Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Freitag, 26. November 2010, 3 Uhr

Meine geliebte Tochter, dir wird bald Führung durch einen Seelenführer gesandt werden. Aber vergiss (dabei) nicht: Viele Meiner Anhänger werden von Mir berufen, aber nicht alle stimmen zu. Ich kann nicht, wie du weißt, in den freien Willen eingreifen, der ein Geschenk an den Menschen ist. Unabhängig davon ist es jetzt wichtig, mit dieser dringenden Aufgabe weiterzumachen, sodass Meine Kinder zuhören und gerettet werden.

Die Zeichen

Täusche dich nicht: Veränderungen sind im Gange und in Kürze wird es so viele Zeichen dafür geben, dass es nur wenige Menschen auf dieser Erde geben wird, die nicht imstande sein werden, sie zu bemerken. Die Zeichen, von denen Ich spreche, wie jene, welche durch Meine Visionäre aufgrund der Erscheinungen Meiner Seligen Mutter in Europa gegeben werden. Viele Menschen, die ihren Geist öffnen und ihre gefangene Seele befreien, werden verstehen, dass diese Mitteilungen vom Himmel kommen. Wenn Meine Kinder die Wunderzeichen sehen, welche durch die Sonne sichtbar sein werden, dann werden sie die Wahrheit kennen.

Ignoriere die Verachtung, den Spott und den Hass, die gezeigt werden, wenn die Menschen den Inhalt dieses Manuskripts lesen. Das gleiche passierte Meinen Aposteln, die mit der Gabe des Heiligen Geistes ihre Arbeit vollbrachten. Auch Dir, Meine Tochter, wurde dieses Geschenk gegeben. Lehne es niemals ab oder zweifle nicht daran. Es ist real, und du weißt das jetzt. Deine Zweifel haben endlich begonnen zu verblassen.

Ich werde dir Hilfe senden, wie Ich es dir gesagt habe. Der Beweis dieser Verheißung beginnt jetzt sich zu entfalten. Ich werde dir auch Informationen über zukünftige Ereignisse geben, welche du allen enthüllen musst, einschließlich der Nichtgläubigen. Was macht es, wenn sie zunächst nicht glauben? Denn wenn die Ereignisse sich entfalten, werden sie keine andere Wahl haben, als die Wahrheit anzuerkennen.

Die Verschwörung, einen Krieg zu inszenieren

Es ist eine ruchlose Verschwörung der Weltmächte im Gange, einen Krieg zu inszenieren — die Absicht ist, die Bevölkerung der Welt zu dezimieren. Betet, betet jetzt, um zu helfen, den Umfang des Schadens einzudämmen, welchen diese bösen Menschen auf der Erde verursachen wollen. Ihre dumme Treue gegenüber dem Betrüger bringt es mit sich, dass sie — durch die satanischen Kräfte, die sie unter seinem Einfluss empfangen — fest entschlossen sind, diese Aufgabe um jeden Preis auszuführen.

Die Verschwörung, Papst Benedikt zu Fall zu bringen

Es sind auch Pläne im Gange, über Kirchen und verschiedene Religionen einschließlich des Vatikans die Führung zu übernehmen. Mein Papst, Mein geliebter Papst Benedikt, ist von jenen umringt, die seinen Sturz planen. Andere Führer der Welt, welche sich der zugrunde liegenden Kräfte, die in ihren eigenen Reihen versteckt sind, nicht bewusst sind, werden ins Visier genommen, mit dem Ziel, sie zu stürzen.

Meine Kinder, wacht auf und kämpft. Dies ist ein sehr realer Krieg, anders als irgendein Krieg, den man auf der Erde erlebt hat. Es ist ein Krieg gegen euch, gegen jedes einzelne Meiner Kinder. Ihr seid das Ziel. Das Problem ist, dass ihr den Feind nicht sehen könnt. Da sie Feiglinge im Herzen sind, haben sie nicht den Mut, sich zu offenbaren.

Geheimtreffen

Von sich selbst besessen, treffen sie sich im Geheimen innerhalb eurer eigenen Gemeinschaft und sie haben sich über alle Lebensbereiche verstreut. Ihr werdet sie nicht nur in den Korridoren eurer Regierung finden, sondern auch in der Justiz, in der Exekutive, in der Wirtschaft, im Bildungssystem und beim Militär.

Lasst diese Leute euch nicht diktieren, wie ihr beten sollt. Beobachtet, wie sie versuchen werden, euer Leben zu verwalten, und beginnt, euch jetzt auf das vorzubereiten, was vor euch liegt.

Warnung vor globalen Impfungen

Vor allem betet in Gruppen. Betet für diejenigen Menschen, die glühende Verehrer Satans sind. Das Gebet wird helfen, einige dieser Katastrophen abzuwenden. Hütet euch vor den Gräueln, die sie euch durch Impfungen zuzufügen suchen. Traut keiner plötzlichen weltweiten Impfkampagne, auch wenn sie in ihrer Absicht mitfühlend erscheinen mag. Seid auf der Hut. Von Land zu Land treffen sie Absprachen, um so viele Menschen wie möglich zu beherrschen.

Fürchte euch nicht; denn Ich werde Meine Anhänger, die zu Mir beten, schützen. Betet auch für jene tapferen Seelen unter euch, die sich entschieden haben, die Wahrheit zu verbreiten. Viele dieser Menschen werden ausgelacht, aber sie sprechen zum größten Teil die Wahrheit.

Einlagern von Lebensmitteln

Vertraut nicht den Nahrungsmittellieferanten. Bereitet euch jetzt auf die Zukunft vor. Beginnt mit dem Sammeln von Nahrungsmitteln und fangt an, selber etwas anzubauen. Lagert ein, als ob ein Krieg kommen würde. Denjenigen, die das tun, wird es gut gehen. Gebet und Andacht wird eure Seelen stärken und euch vor den bösen Wegen dieser Leute bewahren. Lasst sie niemals euren Geist oder eure Überzeugungen beherrschen, und zwar durch ihr Drängen auf die Einführung von Gesetzen, die auf die Zerstörung der Familie ausgerichtet sind. Sie werden bestrebt sein, Familien auseinanderzubringen, indem sie zur Trennung ermutigen, was beinhaltet, dass sie die Scheidung und sexuelle und religiöse Freizügigkeit fördern.

Ermorden von Führern der Welt

Sie werden den Hass zwischen den Nationen fördern, Politiker von Weltrang ermorden, durch Attentate, und die Freiheit der Menschen knebeln, indem sie ihnen ihre Diktatur aufzwingen.

Der Zorn Gottes wird in Kürze zu sehen sein, da Er ihre Bosheit nicht viel länger dulden wird, es sei denn, diese Leute, die sich entschieden haben, ihren satanisch inspirierten Organisationen zu folgen, kehren diesem üblen Gräuel den Rücken. Betet für sie.

Seid vorsichtig, welchen Leuten ihr in euren Ländern eure Wählerstimme gebt. Schaut, wie sie euch präsentiert werden, durch die Worte, die sie sprechen. Hört auf diejenigen, die versuchen, euch zu warnen. Ich fordere euch dringend auf, für diejenigen zu beten, die dies nicht tun, damit auch sie bereit für eine Bekehrung sind, um gerettet werden zu können

Diese Ereignisse, von denen Ich spreche, werden in Kürze einzutreten beginnen. Haltet fest zusammen, haltet eure eigenen Nahrungsmittelvorräte bereit, trachtet danach, euer eigenes Gemüse anzubauen und andere Dinge, die ihr zum Überleben braucht, bei der Hand zu haben. Dies ist ein Krieg gegen euch, aber es wird nicht danach aussehen. Doch seid auf der Hut.

Die Kirchen werden verboten

Diejenigen von euch, die den Mut aufbringen, zu eurer Kirche zurückzukehren, habt niemals Angst, zu beten oder euren Glauben offen zu zeigen. Denn das tun diejenigen, die Meine Kirche für selbstverständlich hinnehmen, eben nicht. Denn erst, wenn euch genau dieses besondere Geschenk, das euren Glauben frei repräsentiert, genommen sein wird, wird euch die Wahrheit dämmern. Und dies wird euch zornig machen.

Meine Tochter, sage Meinen Menschen, sie sollen nicht in Panik verfallen. Sie, Meine Anhänger, werden gerettet und mit Mir in die Wolken gehoben werden, um Mein neues Paradies auf Erden zu erwarten. Sie werden Mein neues Paradies genießen und werden sich mit den Verstorbenen aus ihrer Familie in diesem neuen Ewigen Leben wiedervereinen. Sie müssen stark bleiben, beten und einander Liebe zeigen. Betet, betet, betet vor allem für jene verlorenen, getäuschten Seelen, die keine Ahnung haben, was ihr Handeln für ihre Zukunft im nächsten Leben bedeuten wird.

Diejenigen mit lauen Seelen

Betet auch für Meine anderen Kinder, diejenigen mit lauen Seelen. Sie müssen zu Mir umkehren, und zwar bald. Kinder, zögert um der euch verbindenden Liebe willen nicht, diese Menschen bezüglich der Wahrheit zu warnen. Zeigt ihnen durch euer Beispiel die Bedeutung des Gebets, so werden auch sie nicht verloren gehen.

Bleibt stark. Kapituliert niemals vor der Armee des Betrügers. Niemals. Steht für das auf, woran ihr glaubt. Schützt jetzt eure Familie. Kehrt um zu Mir. Betet jeden einzelnen Tag den Barmherzigkeitsrosenkranz. Für die Christen überall: Betet den Rosenkranz. Lasst Meine Mutter euch durch Ihre Fürsprache zu Mir zurückbringen.

Meine Kinder, Ich weine um euch alle. Ich brauche meine Anhänger, damit sie sich jetzt mit Mir im Kampf gegen das Böse vereinen. Das Gebet ist die Antwort.

Euer geliebter Erlöser Jesus Christus

Donnerstag, 17. Februar 2011, 23:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich bin heute voller Freude, dass diese wichtige Reihe von Botschaften an die Menschheit nunmehr für die Herausgabe an die gesamte Menschheit vorbereitet wird. Du wirst bald feststellen, dass alle Länder diese Botschaften aufspüren werden. Sorge dich nicht um deine Sicherheit, da Ich dich und deine Familie jederzeit schützen werde. Obwohl Ich voller Liebe für dich bin, Mein Kind, bricht Mir Mein Herz in tiefem Kummer wegen des Leides, das diese hinterlistige Gesellschaft (jetzt) herbeiführt, die ein Komplott schmiedet, um die Macht über (ganze) Länder zu ergreifen.

Sie werden dies tun, indem sie schlau die Führer beseitigen. (*) Dann werden sie anbieten zu helfen. Dann werden sie sich die Freundschaft neuer Regime erkaufen, bis sie diese unter ihre Kontrolle gebracht haben werden. Diese neue Kontrolle wird schlimmer sein als die machthungrigen Diktatoren, die im Namen der Freiheit gestürzt wurden.

Meine Tochter, beobachte jetzt die Geschwindigkeit, mit der die arabische Welt sich gegen Mein Volk, die Juden, vereinen wird. Beobachte, wie all ihre Verbündeten abfallen werden und sie ohne Schutz lassen.

Meine Tochter, wenn die „Warnung“ erfolgt, wird Mein Wort bereitwilliger gehört werden, nachdem die Umkehr stattgefunden hat. Dies wird die Zeit für Meine heiligen Anhänger sein, sich trotzig gegen die Tyrannei zu vereinen, die in der westlichen Welt, insbesondere in Europa, in Erscheinung treten wird. Kämpft für euer Recht zu beten. Wenn ihr das nicht tut, wird es nicht einen Religionskrieg, sondern einen Krieg des Völkermordes geben.

Es werden drei Führer der Welt Opfer von Mordanschlägen werden, demnächst, einer nach dem anderen. Denke daran, dass jeder Einzelne von ihnen durch die Verschwörung der bösen Gruppe ermordet werden wird — durch die subkulturellen Organisationen, die sich gegen die Kultur stellen und welche in allen Nationen herrschen, obwohl ihr sie nicht sehen könnt, weil sie Feiglinge sind. Aber nicht mehr lange werden sie sich verstecken. Sobald die Kontrolle in ihrer Hand ist, werden sie eure Aufmerksamkeit unbedingt haben wollen und Respekt verlangen.

Die „Warnung“ wird helfen, alle Meine Kinder überall zu retten. Die Umkehr, ein Geschenk von Mir, wird auch jenen gegeben werden, die sich verschwören und Pläne schmieden, die Kontrolle über Gottes Erde zu gewinnen. Wenn sie nur verstehen könnten, dass diese Macht niemals die Ihre sein wird, würden sie aufhören. Aber sie sind blind.

Mehr Meiner Engel (**) in menschlicher Gestalt, die auf der Erde jetzt wirken, werden helfen, diesen armen irregeführten Seelen die Wahrheit zu zeigen. Viele werden umkehren. Andere nicht.

Meine Tochter, geh hin und verbreite das Wort schnell. Du hast nur Wochen. Nutze jedes Werkzeug, das du zur Verfügung hast. Zeige Mut. Tue wirklich alles, damit all Meine Kinder, alle Völker die Bedeutung Meines besonderen Geschenkes verstehen — wenn sich Meine Hand vom Himmel ausstreckt, um ihre Seelen zu retten.

Diejenigen, die sich anfangs nicht bekehren, werden das vor der Verfolgung tun, wenn mehr und mehr Seelen zu Mir umkehren werden. Dies wird eine sehr schwere Zeit für alle sein. Aber seid geduldig, es steht euch eine gute Zeit bevor, wenn Frieden auf die Erde zurückkehren wird. Meine Kinder werden nach diesem Weckruf die Liebe sehen, die Ich habe, und werden zurück in Meine Arme gelaufen kommen. Wenn das dann geschieht, wird Mein Arm Mein Königreich aufbauen und es gegen den Betrüger verteidigen, dessen Herrschaft sehr kurz sein wird.

Dies ist ein Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit, Kinder. Ihr werdet das bald schon verstehen. Sämtliche skeptische Gedanken, die ihr zurzeit über die „Warnung“ habt — spätestens dann, wenn es passiert, werdet ihr eure Herzen der Wahrheit öffnen.

Gehe jetzt, Meine Tochter, in Frieden und Liebe für die ganze Menschheit.

Jesus Christus, König der Juden

 

(*) Die Visionärin möchte der Welt klarmachen, dass der Grund, warum sie die Namen der Führer, zwei aus der arabischen Welt und einer vom europäischen Festland, nicht bekannt geben kann, die Achtung vor deren Familien ist und um übermäßigen Schmerz zu vermeiden. Sie hat jedoch die Botschaften einigen Geistlichen und Medien unter Verschluss gegeben, zur Veröffentlichung bereit, sobald die Attentate in Kürze stattfinden (alle innerhalb einer sehr kurzen Zeitspanne, einer nach dem anderen).

(**) Die Visionärin versteht das so, dass Hinweise auf “Engel” sich auf “Boten” beziehen, die rund um die Welt erwählt sind, um göttliche Botschaften zu übermitteln, um dabei zu helfen, Bekehrung auszubreiten.

Donnerstag, 3. März 2011, 23:30 Uhr

Oh innig geliebte Tochter, mit Freude begrüße Ich an diesem Abend deine Aufmerksamkeit. Dein Ausbleiben hat Mich etwas geschmerzt, aber Ich wusste, du würdest dich Mir bald wieder zuwenden.

Bitte höre aufmerksam zu. Obwohl Ich erkenne, dass du mit deinem Leben beschäftigt bist, musst du die äußerste Dringlichkeit dieser Botschaft verstehen. Mein Wort wird dir in der historischsten Epoche seit Anbeginn gegeben. Denn in dieser Zeit wird die Welt jetzt Veränderungen erleben, wie sie bisher nie von der Menschheit erlebt wurden.

Macht euch jetzt bereit, Meine Kinder, wo auch immer ihr in der Welt seid; denn sehr bald wird eines der wertvollsten Geschenke nun jedem von euch gegeben werden, aus Meiner Barmherzigkeit heraus. Meine „Warnung“, die euch gegeben wird, wird überall Bekehrung verbreiten. Wenn dies stattfindet, nach dem Zeitpunkt, an dem die Erde stillstehen wird, wird durch die Annahme der Wahrheit die Liebe weit verbreitet sein.

Satans Anhänger werden es schwer finden, ihr böses Verhalten vor der Liebe und dem Licht zu verteidigen, das durch euch hindurch leuchten wird. Doch obwohl das große Ereignis, das euch aufschrecken wird, zu großer Bekehrung führen wird, müsst ihr euch immer noch darauf vorbereiten.

Akzeptiert, dass diese Prophezeiung stattfinden wird. Nur sehr wenige werden es sowohl während als auch danach leugnen. Doch viele werden immer noch fortfahren, sich von Mir abzuwenden. Die große Verfolgung wird folgen.

Die Priester werden leiden

Meine Armee von geliebten Anhängern wird tapfer aufstehen und Meine Existenz verteidigen. Doch selbst diejenigen, von denen ihr es am wenigsten erwartet, einschließlich Meiner christlichen Kirchenführer, werden sich auf die Seite des Teufels und seiner Parasiten schlagen. Sie werden aufgrund ihrer Glaubensschwäche verführt werden. Ihr werdet feststellen), dass die geistlichen Stellvertreter von Mir, Meine treuen geistlichen Diener, ihren Glauben verteidigen werden müssen. Die Grausamkeit, welche ihnen erwiesen werden wird, wird derjenigen gleichen, die ich durch Meine Henker erfuhr. Beherzigt dies, ihr alle, die ihr Mir folgt. Lasst euch nicht verleiten, dem Pfad der Verräter zu folgen, auch wenn ihr Angst habt. Fallt niemals auf ihre falschen Versprechungen herein. Seid tapfer. Betet um Stärke.

Die Verfolgung wird nicht lange dauern

Macht euch darauf gefasst, Gläubige, denn sogar jene, die euch am nächsten stehen, werden sich vom Glauben abkehren. Ihr mögt feststellen, dass ihr isoliert seid, ausgelacht werdet und öffentlich lächerlich gemacht werdet. Ignoriert ihre Sticheleien. Ich werde euch alle führen und beschützen. Denn diese Zeit wird nicht lange andauern. Das schmerzlichste Leiden, das ihr erfahren werdet, wird ihre Untreue Mir gegenüber, der Wahrheit gegenüber sein.

 

Die nichtchristlichen Nationen werden die Kontrolle haben

Das Gebet kann helfen, einige der katastrophalen Ereignisse, die sich entfalten werden, zu verringern. Die Verfolgung, die denjenigen von euch zugefügt wird, die an Mich und Meinen Ewigen Vater glauben, wird durch die Nationen erfolgen, die ohne Liebe sind, ohne Liebe zu Gott. Die einzige Liebe, die sie in ihren Herzen haben, gilt der Macht über weniger glückliche Länder. Herrschen ist ihr oberstes Ziel: Ruhm und das Streben nach Reichtum und Eigentumsrecht über euch, euer Land und diejenigen von euch, die sich weigern, Mich zu denunzieren. Gebt ihr nach, Meine Kinder, dann werdet ihr feststellen, dass es sehr schwer ist, wieder auf den richtigen Weg zu kommen oder eure Schritte auf Mich zu wieder aufzunehmen. Das wird enormen Mut erfordern angesichts der mächtigen Widrigkeiten. Aber ihr werdet gewinnen. Solltet ihr aufgrund der Leidenschaft leiden, die ihr in euren Herzen für die Liebe zu Gott, Meinem Ewigen Vater, empfindet, dann werdet ihr dies mit Freude in euren Seelen annehmen.

Aufstehen neuer Diktatoren

Plötzliche Veränderungen in der globalen Lage, die bis jetzt wie ein wenig Unruhe erschienen, werden jetzt als massive Kriege auftreten. Kriege werden zur Verknappung von Lebensmitteln führen. Die Demokratie wird rasch verschwinden und böse Diktaturen werden sich erheben. Diese Diktaturen werden jedoch sehr sorgsam darauf achten, wie sie wahrgenommen werden. Sie werden als friedliche Unterhändler und als „Retter“ kommen. Im Gegenzug für die Fütterung eurer Münder werden sie euren Besitz kontrollieren, der dann der ihre werden wird. Ihr werdet die Erlaubnis bekommen müssen, eure Familien zu ernähren. Um zu reisen, werdet ihr eine spezielle Form der Identifikation benötigen, und ihr werdet aufgefordert werden, das Zeichen anzunehmen — das Zeichen des Tieres. Rennt, Meine Kinder. Verbergt euch. Denn das ist nicht alles. Sie werden bestimmen, wie ihr betet; denn es ist nicht Gott, an den sie sich wenden. Meine Kinder, diese sind Satans Armeen und sie wollen eure Seelen stehlen.

Diejenigen von euch, die an Mich glauben, macht euch bereit. Geht sofort zurück zu euren Kirchen. Betet zu Gott, dem Ewigen Vater. Sammelt euch in Gruppen und betet, betet, betet. Bittet jetzt um Versöhnung, damit ihr, wenn ihr die „Warnung“ seht, mit Demut den Zustand eurer Seelen akzeptieren werdet. Ihr werdet nichts zu befürchten haben.

Betet auch für eure Familie und eure Freunde, eure Kinder, eure Nachbarn. Sie alle müssen sich vorbereiten. So viele werden dann bekehrt werden, wenn sie die Wahrheit Meiner Existenz sehen. So viele werden nicht in der Lage sein, dem Schock standzuhalten, wenn sie sehen, wie sie Mich beleidigt haben. Andere wollen sich einfach keine Sorge machen. Die Stunden ticken jetzt.

Bittet Mich, euch zu helfen

Die Zeichen — alle von diesen sind vorhergesagt worden — sind um euch herum, Kinder. Seht sie und akzeptiert sie als das, was sie sind. Aufstände, Erdbeben, Hochwasser, der Klimawandel, sie werden nun eskalieren. Geld wird jetzt knapp werden, ebenso eure Lebensmittel. Glaubt nicht, dass alles verloren ist; denn wenn ihr Mich um Hilfe bittet, werden eure Gebete beantwortet werden. Ich werde euch alle an der Hand halten und euch durch diese Turbulenzen hindurch helfen. Aber ihr müsst eure Herzen öffnen. Blockt jedem Versuch ab, euch dazu zu verleiten, dass ihr euch der Verschwörung des Teufels anschließt. Bewahrt die Reinheit des Herzens und des Geistes. Seid demütig in eurer Haltung. Aber habt niemals Angst, euer Recht, an Mich zu glauben, zu verteidigen.

Zeit, eure Seelen vorzubereiten

Die Zeit ist gekommen. Geht jetzt, Meine Kinder, und bereitet eure Seelen vor. Bemüht euch — durch die Sakramente — um die Gnaden, die ihr benötigt, um eure Seelen zu heiligen. Dann bittet Mich, euch in Meine Arme zu nehmen, und bittet um Erlösung. Meine Liebe und Mein Mitgefühl für jeden Einzelnen von euch übersteigt euer Begreifen. Aber wenn die „Warnung“, eines der gnadenreichsten Geschenke, das Ich euch allen geben kann, noch vor dem endgültigen Urteil stattfindet, muss sie von euch begrüßt werden. Seid dankbar, dass euch dieses wunderbare Geschenk gegeben wird. Denn wenn in jedem Winkel der Welt die Bekehrung erfolgt, dann werdet ihr wirklich bereit sein für den neuen Himmel und die neue Erde, die dann Eins werden — als Mein Paradies und als das herrliche Erbe, an dem teilzuhaben, jeder von euch berechtigt ist, solltet ihr euch so entscheiden.

Erwartet jetzt Meine „Warnung“, Meine Kinder; denn die Zeit rückt jetzt sehr nahe.

Euer liebender Heiland, gerechter Richter und Barmherziger Jesus Christus

Dienstag, 26. April 2011, 20:10 Uhr

Meine geliebte Tochter, die Tränen, die Ich für alle Meine geliebten, gequälten Kinder in der Welt vergieße, die Opfer von Gewalt und Missbrauch sind, enden nie. Meine armen, kostbaren Kinder leiden überall auf der ganzen Welt und besonders in der arabischen Welt. Wie quälen Mich ihre Leiden. Diese armen hilflosen Seelen. Bitte, bete für sie, Meine Tochter, indem du dein eigenes Leiden für sie aufopferst.

Die Grausamkeiten, die in der arabischen Welt begangen werden, werden sich leider fortsetzen, da mehr arabische Staaten in eine Reihe von Konflikten verwickelt werden. Der Zeitpunkt für den ersten der Morde, von denen Ich zu dir im vergangenen Februar gesprochen habe, wird in Kürze eintreten. Der Aufstand der arabischen Welt wird indirekt in jeder Ecke der Welt Unruhe entfachen.

Italien wird an den Streitigkeiten maßgeblich beteiligt sein, was die Verstrickung von Weltmächten in einen Krieg einleiten wird — all diese Ereignisse sind unvermeidlich, aber das Gebet kann Leiden lindern. Bete, Meine Tochter, dass die Menschen sich Mir zuwenden und Mich um Hilfe und Führung durch diese Zeiten des Aufruhrs hindurch bitten.

Ich will nicht zusehen, wie Meine Kinder leiden. Aber leiden werden sie, bis bei der „Warnung“ die Wahrheit enthüllt worden ist. Betet jetzt für jene fehlgeleiteten Diktatoren, die unschuldige Seelen töten.

Ich rufe Meine geistlichen Diener auf der ganzen Welt auf, zu akzeptieren, dass sich jetzt die Prophezeiungen entfalten, die im Buch der Offenbarung vorhergesagt sind. Verbreitet die Wahrheit Meiner Lehren und rettet eure Herde, bevor die Zeit abläuft. Geht jetzt. Tut eure Pflicht Mir gegenüber. Ich rufe diejenigen von euch auf, die Meine Lehren verwässert haben, jetzt damit aufzuhören. Schaut in eure Herzen und sagt Meinem Volk die Wahrheit, dass sie nicht gerettet werden können und nicht gerettet werden, solange sie sich nicht um die Vergebung ihrer Sünden bemühen. Sie müssen sich in Meinen Augen demütigen und Mich bitten, ihnen das Geschenk der Erlösung zu geben.

Ihr, Meine geistlichen Diener, müsst nun die Rolle ausüben, für die ihr ausgewählt wurdet. Seid mutig. Verkündet die Wahrheit.

Euer liebender Heiland Jesus Christus

Samstag, 11. Juni 2011, 22.00 Uhr

Meine geliebte Tochter, voller Liebe spreche Ich heute Abend mit dir, denn jetzt werden sich sehr bald immer mehr Meiner geschätzten Anhänger vereinen, um gegen den Betrüger zu kämpfen. Gerade jetzt sinnen er und die wohlhabenden, einflussreichen Gruppen, hinter denen er sich verbirgt, darauf, möglichst viel Kontrolle über euch alle zu gewinnen, doch ihr könnt das nicht sehen. (Anmerkung: Vom 9. bis zum 12. Juni 2011 wurde das 59. Treffen der Bilderberger in St. Moritz, Schweiz, abgehalten. Siehe auch Zuschriften 81 und 87)

Sie werden früher gestoppt, als ihr denkt. Viele von ihnen werden sich während der „Warnung“ bekehren. Das wird Satans Eine-Welt-Gruppe dermaßen schwächen, dass viele sich Gedanken machen werden, welcher Weg einzuschlagen ist, so verwirrt werden sie sein. Viele werden dann zu Mir zurückkommen, Kinder; denn sie werden Erlösung suchen.

Rache, Kontrolle, Macht und Hass in Kombination verursachen die größte Bedrohung für das Überleben des Menschen. Alle Kriege, die ihr im Nahen Osten und darüber hinaus ablaufen seht, sind inszeniert worden. Sie sind kein Zufall. Versteht, dass so viele Länder zugleich sich nicht von selbst erhoben haben. Ihnen wurde von der bösen Gruppe in allen Regierungen geholfen, in jenen Regierungen, welche die Welt kontrollieren.

Diese Führer im Nahen Osten werden jetzt entfernt, um für die Befreier Platz zu machen, für diejenigen, die Gerechtigkeit und friedliche Mittel, um Meinen Kindern zu helfen, verkünden werden. Aber das ist nicht ihre Absicht. Ihre Absicht ist es, Mein geliebtes Volk, die Juden, zu kontrollieren, die jetzt von allen Seiten bedroht werden.

All diese Ereignisse werden durch die „Warnung“ unterbrochen werden. All jene, die in dieses weltweite Übel verstrickt sind, werden Mir gegenübertreten müssen, einer nach dem anderen, dann, wenn Ich ihnen zeigen werde, wie sie Mich verletzen. Viele werden auf ihre Knie niederfallen und um Tilgung ihrer Sünden flehen.

Das, Meine Kinder, ist sehr wichtig; denn je mehr Sünder überall zu Mir umkehren, und insbesondere diejenigen, die eure Lebensgrundlagen kontrollieren, desto größer wird Meine Barmherzigkeit sein. Betet, dass all diejenigen, welche die Wahrheit sehen, sich dann bekehren werden, wenn sie während der „Warnung“ erkennen werden, dass Ich sie liebe.

Gebet, Meine Kinder, ist sehr mächtig. Wenn ihr zu Gott, dem Vater, in Meinem Namen um die Rettung dieser und anderer Seelen betet, wird Er euch nicht zurückweisen.

Eure Loyalität Mir gegenüber und euer tägliches Gebet sind dringend erforderlich, um den Griff zu lösen, den Satan auf Meine Kinder ausübt, welche rechtmäßig Mir gehören.

Euer allbarmherziger Erlöser

Jesus Christus

Samstag, 4. Februar 2012, 10.55 Uhr

Meine innigst geliebte Tochter, deine Loyalität Mir gegenüber wird jeden Tag geprüft. So viele versuchen, dich an deiner Arbeit für Mich zu hindern, doch wegen des Heiligen Schutzes, der dir vom Himmel gewährt wird, gelingt es ihnen nicht. Diejenigen, die versuchen, dir Schmerz, Leid und Beleidigungen zuzufügen, werden bestraft werden. Ich werde solch eine Handlungsweise nicht dulden.

Vergiss nicht, dass es vorausgesagt worden ist, dass kein Mensch das Feuer des Heiligen Geistes aufhalten kann, das sich — ausgehend von Meinen höchst heiligen Botschaften — auf die ganze Menschheit ergießen wird.

Ich bitte dich deshalb, dass du weiterhin die dir in den Weg gelegten Hindernisse ignorierst und den Hass nicht beachtest; denn er kommt von Satan.

Wenn man sich vom Hass erfassen lässt, dann breitet er sich aus.

Ignoriere ihn, und er wird absterben, weil er nicht die Nahrung finden kann, die er braucht, um zu wachsen und sich wie ein Eitergeschwür zu entwickeln.

Nun möchte Ich euch, Meinen Kindern, mitteilen, dass sich die Ereignisse, welche im Buch der Offenbarung (= der Geheimen Offenbarung nach Johannes) vorausgesagt worden sind, jetzt in der Welt entfalten.

Meine Kinder dürfen sich nicht von Angst erfassen lassen, denn euer Glaube und eure Gebete werden helfen, die Auswirkungen des Krieges, des Völkermords, der Hungersnot und des Glaubensabfalls abzuschwächen.

Es werden Kriege entstehen, die den Iran, Israel, Ägypten und Syrien umfassen. Alle diese Kriege werden sich miteinander verbinden.

So wird auch Italien die negativen Auswirkungen erleiden, die mit dem Emporkommen des falschen Propheten und seines Partners, des Antichristen, zusammenhängen werden.

Betet innig, dass nicht alle Länder in eine weltweite Machtstruktur hineingezogen werden, die euer Geld kontrollieren wird. Denn sollten sie damit Erfolg haben, dann wird es sehr schwer werden.

Betet zu Gott dem Vater, damit Er diese schrecklichen Dinge abwenden kann.

Das Gebet für die Seelen anderer Menschen wird eure eigene Seele retten. Das ist alles, was Ich von euch verlange: Gebet.

Betet, ebenso, für die Bekehrung der Menschen.

Es dauert jetzt nicht mehr lange, bis alle diese Dinge einen Sinn ergeben, Meine Tochter. Alles wird gut werden, sobald sich — nach der Warnung — die Bekehrung ausbreitet.

Gehe jetzt und sage Meinen Kindern, sich niemals zu fürchten, wenn sie Mein Wort öffentlich verkünden. Ich werde an ihrer Seite stehen.

Wenn sie verspottet werden, können sie sich der Wahrheit dieses, Meines höchst heiligen Wortes, sicher sein.

Euer geliebter Jesus

Samstag, 4. Februar 2012, 15:00 Uhr

Meine Tochter die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden wegen der schrecklichen Sünde, die von der Menschheit begangen wird.

Obwohl viel von dieser Strafe bereits abgewendet worden ist, wird Meine Hand jetzt auf die Schlechtigkeit herabfallen, die an jeder Ecke der Welt verübt wird.

So viel Hass auf Mich, Gott den Vater, muss gestoppt werden, oder Meine Kinder werden noch schrecklichere Dinge erleiden.

Ich bereite die Welt jetzt auf die Veränderungen vor, die notwendig sind, um die Erde zu reinigen, damit alle Dinge Meinem Plan, die Menschheit zu retten, entsprechen.

So viele Seelen werden durch die Sünde gequält.

Ich bin der Gott der ganzen Schöpfung, und Ich werde Mich nicht zurücklehnen und zusehen, wie Meine Kinder sich gegenseitig vernichten.

Meine Tochter, es gibt einen bösartigen Plan, einen Großteil der Menschheit durch den Krieg zu vernichten.

Diese Kriege geschehen nicht zufällig.

Habt ihr wahrgenommen, wie viele Kriege — in so vielen Nationen, und überall auf der Welt — stattfinden?

Dies alles geschieht durch die Hand des Antichristen, der geduldig auf seinen Augenblick des Ruhmes auf Erden wartet.

Er wird, wenn die Nationen auf ihren Knien darniederliegen, in der Öffentlichkeit auftreten und einen falschen Frieden — seiner eigenen hinterhältigen Machart — schaffen. Dies wird aber nur eine Maske zur Täuschung der Menschen sein.

Meine Strafe wird über jene Nationen entfesselt werden, die an diesem großen Betrug teilnehmen, die Welt durch die Inbesitznahme der Nationen zu kontrollieren.

Sei stark, Meine Tochter; denn diese Zeitperiode — zu der die Erde schwanken wird — wird nicht lange andauern. Sie ist notwendig, um Meine Kinder wachzurütteln.

Sie, Meine Kinder, sind gewarnt worden, aber Meine Stimme ist verhasst.

Meine armen Kinder, die ein gutes Leben führen und die mit Bestürzung auf das Böse in ihrer Welt sehen, müssen verstehen, dass Mein Eingreifen notwendig ist.

Wenn Ich nicht das, was geschieht, aufhalte, dann wird ein Großteil der Menschheit vernichtet werden.

Betet, dass Meine Kinder um den Frieden in euren Ländern beten werden.

Habt niemals Angst, Mein Wort öffentlich zu verkünden, selbst wenn ihr verfolgt werdet. Denn nur eine einzige Seele, die ihren Glauben laut bekennt, reicht aus, um Hunderte von Bekehrungen zu bewirken.

Geht hin in Frieden. Die Zeit ist für Mich, Gott den Vater, gekommen, das Aufbrechen der Siegel gutzuheißen. Nur dann wird die Menschheit akzeptieren, dass sie machtlos ist.

Sie kontrollieren die Welt nicht; denn es kann nicht so sein.

Nur der Schöpfer der ganzen Menschheit hat die Macht über Satan, und jetzt werde Ich eine Strafe über jene kalten Herzen und über jene dunklen Seelen, die ihm ihre Treue geschworen haben, entfesseln.

Die Endphase der Reinigung wird jetzt beginnen.

Gott der Vater

Montag, 6. Februar 2012, 20:15 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Meine Anhänger müssen sich zu einer Familie zusammenschließen und stark bleiben.

Ich gewähre all Meinen geliebten und vertrauenden Anhängern die Gnaden, inmitten des Sturmes gelassen zu bleiben.

Obwohl die Erde weiterhin auf jede Art und Weise schwankt, sind eure Gebete während dieser Zeit tröstlich für Mich.

Wie bricht es Mir das Herz, wenn Ich die Unschuldigen sehe, die in den Kriegen im Nahen Osten getötet werden. Diese armen Seelen werden gegeißelt und leiden, gerade so, wie es Mir widerfuhr.

Die Boshaftigkeit, die Ich sehe, wird vermindert werden und die Hand Meines Vaters wird zögern, aber das wird diese Länder nicht daran hindern, einander zu vernichten.

Die Siegel sind aufgebrochen worden, Meine Tochter, und es werden sich schnell Kriege entwickeln.

Betet, dass der weltweite Schrecken eines Atomkriegs, der ein Drittel der Menschheit auslöschen würde, abgewendet werden kann.

Ich brauche mehr Gebet, Kinder. Mir ist klar, wie intensiv ihr betet, aber bitte, Ich flehe euch an, ladet möglichst viele Gebetsgruppen, Freunde und Familien dazu ein für den Frieden zu beten.

Ich gebe euch jetzt ein neues Kreuzzug-Gebet (27): Gebet um den Frieden in der Welt:

„O mein Jesus, ich flehe um Erbarmen für diejenigen, die unter schrecklichen Kriegen leiden.

Ich flehe um Frieden für jene gequälten Nationen, die für die Wahrheit Deiner Existenz blind sind.

Bitte bedecke diese Nationen mit der Kraft des Heiligen Geistes, damit sie ihr Streben nach Macht über unschuldige Seelen beenden.

Habe Erbarmen mit all Deinen Ländern, die machtlos gegen die bösen Gräuel sind, welche die ganze Welt bedecken. Amen.

Meine Tochter, Ich bitte dich dringend, geduldig zu sein; denn es wird nicht mehr lange bis zur „Beichte“ dauern. Sobald sie stattfindet, wird alles ruhiger werden.

Geht hin in Frieden und Liebe. Setzt vor allem euer ganzes Vertrauen auf euren geliebten Jesus.

Euer Erlöser

Jesus Christus

Samstag, 18. Februar 2012, 13:24 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist Meine Absicht, beim Herabfallen der Hand Meines Vaters — was in Kürze eintreten wird, um die Menschheit für ihre Schlechtigkeit zu bestrafen — möglichst viele Meiner Anhänger zu schützen. Und zu verhindern, dass schreckliche Gräueltaten von Sündern, die viele Nationen zerstören wollen, begangen werden.

Ihr alle werdet beschützt werden, aber ihr tragt für die anderen eine Verantwortung.

Gebt jetzt Acht, wie die europäischen Länder unter eine Diktatur geraten, die nicht besser sein wird als diejenige zur Zeit Hitlers.

Die durch die Weltgruppe geschmiedeten Pläne, um jedes Land in Europa zu übernehmen, sind ausgearbeitet.

Babylon wird — wie vorausgesagt — stürzen.

Der Bär und der rote Drache werden einen Krieg beginnen, genauso wie es prophezeit wurde.

Rom wird zum Sitz einer bösen Macht und ihrer Herrschaftsausübung werden.

Italien wird zerfallen.

Griechenland wird der Katalysator (= Beschleuniger) sein, der den Vorwand liefern wird, um Babylon zu stürzen.

Alles wird der Welt jetzt offenbart werden.

Das Gebet kann die Qual Meiner armen Kinder lindern, die gezwungen sein werden, um das Essen, um ihre Münder zu versorgen, zu betteln.

Sie werden wie Kinder behandelt werden, aber man wird auf sie trampeln, da sie von der globalen Gruppe versklavt werden, die mit den europäischen Führern zusammenarbeitet.

Sie sind Verräter, sie alle, nicht nur jenen gegenüber, denen sie dienen, sondern auch Gott, Meinem Allmächtigen Vater, gegenüber.

Sein Name wird von dieser Gruppe, welche in ihren Ländern die Ehrerbietung Ihm gegenüber verboten haben, gehasst.

Dafür werden sie leiden. Sie werden bestraft werden und daran gehindert werden, ihre böse Mission zu erfüllen.

Der Zorn Meines geliebten Vaters hat jetzt eine noch nie dagewesene Stärke erreicht, da der Aufstieg des großen roten Drachen nahe bevorsteht.

So viel Zerstörung, Kinder, so viel Machtgier und Herrschsucht, so viel Hass auf Mich, ihren Göttlichen Retter.

Satans vier Boten sind herabgekommen und arbeiten jetzt innerhalb dieser Gruppen.

Jene bösen und mächtigen Führer werden vom Antichristen kontrolliert, der jetzt sehr aktiv ist. Der Antichrist betreibt eine sehr große Organisation.

So gerissen sind sie, dass nur wenige begreifen, was sie wirklich tun.

Meine Kinder, sie werden versuchen, die Macht an sich zu reißen, und es wird den Anschein haben, dass sich alle ihre Pläne entfalten.

Aber das ist der Zeitpunkt, an dem Mein Vater eingreifen wird.

Wehe denjenigen, die dem Zorn Meines Vaters gegenüberstehen werden.

Ihnen wird noch nicht einmal die Chance gegeben werden, vor Ihm zu zittern, wenn sie nicht sofort bereuen.

Nur sehr wenigen von euch, Kinder, wird die Wahrheit gegeben; denn viele dieser Leute kontrollieren die Nachrichten, von denen ihr glaubt, dass sie die Wahrheit sind.

Ihr habt keine anderen Mittel, um euch zu informieren, was in der Welt vor sich geht.

Denn diejenigen Organisationen, die ihr für verantwortungsvoll haltet und von denen ihr glaubt, dass sie sich um die Nationen kümmern, sind, in Wirklichkeit, genau diejenigen Gruppen, die vom Antichristen betrieben werden.

Die Nationen, welche ihr für böse haltet, werden zu Opfern gemacht und als Schachfiguren verwendet, damit sie — stattdessen — gegenüber der Außenwelt als böse erscheinen.

Ihr dürft nicht immer glauben, was euch im Namen der Gerechtigkeit präsentiert wird.

Betet innig für all eure Brüder und Schwestern, auf welche von diesen Leuten herumgetrampelt werden wird.

Betet, dass die „Warnung“ ihr Handeln verzögern wird, und betet, dass die Auswirkungen des eingefädelten Planes zur Abschaffung Eurer Rechte auf euer Geld, auf euer Essen und auf euer Recht, den christlichen Glauben auszuüben und andere Religionen, die Meinen Vater ehren, zu praktizieren, abgeschwächt werden.

Euer geliebter Jesus Christus

Retter der Menschheit

Donnerstag, 8. März 2012, 19:52 Uhr

Meine liebste Tochter, die Welt hat seit zweitausend Jahren auf diesen Augenblick gewartet.

Einige mit Angst in ihren Herzen, andere in gespannter Erwartung und darüber nachsinnend, wann dieser Augenblick denn kommen würde — und jetzt ist er da.

Dies ist die Zeit, in der Ich Meine Endzeitprophetin, dich, Mary, sende, um endlich das Buch der Wahrheit zu übermitteln, das den Inhalt des Buches der Offenbarung enthüllt.

Ich bin der Gott, nach dem in diesen schrecklichen Zeiten alle Meine Kinder laut rufen.

Ich bin es, zu dem sie, Meine gepeinigten Kinder, jetzt laut rufen müssen.

Ich versammle in dieser Zeit Meine Familie, damit wir uns im Endkampf — um den Drachen zu erschlagen, der die Erde so lange gequält hat – vereinigen können.

Kinder, habt keine Angst. Kein Unheil wird denjenigen widerfahren, die Mein Siegel, das Siegel des Lebendigen Gottes, tragen.

Satan und seine gefallenen Engel, von denen in dieser Zeit die Welt befallen ist, haben keine Macht über diejenigen, die das Zeichen des Lebendigen Gottes tragen.

Ihr müsst auf Mich hören, Kinder, und Mein Siegel annehmen; denn es wird nicht nur euer Leben retten, sondern auch eure Seelen.

Sprecht das Gebet zum Erhalt Meines Siegels jeden Tag. (s. Botschaft 351)

Stellt sicher, dass jedes Mitglied eurer Familie und eurer Lieben die Bedeutung Meines Siegels versteht.

Eure Liebe zu Mir, eurem Himmlischen Vater, wird eure rettende Gnade sein, und sie wird euch die Kraft geben, die ihr braucht.

Mein Siegel des Schutzes ist vorausgesagt worden, sowie das zweite Siegel gebrochen ist.

Der Reiter des roten Pferdes ist der heimzahlende Racheengel, der Meine Kinder in den vielen Kriegen, die kommen werden, erschlagen wird. Aber er wird an jenen Meiner Kinder mit dem Siegel auf ihrer Stirn vorübergehen. (Offb 6,3-4)

Bereitet euch jetzt vor; denn diese Kriege finden bereits statt und weitere werden an jeder Ecke der Erde und besonders im Nahen Osten und in jenen Ländern geplant, auf denen Mein kostbarer Sohn, Jesus Christus, während Seiner Zeit auf Erden wandelte.

Euer geliebter Vater

Gott der Allerhöchste

(*)

Das Gebet zu Gott Vater um das Siegel des Schutzes (Botschaft 351. Gott der Vater: Erhebt euch nun und empfangt Mein Siegel, das Siegel des Lebendigen Gottes, 20. Februar 2012)

Betet dieses Kreuzzug-Gebet (33), um Mein Siegel zu würdigen, und empfangt es mit Liebe, Freude und Dankbarkeit.

„O mein Gott, mein liebender Vater,

ich nehme Dein Göttliches Siegel des Schutzes mit Liebe und Dankbarkeit an.

Dein Göttliches Wesen umgibt meinen Leib und meine Seele bis in alle Ewigkeit.

Ich verneige mich in demütiger Danksagung und biete Dir meine tiefe Liebe und meine Treue zu Dir, meinem geliebten Vater, dar.

Ich bitte Dich, mich und meine Lieben mit diesem besonderen Siegel zu schützen, und ich gelobe Dir, mein Leben jetzt und immerdar in Deinem Dienst zu leben.

Ich liebe Dich, lieber Vater.

Ich tröste Dich in diesen Zeiten, lieber Vater.

Ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines innig geliebten Sohnes zur Sühne für die Sünden der Welt und für die Rettung all Deiner Kinder. Amen.“

(*)

Offb 6,3-4 Und beim Öffnen des zweiten Siegels hörte ich das zweite Wesen sagen: Komm [und sieh]! Und es kam ein zweites Ross zum Vorschein. Es war feuerrot. Seinem Reiter ward die Gewalt verliehen, den Frieden von der Erde zu nehmen und ein allgemeines Hinmorden zu veranlassen. Ihm ward ein großes Schwert gegeben.

Samstag, 10. März 2012, 15:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist Zeit, dass das zweite Siegel sich öffnet, da die Kriege zunehmen und sich ausbreiten werden.

Der heimsuchende Racheengel kommt aus einer einzigen Quelle, Meine Tochter, und diese Kriege hängen alle zusammen.

Sie geschahen nicht aufgrund regionaler Unruhen, sie wurden vom Westen geplant.

Diese Kriege sind — absichtlich — entfesselt worden, um Kontrolle auszuüben, und viele dieser Nationen werden als dämonisch dargestellt und Lügen über ihre politischen Führer verbreitet.

Kinder, diese Kriege sind schlau eingefädelt worden, alle auf einmal, in der Absicht, Führer um Führer zu entfernen.

Friedliche Lösungen werden präsentiert und beklatscht werden, aber sie sind falsch.

Ihr, Meine Kinder, werdet getäuscht.

Kriegsgerüchte sind genau das: Gerüchte. Wie fangen Gerüchte an? Wer setzt sie in die Welt und warum?

Warum, glaubt ihr, wurden so viele Länder zur gleichen Zeit in diesen Krieg verwickelt?

Dies war kein Zufall.

Es gibt einen Plan, der vom Antichristen durchgezogen wird, um diese Nationen, die reiche Rohstoffquellen besitzen, zu kontrollieren und zu unterwerfen.

Sobald sie diese Länder kontrollieren, werden sie sehr mächtig werden.

Sobald diese Kriege zunehmen und aufreibend werden, wird sich dann der Antichrist als der friedliche Vermittler bekannt machen.

Wenigen von euch wird die Wahrheit gesagt, aufgrund der Kontrolle, welche der Antichrist und seine Organisationen in der Welt der Kommunikation ausüben.

Betet jetzt — da die Kriege zunehmen werden —, um ihre Pläne unwirksam zu machen.

Wisset, dass Israel, das so unter dem Einfluss des Westens steht, von den Vereinigten Staaten dann, wenn man es am wenigsten erwarten wird, zurückgewiesen und verraten wird.

Es wird dann geschehen, dass der Holocaust, von dem Ich spreche, stattfinden wird.

Betet, betet, betet für das Israelische Volk, das weiterhin — bis zu Meinem Zweiten Kommen — für seine Sünden leiden wird.

Euer geliebter Jesus

Dienstag, 29. Mai 2012, 17:42 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Meine Propheten, Meine Boten und all die wahren Visionäre in der Welt vereinigen sich im Geist, um in dieser Zeit Mein Heiliges Wort öffentlich zu verkünden.

Diejenigen, die für die schwere Mission auserwählt sind, um sicherzustellen, dass die Seelen der ganzen Menschheit auf Mein Zweites Kommen vorbereitet sind, werden beauftragt, laut in die Welt zu rufen.

Sie werden bald dringend zum dringenden Gebet auffordern, um denjenigen zu helfen, die in den kommenden Kriegen leiden werden.

Die Zeit des Ausbruches von Kriegen ist nahe, und viele unschuldige Seelen werden die Opfer dieses hasserfüllten Terrors gegen die Kinder Gottes sein.

Viele werden in diesen Kriegen in verschiedene Richtungen gerissen werden, und im Nahen Osten wird viel Verwirrung herrschen.

So viele kleine Kriege werden eskalieren.

So viele Kriegsparteien, die anfänglich in alle Richtungen zersplittert sein werden, werden sich zu einer nur kleinen Anzahl von Fronten vereinen.

Dann werden die größeren Armeen hineingezogen werden und viele Nationen werden mitmachen.

Wie sehr fließen Meine Tränen wegen dieses schrecklichen Bösen, das durch den Einfluss Satans, der so viele Menschen wie möglich — und das so schnell wie möglich — töten will, geleitet wird.

Betet, dass diese Kriege abgeschwächt werden.

Betet, dass Gottes Kinder — durch ihre Gebete — die Gräueltaten abwenden können, die geplant werden und wobei auf den Einsatz von Atombomben gedrängt wird.

Meine liebste Tochter, Satan wird in dieser Zeit alles in seiner Macht stehende tun, um die katholische Kirche dazu zu bringen, dich zu verurteilen und diese Botschaften als Irrlehre zu erklären.

Du musst diese Angriffe ignorieren. All diejenigen, die Meinen Lehren folgen, brauchen nur ihrem Herzen zu folgen; denn sie werden es leicht finden, die Wahrheit zu erkennen.

Wenn Meinen Propheten vom Himmel nicht die Gnaden gegeben würden, um einer derartigen Verfolgung zu widerstehen, dann würden Mein Heiliges Wort und Meine Anweisungen, um alle Kinder Gottes auf Mein Zweites Kommen vorzubereiten, nicht gehört werden.

Gäbe es nicht von Anbeginn der Zeit die hartnäckige Beharrlichkeit aller Propheten Gottes und aller Boten Gottes, dann würden die Kinder Gottes unwissend bleiben.

Wenn euch, Meinen kostbaren Anhängern, erst einmal das Wissen gegeben worden ist, dann dürft ihr niemals mehr Angst haben; denn ihr folgt dem Pfad zum Ewigen Leben. Jeder andere Pfad wird euch nicht zu Mir bringen — ihr dürft den prächtigen, aber wertlosen Versuchungen, die euch in die weltlichen Fallen ziehen, keine Beachtung schenken.

Denn falls — und wenn — die Lügen über Meine Heilige Eucharistie aufzukommen beginnen, müsst ihr mutig sein und weggehen.

Betet um die Stärke, die Entschlossenheit und den Mut, Mir auf dem letzten Stück Weg zur Erlösung zu folgen.

Euer geliebter Jesus

Freitag, 1. Juni 2012, 20:15 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, der Antichrist bereitet schon seinen Friedensplan vor, den er einführen wird, kurz nachdem die Kriege im Nahen Osten sich ausgebreitet haben und wenn die Qual und die schreckliche Angst deutlich machen, dass es kein Zeichen der Hoffnung mehr gibt.

Dann wird er plötzlich erscheinen und sich der Welt als ein Mann des Friedens bekanntmachen, als ein leuchtender Juwel, der in der Mitte der Finsternis funkeln wird.

Wenn er auftaucht, wird man ihn als einen der charismatischsten politischen Führer aller Zeiten ansehen.

Seine schicke, anziehende und fürsorgliche Persönlichkeit wird die Mehrheit der Menschen zum Narren halten.

Er wird Liebe und Mitgefühl ausstrahlen und man wird ihn für einen Christen halten. Mit der Zeit wird er viele Anhänger anziehen, deren Zahl zunehmen wird, so dass er Mir, dem Messias, gleichen wird.

Man wird ihn als jemanden sehen, der die Einheit unter allen Nationen fördert, und man wird ihn in fast jedem Land der Welt lieben.

Später wird es scheinen, als ob er übernatürliche Fähigkeiten hat. Viele werden glauben, dass er von Meinem Vater gesandt wurde und dass er Ich, Jesus Christus, der Retter der Welt, ist.

Sie werden zu ihm beten, ihn lieben und für ihn ihr Leben hingeben — und er wird dann, wenn sie ihn nicht sehen können, über sie lachen und sie verspotten.

Das wird der größte Betrug aller Zeiten sein, und der Plan ist, eure Seelen zu stehlen, euch von Mir wegzuziehen.

Er und der Falsche Prophet, der wie ein König auf dem Stuhle Petri sitzen wird, werden heimlich eine Eine-Welt-Religion planen.

Diese wird den Eindruck einer Art christlicher Religion erwecken, welche die Liebe fördert. Sie wird jedoch nicht die Liebe füreinander fördern, die von Gott kommt. Stattdessen wird sie die Liebe und Treue für den Antichristen und die Selbstliebe fördern.

Der Gräuel macht dort aber nicht Halt; denn wenn sie die Kinder Gottes verführt haben, dann wird der Angriff beginnen.

Plötzlich wird von allen verlangt werden, das Zeichen der Zugehörigkeit zur Einen-Welt anzunehmen. Eine vereinigte Welt, an der sich alle Menschen beteiligen werden müssen.

Es, das Zeichen, wird euer Geld kontrollieren, euren Zugang zu den Lebensmitteln und eure Art, wie ihr lebt.

Gesetze — und zwar eine große Zahl davon — werden dazu führen, dass ihr zu Gefangenen werdet. Der Schlüssel zu eurer Zelle — die euch unter ihrer Kontrolle hält — wird das Zeichen des Tieres sein.

Die Zahl 666 wird — in Form versteckter Ziffern — in einen Chip eingebettet sein, den man euch zwingen wird anzunehmen — genau so, wie ihr irgendeine Impfung annehmen würdet.

Sobald er eingebettet ist, wird er euch vergiften, und zwar nicht nur euren Geist und eure Seele, sondern auch euren Körper. Denn er wird eine Seuche hervorrufen, die dafür vorgesehen ist, einen Großteil der Weltbevölkerung auszulöschen.

Ihr dürft das Zeichen nicht annehmen. Stattdessen werde Ich euch anweisen, was zu tun ist.

Viele werden das Zeichen annehmen, weil sie sich hilflos fühlen werden.

Das Siegel des Lebendigen Gottes, Mein Kreuzzug-Gebet (33) ist eure Rettungsleine.

Wenn ihr Mein Siegel des Schutzes, das euch von Meinem Ewigen Vater gegeben wird, erhaltet, dann werdet ihr das Zeichen nicht annehmen müssen.

Ihr werdet nicht angerührt werden. Euer Haus wird nicht gesehen werden, es wird nicht gesucht werden noch wird es zu einem Ziel werden; denn es wird für die Augen von Satans Armee unsichtbar gemacht werden.

Ihr werdet Lebensmittel verstecken müssen, die für ein paar Jahre ausreichen werden (bzw. ein paar Jahre haltbar sind). Ihr werdet euer eigenes Getreide anbauen müssen, euer eigenes Wasser lagern müssen und alle Heiligen Gegenstände in Eurer Nähe halten müssen.

Meine Rest-Kirche wird wachsen und wird sich ausbreiten, und man wird euch Unterschlupf gewähren, wenn das erforderlich ist.

Es ist jetzt viel Planung erforderlich.

An jene, die über das, was ihr tut, lachen, oder die sagen: „Jesus wird euch doch sicher nicht dazu auffordern, etwas Derartiges zu tun? Versorgt Er nicht alle Seine Anhänger in ihrer Zeit der Not?“

Selbst nur ein Laib Brot und nur ein Fisch können vervielfacht werden. Darum ist es nicht von Bedeutung, wenn ihr nur einige wenige Lebensmittel habt, denn Ich werde euch beschützen und ihr werdet sicher sein.

Betet tüchtig für jene Seelen, die es nicht schaffen werden, das Zeichen zu vermeiden.

Jene unschuldigen Seelen, die zu dem Zeitpunkt, an dem sie gezwungen werden, den Chip anzunehmen, im Stande der Gnade sind, werden gerettet werden.

Der Rest von euch muss zum Schutz eurer Familie und zum Schutz eurer Treue zur Heiligen Eucharistie und zur Heiligen Messe vorausplanen.

Wenn der Antichrist alle Religionen verschlingt, dann sind die einzigen Waffen, gegen die er machtlos sein wird, die Heilige Messe und die Transsubstantiation (= die Wandlung) des Brotes in Meinen Leib und in Mein Blut in der Heiligen Eucharistie.

Meine Heiligen Messen müssen weitergehen. Diejenigen von euch, die das wissen, müssen sich jetzt in großer Zahl versammeln und mit den Vorbereitungen dafür beginnen.

Je frühzeitiger ihr euch vorbereitet, desto mehr Gnaden werden euch gegeben werden, um eure Reihen rund um die Welt aufzubauen.

Der Felsen wird mit einem neuen Gebäude beladen werden, von dem sie sagen werden, dass es Mein Neuer Tempel sein wird. Aber das ist nicht wahr.

Aber wenn die Verfolgung endet, werden Meine Rest-Kirche und Meine auserwählten Menschen den Tempel wiederaufbauen und Mein Neues Jerusalem wird vom Himmel herniederkommen.

Es wird in Glorie herniedersteigen. Man wird die Posaunen im Himmel und auf der Erde zur gleichen Zeit hören.

Und dann werde Ich kommen. Du, Meine Tochter, wirst Meine Ankunft verkünden, und viele werden auf den Boden niederfallen und vor Erleichterung, Liebe und Freude in Verzückung weinen.

Denn endlich ist der Moment da, auf den sie gewartet haben. Der Himmel wird aufleuchten, der Donner wird erschallen und die Chöre der Engel werden im süßen Einklang singen, wenn alle Kinder Gottes den wahren Messias begrüßen werden.

Ich, Jesus Christus, werde kommen, um zu richten. Und der Himmel und die Erde werden eins werden.

Die Neue Herrliche Pracht, die erneuerte Erde, wird erscheinen, und das Neue Paradies wird all diejenigen umarmen, deren Namen im Buch des Lebens stehen, die sich wie zu einer Einheit vereinen werden.

Und obwohl die alte Erde — verschmutzt durch den Makel der Sünde — ihr Ende gefunden haben wird, ist das nur der Anfang des Neuen Zeitalters.

Das ist es, wonach ihr streben müsst. Das ist es, worauf ihr — als Teil eures natürlichen Erbes — ein Anrecht habt.

Konzentriert euch nur auf das Retten aller Seelen.

Aus diesem Grund müsst ihr die Hindernisse ignorieren, die euch in den Weg gelegt werden. Die Verfolgung. Den Schmerz. Das Grauen des Bösen, verübt durch die Hände anderer. Alles, worauf es ankommt, ist die Rettung der Seelen.

Euer Erlöser Jesus Christus

Donnerstag, 7. Juni 2012. 20:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Zeit ist gekommen, um in der erneut gegen Satan und seine gefallenen Engel tobenden Schlacht des Himmels die Waffen aufzunehmen.

Satans Armee von Engeln, die jetzt in jeder Nation losgelassen wurden, und ihre ergebenen Jünger auf Erden fallen in jeder denkbaren Weise über die Kinder Gottes her.

Es gibt die sichtbaren Anzeichen. Die Krise in Meiner Kirche, der katholischen Kirche, wurde durch die Kräfte des Bösen hervorgerufen, deren Hauptziel es war, sie in die Knie zu zwingen. Damit nicht zufrieden, wollen die Kräfte des Bösen die Heilige Eucharistie zerstören, indem sie diese schänden.

Es war der Plan Satans, den Glauben Meiner Anhänger durch die Demoralisierung Meiner Kirche auf Erden zu zerstören.

Viele Meiner Anhänger erweisen Mir, ihrem Erlöser, nicht mehr länger Ehrerbietung, und zwar aufgrund der Sünden derjenigen, die Mich in der Kirche vertreten. Wie sehr verwundet es Mich, wenn sie Mich so schnell im Stich lassen.

Der Glaubensabfall in der Welt von heute wurde ebenfalls von Satan geplant, indem er Gottes Kinder dazu verleitet, ihren Glauben zu verleugnen.

Stattdessen bedient er sich einer neuen Religion, allgemein bekannt als die New-Age-Religion. Statt Gott, den Ewigen Vater, zu ehren, verherrlichen sie den Menschen an sich als geistig höher stehend und als denjenigen, der die Dinge kontrolliert.

Wie Luzifer, der nicht nur wie Gott sein wollte, sondern der sogar selbst zu Gott werden wollte, will dieser sich schnell entwickelnde Kult die Kinder Gottes davon überzeugen, dass sie die Kontrolle über ihr eigenes Schicksal haben.

Dass alles durch einen falschen Glauben an eine metaphysische Welt kontrolliert werden kann, die aber nicht existiert.

Der Glaube an falsche Götter — wie beispielsweise Buddha — hat so vielen Menschen geschadet und sie in eine dunkle Welt geführt, die bei der ersten Betrachtung zu glänzen scheint, die es aber nicht schafft, die reine Liebe füreinander zu entzünden.

Stattdessen laufen alle diese New-Age-Religionen auf eine einzige Sache hinaus: auf die Selbstsucht und auf die Eigenliebe, zu Lasten anderer.

Die Kriege, die von Satans Freimaurerorden verursacht werden, werden immer mehr, und die größte Gruppe von allen wird die Kontrolle des Nahen Ostens — mittels Massakern — federführend planen.

In Europa werden sie die Einführung einer neuen Eine-Welt-Währung organisieren, um die Bevölkerung zu ihren Sklaven zu machen.

Satans Griff ist so stark, dass viel Gebet erforderlich sein wird, um die Macht, die er ausübt, zu stürzen. Dann wird es noch die Versuchung geben, um Gottes Kinder von der Wahrheit abzubringen.

Er, Satan, kann euren Geist völlig durcheinanderbringen. Aber obwohl er nicht die Macht hat zu erkennen, was ihr denkt, kann er doch Gedanken und Zweifel in euren Geist legen.

Wenn ihr zu Beginn Widerstand leistet, indem ihr um die Gnaden betet, um euch selbst zu schützen, dann verstärkt er seine Aktivitäten.

Satan sendet seine Engeldämonen zu Gläubigen und quält sie. Wenn ihr sie sehen könntet, dann würdet ihr geschockt sein. Zwei oder drei können euch umgeben und können euch aus der Fassung bringen, können euch dazu bringen, verwirrt und unglücklich zu werden, und können euren Geist mit lieblosen Gedanken gegen eine andere Person erfüllen.

Alles, was mit Gott zu tun hat, mit Seinen Kirchen, Seinen Kindern und mit denjenigen, die Ihn auf Erden vertreten, sind die ersten Zielscheiben.

Dann nimmt er diejenigen ins Visier, die sich in hohen Positionen befinden und die die Kontrolle über das Leben von Millionen haben. Er führt sie durch Korruption, durch Machtmanipulation und durch die Einführung von schlechten Gesetzen — die dazu gedacht sind, Schmerz und Elend zu verursachen — in Versuchung. Und dann sorgt er dafür, dass es zum Krieg kommt.

Kinder, nehmt diese Schlacht zur Kenntnis; denn sie ist Wirklichkeit.

600.000 gefallene Engel wurden im letzten Jahr aus den Tiefen der Hölle losgelassen.

Weitere fünf Millionen sind jetzt losgelassen worden. Die Zeit für Gottes Armee im Himmel, Satan zu vernichten, hat begonnen. Auch für Meine Armee auf Erden hat die Zeit begonnen, die Waffen aufzunehmen.

Die Zeit ist kurz. Wir haben viel Arbeit zu tun.

Das Gebet ist die Waffe. Die Bekehrung ist das Ziel. Ich kann die Rettung der Seelen nur erreichen, wenn Meine Stimme in dieser Zeit gehört wird.

Satan weiß das. Er hat einen Fluch auf diese Mission gelegt und wird viele von Gottes Kindern von ihr wegziehen. Und doch kann er nicht gewinnen. Denn keiner kann die Offenbarung des Buches der Wahrheit verhindern; denn Ich bin es, Jesus Christus, der dies tut.

Und doch werden viele arme Seelen davon überzeugt werden, wegzuschauen, wenn Ich — sichtbar für die ganze Welt, wie im Buch der Offenbarung (des Evangelisten Johannes) vorausgesagt — die Wahrheit verkünde.

Erlaubt ihm, Satan, niemals, sich mit euch einzulassen. Das könnt ihr erreichen, indem ihr euch weigert, auf die Beleidigungen oder den Spott durch andere einzugehen, wenn ihr Mein Heiliges Wort öffentlich verkündet. Denn euch mit ihm zu beschäftigen, bedeutet, ihm die Munition zu geben, die er braucht, um euch zu zermürben.

Euer geliebter Jesus

Retter der ganzen Menschheit

Freitag, 20. Juli 2012, 17:46 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die dreieinhalb Jahre, die von der Drangsal noch verbleiben, fangen im Dezember 2012 an.

Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held hervortreten wird.

Seine Seele ist Satan übergeben worden, der jeden Teil von ihm besitzt.

Die Kräfte, über die er verfügen wird, bedeuten, dass er mit der Zeit nicht nur als der Mann des Friedens gesehen werden wird, sondern dass die Menschen auch denken werden, dass er Ich, Jesus Christus, der Retter der Menschheit, ist.

Sie werden mit der Zeit auch glauben, dass der Antichrist gesandt worden ist, um das Zweite Kommen zu verkünden.

So viele arme Seelen werden — deshalb — sein Zeichen, das Zeichen des Tieres, bereitwillig annehmen. Denn er ist das Tier in jeder Hinsicht, aufgrund der Art und Weise, wie sich Satan in seinem Körper manifestieren wird.

Er wird am Himmel Wunder bewirken.

Er wird Menschen heilen.

Er wird das Haupt der Neuen Welt-Religion sein. Er und der Falsche Prophet, der die „leere äußere Hülle“ der katholischen Kirche auf Erden anführen wird, werden eng zusammenarbeiten, um alle Kinder Gottes in die Irre zu führen.

Der Welt wird bald die am meisten täuschende Lüge präsentiert werden, welche die Menschheit zu diesem Zeitpunkt unmöglich erkennen kann.

Für diejenigen von euch, denen das Buch der Wahrheit gegeben wird, diese Meine Heiligen Botschaften, um die Menschheit vor diesen Dingen zu warnen, ihr sollt Folgendes wissen:

Ihr Plan wird so hochentwickelt sein, dass viele durch das liebevolle, menschenfreundlich erscheinende Äußere, das sie von ihrem üblen Plan der Welt zeigen werden, getäuscht werden.

Der Antichrist und der Falsche Prophet haben ihre Planungen hinsichtlich ihrer bösen Herrschaft — Planungen, die sie gemeinsam miteinander erstellen — bereits fast abgeschlossen und das Erste, das sie herbeiführen werden, wird die Eskalation des Krieges im Nahen Osten sein.

Der Antichrist wird der entscheidende Mann sein, der im Hintergrund die Fäden zieht. Dann wird er in den Vordergrund treten, und man wird ihn einen Friedensplan vermitteln sehen.

Das wird der Zeitpunkt sein, an dem die Welt in seinen Bann geraten wird.

In der Zwischenzeit wird der Falsche Prophet die Macht innerhalb der katholischen Kirche ergreifen.

Sehr bald wird sie in die Neue-Welt-Religion — eine Fassade, hinter der die Verehrung des Satans betrieben wird — gesaugt werden. Der Kult um das eigene Ich wird die grundlegende Zielsetzung dieser abscheulichen Institution sein ... und die Einführung von Gesetzen, die auf zwei Dinge hinauslaufen werden:

Die Abschaffung der Sakramente und die Abschaffung der Sünde.

Die Sakramente werden nur durch jene Priester und andere Angehörige des christlichen Klerus, die Mir treu bleiben, wahrhaftig erhältlich sein. Sie werden diese Sakramente in besonderen Zufluchtskirchen anbieten.

Die Abschaffung der Sünde wird durch die Einführung von Gesetzen, die man als eine Stärkung des Toleranzgedankens ansehen wird, eingeleitet werden.

Sie schließen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehen mit ein. Die Kirchen werden gezwungen werden, gleichgeschlechtliche Ehen zu erlauben, und die Priester werden gezwungen werden, sie vor Meinen Augen zu segnen.

Während dieser Zeit werden sie damit fortfahren, ihre eigene Version der Heiligen Messe zu sprechen. Ihre Darbringung der Heiligen Eucharistie — bei der sie die Hostie entwürdigen werden — wird in katholischen Kirchen vorgenommen werden.

Meine Gegenwart wird nicht nur in solchen Messen fehlen, sondern sie wird auch in genau den Kirchen fehlen, in denen sie Mich entehren.

Alle diese Dinge werden für Meine Anhänger sehr furchterregend sein. Es wird euch nicht mehr länger möglich sein, von den Sakramenten zu profitieren, außer wenn sie aus den Händen der Priester Meiner Rest-Kirche auf Erden kommen.

Das ist der Grund, warum Ich euch jetzt Geschenke — wie das Gebet für den Vollkommenen Ablass für die Absolution eurer Sünden — gebe. Dieses Gebet ist nicht dazu gedacht, bei Katholiken den Akt der Beichte zu ersetzen.

Dieses Gebet wird ein Weg sein, durch den ihr in einem Zustand der Gnade bleiben könnt.

Obwohl sich Milliarden von Menschen während der „Warnung“ bekehren werden, werden diese Prophetien dennoch eintreffen. Aber viel von ihnen können durch das Gebet abgeschwächt werden, um das Leiden und die Verfolgung zu vermindern.

Ihr, Meine Anhänger, — vergesst das nicht — seid zu jeder Zeit durch das Siegel des Lebendigen Gottes geschützt.

Ihr müsst das Siegel verbreiten und es so vielen Menschen wie möglich zukommen lassen.

Versteht bitte, dass Ich euch diese Dinge mitteile, um euch vorzubereiten, damit ihr möglichst viele Seelen davon abhalten könnt, das Zeichen des Tieres anzunehmen.

Satan wird auf diejenigen Seelen, die das Zeichen annehmen, die Macht der Besessenheit ausüben, und es wird sehr schwer sein, sie zu retten.

Euch, Meinen Anhängern, werden während dieser ganzen Mission, auf jedem Schritt des Weges, Anweisungen gegeben werden. Ihr dürft es nicht zulassen, dass Angst in eure Herzen eindringt; denn Ich werde euch mit dem Mut, mit der Stärke, mit dem Durchhaltevermögen und mit dem Selbstvertrauen erfüllen, um euch mit hocherhobenem Haupt zu erheben, während ihr in Meiner Armee marschiert.

Haltet euch vor Augen, dass Satan diese Schlacht nicht gewinnen kann; denn das ist vollkommen unmöglich.

Nur diejenigen, die das Siegel des Lebendigen Gottes tragen und diejenigen, die treu und unerschütterlich an Gott festhalten, können den Sieg erlangen.

Euer Jesus.

Freitag, 28. September 2012, 22:15 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die großen Änderungen in der Welt, die im Vorfeld Meines Zweiten Kommens vorausgesagt worden sind, entfalten sich jetzt Schicht um Schicht.

Die Zeit für die Betrüger, die behaupten werden, in Meinem Namen zu kommen, und dass sie sich der Welt präsentieren werden, ist sehr nah.

So viele Menschen werden sich dazu hinreißen lassen, diesen falschen Propheten zu glauben, denn diese werden mit großem Pomp in die Öffentlichkeit treten.

Aber einer unter ihnen wird viele täuschen, denn er wird sich — auf eine bescheidene Weise — als der König präsentieren, um die Menschen davon zu überzeugen, dass er Ich, Jesus Christus, sei.

Dieser Mann wird der Welt sagen, dass er der Messias sei, und er wird durch viele weltweit führende Galionsfiguren Beifall ernten.

Sie werden ihn — zuerst — als einen außergewöhnlichen und mitfühlenden politischen Führer präsentieren.

Er wird als ein talentierter Friedensstifter gesehen werden, wie Ich euch gesagt habe. Sein Gehabe wird ein mystisches Profil zeigen, das göttlichen Ursprungs zu sein scheint.

Sein attraktives Äußeres und seine betörende Persönlichkeit werden auf die Massen Eindruck machen.

Er wird der Welt bald offenbart werden, und sein Auftauchen wird plötzlich und unerwartet stattfinden.

Jene Führer, die ihn als einen Retter präsentieren werden, als den Mann, der den Krieg im Nahen Osten beenden wird, genießen in vielen Teilen der Welt Ansehen. Das ist der Grund, warum dieser falsche Messias so leicht akzeptiert werden wird.

Nach einiger Zeit wird sich seine Anziehung ausbreiten. Die Medien werden seine diplomatischen Fähigkeiten preisen, und seine Anhängerschaft wird groß sein.

Dies ist der Mann, der sagen wird, dass er der Messias sei. Er wird jedem sagen, dass er Jesus Christus sei, der zurückgekommen ist, um sein zweites Kommen bekanntzugeben.

Er ist der Antichrist.

Lasst euch nicht einen Moment täuschen. Ich, Jesus Christus, kam das erste Mal im Fleisch, um die Menschheit zu retten. Aber ihr sollt wissen: Ich werde dieses Mal nicht im Fleisch kommen. Ich werde kommen wie ein Dieb in der Nacht. Ich werde die Welt vorbereiten, und zwar durch diese Botschaften, aber Ich werde euch nicht den Tag oder die Stunde nennen, denn Ich kenne sie nicht. Nur Mein Vater kennt die Zeit.

Ich werde Mein Zweites Kommen vor dem Zeichen Meiner Ankunft, das überall auf der Welt am Himmel erscheinen wird, verkünden.

Jeder Mann, der behauptet, Jesus Christus zu sein, und der als ein Mensch auf der Erde wandelt, ist ein Lügner.

Rennt weg, denn er wird unsägliches Elend und Leid bringen. Seine Täuschung wird Seelen in falscher Gottesliebe wiegen. Er wird die Wahrheit verdrehen. Diejenigen, die ihm folgen, sind in großer Gefahr.

Euer Jesus

Freitag, 30. November 2012, 22:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Zeit für die im Alten Testament vorausgesagten Prophezeiungen bezüglich des Schicksals der Juden wird in Kürze offensichtlich werden.

Meine auserwählte Rasse wird leiden

Die Juden, die den von Moses aufgezeichneten Bund mit Gott zurückgewiesen haben, werden leiden, wie sie es seit Jahrhunderten schon getan haben. Ihre Macht über das Land ihrer Vorfahren wird ihnen genommen werden, und die einzige Lösung wird sein, einen Vertrag zu unterzeichnen, wo sie Sklaven für den Antichristen werden. Meine auserwählte Rasse wird leiden, ebenso wie Ich gelitten habe, und sie werden wenig Gnade erfahren.

Die Juden werden noch schlechter behandelt werden als während des Genozids an ihnen zur Zeit des Zweiten Weltkrieges.

Es wird Israel sein, wo die Drangsal, wie vorausgesagt, deutlich gesehen werden wird.

Wegen Israel werden die Kriege eskalieren, wenn es schwer werden wird zu erkennen, wer der wirkliche Feind sein wird.

Der Friedensvertrag wird bald danach unterzeichnet werden, und der Mann des Friedens wird die Weltbühne betreten.

Die Europäische Union wird alle Spuren Gottes zertrampeln

Das Tier mit den zehn Hörnern, das die Europäische Union ist, wird alle Spuren Gottes zertrampeln.

Jetzt ist die Zeit, dringend Vorbereitungen zu treffen für die Grausamkeit, die beispiellos sein wird, wenn es zur Abschaffung des Christentums kommen wird.

Wie stolz sie sein werden, wenn der Kleine, der sich unter ihnen verbirgt, sich erheben wird und mit seiner Macht prahlen wird. Sie werden den bestellten Führer einer neuen Kirche über alles loben, und seine Macht wird sich über die Welt ausbreiten.

Das wird schnell vor sich gehen. Und zu jenen Meiner geweihten Diener, die die Wahrheit dieser Prophetie nicht akzeptieren: Ihr müsst Folgendes wissen:

Wenn ihr euch den neuen Gesetzen Roms anpassen werdet, einer Stadt, deren sich der Lügner und Diener des Antichristen bemächtigen wird, dann werdet ihr ein Gefangener dieses neuen Regimes werden. Wenn ihr seht, dass das Sakrament der Heiligen Eucharistie verändert und bis zu Unkenntlichkeit entstellt werden wird, dann wisst, dass das eure Chance sein wird, diesem bösen Regime den Rücken zu kehren.

Meine Kirche ist unfehlbar. Sie wird unfehlbar bleiben. Wenn jedoch irgendjemand innerhalb Meiner Kirche gegen Meine Lehren rebelliert und die Heiligen Sakramente abändert, dann wird er aus Meiner Kirche hinausgeworfen werden. Das neue Regime, das nicht von Gott kommt, wird fehlbar sein, denn es wird nicht die Wahrheit repräsentieren. Für Christen können einzig und allein Meine Lehren Gültigkeit haben.

Wenn ihr einer menschengemachten Religion folgt, dann könnt ihr euch nicht Christen nennen. Jeder, der sagt, dass Meine Kirche unfehlbar sei, hat Recht.

Jeder, der behauptet, einer neuen Kirche anzugehören, wo an Meinen Lehren manipuliert worden ist und wo Meine Sakramente abgeschafft worden sind, wird eine Lüge leben.

Das wird für Meine geweihten Diener eine sehr schwere Zeit sein, denn sie müssen den Gesetzen, die von Meiner Kirche aufgestellt worden sind, gehorsam sein. Ich sage euch jetzt, dass ihr das immer noch tun müsst. Aber sobald Meine Sakramente entweiht worden sind, folgt nur mehr Meiner wahren Kirche. Ab diesem Zeitpunkt können nur noch jene Diener, die der Wahrheit folgen, behaupten, dass sie Mein Volk gemäß den Richtlinien führen, die von Mir während Meiner Zeit auf Erden festgelegt wurden.

Aufschwung des Heidentums

Der Aufschwung des Heidentums wird über die Erde fegen, und in seinem Kielwasser wird ein falsches Gefühl von Frieden erzeugt. Dann werdet ihr sehen, dass man die Berühmtheiten zunehmend verherrlicht und sich immer mehr fanatisch dem New-Age-Spiritismus hingibt wie auch der Anbetung Satans, versteckt als moderne psychologische Therapie. Das ist die Zeit, wo die Anbetung seiner selbst der wichtigste anzustrebende Charakterzug sein wird.

Die sexuelle Unmoral wird zunehmen, während die Schlacht von Armageddon immer erbitterter wird.

Abtreibung und Mord werden so alltäglich sein, dass viele immun werden für jedes Gefühl des Erbarmens mit denjenigen, die verwundbar sind.

Während dieser Zeit wird Meine Armee unerschrocken ihre Mission, Seelen zu retten, fortsetzen. Nichts wird sie stoppen, und für jede Stunde ihrer Gebete werde Ich viel von diesem Leiden in der Welt lindern.

Den Juden sage Ich Folgendes: Ihr habt gelitten, weil ihr dabei versagt habt, auf das Wort Gottes aus dem Mund der Propheten zu hören. Bald werdet ihr jedoch letztendlich den wahren Messias annehmen. Dann werdet auch ihr euch Meiner Armee anschließen, wenn sie zum Sieg gegen den Antichristen marschiert.

Ihr werdet leiden, ebenso wie Ich gelitten habe, denn das ist vorausgesagt worden. Das Haus David wird seinen Tag des Sieges haben, an dem Tag, an dem Ich das Neue Jerusalem aus der Asche erheben werde. Während Mein Neues Königreich erscheint, werden der König der heidnischen Welt und seine Diener in Asche verwandelt werden.

Meine Verheißung zu kommen, um euch zum Königreich Meines Vaters zu bringen, ist nahe. Euch verspreche Ich Meine Liebe und Meine Treue, als euer verheißener Messias, der euch vor so langer Zeit verheißen worden ist.

Das ist euer Erbe. Ihr habt nicht Mich, euren Jesus, abgelehnt, als Ich gekreuzigt wurde. Ihr habt Gott abgelehnt.

Ich Bin Gott. Ich Bin der Weg für euch, um ins Neue Paradies einzugehen. Nehmt Meine Hand, denn Ich liebe euch, Ich vergebe euch. Ihr seid Mein Volk und Ich komme euretwegen.

Euer Jesus

 (*)

Sacharja 12, 3: Alle Völker der Erde werden sich gegen Jerusalem verbünden.

Sacharja 14,2: Denn ich versammle alle Völker zum Krieg gegen Jerusalem. Die Stadt wird erobert, die Häuser werden geplündert, die Frauen geschändet. Die Hälfte der Stadt zieht in die Verbannung; aber der Rest des Volkes wird nicht aus der Stadt vertrieben.

Freitag, 7. Dezember 2012, 18:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, da für den falschen Propheten die Zeit seines Auftretens naht, wurden von ihm und seinen Kohorten bereits Vorbereitungen getroffen, um diese Botschaften zu denunzieren.

Zahlreiche falsche Propheten dringen jetzt an jeder Ecke auf Meine Anhänger ein. Das wird nicht nur Verwirrung stiften, sondern sie werden auch die Kinder Gottes von Mir abwenden.

Während du weiterhin von verschiedenen Gruppen innerhalb Meiner Kirche abgelehnt werden wirst, werden sie sich Mir widersetzen, indem sie erklären werden, dass andere, selbsternannte Propheten, stattdessen der Menschheit die Wahrheit bringen.

Einer Meiner geistlichen Diener hat Mich verraten, ähnlich wie Judas vor ihm. Er wird wie ein Dorn in deiner Seite sein.

Während die Kreuzigung Meiner Kirche in ihren letzten Tagen beginnt, wird sich alles, was während Meiner Passion geschah, jetzt auf Erden wiederholen.

Zum Ersten wird Mein Heiliges Wort abgelehnt werden.

Dann wird Mein letzter Prophet in Gegenwart Meiner Heiligen Eucharistie verraten werden. Man wird dich, Meine Tochter, als eine Betrügerin hinstellen, durch einen dieser falschen Propheten, der das in einer katholischen Kirche vor Meinem Tabernakel tun wird.

Ihre blasphemischen Worte werden beklatscht werden von diesen Feinden Gottes, die in heilige Gewänder gekleidet sind.

Während dieser Zeit werden sich viele falsche Propheten bekannt machen, so dass ihre Stimmen die Meinige übertönen. Dann wird einer unter ihnen versuchen, dich zu vernichten.

Die Hand Meines Vaters wird auf diejenigen niederschlagen, die Seinen Propheten, die gesandt sind, um die Welt auf Mein Zweites Kommen vorzubereiten, etwas zuleide tun.

Unglücklicherweise werden sich viele bedauernswerte Seelen verleiten lassen. Nicht, dass sie dich, Meine Tochter, ablehnen werden, ist das Problem, sondern dass sie Seelen davon abhalten werden, gerettet zu werden.

Ich rufe diejenigen von euch, die Mich lieben, auf, genau auf die Worte der falschen Propheten zu achten. Beobachtet, wie sie von Priestern nicht in Frage gestellt werden, wie sie von ihnen gefördert werden und wie ihnen erlaubt werden wird, von den Kanzeln im Hause Meines Vaters Lügen zu predigen.

Diese Ereignisse werden weit verbreitet sein und sie werden, wie vorausgesagt, den Weg ebnen für den falschen Propheten, der bald kommen wird, um seinen Thron zu beanspruchen.

Die Abscheulichkeit, die der katholischen Kirche angetan werden wird, wird dann durch das Werk des Antichristen noch zusätzlich verschlimmert werden.

Diesen Menschen, der von Satan gesteuert wird, wird man als einen Freund Israels sehen. Dann wird er den Anschein erwecken, als würde er es mit der Unterstützung Babylons, das die Europäische Union ist, verteidigen.

Alle Kriege, die im Nahen Osten absichtlich angestiftet wurden, werden sich auf Europa ausdehnen.

Der Antichrist wird den Atheismus ausbreiten, hinter der Maske der Neuen Weltreligion, an deren Spitze der falsche Prophet stehen wird.

Meine Tochter, die Geheimnisse, die Ich dir betreffs der Identität des falschen Propheten und anderer Angelegenheiten offenbart habe, dürfen noch nicht enthüllt werden. Ihr sollt jedoch Folgendes wissen:

Der falsche Prophet, der erklären wird, ein Mann Gottes zu sein, hat bereits geplant, wie er die Ministerien innerhalb der katholischen Kirche übernehmen wird.

Er und der Antichrist arbeiten bereits gemeinsam, um auf der Welt Verwüstung zu verursachen, welche die Folge sein wird, nachdem der Gräuel in der katholischen Kirche ausgeführt worden ist.

Meine Anhänger, ihr dürft nicht auf diejenigen hören, die versuchen, eure Gebete zu stoppen. Ihr müsst euch fragen, welcher Mann Gottes würde das Sprechen von Gebeten, das Beten Meines Barmherzigkeitsrosenkranzes oder das Beten des Heiligen Rosenkranzes verhindern? Die Antwort ist: Ihr dürft keinem Menschen vertrauen, der versucht, euch vom Beten abzuhalten, selbst wenn er mit dem Ornat eines geweihten Dieners bekleidet ist.

Dies sind gefährliche Zeiten für Meine wahren Propheten, die immer abgelehnt werden. So könnt ihr erkennen, wer die wahren Propheten sind:

Ebenso wie Ich von den Priestern Meiner Tage abgelehnt, gequält, gegeißelt und schlecht gemacht worden bin, so werden auch Meine Propheten leiden.

Weist niemals die wahren Propheten zurück. Horcht auf die Gebete, die sie der Menschheit als ein Geschenk vom Himmel bringen werden. Wenn sie euch keine Gebete bringen, dann sind sie nicht von Mir gesandt worden.

Wenn sie von Priestern, Bischöfen und anderen geweihten Dienern mit offenen Armen willkommen geheißen werden, öffentlich in ihren Kirchen, dann sind sie nicht von Mir gesandt worden.

Erkennt Mich. Erkennt Meine Propheten. Sie werden das gleiche Leiden ertragen, das Ich ertragen habe. Sie werden von den Mitgliedern in Meiner Kirche, von Meinen Anhängern und anderen, die behaupten, in Meinem Namen zu sprechen, abgelehnt werden.

Ihr Los wird nicht leicht sein. Doch gerade aufgrund ihrer öffentlichen Ablehnung und der über sie verbreiteten bösartigen Verleumdungen, die sie werden erleiden müssen, werdet ihr Mich erkennen.

Geht jetzt und lasst nicht zu, dass eure Herzen von Lügnern getäuscht werden.

Euer Jesus

Dienstag, 25. Dezember 2012, 19:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Mein Plan zur Erlösung der Welt begann in Meiner Zeit, und zwar am 22. Dezember 2012.

Diese Zeit in der Welt ist Meine Zeit, da Ich alle Kinder Gottes sammle, als eine Einheit, da die große Schlacht beginnt.

Diese Periode der großen Drangsal wird einige Zeit dauern. Die Kriege werden eskalieren, bis der große Krieg erklärt sein wird, und die Welt wird sich verändern.

Alle Nationen werden die Änderungen sehen. Ihr müsst darauf vorbereitet sein und es akzeptieren, denn all diese Dinge müssen vor Meinem Zweiten Kommen geschehen.

Es wird eine große Flut geben. Ihr werdet auch kleinere Fluten in anderen Ländern sehen.

Weltweit wird sich das Klima zu verändern beginnen, und euer Wetter wird anders sein, in einer Art, die euch sonderbar vorkommen mag.

Dies ist für all diejenigen, die ihre Augen für die Wahrheit geöffnet haben, eine Zeit, um den Weg für Mich zu ebnen, damit Ich alle in Meinen Heiligen Armen willkommen heißen kann.

Habt keine Angst, denn Meine Liebe wird vieles abschwächen und eure Gebete können und werden viele dieser Dinge sowie die von dem Tier geplanten Gräueltaten abmildern.

Euer Jesus

Sonntag, 30. Dezember 2012, 17:50 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich möchte dir sagen, dass die Veränderungen, welche die Welt auf Mein Zweites Kommen vorbereiten werden, jetzt bald von der ganzen Welt gesehen werden.

Die Kriege im Nahen Osten werden sich beschleunigen und sich ausbreiten. Sie werden den Westen ebenso wie den Osten einbeziehen. Der Aufruhr wird von dem „Mann des Friedens“, dem Tier, dem Antichristen unterbrochen werden. Viele werden — mit der Zeit — glauben, dass er Gott, der Messias sei; so viel Macht wird er scheinbar besitzen. Seine Fähigkeiten sind ihm vom Vater des Bösen, von Satan, verliehen worden.

Er wird — durch die Macht des Okkultismus — etwas bewirken, was wie eine Heilung von unheilbar kranken Menschen aussehen wird.Sie werden von ihren Krankheiten vorübergehend geheilt werden, und die Menschen werden glauben, dass seine Fähigkeiten vom Himmel kommen würden. Dass er Ich, Jesus Christus, sei. Sie werden glauben, dass er gerade jetzt komme, um die Welt für das Neue Zeitalter vorzubereiten, und dass das Zweite Kommen vor ihren Augen stattfinde.

Er wird weitere Wunder vollbringen, aber diese werden einfach eine Illusion sein. Einige Meiner geweihten Diener werden vor ihm niederfallen und ihn anbeten. Politische Führer werden ihm öffentlich applaudieren. Er wird als der gute und demütige Messias gesehen werden und er wird all Meine Charakterzüge imitieren. Leider wird er viele täuschen.

Ich bitte euch, Meine Jünger, die Menschen zu warnen, dass Ich, Jesus Christus, nicht im Fleische kommen werde. Dies kann nicht sein. Ich bin bereits im Fleische zur Erde gekommen, und das kann nicht ein zweites Mal geschehen. Wenn Ich wiederkomme, dann wird es auf die Weise sein, wie Ich die Erde verlassen habe, und dann wird das Böse verbannt werden und Mein Neues Paradies wird die Erde ersetzen.

Lasst euch nicht täuschen. Seid auf der Hut. Ich werde euch weiterhin vor dem Antichristen warnen und vor den Lügen, die er der Welt präsentieren wird. Auf diese Weise könnt ihr Mir helfen, jene bedauernswerten Seelen zu retten, die ihm sklavenhaft in die Tiefen der Hölle folgen werden.

Euer Jesus

Dienstag, 1. Januar 2013, 19:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die neue Morgendämmerung ist angebrochen, und die Veränderungen in Vorbereitung auf Mein Zweites Kommen haben begonnen.

Die Kriege im Nahen Osten werden jetzt eskalieren, und viele werden durch die Hände der bösen Gruppe sterben. Diese böse Gruppe wird jedoch durch die Hand Meines Vaters gestoppt werden. Jeder Einzelne von ihnen wird zur Strecke gebracht werden, weil sie für die Kinder Gottes eine größere Gefahr darstellen.

Meine Pläne treten jetzt zutage und diejenigen unter euch, die von Mir erwählt sind, die Rest-Kirche zu führen, werden schnell weltweit Stützpunkte errichten. Dies werden die Orte sein, wohin ihr gehen werdet, um Mich zu verehren, ohne dafür angegriffen zu werden, wenn eure Kirchen euch nicht in der Art willkommen heißen werden, wie es sein sollte.

Eure Kirchen werden nichts weiter als Orte der Unterhaltung werden, wo heidnische Rituale und heidnische Musik in aufwendigen Zeremonien inszeniert werden. Man wird den Anschein erwecken, dass diese Zeremonien zur Ehre Gottes veranstaltet würden. Stattdessen werden sie sündhafte Handlungen hochjubeln und sie werden deren Übereinstimmung mit Meinen Lehren verkünden.

Viele werden sich bald als die neuen Diener Gottes vorstellen. Viele werden niemals in einer christlichen Kirche vorbereitet worden sein und werden deshalb nicht fähig sein, den Kindern Gottes die Heiligen Sakramente zu spenden. Sie werden Betrüger sein. Sie werden allen die Wahrheit dessen diktieren, was, wie sie sagen, die Lehren Gottes in der heutigen Welt seien. Ihre Lügen werden überall auf der ganzen Welt die Ohren der Menschen erreichen.

Viele werden sich von dem angezogen fühlen, was sie als eine frische, neue Herangehensweise an Meine Lehren und an die Liebe Gottes wahrnehmen werden. Alles wird eine schreckliche Lüge sein. Viele werden dazu verführt werden, die neue Eine-Welt-Religion anzunehmen.

Während die falsche Kirche wächst und viele Berühmtheiten, die Medien und politische Führer anzieht, wird auch Meine Rest-Kirche anwachsen. Viele Meiner geweihten Diener werden Mir untreu werden und sich der neuen Eine-Welt-Religion anschließen, wo man sie mit offenen Armen aufnehmen wird.

Diese Betrüger werden den Christen auf der ganzen Welt schreckliche Not verursachen, wenn sie (die Christen) diese neue, politisch bestätigte kulturelle Organisation nicht akzeptieren, die sich eine Kirche Gottes nennen wird.

Obwohl die Christen das Hauptziel des Hasses sein werden, wird auch das Haus Israel verfolgt werden, und die Juden werden in diesem Krieg um Seelen zu Sündenböcken gemacht werden.

In der ersten Zeit wird euch nichts von dem, was ihr seht, nach Außen hin anders vorkommen. Bald wird man beobachten können, wie ein reiches und imposantes Gebäude in Rom zu einem Treffpunkt wird. Alle Religionen werden hier willkommen geheißen werden, bis sie gezwungen sein werden, die Lügen zu schlucken, die ihnen durch die Neue-Welt-Ordnung präsentiert werden.

Mit der Zeit wird es inakzeptabel werden, bestimmte christliche Bräuche öffentlich zu praktizieren.

Dies wird auch für das Sakrament der Taufe und das Sakrament der Heiligen Kommunion gelten. Sie werden in einer modernen und säkularen Welt für unzumutbar erachtet werden, und ihr werdet feststellen, dass es unmöglich sein wird, sie zu empfangen. Das Sakrament der Ehe wird geändert werden, und die Ehe wird in einer anderen Form verfügbar sein. Die einzige Möglichkeit, zu diesem Zeitpunkt die Wahren Sakramente zu empfangen, wird durch die Rest-Kirche sein.

Meine geweihten Diener, die ihr in Meinem Namen leiden werdet, wenn ihr dafür kämpfen werdet, an den Sakramenten und an der Heiligen Messe festzuhalten, ihr sollt Folgendes wissen: Ihr seid Mir verpflichtet, aufgrund eurer Heiligen Gelübde, und ihr dürft niemals versucht sein, von der Wahrheit abzuweichen. Es wird auf euch Druck ausgeübt werden, damit ihr die Wege des Herrn verlasst. Eure Stimme wird wie ein leises Flüstern sein, während der Feind versucht, das Wahre Wort Gottes niederzuschreien.

Versammelt euch. Vereint euch. Schon sehr bald wird der Tempel Gottes bis zur Unkenntlichkeit entweiht werden. Alles, was ihr tun müsst, ist, Mir zu folgen und auf euer Herz und auf euer Gewissen zu hören. Seid jederzeit bereit für diese schwere Reise, die vor euch liegt. Ihr werdet all euren Mut, eure ganze Kraft und euer ganzes Durchhaltevermögen benötigen.

Wisst, dass Ich am Ende eurer Reise auf euch warten werde, um euch schnellstens in Meine Heiligen Arme zu schließen und in den sicheren Hafen des Neuen Paradieses zu bringen.

Euer Jesus

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:50 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich wünsche, dass Meine Jünger die Veränderungen, die auf sie zukommen, ohne Angst aufnehmen werden. Es geschieht aufgrund dieser Veränderungen, dass der Mensch gereinigt werden kann.

Die bösen Kriegshandlungen und die Abschaffung eurer Rechte, was alles arrangiert wird, um die Kontrolle darüber zu erlangen, wie eure Länder regiert werden, werden bald stattfinden. Wenn diese letzte Schlacht zwischen dem Königreich Meines Vaters und dem Teufel und seinen bösen Geistern nicht stattfinden würde, dann könnte das Böse nicht vernichtet werden.

Es werden ständig Versuche unternommen werden, die Kontrolle über eure Währungen und euren persönlichen Zugang zum Geld zu übernehmen. Aber eure Gebete können diese bösen Führer in ihrem Versuch, euch zu versklaven, stoppen. Diese Leute werden Meine Kirchen zerstören, und nur wenige werden noch die Erlaubnis haben, das tägliche Opfer darzubringen. Doch wird es diejenigen unter ihnen geben, die durch die Gnade Gottes standhaft bleiben werden.

Man wird die Kirche verfolgen und eine große Spaltung unter den Führern in den christlichen Kirchen verursachen — und doch wird es Priester und (andere) Geistliche geben, die standhalten werden, weil sie sich weigern werden, diesem Druck nachzugeben.

Man wird versuchen, die Sakramente der Taufe, der Heiligen Kommunion und der Beichte zu unterbinden — und doch werden diese gläubigen und mutigen gottgeweihten Diener nicht aufhören, Mir zu dienen.

Denkt daran, dass eure Gebete die Auswirkungen und die Härte dieser Prüfungen abmildern werden. Wenn Meine auserwählten Seelen um diese Akte der Barmherzigkeit besonders beten, werde Ich auf ihre Rufe antworten.

Euer Jesus

Dienstag, 26. Februar 2013, 22:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, einer der anderen politischen Führer, von denen Ich vor einiger Zeit sprach, wird bald ermordet werden. (*)

Ich will, dass du allen enthüllst, wer diese Person ist, und zwar hinterher, durch den Beweis, der dir und anderen gegeben ist, damit mehr Menschen die Wahrheit der Botschaften annehmen werden. Diese arme Seele ist vor einiger Zeit dem Tode entronnen, aber seine neue Popularität bringt ihn in Gefahr. Er ist ein Feind der freimaurerischen Kräfte, und sie werden seine Führung nicht lange tolerieren.

Wenn ihr, Meine Anhänger, seht, dass die Prophezeiungen eintreffen, die einer auserwählten Seele gegeben werden, dann werdet ihr wissen, dass diese die Wahrheit sprechen und dass sie dieser Seele vom Himmel gegeben worden sind, denn sie wäre nicht in der Lage, sich diese auszudenken.

Es ist Mein Wunsch, denjenigen, die Meine Botschaften verachten, zu beweisen, dass Ich es bin, euer geliebter Jesus Christus, Der durch diese Prophetin zur Welt spricht. Obwohl es Mir eine große Freude bereitet zu sehen, wie sehr ihr Mich liebt und den Gebeten folgt, die euch vom Himmel übergeben werden, so sind es doch die Skeptiker, die Ich umarmen muss.

Sehr bald wird es in Europa zu einer Spaltung kommen, die ganz (und gar) mit der EU zu tun hat und dem Land, in dem sich der Stuhl Petri befindet. Dies wird zu einem Krieg führen, der sich von anderen Kriegen unterscheiden wird. Aber er wird brutal sein. Die Menschen werden sich in Deutschland, Italien und Frankreich gegeneinander erheben. Ihr müsst beten, dass Meine Anhänger stark bleiben, und ihr müsst sicherstellen, dass in diesen Ländern rasch „Jesus-an-die-Menschheit“-Gebetsgruppen gebildet werden.

Die Zeit ist für Mich, Jesus Christus, dem Lamm Gottes, gekommen, um weitere Informationen, die in den Siegeln (**) enthalten sind, zu offenbaren. Ich werde dies sorgsam tun, da ihr sowohl geistig als auch physisch vorbereitet sein müsst. Als ein Gott der Gerechtigkeit werde Ich dafür sorgen, dass Ich euch alle führe und euch mit Meiner Stärke segne, während sich nacheinander — Schicht für Schicht — alles entfaltet.

Euer geliebter Jesus

(*)

Botschaft 48. „Erhebung der arabischen Welt — Drei Führer der Welt werden ermordet.“ 17. Februar 2011

Botschaft 226. „Der Tod Meines Sohnes Muammar al-Gaddafi“ 20. Oktober 2011

(**) Die Siegel aus der Geheimen Offenbarung des Johannes

Samstag, 16. März 2013, 15:25 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Meere werden sich entfesseln und die Zerstörung, die durch viele Kriege verursacht werden wird, wird — wie vorausgesagt — ihren Anfang nehmen.

Der Zeitplan für die Ankunft des falschen Propheten wird sich decken mit der Erklärung von Kriegen überall auf der Welt. Diese Kriege werden augenblicklich ausgelöst werden, und die Menschen werden sich in Angst ducken, da klar wird, was das mit sich bringen wird. Kriege werden Wurzeln schlagen und sich rasch zusammenbrauen wie Stürme in der Wüste, wo sie an Dynamik gewinnen werden und all diejenigen, die meinen, dass ihr Friede garantiert sei, überraschen werden — wie ein Dieb in der Nacht.

So viele Länder werden involviert sein, dass jeder überrumpelt sein wird. Bald, mitten im Gemetzel, wird sich der Antichrist bekannt machen. Verwirrung, Angst und Ernteverluste werden das Problem verschärfen. Nicht lange danach wird das Dritte Siegel offenbar werden, wenn sich die Menschen ums Essen raufen werden, da Hungersnöte nach der Menschheit greifen. Körperlich und geistig ausgehungert und akut hilfsbedürftig wird der Mensch nach allem und jedem greifen, was ihm eine Atempause bietet.

Die Bühne wird bereit sein für die Ankunft des Antichristen und dafür, dass er sich der Welt bekannt macht. Zu dieser Zeit wird die Menschheit so erleichtert sein, wegen des Mannes des Friedens, der so viel Hoffnung bietet, dass sie seine willigen Sklaven sein werden. Sie werden hereinfallen auf seinen ausgeklügelten Plan, die Welt neu zu strukturieren und alle Nationen zusammenzubringen. Der Plan solle — wie man ihnen sagen wird — zum Wohle aller sein und diene dazu, die Welt vom Terrorismus zu befreien. Die Feinde, die er angeblich bekämpft und die er unter seine Kontrolle bringen wird, das sind unschuldige Opfer, die von ihm benutzt werden in dem Betrug, den er der Welt präsentieren wird.

Wenn der Friede — oder das, was wie eine Waffenruhe aussehen wird —, wiederhergestellt sein wird, dann wird die nächste Phase kommen, die Vereinigung aller Nationen, aller Religionen und aller Länder zu der „Einen-Welt“. Dies ist der Zeitpunkt, wo die Verbindung zwischen dem falschen Propheten und dem Antichristen deutlich werden wird.

Diejenigen, denen die Wahrheit gegeben sein wird und deren Namen im Buch des Lebens stehen, werden wissen, was passiert. Andere Menschen, die für die Wahrheit Meiner Lehren blind sind, werden nicht so viel Glück haben. Dann wird es eine Frage des Ausharrens sein. Meine Geduld wird bedeuten, dass Ich Mich bemühen werde, diejenigen zu retten und zu schützen, die nicht in der Lage sein werden, die Wahrheit zu erkennen.

Meine Geduld und Meine Barmherzigkeit werden münden in ein Göttliches Eingreifen im großen Stil, um alle Kinder Gottes aus dem Griff des Tieres zu retten, dessen einziges Ziel es ist, die Sünde zu etablieren. Denn es gibt eine Sache, die ihr wissen müsst: Hinter dem anziehenden Charme des Antichristen wird der Plan stecken, die Sünde zu fördern, damit die Menschheit die endgültige Entscheidung treffen wird, und zwar, sich auf die Seite der Tieres zu schlagen, Gott zum Trotze. Wenn diese Zeit kommt und nachdem von Mir jeder Versuch gemacht sein wird, Seelen zu retten, wird es vorbei sein.

Nur die Auserwählten werden in Mein Reich mitgenommen werden.

Euer Jesus

Donnerstag, 4. April 2013, 19:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, ihr dürft nicht auf diejenigen hören, die Meine Botschaft anzweifeln, die sie anfechten und darüber spotten. Es ist nicht notwendig, Mein Heiliges Wort zu verteidigen. Mein Wort ist endgültig, und kein Mensch hat das Recht, es in Frage zu stellen. Entweder nehmt ihr Mich an — oder ihr nehmt Mich nicht an.

Während Christen einander bekämpfen wegen dieser Botschaften, die vor so langer Zeit prophezeit worden sind, behandeln sie einander wie Feinde. Ihr könnt nicht eurem Bruder oder eurer Schwester Feind sein und euch gleichzeitig Mein Jünger nennen. Während ihr so damit beschäftigt seid, aufeinander loszugehen, plant der größte Feind, die Heerscharen Satans, die bösesten Gräueltaten, die je von der Menschheit seit der Erschaffung von Adam und Eva erlebt wurden.

Die Kriege, von denen Ich sprach, sind dabei anzufangen, und der Plan wird es sein, ganze Bevölkerungen auszulöschen. Ihr mögt vielleicht denken, dass diese Kriege zwischen einer Nation und einer anderen stattfinden, aber da würdet ihr euch irren. Die Waffen werden nur aus einer einzigen Quelle kommen.

Meine armen Kinder Gottes, wie wenig wisst ihr von den schrecklichen Aktionen, die von Freimaurersekten auf höchster Ebene gegen Gottes Kinder geplant werden. Ihre Bosheit könntet ihr euch nicht einmal vorstellen, aber erkennt diese Zeichen: Sobald Banken euch eure Freiheit, eure Häuser und eure Fähigkeit, eure Familien zu ernähren, wegnehmen, wird dies nur ein Teil ihres Plans gegen die Menschheit sein. Ihr werdet Sklaven werden, aber diejenigen, die an Mir und Meinen Lehren festhalten und die Mir treu bleiben, dürfen niemals Meine Barmherzigkeit vergessen.

Auch wenn diese Offenbarungen vielleicht beängstigend sein mögen, sind sie die Wahrheit. Indem ihr euch auf diese Aktionen gegen Gottes Schöpfung vorbereitet, werdet ihr durch eure Gebete helfen, vieles von dem Leid zu mildern, das diese bösen Sekten euch zufügen werden. Während eure Gebete die Auswirkungen solcher Gräueltaten abschwächen werden, werden sie — wenn ihr sie Mir mit Liebe in euren Herzen übergebt — dazu verwendet werden, diejenigen zu retten, die sich solch schrecklicher Taten schuldig gemacht haben. Und während diese fehlgeleiteten und kaltherzigen Seelen sich Mir auch weiterhin widersetzen, indem sie versuchen, die Völker der Welt auszurotten, werde Ich versuchen, ihre Herzen zu erleuchten, damit sie dieser schrecklichen Bindung an Satan entsagen. Viele sind völlig vom Teufel besessen, und für einige gibt es wenig Hoffnung. Nur ein Wunder, das aufgrund Meiner Barmherzigkeit gewährt wird, in Vereinigung mit denen, die Mir ihr Geschenk des Leidens aufopfern, kann sie retten.

Diejenigen von euch, die Mich verfluchen, dadurch dass sie Mich grausam ablehnen, werden Mich um Gnade anflehen, wenn diese Ereignisse eintreten. Sobald ihr gezwungen seid, zu leiden und das Zeichen des Tieres anzunehmen — oder zu sterben, werdet ihr nach Mir schreien. Dann werdet ihr euch darum raufen, das Siegel des Lebendigen Gottes zu finden, das Ich der Welt durch Meinen Vater in diesen Botschaften gebe — aber dann wird es zu spät sein. Nur diejenigen, die das Siegel annehmen, es in ihren Häusern haben oder es bei sich tragen, werden geschützt sein. Nur jene mit dem Siegel des Lebendigen Gottes werden dieser Form des Seelen-Genozids entrinnen.

Zweifelt Meine Botschaften, die Ich euch jetzt gebe, nicht an, nicht eine Minute lang. Akzeptiert Mein Göttliches Eingreifen, denn Ich will euch doch nur retten. Die Schlacht um Seelen hat ein solches Ausmaß, dass, wenn Ich nicht durch die Propheten eingreifen würde, viele von euch Partei ergreifen würden für das Tier und alle seine Anhänger, die vor euch wie Wölfe im Schafspelz erscheinen.

Satan ist äußerst gerissen, und er würde seine bösen Taten niemals als das präsentieren, was sie sind. Nein, stattdessen wird er sie hinstellen, als seien sie gut, inspirierend und ganz in eurem Interesse. Dies ist die Falle, die er stellt. Dies ist, wie er wohlgesinnte, unschuldige Seelen in seine Behausung lockt. Die Art, wie Satan sich offenbaren wird, in diesen armen Seelen, die er für sich erobern kann, wird durch die Sünde des Stolzes sein. Die Sünde wird bei jenen hochgestellten Persönlichkeiten in ihrer übelsten Form zu sehen sein, die um ihres eigenen, egoistischen Vorteils willen über Leichen gehen werden. Am unteren Ende der Skala wird man die Sünde des Stolzes unter euch sehen, wenn ihr über andere urteilt, schlecht redet und dann versucht, ihren Charakter zu verderben sowie in Meinem Namen ihren Ruf zu schädigen.

Ich sage euch diese traurigen Tatsachen, damit Ich euch vorbereiten kann, euch mit Meinem liebenden Schutz ausrüsten kann, und damit Ich helfen kann, sogar diejenigen zu retten, die über die Erde marschieren werden, um sie zu verschlingen.

Euer Jesus

Montag, 15. April 2013, 18:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Feinde Gottes erheben sich jetzt in großer Zahl, in jeder Nation, um die Gebote Gottes aufzukündigen.

Es werden viele neue Gesetze in jedem Land und jeder Kirche eingeführt werden. Die meisten der Gesetze werden gegen die Lehren sein, die in der Heiligen Bibel festgelegt sind. Jede Art von Sünde wird legalisiert werden — und die Finsternis des Tieres wird die Welt bedecken. Diejenigen, die diese Gesetze ablehnen, werden als Spinner abgetan und dämonisiert werden. Ihre Stimmen werden übertönt werden von jenen, die den Säkularismus begrüßen, als ob er eine echte Religion wäre. Sie werden jedes intellektuelle Argument anbringen, um ihre abscheulichen Gesetze durchzusetzen, und sie werden viele verführen, weil sie die Menschenrechte als das Instrument einsetzen werden, um andere Menschen zu kontrollieren.

Viele werden nicht stark genug sein, um gegen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehe zu kämpfen. Kaum dass die entsprechenden Gesetze dann eingeführt sind, wird die katholische Kirche ihre Reformen ankündigen und alle Menschenrechte und alle Religionen anerkennen. Im Anschluss daran wird eine schreckliche Spaltung erfolgen zwischen denen, die mit der Gabe der Einsicht gesegnet sind, die ihnen vom Heiligen Geist geschenkt ist, und solchen, deren einziges Verlangen die Liebe zu sich selbst ist und die Gott ablehnen. Sie sehen in Gott und in Meinen Lehren ein Hindernis für ihre Lebensweise, von der sie glauben, dass es ein freier Lebensstil sei.

Die mächtige globale Elite-Organisation, die in jede Ecke der Welt eingedrungen ist, wird neue kirchliche Gesetze planen und Komplotte schmieden, um die Oberhäupter zu stürzen, während sie zur gleichen Zeit Kriege ausarbeiten werden, die Zerstörung bringen werden. So stolz sind sie und so stark ist ihre treue Verbundenheit zum Satansdienst, dass sie glauben, sie seien unentbehrlich. Wie sie doch für ihre bösen Taten werden leiden müssen! Gerade in dem Moment, wo sie glauben, dass sie andere Menschen kontrollieren und ihre hinterhältigen Pläne an anderen Menschen zur Anwendung bringen können, werden sie von der Hand Meines Vaters niedergestreckt werden. Ihnen wird gerade mal so viel Zeit gegeben werden, um sich von ihrem Treiben abzuwenden. Ist diese Zeit verstrichen, dann werden sie sich gegeneinander wenden und sich gegenseitig vernichten. So groß wird ihr Leiden sein, dass sogar gegen Ende es nichts bringen wird, ihnen vor Augen zu führen, was vor ihnen liegt, sollten sie auch weiterhin an den Teufel gebunden sein.

Was die vielen, nicht-gottesfürchtigen, Menschen angeht: Sie werden von diesen Ereignissen zunächst kaum etwas bemerken. Erst dann, wenn ihre Freiheit eingeschränkt sein wird, werden sie offen gegen die Ungerechtigkeiten in ihren Nationen aufbegehren. Sie werden dann den Horror erkennen, der geschaffen sein wird, weil das Licht Gottes ausgelöscht sein wird. An seine Stelle wird Finsternis, Leere, Hunger und Mangel an Liebe treten. Erst dann wird der Mensch nach der Barmherzigkeit Gottes schreien. Ich werde da sein und warten, um ihnen Trost zu spenden und um ihre armen, verängstigten Seelen zu retten.

Euer Jesus

Freitag, 26. April 2013, 12.30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Welt wird jetzt auf das Auftreten des Antichristen vorbereitet. Er ist von einer Reihe mächtiger politischer Kräfte aufgebaut worden, um seinen großen Auftritt zu machen.

Der Antichrist wird aus dem Osten sein, nicht aus dem Westen, aber er wird von beiden, von Ost und West, und in jedem Winkel der Erde geliebt, geehrt und verehrt werden. Es wird wie folgt beginnen:

Der Antichrist wird — mit Hilfe der Feinde Gottes — schnell einen Krieg zwischen zwei Nationen herbeiführen, durch zwei eigensinnige und mächtige Führer. Diese Kriege werden eskalieren und dann auf andere Länder übergreifen. Wenn die Bedrohung so ernst wird, dass sie sich auf die mächtigsten Nationen auszuwirken beginnt, dann werden Friedensverhandlungen einsetzen.

Wie aus dem Nichts wird das Tier hervortreten. Und mit einem Geschick, das die Welt beeindrucken wird, wird er die Kriege zu einem Ende bringen. Er wird eine machtvolle Stimme haben. Er wird hochintelligent sein und ein beeindruckendes charismatisches Bild abgeben. Sein attraktives, gutes Aussehen, sein Charme und sein Sinn für Humor werden wie ein mächtiger hypnotisierender Magnet sein. Er wird großes Lob von namhaften Führern der Welt und den Medien auf sich ziehen und er wird eine gefeierte Berühmtheit werden. Sein Auftreten wird auf die Spitzenkräfte des Business Eindruck machen, die ihn als den Motor der Vermögensbeschaffung sehen werden, da die Volkswirtschaften zu wachsen beginnen werden.

Der Auftritt des Antichristen wird so außergewöhnlich sein, dass die Nationen sich lauthals überbieten werden, ihn dazu zu bewegen, ihre Länder zu besuchen. Er wird beliebt sein und wird bis ins letzte Detail jeden Augenblick Meiner Mission, als Ich auf Erden wandelte, kopieren. Während er über die Bedeutung der Liebe und des Friedens predigen wird und über die Wichtigkeit der Einheit unter den Nationen, wird man ihn große Wunder tun sehen, wo auch immer er hingeht. Dies ist kein Mensch wie jeder andere. Dies ist kein Mensch wie jede andere charismatische Galionsfigur. Sein Stern wird leuchten und funkeln wie kein anderer vor ihm. Man wird ihn als eine Galionsfigur der humanitären Eine-Welt-Religion sehen. Der sogenannte „Erfolg“ dieser Abscheulichkeit wird ihm zugeschrieben werden. Jeder wird zu seinen Füßen niederfallen. Überall werden seine Porträts sein. Man wird ihn zusammen mit den Oberhäuptern vieler Religionsgemeinschaften sehen. Man wird bald sagen, dass in seiner Gegenwart Menschen spontan geheilt würden. Durch die Macht Satans wird er in der Lage sein, Dinge zu vollbringen, die viele schockieren werden, und diese werden für Wunder gehalten werden.

Spätestens dann wird er von denen, die keine Ahnung haben, als der Messias gesehen werden. Er wird dann andeuten, dass er von Gott gesandt worden sei, um die Welt zu retten. Viele — sogar diejenigen in der Welt, die Meine Existenz nicht akzeptieren — werden davon überzeugt sein, dass dieser Mann der Menschensohn, Jesus Christus, sei. Diejenigen, die ihn verehren, die tun, was er von ihnen verlangt, und die ihn anbeten, werden mit derart Bösem verseucht sein, dass ihre Seelen in ein Vakuum gesaugt werden, aus dem sie aus eigener Kraft keinen Ausweg mehr finden können.

Diejenigen, die die Wahrheit Meiner Lehren kennen, werden die Täuschung erkennen, die der Menschheit vorgesetzt wird, und sie werden diesem Gräuel standhalten. Diejenigen, die nur sagen, sie würden Gott kennen, und die praktizierende Christen sind, werden die Verheißung Meiner Wiederkunft nicht verstehen können. Wenn Ich wiederkomme, wird es sein, um zu richten. Ich werde niemals ein zweites Mal auf der Erde wandeln. Trotz all ihrer Kenntnisse von Meinen Lehren verstehen sie nicht, was Ich gesagt habe. Ich erinnere sie jetzt daran: Ich werde nicht im Fleisch wandeln. Jeder Mann, der sagt, er sei Ich, ist ein Lügner.

Euer Jesus

Mittwoch, 10. Juli 2013, 15:41 Uhr

Meine liebste Tochter, Kriege werden über den ganzen Nahen Osten ausbrechen, und bald wird Mein geliebtes Israel einen schrecklichen Gräuel erleiden. Leben werden in diesem Teil der Welt in sehr großem Maßstab verloren gehen, da der Geist des Bösen das Leben und in vielen Fällen die Seele Meiner Kinder verschlingt.

Der Hass Meiner Kinder aufeinander wird auf andere Länder überschwappen, während die Schlacht von Armageddon an Intensität zunimmt und sich ausbreitet, bis er die ganze Welt überall verschlingen wird. Der Hass, verursacht als Folge der Heimsuchung Satans und seiner Dämonen, wird zu einem so offensichtlichen Zeichen, dass nur sehr wenige Seelen — und zwar unabhängig davon, welchen Glauben sie von Mir, dem Schöpfer von allem, was ist, haben — nicht den Geist des Bösen bemerken werden, der sich wie ein tödlicher Virus ausbreitet.

Kriege, ihrer viele, darunter Kämpfe innerhalb der Regierungen aller Nationen, werden alle zur gleichen Zeit ausbrechen. Obgleich Meine Hände bereits mit milden Strafen niederkamen, wisst, dass Ich diejenigen zermalmen werde, die Meine Kinder verletzen. Das ist, wenn die Schlacht um Seelen zunehmen wird und sie wird sich auf vielerlei Weise ausbreiten.

Die Lügen, die euch über eure Wirtschaft vorgesetzt werden, sind darauf ausgelegt, euch zum Narren zu halten und euch das zu nehmen, was ihr besitzt. Betet, betet, betet, dass Ich diejenigen, die eure Währungen kontrollieren, davon abhalten werde, euch alles, was ihr besitzt, wegzunehmen. Wisst, dass, während Meine Rechte Hand Züchtigungen gegen die Bösen hinabschleudert, Meine Linke Hand euch aufheben und unter Meinen Schutz nehmen wird, und Ich werde für euch sorgen.

Die Veränderungen, die in Meinem Heiligen Buch vorausgesagt sind, werden jetzt der ganzen Welt präsentiert. Es werden Kämpfe wüten, Leben werden verloren gehen, Länder werden ökologische Turbulenzen erleiden, es wird Missernten geben und viele von euch werden durch eure Regierungen verfolgt werden. Die schlimmste Schlacht wird spiritueller Natur sein, in der jede Anstrengung unternommen werden wird, um euch gegen Mich aufzubringen.

Euer Vater

Gott, der Allerhöchste

Mittwoch, 7. August 2013, 18:50 Uhr

Meine liebste Tochter, die Welt muss sich vorbereiten auf die Ankunft des größten Feindes der Menschheit, seit Meine Kinder auf diese Erde gesetzt wurden.

Der Antichrist ist nun bereit, sich zu offenbaren, und sein Plan ist folgender: Er wird warten, bis überall Kriege wüten. Dann wird er einschreiten und einen falschen Frieden schaffen im Staat Israel, indem er Israel mit Palästina verbinden wird in einer merkwürdigen Allianz. Jedermann wird ihn überschwänglich mit Lob überschütten. Er wird da nicht halt machen, denn er wird mit einem Tempo vorangehen, das viele erstaunen wird, und er wird Friedensabkommen in vielen vom Krieg zerrissenen Ländern aushandeln. Und wiederum wird er gelobt und dann bewundert werden, mit einer außergewöhnlichen Zuneigung von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt.

Dann wird alles bestens scheinen. Sehr bald wird er ein Menschenfreund werden und er wird sich mit den wichtigsten Banken der Welt zusammenschließen, um eine neue, leistungsstarke Finanzinstitution zu schaffen. Viele Unternehmen und Politiker werden in seine vielen Pläne verwickelt sein. Bald wird ein neues Monstrum geschaffen werden, im Namen einer Ankurbelung der Weltwirtschaft. Dies wird das neue Babylon sein, das Zentrum aller Macht, aus dem heraus die Weltelite und die Reichen Handel treiben werden. Man wird darin den Auslöser für großartige Nachrichten sehen, dass die Menschen in jeder Hinsicht profitieren würden, angefangen bei Arbeitsplätzen bis hin zu den Häusern, in denen sie leben, und den Lebensmitteln, mit denen sie ihre Familien ernähren.

Aller Ruhm wird den Antichristen umgeben. Dann wird er zusammen mit dem falschen Propheten eine globale Partnerschaft schaffen, die als die größte humanitäre Initiative präsentiert werden wird. Die Welt wird diesem neuen Babylon applaudieren, und jeder wird lautstark versuchen, in seiner Mitte auch nur ein wenig Fuß zu fassen.

Das neue Babylon, so wird allen erzählt werden, sei da zum Ruhme der großen Eins, um sich für die Umwelt einzusetzen, um Mutter Erde zu umarmen und die Welt von der Armut zu befreien aufgrund der Reichtümer, die sich aus ihrem abscheulichen Mund ergießen werden.

Wenn dies stattfindet, wird die Hand Meines Eingreifens die Welt an ihrer Achse drehen. Ich werde nicht (zum Eingreifen) bereitstehen, ohne Meine Kinder vor den Konsequenzen zu warnen, wenn sie dieses in den Tiefen der Hölle geschaffene und der Menschheit zugefügte Gräuel mit offenen Armen annehmen sollten. Meine großen Zeichen werden gegeben werden als Zeichen für all jene, die diese Beleidigung in Meinem Heiligen Namen mit offenen Armen annehmen und akzeptieren werden.

Ich werde die Welt (mit Meiner Hand) schütteln, und sie wird kippen. Kein Mensch wird in der Lage sein, Mein Eingreifen zu ignorieren. Dann werde Ich Feuer auf ein Drittel der Erde werfen. Bald wird eine Hungersnot ausbrechen, aber nicht durch Meine Hand — es wird durch die absichtliche Verseuchung der Erde durch den Antichristen sein. Während er und seine Kohorten ahnungslosen Menschen in vielen Ländern Boshaftigkeiten zufügen, werde Ich zurückschlagen.

Obwohl dieses Leiden schwer zu ertragen sein wird, habt keine Angst, Kinder, denn es wird kurz sein. Meine Liebe zu euch allen ist groß, aber Meine Gerechtigkeit ist schnell und Meine Strafe gewaltig.

Ihr dürft nicht akzeptieren, was man euch unterbreitet. Wenn ihr den Mann des Friedens, den Antichristen, Auszeichnungen und Preise für seine großartigen Leistungen in kriegserschütterten Ländern erhalten seht, dann wisst, dass Mein Eingreifen nahe ist.

Ihr müsst jederzeit in Gemeinschaft mit Meinem Sohn, Jesus Christus, bleiben und dafür beten, dass euch treue Priester und Geistliche den Empfang der Sakramente möglich machen werden.

Mein Wille wird geschehen.

Nichts kann noch wird verhindern, dass der Letzte Bund, wo Mein Sohn in Frieden herrschen wird, erfüllt wird.

Euer geliebter Vater

Gott der Allerhöchste

Donnerstag, 15. August 2013, 21:57 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich appelliere an all Meine Jünger, die die Wahrheit kennen, Mut zu zeigen in diesen schweren Zeiten für die Menschheit.

Die Zeit, wo in vielen Ländern gleichzeitig Kriege ausbrechen werden, ist sehr nahe. Wenn ihr von all diesen Kriegen hört und Zeuge der schieren Grausamkeit jener Unterdrücker werdet, die alle unzertrennlich Seite an Seite vorgehen und diese Kriege verursachen, dann werdet ihr wissen: Die Zeit für Mein Zweites Kommen ist nahe.

Mehr von euch werden die Wahrheit, die in dem Buch des Johannes — in der Offenbarung — enthalten ist, erkennen, da sie euch zurzeit offenbart wird. Habt keine Angst, denn all diese Dinge müssen geschehen. Viele, die diese Botschaften nicht annehmen, machen einen schweren Fehler, denn das Buch der Wahrheit hat schlicht und einfach die Details und die Geheimnisse zum Inhalt, die im Buch der Offenbarung enthalten sind. Ich, das Lamm Gottes, Bin die einzige Autorität — nur Ich habe die Erlaubnis von Meinem Vater —, die Siegel, die darin enthalten sind, zu öffnen.

Wenn ihr nicht an das Buch der Wahrheit glaubt, dann glaubt ihr nicht an das Buch der Offenbarung. Seid gewarnt! Diejenigen, die das Buch der Offenbarung ablehnen, entsagen Meiner Barmherzigkeit. Aber die Wahrheit wird ihnen während Meiner Großen Warnung durch Göttliches Eingreifen gezeigt werden, denn sonst würden viele Mich niemals kennen oder die Große Barmherzigkeit verstehen, die Ich der Welt bringe. Ihr dürft niemals dem Buch der Offenbarung irgendetwas hinzufügen, dürft niemals versuchen, es so zu interpretieren oder irgendetwas aus ihm herausnehmen, um es euren eigenen Wünschen anzupassen, denn dafür werdet ihr leiden. Wenn ihr diese Dinge tut, dann manipuliert ihr am Wort Gottes herum. Dieses Buch wurde euch verheißen. Gott hat Seinen siebenten Boten geschickt, um die Wahrheit zu enthüllen. Akzeptiert dies im Vertrauen auf Mich — oder ihr werdet alleine gehen, in Unkenntnis des schrecklichen Betruges, der über diejenigen hereinbrechen wird, die das Wort Gottes ablehnen.

Viele, viele Veränderungen werden jetzt in der Welt stattfinden, die kein Mensch wird übersehen können. Religionen werden zum Nonsens werden, da Millionen einen heidnischen Glauben annehmen werden, der, wie man ihnen erzählen wird, dazu diene, Gott zu ehren. Demut und Liebe zu den Armen werden — wie euch erzählt werden wird — die Gründe dafür sein, dass die erneuerte und erleuchtete Kirche einen Neubeginn einläuten wird. Wie Lämmer zur Schlachtbank werdet ihr hinein in den Feuersee geführt werden. Wenn ihr den schrecklichen Gräuel, in den ihr hineingezogen sein werdet, erkennt, dann kann es vielleicht zu spät sein. Wenn ihr dem Tier (Satan) Ehre erweist, dann wird er euch verseuchen, und viele werden mit der Zeit Sklaven werden.

Große Veränderungen in den politischen Systemen und in den Medien-Systemen der Welt werden zu einer großen Spaltung führen. Diejenigen, die Gott treu sind, in allem, was der Welt durch Mich, Jesus Christus, gegeben worden ist, werden leben. Diejenigen, die Mich ablehnen, werden kein Leben haben, denn sie werden unfähig werden, Meine Barmherzigkeit anzunehmen. Mein Herz, obwohl es deswegen mittendurch geschnitten sein wird, wird verhärtet werden und Meine Gerechtigkeit wird sich durchsetzen.

Das Erste Gericht ist nahe, und Ich werde die Bösen beiseite werfen, weil der Neue Himmel und die Neue Erde nur diejenigen aufnehmen wird, die Meine Barmherzigkeit angenommen haben. Viele werden sagen: „Gott ist barmherzig. Er würde niemals so grausam handeln.“ Meine Antwort ist: Die Erde, wie ihr sie kennt, wird nicht mehr sein. Stattdessen wird eine neue Erde auftauchen — viel größer und großartiger als zuvor, wo zwölf Nationen wohnen werden, Seite an Seite, in liebender Harmonie. Nur diejenigen, die Mir treu bleiben, und diejenigen, die Mich nicht kennen, die aber Meine Hand ergreifen, wenn Ich ihnen bei der Warnung die Wahrheit beweise, werden durch die Tore eintreten. Danach werde Ich die Tore schließen. Kein weiterer Mensch wird dann mehr eintreten, denn Mein Urteil wird gefällt sein. Aller Kummer wird vergessen sein, und die Bösen werden in die Hölle geworfen sein, wo sie in Ewigkeit leiden werden. Der Mensch darf Meine Große Liebe, Meine Barmherzigkeit und Mein Erbarmen niemals unterschätzen. Aber er sollte auch Meine Strafe fürchten; denn sie wird endgültig sein, wenn die letzte Posaune ertönt am Großen Tag des Herrn.

Und dann wird es vorbei sein.

Euer Jesus

Dienstag, 27. August 2013, 23:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Welt steht kurz davor, schreckliche Kriege zu erleiden, und Hass wird sich ausbreiten und viele Nationen infizieren. Unruhen und Spaltungen werden in den meisten Ländern stattfinden, und die Menschen werden dann wissen, dass sich die Zeiten unglaublich verändert haben.

Eine tief beunruhigende Angst wird empfunden werden, und die Menschen werden sich schwer tun zu erkennen, wem sie vertrauen können. Das ist es, wie Satan Gottes Kinder heimsucht, nämlich indem er einen gegen den anderen ausspielt. Nur diejenigen, die an den Wahren Gott glauben, werden Trost finden, denn sie werden wissen, dass ihr Glaube und ihre Liebe zu Mir sie auch weiterhin stark bleiben lassen.

Ihr müsst innig beten, damit die hereingebrochene Täuschung, welche die Ursache vieler Kriege ist, als das bloßgelegt wird, was sie ist: ein Versuch, tiefe Spaltung und Hass zu verursachen, um Kontrolle auszuüben. Mein Vater wird die Unterdrücker bestrafen, da sie den Unschuldigen Chaos und Schmerz bereiten. Sie mögen viele töten und zum Krüppel machen, aber sie werden von Meinem Vater niedergestreckt werden wegen ihrer Bosheit.

Denjenigen, die glauben, dass sie Kriege anzetteln und die Welt täuschen können, wird wenig Zeit eingeräumt werden, sich ihres bösen Treibens zu rühmen. Ihr Schicksal ist besiegelt. Ein Eingreifen durch die Hand Gottes wird in jedem Teil der Welt gesehen werden. Für jede böse kriegerische Handlung und für jeden Terrorakt wird Gott sie vertreiben und ihnen den Garaus machen.

Kriege, die durch die Hand des Menschen angezettelt werden, zerstören physisches Leben. Die Strafe durch Meinen Vater streicht für das Leben der Seele den Erhalt des Geschenkes der Erlösung.

Euer Jesus

Freitag, 6. September 2013, 18:46 Uhr

Mein liebes Kind, Ich muss euch auf Weisung Meines Sohnes, Jesus Christus, offenbaren, dass die Kriege, die sich jetzt im Nahen Osten entfalten werden, die große Schlacht einläuten werden, da ein neuer, bitterer Weltkrieg erklärt werden wird.

Wie dies das Heiligste Herz Meines armen, leidenden Sohnes bricht. Der Hass, der die Herzen jener Führer durchdringt, denen von einfachen Menschen die Verantwortung für ihre Länder anvertraut worden ist, wird sich ausbreiten. Sie werden ihre eigenen Nationen verraten. Millionen werden getötet werden und viele Nationen werden beteiligt sein. Ihr müsst wissen, dass die Seelen derer, die umgebracht werden und die keines Verbrechens schuldig sind, von Meinem Sohn gerettet werden.

Die Geschwindigkeit dieser Kriege wird eskalieren, und kaum dass vier Teile der Welt darin verwickelt sein werden, da wird der Große Krieg verkündet werden. Leider werden Atomwaffen eingesetzt werden, und viele werden leiden. Es wird ein furchtbarer Krieg sein, aber er wird nicht lange dauern.

Betet, betet, betet für all die unschuldigen Seelen und fahrt fort, Meinen Höchstheiligen Rosenkranz zu beten, drei Mal am Tag, um das Leid zu lindern, das durch den Dritten Weltkrieg entstehen wird.

Danke, Mein Kind, für die Antwort auf Meinen Ruf. Wisse, dass es in dieser Zeit große Traurigkeit im Himmel gibt, und nur schweren Herzens bringe Ich euch diese harte Botschaft.

Eure Mutter

Mutter der Erlösung

Sonntag, 8. September 2013, 21:10 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist Zeit, dass die Kreuzzuggebetsgruppen aufgebaut und auf der ganzen Welt verbreitet werden müssen. Diese Gebete sind durch die Kraft Gottes gegeben, und große Wunder sind an sie geknüpft.

Diese Gebete werden Bekehrung ausbreiten, körperliche Heilung bieten und die Auswirkungen von Krieg, Hunger und Armut abschwächen. Heute vermache Ich euch ein neues Gebet, das euch helfen wird, das schreckliche Leid, das durch Krieg verursacht werden wird, zu mindern.

Kreuzzuggebet (120): Stoppe die Ausbreitung von Krieg

„O Mein süßer Jesus, nimm hinweg die Kriege, welche die Menschheit vernichten.

Bewahre die Unschuldigen vor dem Leiden.

Behüte die Seelen, die versuchen, wahren Frieden zu bringen.

Öffne die Herzen derer, die vom Schmerz des Krieges betroffen sind.

Beschütze die Jungen und Wehrlosen.

Rette alle Seelen, deren Leben durch den Krieg zerstört wird.

Stärke alle von uns, lieber Jesus, die für die Seelen aller Kinder Gottes beten, und gewähre uns die Gnade, dem Leid standzuhalten, das uns in Zeiten des Unfriedens möglicherweise anvertraut wird.

Wir bitten Dich, beende die Ausweitung von Krieg und bringe Seelen in den Heiligen Zufluchtsort Deines Herzens.

Amen.“

Geht nun, ihr alle, die ihr Mich hört, und bittet Mich um die Gnaden, die ihr brauchen werdet, um in dieser Zeit Meinen Schmerz zu ertragen.

Euer Jesus

Samstag, 21. September 2013, 00:22 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, vieles wird in der Welt geschehen, da die Macht des falschen Propheten zunimmt, und jeder, der es wagt, ihn in Frage zu stellen, wird ignoriert werden, selbst in den höchsten Rängen in Meiner Kirche.

Politische Meinungsverschiedenheiten werden zu einer Vierteilung der Erde führen. Vier mächtige Imperien werden entstehen, als die Hauptquelle, aus der dann Kriege überwunden werden. Während diese Imperien an Macht zunehmen, werden sie viele Teile der Welt kontrollieren, aber nicht alle, da dies von Meinen Vater nicht zugelassen werden wird.

Zwischen allen diesen Nationen wird es Kämpfe untereinander geben, obwohl sie behaupten werden, sie würden zusammenarbeiten. Da das Misstrauen wächst, werden sie versuchen, den jeweils anderen auszustechen, und dann kommt es zum Kampf. Sie werden viele Teile ihrer armen Nationen zerstören. Das Volk, über das sie regieren werden, wird nur mehr wenig Macht haben, wo die Demokratie wie an einem seidenen Faden hängen wird. Es sind diese unschuldigen und leidenden Menschen, denen der Schutz Gottes gegeben werden wird, wenn sie das Siegel des lebendigen Gottes haben.

Unterschätzt niemals dieses Geschenk Gottes. Das Siegel des Lebendigen Gottes wird euch in Zeiten von Krieg vor körperlichem und spirituellem Tod bewahren. Bitte sorgt dafür, dass dieses so vielen Menschen wie möglich in jeder Nation gegeben wird.

Ägypten und Syrien werden in einen Machtkampf verwickelt werden, der auf Israel Auswirkungen haben wird. Die Feinde der Juden sind viele. Alle Kriege, die auf diese beiden Länder abzielen und sie einbeziehen, werden zu einer Endschlacht führen, die Israel involvieren wird, und die Juden werden den schlimmsten Völkermord seit dem Zweiten Weltkrieg erleiden.

Ende und Aufstieg Jerusalems sind vorhergesagt worden, und diese Kämpfe müssen stattfinden, bevor die Prophezeiungen erfüllt sind.

Euer Jesus

Dienstag, 24. September 2013, 11:18 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die vier Teile der Welt, auf die Ich Mich beziehe, sind die vier großen Imperien — die USA, Russland, Europa und China. Alle Prophezeiungen, die vorausgesagt sind, werden diese Mächte einbeziehen, um die herum alle Umbrüche in religiösen und politischen Strukturen geschehen werden.

Syrien und Ägypten werden aufgrund der Unruhen in ihren Ländern die Auslöser werden für einen größeren Krieg, in welchen die vier Großmächte verstrickt sein werden. Jede dieser Mächte wird verwickelt sein, um ein geeintes Regime zu schaffen, das benutzt werden wird, um den globalen Reichtum und die Weltbevölkerung zu kontrollieren.

Der religiöse Krieg wird von zentraler Bedeutung sein für diese Kontrolle, und die ernannten Führer in Meinen christlichen Kirchen werden bezwungen und vernichtet werden zur Vorbereitung auf das Tier, das alle vier Imperien kontrollieren wird. Keinem der Machthaber, die sich dem Wort Gottes widersetzen oder die versuchen, Seine Kinder zu vernichten, wird von Gott das Recht gegeben werden, sich jene mit Gewalt zu nehmen, deren Namen im Buch des Lebens verzeichnet sind. Und obwohl Ich von Christen spreche und davon, wie notwendig es ist, dass sie Mir treu bleiben, beziehe Ich Mich auch auf die Juden, denn ihr Beschützer, der Erzengel Michael, wird über sie wachen und ihnen helfen, die Verfolgung zu überstehen, welche sie als Gottes auserwähltes Volk ebenfalls erleiden werden müssen.

Gottes Plan ist erstellt, und alle Engel und Heiligen im Himmel machen sich jetzt bereit, Mir bei Meiner Mission zu helfen, alle zu vereinen und jene, die Mich lieben, vor der großen Täuschung zu schützen, die geschaffen wurde, um die Welt zum Narren zu halten. Nie zuvor ist die Bosheit gegen Gott vom Menschen so koordiniert gewesen wie heute. Nie zuvor ist der sterbliche Mensch in der Lage gewesen, so viel Leid zu verursachen, indem er Macht an sich reißt, um Kontrolle auszuüben, wie in diesem Moment der Geschichte. Die große Verfolgung der Kinder Gottes, von Satan hervorgerufen mit der bereitwilligen Unterstützung von bösen, machthungrigen Männern und Frauen in hohen Machtpositionen, entfaltet sich vor euren Augen. Doch viele von euch können es nicht sehen, weil man euch bewusst getäuscht hat.

Euer Jesus

Montag, 13. Januar 2014, 16:56 Uhr

Ich Bin Gott, der Vater. Ich Bin, Der Ich Bin. Ich Bin euer Schöpfer — das Alpha und das Omega.

Meine liebste Tochter, höre Mir zu, während Ich bekannt gebe, dass Mein Eingreifen, um die Vernichtung der Menschheit zu verhindern, demnächst stattfinden wird.

Wenn ihr nichts Böses hört — dann bedeutet das nicht, dass es nicht existiert. Es wird gerade eine böse Aktion geplant, um Krieg zu beginnen, mit dem alleinigen Ziel, so viele Menschen wie möglich zu vernichten. Die Möglichkeiten des Menschen, Meinen Kindern Böses anzutun, waren niemals größer. Die Fähigkeit des Menschen, Technik zu produzieren, war niemals größer, aber dieses Wissen wird in großem Maß missbraucht, und Pläne, jeden Teil eures Lebens zu kontrollieren, befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium.

Sie, Meine Feinde, wollen kontrollieren, was ihr esst und trinkt sowie alles, was ihr zur Verbreitung der Wahrheit, so wie Ich sie euch gegeben habe, tut. Sie werden nicht ruhen bis zu dem Tag, an dem sie eure Länder, eure Finanzen und eure Gesundheit unter Kontrolle haben. Während diese Pläne dabei sind, offenkundig zu werden, werden sie auch die Führung über alle Religionen übernehmen. Weil so viele Menschen nicht an Meine Existenz glauben, wird es wenig Widerstand gegen ihren hinterhältigen Plan geben, Mir Seelen zu stehlen.

Wenn der Mensch glaubt, dass er sich Gott widersetzen kann, dann weiß er eigentlich nicht, Wer Ich Bin. Wenn er nicht weiß, Wer Ich Bin, dann weiß er nichts. Sein Herz wurde verhärtet, sein Verstand getrübt und seine Seele schwer wie Blei gemacht.

Wer sich selbst von Mir entfernt, ist verloren. Wer gegen Mich kämpft, mit der Absicht, die Seelen Meiner Kinder zu stehlen, ist für Mich gestorben und sein Schicksal ist besiegelt.

Ich werde jetzt eingreifen, um die Durchführung dieser schrecklichen, bösen Gräueltat zu verhindern. Nach Meinem Eingreifen werde Ich eure Augen öffnen, eure Herzen tief berühren und euch mit Erstaunen erfüllen. Bald werde Ich die Wahrheit offenbaren, weil so viele von euch nicht mehr an sie glauben.

Ich Bin alles, was ist, und was sein wird. Ich Bin euer Vater, Allwissend, Allsehend, Allliebend und Allbarmherzig. Ich komme jetzt, um die Gläubigen zu sammeln. Meine Zeit ist bald, da die Barmherzigkeit Meines Sohnes euch knapp bevorsteht.

Euer geliebter Vater

Gott der Allerhöchste

Dienstag, 4. März 2014, 17:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist wichtig, dass jetzt, zu diesem Zeitpunkt Menschen auf der ganzen Welt umkehren und Mich bitten, sie vor der Geißel des Krieges zu schützen.

Kriege werden eskalieren, bis der Große Krieg erklärt ist, und dann wird der größte Feind, das ist der Kommunismus, großen Aufruhr unter allen Nationen verursachen. Macht und Machthunger werden aus der Selbstsucht geboren. Diejenigen, die nach Macht suchen, werden dann, wenn sie vor Mir stehen müssen, keine haben. Diejenigen, die die Schwachen und die Verwundbaren verfolgen, werden ihre eigene Verfolgung erleiden, dreimal mehr, als sie anderen zugefügt haben.

Diese Kriege werden im Chaos enden. Leben wird verloren gehen, aber dann wird der Krieg im Osten einen noch größeren Krieg auslösen. Wenn dieser Krieg stattfindet, werden Millionen Leben verloren gehen. Wenn alles hoffnungslos erscheint, wird der Mann des Friedens auftreten, und dann wird der Anfang vom Ende erlebt werden.

Mein Leben, Meine Gegenwart, wird sicherstellen, dass Hoffnung, Liebe und Gebet weitergehen werden, um während dieser Zeiten den Schmerz der Kinder Gottes zu mildern. Alle Kriege, das versichere Ich euch, werden kurz sein. Alle diese schrecklichen Ereignisse werden von kurzer Dauer sein, aber wisst, dass, wenn sie stattfinden, die zeitliche Abfolge von allem, was sein soll, in den Händen Meines Vaters liegen wird.

Euer Jesus

Donnerstag, 20. März 2014, 21:42 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Welt steht am Rande vieler Kriege, und diese werden viele Auswirkungen auf die Geschwindigkeit haben, mit der es in der Kirche zum vulkanartigen Ausbruch kommen wird. Es wird während sämtlicher abschließenden Friedensverhandlungen sein, die nach viel Blutvergießen und Zerstörung stattfinden werden, dass viele Menschen sich hilflos fühlen werden, allein, ängstlich und ohne irgendwelche echte Führung. Es wird aufgrund der schwachen Bindungen in der Politik sein, dass die Welt am verwundbarsten sein wird. Aus diesem Grund wird sich eine furchtbare Armee erheben, dergleichen nie zuvor gesehen worden sein wird. Wie die Welt in Stücke brechen wird, so werden auch viele Kirchen zerfallen. Dann, wenn alles hoffnungslos erscheint, wird eine vereinte Gruppe, bestehend aus politischen Führern und christlichen Kirchenführern, unter einer Eine-Welt-Organisation geschaffen werden — aus welcher ein neuer Gräuel aufkeimen wird — eine neue Eine-Welt-Religion.

Alle diese Ereignisse werden schrittweise stattfinden. Ihr, Meine geliebten Anhänger, seid Mir verpflichtet, da Ich euch führe, denn es gibt nur einen Weg zu Frieden und Sicherheit, und das ist durch Mich, Jesus Christus. Ich werde euch durch die Dornen, die Schmerzen und den Horror des Gräuels der Verwüstung führen. Ihr werdet sicher sein, wenn ihr euch an Mich klammert.

Sei stark, Meine geliebte Tochter, in diesen schweren Prüfungen, denn es wird durch deine Stärke und deinen Mut sein, dass Ich in der Lage sein werde, den Weg der Wahrheit zu zeigen, wenn die Welt von innen nach außen gekehrt wird, wegen der Boshaftigkeit, die durch die Liebe zu Macht und Korruption herbeigeführt wird, die diese Kriege und dann den Großen Krieg verursachen wird.

Beeilt euch und stellt sicher, dass ihr euer Leben dem Gebet widmet und dem Schutz Meiner Kirche auf Erden. Meine Geschenke werden jeden von euch schützen, und Ich werde immer jenen antworten, die Mich suchen, in dieser Zeit der bevorstehenden großen Wirren. Wenn sich diese Ereignisse entfalten, wird Meine Armee auf Erden anwachsen. Diejenigen, die sich dieser Mission entgegenstellen, werden Mir folgen, denn dann werden sie nicht mehr in der Lage sein, die Wahrheit zu leugnen — wenn sie feststellen, dass auch sie die Verfolgung erleiden werden, die auf Christen überall zukommen wird, wenn sie die Herrschaft des Drachen ertragen müssen. Ihre einzige Hoffnung in diesem Stadium wird es sein, Mir, ihrem Jesus, zu folgen, denn nur durch Mich werden sie in der Lage sein, zum Königreich Meines Vaters zu kommen.

Euer Jesus

Samstag, 9. August 2014, 17:43 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, während die Stürme toben und Frieden ausbricht, wisset, dass die Zeit für das Zuschlagen Meines Eingreifens immer näher rückt. Der Mensch wird überall, wohin er auch blickt, Unordnung sehen, und einige werden sagen, dass die Zeit bald da sei. Erst wenn ihr in verschiedenen Teilen der Welt Kriege ausbrechen seht und wenn massenhaft neue Lehren auftreten und unter den spirituell Ausgehungerten ausgestreut werden, die als erste zulangen werden wie die Bienen nach Honig, erst dann könnt ihr der großen Veränderungen sicher sein, die dem Zweiten Kommen vorangehen.

Die Wolken werden sich vor den Stürmen zusammenziehen und die Stürme werden wüten, bevor der endgültige Blitz vom Himmel geschleudert wird. Die Zeichen werden immer deutlicher für jene, die Augen haben und sehen können, aber die Übrigen werden einfach glauben, dass es wenig Gerechtigkeit in der Welt gibt — Umbrüche wie eh und je — so, wie es schon immer gewesen ist. Aber wisset, dass die vorausgesagten Prophezeiungen eintreten werden und dass sie von vielen vor dem Großen Tag gesehen werden.

Macht euch nicht selbst das Herz schwer, streitet nicht über Mich oder versucht nicht, Mich zu überlisten, denn das würde zu nichts anderem führen, als zu nagender Angst im Herzen. Es bekümmert Mich, die Spaltung in der Welt zu sehen; es schmerzt Mich, die Bosheit zu sehen, die zur Tötung von Unschuldigen führt und zum Leiden, das den Schwachen zugefügt wird. Es schmerzt Mich, so viele in der Finsternis zu sehen, die schmerzvolle Tränen vergießen, weil sie nicht an eine Zukunft glauben. Sie glauben nicht an Mein Versprechen, dass Ich Mein Königreich zurückfordern und die Menschheit zur Herrlichkeit führen werde. Oh, wie Mich das bekümmert und wie Ich Mich danach sehne, diesen Seelen den Trost Meiner Liebe zu bringen und den Frieden, den Ich in das Innerste ihrer Seele pflanzen möchte.

Wenn der Zusammenbruch, der die Welt heimsucht, in seiner Intensität zunimmt, dann müsst ihr all eure Waffen niederlegen und euer defensives Handeln, das ihr zu eurem Selbstschutz Mir gegenüber zeigt, unterlassen und Mich mit diesem Gebet anrufen:

Kreuzzuggebet (163) “Rette mich vor Verfolgung”

„O Jesus bewahre mich vor dem Schmerz von Verfolgung in Deinem Namen.

Lass mich die Zuneigung Deines Herzens finden.

Befreie meine Seele von Stolz, Habgier, Bosheit, Egoismus und Hass.

Hilf mir, mich Deiner Barmherzigkeit voll und ganz zu übergeben.

Nimm mir meine Ängste.

Hilf mir, meinen Schmerz abzulegen, und nimm alle Verfolgung hinweg von mir, so dass ich Dir wie ein kleines Kind folgen kann, in dem Wissen, dass alles in Deiner Hand liegt.

Befreie mich von dem Hass, der mir von all jenen entgegenschlägt, die behaupten, Dein zu sein, Dich aber in Wirklichkeit leugnen.

Lass nicht zu, dass ihre spitzen Zungen mich geißeln oder dass ihre bösen Taten mich vom Weg der Wahrheit abbringen.

Hilf mir, mich nur auf Dein kommendes Königreich zu konzentrieren und mit Würde auszuharren entgegen aller Beleidigungen, die ich möglicherweise in Deinem Namen erleide.

Bring mir Frieden des Geistes, Frieden des Herzens, Frieden der Seele.

Amen.“

Bitte bleibt ruhig, wenn die Stürme an Wucht zunehmen, denn wenn ihr nicht vollkommen auf Mich vertraut, werdet ihr ins Wanken geraten, und euer Schmerz, wenn ihr das Böse sich als etwas Gutes ausgeben seht, wird unerträglich werden. Vertraut auf Mich. Weicht niemals von Meinen Lehren ab und betet mit der Hingabe eurer Seele, frei von Bosheit. Das wird von euch als Meine Anhänger erwartet. Wenn ihr das tut, dann werdet ihr befreit werden, und nichts wird euch jemals wieder beunruhigen.

Euer Jesus

Sonntag 24. August 2014, 17:00 Uhr

Meine lieben Kinder, Ich bitte euch dringend, um den Frieden in der Welt zu beten; denn sehr bald werden viele Länder in Kriege verwickelt werden, die schwer zu kontrollieren sein werden, und in denen viele Unschuldige ihr Leben verlieren werden.

Der Friede, den Ich euch bitte von Meinem Lieben Sohn zu erflehen, soll die Auswirkungen des Hasses vermindern, der in die Herzen der Fehlgeleiteten, die andere terrorisieren, gesät ist. Wenn der Friede durch die Macht Gottes über die Erde ausgegossen wird, dann erhaltet ihr einen Einblick, wie ihr euch gegenseitig — so unterschiedlich ihr auch sein mögt — mit Liebe und Respekt begegnen sollt.

Ich bitte euch, jeden Tag dieses Kreuzzuggebet, das Gebet des Friedens, für eure Nationen zu beten.

Kreuzzuggebet (164) „Gebet des Friedens für die Nationen“

„O Jesus, bring mir Frieden.

Bring meinem Volk Frieden, und ebenso all jenen Ländern, die durch Krieg und Spaltungen zerrissen sind.

Säe aus die Saat des Friedens unter jenen verhärteten Herzen, die anderen im Namen der Gerechtigkeit Leid zufügen.

Gib allen Kindern Gottes die Gnaden, Deinen Frieden zu empfangen, damit Liebe und Harmonie gedeihen können, damit die Liebe zu Gott über das Böse triumphieren wird und damit die Seelen vor der Verderbnis der Irrtümer, der Grausamkeit und des bösen Ehrgeizes bewahrt werden.

Lass Frieden herrschen unter all denen, die ihr Leben der Wahrheit Deines Heiligen Wortes widmen, und auch unter denen, die Dich überhaupt nicht kennen. Amen.”

Der Friede sei mit euch, liebe Kinder, und denkt daran: Ohne die Liebe zu Gott könnt ihr niemals wahren Frieden finden.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Montag, 8. Dezember 2014, 17:30 Uhr

Meine lieben Kinder, wenn ihr Gerüchte über neue Kriege hört, die an Orten ausbrechen, an denen man sie nicht erwarten würde, dann muss euch klar sein, dass sich damit die im Buch der Offenbarung enthaltenen Prophezeiungen erfüllen.

Wenn die natürliche Ordnung der Erde und das Verhalten der Menschheit in allen Ecken der Welt aus den Fugen gerät, dann ist die Zeit gekommen, um Vorkehrungen zu treffen. All dies muss geschehen in der letzten Bastion gegen alles Böse, das der hinterhältigen Durchseuchung mit Satan entspringt.

Jeder wird sich gegen jeden wenden, die Menschen werden sich ohne eine Spur von Reue Grausamkeiten antun, und jeder wird das Vertrauen des anderen missbrauchen. So sieht es aus, wenn die Liebe, die von Gott kommt, in den Herzen der Menschen dahinschwindet. Selbst diejenigen, die an Meinen Sohn glauben, werden sich gegen Seine Lehren wenden. Diejenigen, die Ihm am nächsten sind, werden Ihn — obwohl sie Ihn lieben — verraten. Diejenigen, die Ihn repräsentieren, werden Ihn Seinen Feinden ausliefern, genauso wie Judas es tat.

Nur wenige sind stark genug, aufzustehen und die Wahrheit des Heiligen Wortes Gottes zu verkünden. Der Mensch ist schwach und kann wegen seiner Sündhaftigkeit nicht heil werden. Bis die Sünde ausgerottet ist, wird noch viel Schmerz bis zur Wiederkunft Meines Sohnes ertragen werden müssen. Bis dahin ist das Gebet eure einzige Waffe gegen die Macht Satans. Betet vor allem jeden Tag Meinen Höchstheiligen Rosenkranz, weil er die Macht hat, Satan und all jene zu schwächen, die er in der letzten Schlacht gegen Jesus Christus und Seine Kirche auf Erden anführt.

Ich sage euch jetzt, dass Ich, eure geliebte Mutter, die Unbefleckte Jungfrau Maria, die Mutter Gottes, euch heute ein besonderes Geschenk gebe. Mir wurde die Gnade verliehen, die Beschützerin der Menschheit zu werden. In Zeiten des Kampfes müsst ihr bei Mir Schutz suchen. Ich werde jeden von euch beschützen, der Mich um Hilfe gegen die Bosheit des Teufels anruft. Unter Meinem Schutz werden seine Angriffe, die er gegen jeden Christen unternimmt, der versucht, Meinem Sohn in den bevorstehenden Prüfungen treu zu bleiben, für euch leichter zu ertragen sein.

Mein Sohn gab Mir die Macht, den Kopf der Schlange zu zertreten, damit Er euch näher an Sich ziehen kann. Nehmt Meinen Schutz an, und Ich werde allen antworten, die Mich um Hilfe bitten.

Ich bin Gott verpflichtet und Meine Treue gilt Meinem geliebten Sohn, Jesus Christus, der euch über alles liebt. Es gibt nichts, was Ich nicht für Meinen Sohn tun würde, und es gibt nichts, was Er nicht tun würde, um euch von Schmerz und Leid zu befreien.

Ich danke euch, Meine lieben Kinder, für die Liebe, die ihr Mir entgegenbringt, aber ihr müsst wissen, dass Ich die von euch empfangene Liebe zur Ehre Gottes an Meinen Sohn weitergebe.

Ich bleibe eine demütige Magd Gottes.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To Mankindvita aeterna webshop

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum