Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Dienstag, 3. September 2013, 18:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist Mein größter Wunsch, den Menschen auf der ganzen Welt, die Mich aus ihrem Leben gestrichen haben, zuzurufen: Kommt zurück zu Mir! Viele Seelen, von der Vorstellung geleitet, dass es Gott in Wirklichkeit nicht gäbe, haben beschlossen, Mich, ihren geliebten Jesus, zu vergessen. Ich Bin in Sorge um diese armen, verwirrten Menschen, weil Ich sie von ganzem Herzen liebe und ihre Gesellschaft vermisse.

Wenn ihr von Mir abgeirrt seid und es euch schwer fällt, eure Sicht einer modernen schnelllebigen Welt mit einem einfachen Glauben an Mich, Jesus Christus, in Einklang zu bringen, dann lasst Mich euch helfen, es zu verstehen. Ihr seid von Mir getrennt aufgrund der Sünde. Wenn die Sünde eure Seele verdirbt, senkt sich eine Finsternis auf sie herab, und das macht es schwer, das Licht Gottes anzunehmen. Wenn dies geschieht, verhärtet sich euer Herz. Und dann kommt euer Verstand ins Spiel, und das ist dann, wenn ihr fälschlich glauben werdet, dass Gott nicht existieren könne, weil die Logik diktiere, dass es Ihn nicht geben könne.

Euer Leben ist nicht mehr als ein flüchtiger Augenblick in eurer ganzen Lebenszeit. Ihr befindet euch im Exil. Die Wahrheit liegt in der Zukunft, wenn ihr endlich nach Hause kommt zu Gott in euren natürlichen Zustand. Ich verstehe, wie schwer es für den Menschen ist, in Meiner Nähe zu bleiben, da er so vielen Ablenkungen, Versuchungen und der Finsternis auf Erden ausgesetzt ist.

Wenn ihr merkt, dass ihr Meine Gegenwart oder Meine Liebe nicht fühlen könnt, möchte Ich, dass ihr dieses Kreuzzuggebet (119) betet: Um die Liebe Jesu zu fühlen

„Jesus hilf mir, ich bin so verwirrt.

Mein Herz will sich Dir nicht öffnen.

Meine Augen können Dich nicht sehen.

Mein Verstand sperrt sich gegen Dich.

Mein Mund kann keine Worte aussprechen, die Dir ein Trost wären.

Meine Seele ist trüb vor Finsternis.

Bitte hab Erbarmen mit Mir armen Sünder.

Ich bin hilflos ohne Deine Gegenwart.

Erfülle mich mit Deinen Gnaden, damit ich den Mut habe, meine Hände nach Dir auszustrecken, um Dich um Barmherzigkeit zu bitten.

Hilf mir, Deinem verlorenen Jünger, der ich Dich liebe, der ich aber keine Liebesregung mehr in Meinem Herzen empfinde, die Wahrheit zu erkennen und anzunehmen. Amen.”

Es ist nicht leicht, in Einheit mit Mir zu sein. Ihr müsst beharrlich dran bleiben, bis ihr Meine Gegenwart in eurer Seele fühlt. Ruft Mich an, und Ich werde laufen, um eure arme elende Seele zu umarmen, euch zu nehmen, zu führen und euch zu eurem ewigen Heil zu bringen. Was auch immer ihr getan habt, ihr dürft niemals Angst haben, Mich anzurufen. Ich antworte jedem Sünder, wer er auch sei. Keiner von euch ist ohne den Makel der Sünde. Ich warte auf euren Ruf.

Euer Jesus

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To MankindChristogifts

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum