Ende und bis eine Seele die Hand Gottes ganz und gar zurückweist. Ich werde vorwärts schreiten und euch mit allen Geschenken versorgen, die Ich vermache, um euch gegen Meine Feinde zu schützen, die wie Wölfe im Schafspelz zu euch kommen. Meine Geschenke werden das genaue Gegenteil von dem sein, was der Welt von den Feinden Gottes gegeben werden wird. Das Buch der Wahrheit wird das genaue Gegenteil von dem neuen falschen Buch sein, das — voll von menschengemachten fehlerhaften Lehren, welche die Sünde rechtfertigen werden — der Welt bald aufgedrängt werden wird. Das Siegel des Lebendigen Gottes wird euch gegen das Zeichen des Tieres und die Medaille der Erlösung gegen die Häresie schützen, welche herauspurzeln wird aus den Mündern Meiner Feinde, die Meine Kirche auf Erden an sich reißen werden.

Es ist ganz natürlich, dass diese Mission von Satan verachtet wird, und er wird sogar gute Seelen benutzen, die — aus einem Gefühl falsch verstandener Treue zu jenen heiligen Dienern von Mir, die den Glauben verloren haben und die Mir nicht wirklich dienen, weil sie nicht mehr wissen, wie — Mein Heiliges Wort niedermachen werden. Ihr dürft euch nicht beirren lassen. Seid nicht wie jene, die vor euch kamen, — jene, die Mich abgelehnt haben, als Ich auf Erden wandelte.

Ich gebe euch Mein Wort: Ihr werdet all die Beweise, die ihr euch wünscht, bekommen — und zwar bald. Ich gebe euch Mein Versprechen, dass Ich jetzt kommen werde, einzig, um euch Erlösung zu bringen, in einer Zeit, wo von Meinen Feinden jeder Versuch unternommen werden wird, euch, als Kinder Gottes, euer Gottgegebenes Recht auf Erlösung vorzuenthalten.

Verlasst Mich nicht, wenn ihr in eurem Herzen wisst, dass Ich es Bin, Jesus Christus, Der jetzt spricht. Versucht nicht, Seelen von Mir wegzuziehen, wenn ihr irgendwelche Zweifel habt bezüglich dessen, Wer Ich Bin. Verletzt Gottes Propheten nicht — oder ihr werdet außerordentlich leiden. Kämpft nicht gegen den Plan Meines Vaters, die Welt auf Mein Zweites Kommen vorzubereiten, — oder ihr werdet den Zorn Meines Vaters auf euch ziehen. Seid dankbar. Seid edelmütig und nehmt dieses Geschenk des Eingreifens mit Liebe und Freude an, denn es ist nur zu eurem Besten und im Interesse jeder (auf Erden) lebenden Seele, dass es der Welt angeboten wird.

Euer Jesus

Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:13 Uhr

Meine lieben Kinder, die Erlösung kann Mein Sohn, Jesus Christus, nur jenen Seelen vermachen, die Seine Göttliche Barmherzigkeit annehmen.

Die Medaille der Erlösung jedoch ist ein einzigartiges Geschenk vom Himmel, das der Welt gegeben ist aufgrund der großen Liebe, die Mein Sohn für alle Kinder Gottes hat. Durch die Macht, die Mir auf Anordnung Meines Ewigen Vaters gegeben ist, wird diese Medaille für die Rettung von Milliarden Seelen verantwortlich sein. Diese Rettung wird möglich, weil jede Seele, die diese Medaille mit einem offenen Herzen annimmt, bekehrt werden wird.

Meine Rolle als Miterlöserin, indem Ich Meinen Sohn in Seinem großen Plan, alle zu vereinen und ihnen das Ewige Leben zu bringen, unterstütze, steht fest. Als Mutter der Erlösung mit all den Vollmachten, die Mir verliehen sind, um den Kopf der Schlange (Satans) zu zertreten, bedeutet dies, dass Satans Macht schnell abnehmen wird. Das ist der Grund, warum er, der Teufel, diese Medaille verabscheut, und er wird jede Seele, die er verseucht, benutzen, um Obszönitäten hinauszuschreien und diese Medaille zu bekämpfen. Ihr müsst den Geist des Bösen zu allen Zeiten ignorieren und an diesem besonderen Tag in den kommenden Jahren Mich, eure geliebte Mutter, um besondere Gnaden bitten. Ich erkläre diesen Tag, den 4. Juni 2014, zum Festtag der Mutter der Erlösung. An diesem Tag (d.h. an jedem 4. Juni), wenn ihr dieses Gebet sprecht, werde Ich im Namen aller Seelen Fürsprache einlegen für das Geschenk der Erlösung, vor allem für diejenigen, die sich in großer geistiger Finsternis der Seele befinden.

Kreuzzuggebet (154) „Gebet zum Festtag der Mutter der Erlösung“:

„O Mutter der Erlösung, ich bringe Dir heute, an diesem Tag, dem 4. Juni, dem Festtag der Mutter der Erlösung, folgende Seelen: (die Namen auflisten).

Bitte gib mir und all jenen, die Dich, liebe Mutter, ehren und die die Medaille der Erlösung verteilen, jede Art von Schutz vor dem Teufel und vor all jenen, die die Barmherzigkeit Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, wie auch all die Geschenke, die Er der Menschheit hinterlässt, ablehnen.

Bete, liebe Mutter, dass allen Seelen das Geschenk der Ewigen Erlösung gewährt werden wird. Amen.“

Kinder, denkt an das, was Ich euch gesagt habe: Ruft Mich, eure Mutter, in Zeiten großer Not immer an, euch zu Hilfe zu kommen. Ich werde immer in eurem Namen Fürsprache einlegen, um euch, zu allen Zeiten, Frieden und Trost zu bringen bei eurem Bestreben, Meinem Sohn nahe zu kommen.

Der heutige Tag, der Festtag der Mutter der Erlösung, wird der letzte Festtag sein, der Mir, der Mutter Gottes, als Festtag geweiht ist. Freut euch, denn alle Engel und Heiligen vereinen sich in dieser Zeit wegen der Seelen, die jetzt vor dem Teufel geschützt sein werden und deren Schicksal nun in den Händen Meines Sohnes ruhen wird.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum