Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Montag, 15. November 2010, 11Uhr

Du erkennst jetzt die Wahrheit und nimmst Meine Botschaft als das an, was sie ist. Schreibe Folgendes, Meine Tochter: Die Geschwindigkeit, mit der sich die Prophezeiungen entfalten, ist für alle deutlich sichtbar. Siehe die Veränderungen in Meiner Kirche, die als eines der ersten Anzeichen offensichtlich werden. Dies ist, wenn der Betrüger Meine Jünger in die Irre führen wird.

Das zweite Zeichen wird erlebt werden, in der Weise, wie viele von euch nicht mehr die Kontrolle über ihr eigenes Land haben werden. Das betrifft alle materielle Kontrolle und das Militär. Meine Kinder, ihre Führer und alle, die für die Versorgung ihrer Leute Verantwortung tragen, werden alle Kontrolle verlieren. Sie werden wie ein Boot ohne Ruder werden. Dieses Boot, das sie steuern, wird ziellos sein, und sie werden verloren gehen.

Meine Kinder, ihr müsst jetzt kräftig beten, um den Griff zu lockern, den diese bösen Gruppen von Menschen über euch ausüben werden. Sie sind nicht von Gottes Reich, und durch die listige Täuschung ihrer äußeren Erscheinung werdet ihr nicht erkennen, dass dies eine einflussreiche Macht ist, die sorgfältig darauf bedacht ist, sich nicht selbst zu offenbaren.

Ihr, Meine Kinder werdet nicht klüger sein. Ihr werdet denken, dass ihr in schwierigen Zeiten lebt, aber diese Fassade ist so geplant, dass ihr dies denkt. Steht jetzt auf, Meine Kinder.

Das Zeichen des Tieres

Nehmt das Zeichen nicht an. Wenn mehr von euch es nicht annehmen, dann seid ihr zahlenmäßig stärker. Das Zeichen — das Zeichen des Tieres wird euer Untergang sein. Es ist nicht das, was es zu sein scheint. Wenn ihr zustimmt, werdet ihr mehr und mehr beiseite geschafft werden.

Nehmt euch in Acht vor dem Plan, der durch den Betrüger betrieben wird, alle Zeichen Meines Ewigen Vaters und die Lehre der Heiligen Schrift aus eurem Leben zu entfernen. Ihr werdet dies in Schulen, Hochschulen, Krankenhäusern und in der Verfassung eurer Länder sehen. Der größte Gräuel, der Mir tiefen Schmerz verursacht, ist die Abschaffung der Lehren der Schrift von Seiten derjenigen, die ihre Verehrung für Mich, ihren Göttlichen Heiland, praktizieren. Sehr bald werdet ihr sehen, dass Mein Wort wie auch die Lehre der Wahrheit abgeschafft und strafbar werden wird.

Ihr, Meine geliebten Kinder, werdet in Meinem Namen stark leiden. Diese bösen Mächte sind dafür verantwortlich. Sie werden von Satan geführt. Ihr werdet sie überall finden, vor allem in jenen maßgebenden Behörden, von denen ihr abhängig seid, um zu überleben. Kinder, habt keine Angst um euch selbst. Habt vielmehr Angst um jene armen irregeleiteten Seelen, die so verseucht mit dem Betrüger sind, dass es ihnen schwer fällt, sich loszureißen. So fest ist der Griff, der sie hält. Diesen Leuten ist nicht zu trauen. Seid vorsichtig, wie ihr mit ihnen kommuniziert. Sie werden euch in einem solch eisernen Griff halten, weil sie alles beherrschen werden. Ihr werdet feststellen, dass es schwierig sein wird, sie zu bekämpfen, da sie sogar eure Bank, eure Immobilien, eure Steuern und die Lebensmittel, die ihr braucht, um zu überleben, beherrschen werden.

Aber das wird nicht lange dauern; denn ihre Tage sind gezählt. Sollten sie bei ihrer Sklaverei zum Bösen bleiben, werden sie in einen Abgrund von solchem Schrecken stürzen, dass es zu schrecklich und so beängstigend wäre, ihr Schicksal zu beschreiben, dass der Mensch wie ein Stein — tot — hinfallen würde, würde er nur eine Minute der Qual flüchtig sehen, die sie ertragen werden.

Die Schlacht beginnt und entfaltet sich, während die Hand Meines Ewigen Vater schnell fallen wird, als Strafe für ihre Sünden, welche jetzt auf dieser Erde beobachtet werden können. Die Sünden, für die Ich starb. Keiner ist ein Kind Gottes, der diese finstere, aber geordnete Armee der Zerstörung verkündet oder verdunkelt. Diese böse Armee, mit den Dämonen aus den Tiefen der Hölle gefüllt, nimmt Handlungen von einer solch bösen Größenordnung vor, dass unschuldige Menschen sich das nicht einmal vorstellen können.

Ich habe nicht den Wunsch, Meine Kinder zu erschrecken, aber die Wahrheit über das, was es ist, wird beizeiten offen gelegt werden. Steht jetzt auf, Meine Kinder. Bekämpft die Macht des Bösen, bevor sie euch zerstört. Seid vorsichtig bei globalen Regeln jeder Ausprägung, Größe, Form oder bei jedem Gesetzbuch. Seht mit Vorsicht auf eure Führer und diejenigen, die euren täglichen Zugang zum Geld kontrollieren, das euch ernähren und am Leben halten wird. Ihr müsst jetzt einen Vorrat an Lebensmitteln anlegen.

Ihr habt diese Botschaft nicht in einer Weise empfangen, die Meine Lehren reflektiert, aber hört Mir jetzt zu. Diese Prophezeiungen wurden vorhergesagt. Meine Kinder müssen genau zuhören. Der Geist der Finsternis wächst, und ihr, Meine Anhänger, müsst stark bleiben. Haltet euren Glauben an Mich durch Gebet lebendig. Alle Meine Anhänger müssen jeden Tag den Barmherzigkeitsrosenkranz beten. Er wird Seelen stärken und wird ihnen helfen, im Moment des Todes Wohlwollen (bei Gott) zu finden.

Meine Kinder, bitte lasst euch nicht durch Meine Botschaften erschrecken. Meine Anhänger haben jetzt Mir gegenüber eine Pflicht. Lasst Mich dies sagen. Vergesst nicht, ihr werdet mit dem Heiligen Geist erfüllt werden, sobald ihr Mein Wort annehmt. Fürchtet euch nicht; denn ihr seid auserwählt worden. Ihr, Mein Heer von Anhängern, werdet zur Niederlage des Bösen hinführen. Um dies tun zu können, müsst ihr beten.

Ich komme mit einer Botschaft der reinen Liebe. Habt Ihr nicht erkannt, dass ihr das Paradies erleben werdet, wenn Himmel und Erde sich zu einer Einheit verbinden? Es gibt nichts zu fürchten, denn ihr, Meine Anhänger, werdet mit Körper, Geist und Seele in das Reich der göttlichen Hierarchie erhoben werden. Ihr werdet eure Lieben sehen. Eure Lieben, die das Wohlwollen Meines Ewigen Vaters gefunden haben.

Tut, wie Ich euch sage. Betet, sprecht mit Mir, liebt Mich, vertraut auf Mich. Ich Meinerseits werde euch im Gegenzug dafür Kraft geben. Betet um Schutz durch das Beten des sehr Heiligen Rosenkranzes, der euch mit dem Segen Meiner geliebten Mutter gegeben worden ist. Einerseits muss dieses Gebet gesprochen werden, um zu helfen, euch vor dem Bösen zu schützen. Auf der anderen Seite müsst Ihr um den Schutz vor denjenigen Menschen bitten, mit denen ihr in Kontakt kommt, damit sie euch nicht verderben können oder den Glauben zerstreuen können, den ihr für Mich in euren Herzen habt.

Betet für Meine Visionäre und Propheten, so dass sie geschützt sind. Betet für Meine geliebten geistlichen Diener, diese heiligen frommen Diener, die von Mir geschickt sind, um euch zu führen. Sie, genau wie Meine Anhänger, erleiden Qualen durch den Teufel. Er wird nie aufhören zu versuchen, euch für die Wahrheit blind zu machen, und wird jede hinterhältige Taktik verwenden, um euch zu überzeugen, dass euer Glaube falsch ist. Hört Mich. Er, der Betrüger, wird Logik und Argumentation verwenden, in einer angenehmen, sanften Weise formuliert, um euch zu überzeugen, dass er Hoffnung in euer Leben bringt. Er wird durch den Antichristen bestrebt sein, euch glauben zu lassen, dass er der Auserwählte sei.

Der Antichrist

Viele Meiner Anhänger werden diesem abscheulichen Betrug zum Opfer fallen. Seid auf der Hut. Er wird als der Botschafter der Liebe, des Friedens und der Harmonie in der Welt gesehen werden. Die Menschen werden auf die Knie fallen und ihn anbeten. Er wird euch seine Macht zeigen und ihr werdet glauben, dass er göttlichen Ursprungs ist. Aber er ist es nicht. Er wird euch in einer Weise unterweisen, die zeitweise merkwürdig erscheinen wird. Wahre Gläubige werden wissen, dass er nicht vom Licht kommt. Sein prahlerisches, pompöses Auftreten wird hinter purem Bösen versteckt sein. Er wird sich brüsten und zeigen, was wahres Mitgefühl und Liebe für alle zu sein scheint. Hinter dieser Fassade ist er voller Hass auf Meine geliebten Kinder. Er lacht hinter verschlossenen Türen.

Meine Kinder, er wird euch schrecklich verwirren. Er wird mächtig, selbstbewusst, humorvoll, fürsorglich, liebevoll auftreten und wird als ein Retter gesehen werden. Sein schönes Gesicht wird alle anziehen, aber er wird sich bald ändern.

Er wird verheerenden Schaden in der Welt anrichten und wird viele ermorden. Seine Akte des Terrors werden für alle deutlich sichtbar sein. Er wird eure Unabhängigkeit zerstören und er wird mitwirken, das Zeichen — das Zeichen des Tieres — herbeizuführen. Ihr, Meine Kinder, müsst stark sein. Nehmt das Zeichen nicht an; denn wenn ihr das tut, so werdet ihr unter seinen bösen hypnotischen Einfluss kommen.

Viele werden für ihren Glauben an Mich sterben. Habt keine Angst; denn wenn ihr für Mich, in Mir, mit Mir leidet, so seid ihr auserwählt. Betet, betet, dass ihr euch nicht seiner Schreckensherrschaft unterwerft. Steht auf und kämpft für Mich.

Lasst den Antichrist, trotz all seines überzeugenden Charmes, nicht über eure Seelen siegen. Lasst Mich euch in Meinen Armen halten, euch jetzt mit Meiner göttlichen Barmherzigkeit wiegen, um euch die Kraft zu geben, für die Wahrheit zu kämpfen. Meine Liebe zu euch wird niemals sterben. Ihr solltet nie diesen Weg wählen — oder auch ihr werdet für Mich verloren sein. Es wird schwer sein, aber Meinen Kindern wird auf viele, viele Weisen Hilfe gegeben werden, ihre Leiden zu lindern. Geht jetzt und betet um Meine Göttliche Barmherzigkeit und bereitet euch für den Endkampf vor.

Jesus Christus, König Meines Volkes

Erlöser und gerechter Richter

Samstag, 19. Februar 2011, 15:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, du bist sehr bemüht, Meine Anweisungen zu befolgen, deine Seele zu heiligen, und dies freut Mich sehr. Bitte gib Mir eine volle Stunde deines Tages in Stille mit Mir und lass Mich dich näher an Mein Heiligstes Herz ziehen.

Du wirst dich viel stärker fühlen, wenn du dies tust. Beginne, von heute an, diese Zeit in Meiner Gesellschaft zu verbringen, so dass Ich dein Herz erleuchten und deine Last erleichtern kann.

Heute will Ich dir Meinen Wunsch für die Menschen offenbaren, dass sie beginnen, ihr Leben zu beurteilen, in Vorbereitung auf die „Warnung“. Meine Tochter, jene von euch, die es verabsäumen, sich vorzubereiten, benötigen Gebet, viel Gebet.

Die „Warnung“, das große Geschenk, wird der Welt nun präsentiert werden. Allen wird die Gelegenheit gegeben werden, die Freude auszukosten, wenn sie endlich die Wahrheit erkennen werden, die Wahrheit von Meiner Existenz. Bete für jedermann, Mein Kind, damit sie den Mut haben werden, sich um Meine Vergebung zu bemühen.

Endlich, Meine Tochter, beginnen Meine Kinder überall, ihre Augen zu öffnen. Sie nehmen jetzt wahr, dass die Welt sich verändert. Die Welt, wie sie diese einst kannten, ist in eine neue Phase eingetreten. In dieser neuen Phase wird es eine Reihe von Etappen geben, bevor sie, Meine Kinder, letztendlich für das Neue Paradies bereit sein werden.

Die Parasiten des Betrügers werden leider hartnäckig bis zum bitteren Ende kämpfen. Betet jetzt für jene armen wahnhaften Seelen, dass ein Funken Licht ihre Herzen überströmen wird, wenn sie mit Meinen frommen Anhängern in Kontakt kommen. Euch, Meinen Anhängern, werden die Gnaden verliehen, um zu helfen, all jene Seelen zu bekehren, die in der Wildnis verloren sind und sich in einem konfusen Zustand befinden, der von Satan in ihren Seelen verursacht worden ist.

Die Prophezeiungen von La Salette, Fatima und Garabandal treffen jetzt ein

Alle Prophezeiungen, die den gesegneten Visionären in La Salette, Fatima und Garabandal gegeben worden sind, werden sich jetzt für alle sichtbar entfalten. An all die Tausenden von Gläubigen, die diese Prophezeiungen kennen und annehmen, wisset, dass Ich, euer Erlöser, euch alle aufrufe, für die Seelen der ganzen Menschheit zu beten. Öffnet eure Herzen noch einmal für diese neuen Botschaften — die letzten Prophezeiungen ihrer Art, die all Meinen Kindern geschenkt werden sollen, bevor Ich wiederkomme, um zu richten.

Aufruf an alle Diener der Kirchen

Ich rufe auch Meine geistlichen Diener aller Konfessionen, die Meinen Ewigen Vater ehren, auf, jetzt zuzuhören. Erlaubt dem Betrüger nicht, euch durch seinen falschen Propheten dahingehend zu täuschen, dass ihr die Lüge glauben werdet, die in Kürze in Seinem (Gottes) Namen verbrochen werden wird. Dies wird eine sehr schwere Zeit für jene unter euch sein, die Mich lieben, denn man wird euch sehr verwirren.

Der Falsche Prophet und der Antichrist

Betrachtet doch mit klaren Augen den falschen Propheten, der versuchen wird, Meine Kirche zu führen; denn er kommt nicht aus dem Haus Meines Ewigen Vaters. Es wird aussehen als ob. Aber das wird falsch (ein Betrug) sein. Schaut auch auf die Freundschaft mit dem Antichristen, die er zur Schau stellen wird; denn sie werden zwei der hinterlistigsten Jünger Satans sein — in Schafspelz gekleidet. Sie werden Fähigkeiten haben, welche den Wundern von einst ähnlich zu sein scheinen, aber diese Fähigkeiten werden satanisch sein. Ihr müsst jederzeit im Stande der Gnade bleiben, um euren Glauben zu verteidigen. Betet für Meine geistlichen Diener, die — lau in ihrem Glauben — in die Arme des Betrügers gezogen werden. Er wird auf sie Eindruck machen, weil er Reiz und Leidenschaft bieten wird, sogenannte Liebe, welche ich-bezogen sein wird, und seiner charismatischen Erscheinung wird schwer zu widerstehen sein. Geht diesen Weg, Meine geistlichen Diener, — und ihr werdet für Mich für immer verloren sein.

Ihr mögt fragen: Warum sollten diese Ereignisse solche Schwierigkeiten darstellen? Ihr werdet euch dann wundern, warum Ich zulasse, dass diese Dinge geschehen. Jesus würde uns in seiner Barmherzigkeit doch sicher nicht mit solchen Hindernissen konfrontieren? Nun, Ich muss sie zulassen, denn aufgrund dieser Herausforderungen wird die entscheidende Schlacht zwischen Meinem Ewigen Vater und dem Teufel stattfinden können. Ohne eine endgültige Konfrontation kann er, Satan, nicht endgültig in den Abgrund der Ewigen Hölle geworfen werden.

Seid alarmiert hinsichtlich dieses Betruges. Lasst eure Seelen nicht auf diese Weise verloren gehen. Betet, betet, betet um die Gnaden des Urteilsvermögens, so dass ihr diesen Falschen Propheten als das sehen könnt, was er wirklich ist, ein Dämon, gesandt aus den Tiefen der Hölle, um euch zu verwirren. Seid dankbar, dass ihr seine Ziele seid. Wegen eurer Treue zu Mir werdet ihr auf die äußerste Probe gestellt werden. Die Prüfung eures Glaubens. Nie wieder werdet ihr solch einer Prüfung gegenüberstehen. Seid also vorbereitet. Wendet euch Mir zu, ihr alle, Meine geistlichen Diener, und zwar jetzt, bevor es zu spät ist.

Euer geliebter Erlöser Jesus Christus

Freitag, 23. September 2011, 21:30 Uhr

Meine Tochter, obwohl die Welt die „Warnung“ fürchten mag, muss sie akzeptieren, dass die Prophezeiungen, die im Buch der Offenbarung enthalten sind, nun über sie kommen. Der Heilige Kirchenstaat (= der Vatikan) ist jetzt ebenso gefährdet, wie es auch der Staat Israel ist. Die Prophezeiungen werden sich verwirklichen, sobald die Welt vom Antichristen kontrolliert wird, der versuchen wird, euch durch eine neue Weltwährung zu kontrollieren. Sobald und wenn ihr auf diese Weise kontrolliert werdet, werdet ihr (auch) auf jede andere Weise kontrolliert werden.

Die „Warnung“ wird diese und andere böse Abscheulichkeiten stoppen, die durch globale Kräfte geplant werden. Diese Abscheulichkeiten übersteigen die Verstandeskraft Meiner Kinder in der ganzen Welt. Als unschuldige Schachfiguren in einem Spiel, das nicht euer Werk ist, werdet ihr von Meiner Hand der Gerechtigkeit beschützt werden.

Erhebt euch, Meine Kinder, und bekämpft diesen Ablauf des Bösen durch das Gebet. Die globale Kontrolle und Verfolgung, die gerade in diesem Moment geplant wird, können durch das Gebet abgewendet werden. Nicht alle von euch können oder werden gerettet werden, derart ist der Griff des Antichrist(en), den er auf euch ausüben wird.

Meine Kinder, Satan wird niemals gewinnen. Ihm ist nicht die Macht gewährt worden, und ebenso, wie sich sein Griff jetzt zu lockern beginnt, wird er so viele Seelen, wie er nur kann, in den Abgrund der Hölle mit sich schleifen. Ich weine in tiefem Kummer um Meine schöne Schöpfung und jene kostbaren Seelen von Mir. Oh, wenn sie doch nur auf die Wahrheit hören würden.

Wissenschaftliche Beurteilung ist unsinnig; denn keine Wissenschaft wird die Wirklichkeit Meines Göttlichen Reichs ersetzen. Nicht eine Person auf Erden kann jemals die Schönheit und das Wunder ergründen, das euch alle erwartet; denn es ist mit menschlichen Begriffen nicht zu beschreiben.

Bald werdet ihr die Pläne verstehen, die Ich habe, um die Welt aus den Händen des Betrügers zu retten.

Ich liebe euch alle und werde Meine Anhänger zu jedem Zeitpunkt während jeder geplanten Verfolgung schützen.

Schaut auf Mich. Öffnet eure Arme und erlaubt Mir, euch alle festzuhalten und zu beschützen.

Meine Kinder, die an Mich glauben, haben nichts zu befürchten.

Euer geliebter Schöpfer

Gott, der Allerhöchste

Gott, der Vater

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 21:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich bin zufrieden über die Art und Weise, wie du die Anzahl der Stunden, in denen du Mich anbetest, gesteigert hast. Das ist gut, weil Meine Gnaden, welche dir während dieser besonderen Zeit gegeben werden, deinen Willen stärken werden, Meine Botschaften noch weiter zu verbreiten.

Jetzt, wo mehr Meiner Kinder erkennen, dass sich die Atmosphäre in der Welt — sowohl politisch als auch wirtschaftlich — auf für sie unbegreifliche Weise geändert hat, werden sie bald die Wahrheit sehen. Die Weltführer, von denen Ich spreche, welche sich aus Feigheit dort verbergen, wo ihr sie nicht sehen könnt, intensivieren ihre Pläne für die globale Herrschaft.

Sie stellen Armeen auf, bauen Waffen und entwickeln giftige Substanzen, all dies mit einem einzigen Ziel im Sinne: Meine Kinder zu vernichten. Wenn jene scharfen Beobachter die Wahrheit veröffentlichen, wird diese ständig als Verschwörungstheorie angeprangert. Denn ihr müsst verstehen, dass diese Gruppen so mächtig sind und dass sie alle unter einer gemeinsamen Fassade der Ehrbarkeit verbunden sind, dass sie die Wahrheit beeinflussen und vor dem Auge der Öffentlichkeit verbergen können.

Akzeptiert es, Kinder, dass sich diese böse Gruppe zum Kampf gegen Meine eigenen Anhänger und gegen die Führer in der Kirche erhebt. Sie haben es sogar geschafft, Meine Kirche von innen her zu unterwandern. Ihr Gift speit wie ein Strom hervor, der in alle Richtungen fließt und sich in alle Richtungen ausbreitet. Es gibt einen Plan, euch nicht nur zu täuschen, sondern euch auch für ihre Art des Denkens zu gewinnen. Nach außen hin wird es so erscheinen, als ob sie der Welt die Rettung anbieten würden unter dem Deckmantel humanitärer Anstrengungen. Ihre kreativen Lösungen, das Leben für euch leichter zu machen, werden sich in der Form darstellen, euer Geld, eure Nahrungsmittel, eure Gesundheit, eure Sozialfürsorge und eure Religion wie eine Einheit zu vereinigen — alles unter einem Zuständigkeitsbereich, unter dem Herrschaftsbereich des Antichristen.

Bitte lehnt die Versuche dieser bösen Leute, euch, Meine unschuldigen Kinder, in ihren boshaften Plan hineinzuziehen, ab. Sie wollen, dass ihr — durch eure eigene Einwilligung — Gott, Meinen Allmächtigen Vater, ablehnt. Sobald sie euch kontrollieren, seid ihr verloren. Sie werden kontrollieren, was ihr esst, an welchen religiösen Gebräuchen ihr teilnehmt, und sie werden die Medizin kontrollieren, die sie euch zur Verfügung stellen.

Betet, betet zu Gott dem Vater, dass Er ihre boshaften Gräueltaten jetzt stoppt, und bittet Ihn, dass Er ihre Seelen während der „Warnung“ rettet. Unabhängig von ihren hinterhältigen Plänen benötigen sie eure Gebete am allermeisten. Sie sind die Marionetten Satans, die armen irregeführten Seelen, und wissen in vielen Fällen nicht, was sie tun, noch auf wessen Befehle sie reagieren.

Betet jeden Tag Meinen Barmherzigkeitsrosenkranz für diese Seelen, wenn es euch möglich ist, solange ihr könnt. Helft Mir, sie zu retten.

Euer Jesus

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 22.45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, bete viel, weil der Antichrist bereit ist, aus seinem Loch, das ihn verbirgt, hervorzuspringen. Und er wird auf die Welt losstürzen, um Meine Kinder zu verschlingen.

Sein gerissener Plan wird hinter einem gutaussehenden, charmanten und wortgewandten Äußeren verborgen sein. Aber wenn Meine Kinder in seine Augen blicken, werden sie Finsternis sehen; denn er hat keine Seele. Er wurde nicht von der Hand Gottes des Vaters geschaffen.

Betet jetzt, Meine Kinder, jeder von euch, um ihn davon abzuhalten, alle diejenigen zu vernichten, die er aus der Einen-Welt-Ordnung heraus kontrolliert.

Das Gebet kann viele seiner beabsichtigten abscheulichen Pläne gegen die Menschheit lindern. Traurigerweise werden viele von ihm getäuscht werden. Nie zuvor habe Ich Meine Kinder um so viel Gebet gedrängt, weil ohne eure Gebete die Pläne, die er verfolgt, sich so erfüllen werden, wie sie im Buch der Offenbarung vorausgesagt worden sind.

Seine Gegenwart auf Erden wird bereits auf der ganzen Welt gefühlt, aber seine Handlungen sind noch verborgen. Er ist einem Felsen ähnlich, der, wenn er ins Wasser geworfen wird, kleine Wellen erzeugt, die Meilen zurücklegen können. Er will euch vernichten, weil ihr Meine Kinder seid.

Meine Kinder, welche jede seiner Anordnungen auf eine sklavische Weise befolgen, sind blind. Die im Geheimen ausgeführten Gräueltaten, die von diesen Leuten begangen werden, rufen im Himmel enormen Kummer hervor.

Kinder, Ich muss euch bitten, zum Heiligen Erzengel Michael zu beten, damit er Satan während dieser unruhigen Zeiten zurückhält. Die Handlungen des Antichristen gehen schnell vor sich und sein Einfluss beschleunigt die globale Verschwörung, eure Währungen überall zu vereinheitlichen.

Euer Bankenzusammenbruch ist absichtlich durch den Antichristen herbeigeführt worden, damit er und seine bösen Günstlinge sich zur Rettung eurer Länder erheben können, wenn diese Hilfe benötigen.

Wacht auf, ihr alle, und seht, was vor euren Augen wirklich geschieht. Er wartet darauf zuzuschlagen, aber eure Gebete können seine Handlungen lindern und ihn zum Stehen bringen. Seine unsauberen Hände warten darauf, euch in einen Würgegriff zu nehmen, aus dem ihr es schwer findet werdet, euch zu befreien.

Vergesst nicht, Kinder, Satans verbleibende Zeit auf Erden ist kurz. Der Antichrist ist gesandt worden, um Meinem Vater Seelen zu stehlen. Diese Seelen kommen von Meinem Vater, von Gott, dem Schöpfer aller Dinge. Das Versprechen eines immerwährenden Universums durch den Antichristen ist ein Unsinn. Viele Seelen werden jetzt durch diese neue und finstere Lehre verführt. Ich sehe, wie sie in diese betrügerische Höhle der Finsternis fallen und bittere Tränen weinen; denn sobald diese Seelen diesem Pfad der Täuschung folgen, sind sie verseucht. Ihr Verhalten gegenüber anderen, einschließlich ihrer Familie, ändert sich, da ihre Herzen kalt werden.

Satans Macht ist stark, aber Gott der Vater wird eingreifen und seine Anhänger auf dieser Erde schwer bestrafen. Die Warnung ist ihre letzte Chance, sich vom Antichristen loszusagen.

Betet, dass Mein Licht während der Warnung jede einzelne Seele durchdringen wird, so dass besonders die verlorenen Seelen aus dieser schrecklichen Finsternis gerettet werden können.

Euer geliebter Jesus Christus

Freitag, 28. Oktober 2011, 23:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Treue Meiner Kirche — Mir, ihrem geliebten Erlöser, gegenüber — ist dabei, in Kürze über das Erträgliche hinaus geprüft zu werden. Meine Kirche hat geschlafen, und in ihrem Schlummer hat sie sich nicht für die Ankunft des Antichristen gerüstet. Schon längst sind er und seine Günstlinge in jede Spalte der Kirchen Meines Vaters in der ganzen Welt gekrochen.

Die katholische Kirche ist das Hauptangriffsziel des Antichristen und er wird nicht Halt machen, bevor er nicht die Oberhäupter von mindestens der Hälfte Meiner Kirche auf dieser Erde in seine Richtung umgebogen hat. So unvorbereitet sind Meine Kardinäle, Bischöfe und Priester, dass sie nicht fähig sind, die raffinierten Änderungen zu bemerken, die innerhalb ihrer eigenen Reihen stattfinden. Es wird nicht lange dauern, bis die Spaltung innerhalb Meiner Kirche wirklich offensichtlich wird.

Dies ist der größte Angriff auf Meine Kirche seit Meinem Tod am Kreuz. Meine armen geliebten Diener. Viele von ihnen sind unschuldige Schachfiguren und einer dunklen Macht ausgeliefert, die sorgsam darauf achtet, sich nicht zu offenbaren.

Ich bitte alle Meine Diener, intensiv zu beten, um der Abscheulichkeit zu widerstehen, die auf dem Wege ist. Sie müssen wie folgt zu Mir beten:

„O Mein Geliebter Jesus, Ich rufe Dich um Deinen Schutz an und bitte um Deine Gnade, Meine Brüder und Schwestern innerhalb Deiner Kirche davor zu bewahren, dem Antichristen zum Opfer zu fallen. Schenke mir die Gnaden und schütze mich mit Deiner Rüstung der Stärke, um mich gegen die bösen Taten zu erheben, die möglicherweise in Deinem Heiligen Namen begangen werden. Ich flehe um Deine Gnade und verspreche Dir, gegenüber Deinem Heiligen Namen zu jeder Zeit treu zu bleiben.“

Erhebt euch, Meine gottgeweihten Diener, gegenüber diesem Übel und gegenüber der Bestie, aus deren Maul diese Obszönitäten und Lügen hervorkommen werden.

Achtet auf Änderungen in der Art und Weise, wie Mein Leib und Mein Blut konsekriert werden. Wenn sich die Worte ändern, so dass sie die Existenz Meines Leibes in der Heiligen Eucharistie leugnen, dann müsst ihr Mein Göttliches Versprechen verteidigen. Wer Meinen Leib isst und Mein Blut trinkt, wird ewiges Leben haben.

Seid tapfer, Meine gottgeweihten Diener. Betet um die Stärke, die ihr nötig haben werdet, da euer Glaube und euer Gehorsam über Euer Durchhaltevermögen hinaus geprüft werden wird.

Ich liebe euch und schütze euch zu jeder Zeit. Doch nur jenen von euch, deren Seelen sanft- und demütig sind, wird Mein heiliger Schutz zugutekommen.

Betet für alle Meine gottgeweihten Diener in der ganzen Welt, so dass sie das Licht der Wahrheit nicht zu Gunsten des Geistes der Finsternis zurückweisen werden, der im Begriff ist, innerhalb Meiner Kirche zum Vorschein zu kommen.

Euer Erlöser und Beschützer

Jesus Christus

Mittwoch, 18. Januar 2012, 9:50 Uhr

Mein Kind, während dieser Zeit der Apostasie (= Glaubensabfall) in der Welt ist es für alle Kinder Gottes erforderlich, dass sie Durchhaltevermögen zeigen.

Es glauben nur so wenige an ihren Göttlichen Schöpfer, Meinen Vater, Gott den Allerhöchsten.

Sie werden die Wahrheit in Kürze sehen, aber viele werden trotzdem behaupten, dass es keinen Gott gibt. Es ist jetzt viel Gebet notwendig, Kinder.

Es wird in den Korridoren des Vatikans ein Komplott gegen Papst Benedikt XVI. geschmiedet, und zwar durch eine böse Sekte.

Es ist bekannt, dass diese Sekte inmitten jener gottgeweihten Diener innerhalb des Vatikans existiert, aber diese sind machtlos gegen diese böse Gruppe, welche die katholische Kirche seit Jahrhunderten unterwandert hat.

Sie sind für die Verdrehung der Wahrheit in den Lehren Meines Sohnes verantwortlich. Man weiß so wenig über sie oder über ihre abscheulichen Werke.

Sie haben die wahre Lehre aus der katholischen Kirche hinausgedrängt und haben den Katholiken stattdessen im Laufe der letzten vierzig Jahre eine laue, verwässerte „Schmalspurversion“ der katholischen Lehre aufgedrängt.

Es ist durch diese böse, aber verborgene Sekte so viel Verwirrung verbreitet worden, dass Meine Kinder von der wahren Kirche weggewandert sind.

Betet, dass es ihnen nicht gelingt, den Papst zu vertreiben.

Betet, dass der falsche Prophet nicht auf dem Stuhl des Heiligen Vaters Platz nehmen wird, damit er seine Lügen nicht verbreiten kann.

Betet, dass jene gottgeweihten Diener im Vatikan stark genug sind, diesem bösen Komplott — das darauf ausgelegt ist, die katholische Kirche zu zerstören — Widerstand entgegenzusetzen.

Sie planen, den Heiligen Stellvertreter Christi, Papst Benedikt XVI. durch einen „Diktator der Lügen“ zu ersetzen. Er wird im Bunde mit dem Antichristen und seiner Gruppe eine neue Kirche erschaffen, um die Welt in die Irre zu führen.

Traurigerweise werden viele Meiner Kinder — aufgrund ihrer Treue zum katholischen Glauben — dieser neuen falschen Lehre blind folgen — wie Lämmer zur Schlachtbank.

Wacht auf, Kinder, und erkennt die Wahrheit. Dieser böse Plan hat die grundlegenden Wahrheiten der katholischen Lehre im Laufe der Jahre verändert.

Ihr beleidigt Meinen Sohn, wenn ihr die Heilige Eucharistie in die Hand empfangt.

Das war ihr Werk.

Ihr beleidigt Meinen Sohn, wenn ihr nicht nach dem Erhalt der regulären Sakramente strebt. Doch jene, auf die ihr hinsichtlich des Erhalts dieser Sakramente angewiesen seid, sorgen nicht für euer geistiges Heil, weil sie diese Sakramente nicht für alle bereitstellen.

Mein Kind, ein großes Übel, das seit Jahrhunderten im Inneren des Heiligen Stuhls verborgen gewesen ist, wird in Kürze in Erscheinung treten und für die ganze Welt sichtbar sein. Jene Meiner Kinder, die vom Heiligen Geist durchdrungen sind, werden die Wahrheit erkennen, wenn der Welt die böse Lüge präsentiert wird.

Andere werden blind sein und dieser Lüge wie in eine dunkle, in die Tiefe hinabführende Gasse folgen.

Es wird innerhalb der Reihen der Priester, Bischöfe, Erzbischöfe und Kardinäle zu einer großen Spaltung kommen. Eine Seite wird gegen die andere sein.

Jene wahren Jünger werden sich verstecken müssen und werden im Verborgenen predigen müssen — wenn sie das nicht tun, werden sie getötet.

So verborgen wird die wahre Kirche sein, dass die wahren Gläubigen sich zusammenschließen werden müssen, um ihre Treuepflicht gegenüber Meinem Ewigen Vater praktizieren zu können.

Die Erde wird — aufgrund des Zorns Meines Himmlischen Vaters gegen diese Verdrehung der Dinge — in jedem Winkel der Welt beben.

Mein Kind, sie können nicht gewinnen. Der Glaube und der Mut jener, die vom christlichen Glauben dann noch übrig sind, wird es bewirken, dass diese bösen Betrüger für immer vernichtet werden.

Wartet jetzt ab und bereitet euch darauf vor, dass die katholische Kirche diese Änderungen bekannt gibt.

Dann werdet ihr die Wahrheit dessen wissen, was Ich euch sage.

Betet, betet, betet für Papst Benedikt und für seine wahren Jünger.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Donnerstag, 19. Januar 2012, 20:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, erhebe dich jetzt voller Kraft, um weiterhin Mein Heiligstes Wort öffentlich zu verkünden.

An jene, die Mir zuhören und die Mein heiligstes Wort glauben: Große Gnaden können durch das Beten Meiner Kreuzzug-Gebete erworben werden.

Das Fegefeuer auf Erden, das bald von denjenigen Seelen erfahren werden wird, die nach der „Warnung“ echte Reue für ihre Sünden zeigen werden, wird schwer sein.

Aber diese Buße ist wichtig, Kinder.

Kämpft nicht gegen sie an, sondern akzeptiert sie.

An diejenigen, die an Mich glauben: Ihr müsst Mir jetzt zuhören. Nachdem der Welt Meine Große Barmherzigkeit gezeigt worden ist, wird Eure Anzahl zunehmen, und eure Stimmen werden aus der Wildnis erschallen.

Durch eure Stärke und euren Kampfgeist wird Meine Kirche im Stande sein, die Verfolgung zu überleben.

Ihr, Kinder, habt nichts zu fürchten, wenn ihr demütig an Meiner Seite geht.

Euer demütiger Gehorsam ist entscheidend, wenn euch die Gnaden gegeben werden sollen, die für euch nötig sind, um stark zu bleiben, um eure Nerven zu behalten und um in Meiner Armee gegen den Antichristen zu kämpfen.

Er, Meine Kinder, ist — auf den richtigen Moment wartend — verborgen, aber er wird bald vor den Augen der Welt erscheinen.

Er kennt keine Scham und wird mit seinen humanitären Leistungen prahlen. Viele werden auf seinen Charme hereinfallen, während er an ihre Herzensgüte appellieren wird.

Hier ist der Kreuzzug des Gebets (20), der dazu da ist, dabei zu helfen, den Antichristen davon abzuhalten, Meine Kinder zu vernichten.

„O Gott Vater, im Namen Deines kostbaren Sohnes rufe ich zu Dir: Halte den Antichristen davon ab, die Seelen Deiner Kinder zu umgarnen.

Ich bitte Dich inständig, Allmächtiger Vater, hindere ihn daran, Deine Kinder zu terrorisieren.

Ich bitte Dich inständig, hindere ihn daran, Deine Schöpfung zu verseuchen.

Und ich bitte Dich, hab Erbarmen mit jenen bedauernswerten Seelen, die ihm gegenüber machtlos sein werden.

Höre mein Gebet, lieber Vater, und erlöse alle Deine Kinder von diesem schrecklichen Bösen. Amen.

Euer geliebter Jesus Christus

Samstag, 4. Februar 2012, 15:00 Uhr

Meine Tochter die Welt ist im Begriff, eine Strafe zu erleiden wegen der schrecklichen Sünde, die von der Menschheit begangen wird.

Obwohl viel von dieser Strafe bereits abgewendet worden ist, wird Meine Hand jetzt auf die Schlechtigkeit herabfallen, die an jeder Ecke der Welt verübt wird.

So viel Hass auf Mich, Gott den Vater, muss gestoppt werden, oder Meine Kinder werden noch schrecklichere Dinge erleiden.

Ich bereite die Welt jetzt auf die Veränderungen vor, die notwendig sind, um die Erde zu reinigen, damit alle Dinge Meinem Plan, die Menschheit zu retten, entsprechen.

So viele Seelen werden durch die Sünde gequält.

Ich bin der Gott der ganzen Schöpfung, und Ich werde Mich nicht zurücklehnen und zusehen, wie Meine Kinder sich gegenseitig vernichten.

Meine Tochter, es gibt einen bösartigen Plan, einen Großteil der Menschheit durch den Krieg zu vernichten.

Diese Kriege geschehen nicht zufällig.

Habt ihr wahrgenommen, wie viele Kriege — in so vielen Nationen, und überall auf der Welt — stattfinden?

Dies alles geschieht durch die Hand des Antichristen, der geduldig auf seinen Augenblick des Ruhmes auf Erden wartet.

Er wird, wenn die Nationen auf ihren Knien darniederliegen, in der Öffentlichkeit auftreten und einen falschen Frieden — seiner eigenen hinterhältigen Machart — schaffen. Dies wird aber nur eine Maske zur Täuschung der Menschen sein.

Meine Strafe wird über jene Nationen entfesselt werden, die an diesem großen Betrug teilnehmen, die Welt durch die Inbesitznahme der Nationen zu kontrollieren.

Sei stark, Meine Tochter; denn diese Zeitperiode — zu der die Erde schwanken wird — wird nicht lange andauern. Sie ist notwendig, um Meine Kinder wachzurütteln.

Sie, Meine Kinder, sind gewarnt worden, aber Meine Stimme ist verhasst.

Meine armen Kinder, die ein gutes Leben führen und die mit Bestürzung auf das Böse in ihrer Welt sehen, müssen verstehen, dass Mein Eingreifen notwendig ist.

Wenn Ich nicht das, was geschieht, aufhalte, dann wird ein Großteil der Menschheit vernichtet werden.

Betet, dass Meine Kinder um den Frieden in euren Ländern beten werden.

Habt niemals Angst, Mein Wort öffentlich zu verkünden, selbst wenn ihr verfolgt werdet. Denn nur eine einzige Seele, die ihren Glauben laut bekennt, reicht aus, um Hunderte von Bekehrungen zu bewirken.

Geht hin in Frieden. Die Zeit ist für Mich, Gott den Vater, gekommen, das Aufbrechen der Siegel gutzuheißen. Nur dann wird die Menschheit akzeptieren, dass sie machtlos ist.

Sie kontrollieren die Welt nicht; denn es kann nicht so sein.

Nur der Schöpfer der ganzen Menschheit hat die Macht über Satan, und jetzt werde Ich eine Strafe über jene kalten Herzen und über jene dunklen Seelen, die ihm ihre Treue geschworen haben, entfesseln.

Die Endphase der Reinigung wird jetzt beginnen.

Gott der Vater

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es wird jetzt nicht mehr lange dauern, bis alle vorhergesagten Prophezeiungen vor den Augen einer ungläubigen Welt entschleiert werden.

Sogar jenen unreinen Seelen, die Mir, ihrem Göttlichen Erlöser, und Meinem Ewigen Vater aus dem Weg gehen, wird das nicht entgehen. Sie werden sich Gedanken machen, warum dies geschieht, und werden schließlich — zum ersten Mal — begreifen, dass sie ihr eigenes Schicksal nicht in der Hand haben.

Trotz all ihrer irrigen Auffassungen und trotz ihrer Vorstellungen, dass sie ein Recht auf einen persönlichen Vorteil hätten, werden sie bald die Wahrheit erkennen.

Meine Tochter, der Weg, der voran führt, ist es, zu beten, dass diese Seelen — wie sehr sie sich auch von Mir abgewendet haben — nicht der Anziehungskraft des Antichristen und des falschen Propheten erliegen.

Sehr bald wird ein Mann in Erscheinung treten, der erklären wird, dass er Ich sei. Aber natürlich kann das nicht sein; denn Ich werde bis zum wirklichen Ende nicht wiederkommen.

Und doch wird er alle Eigenschaften aufweisen, um schwache Seelen zu täuschen und um sie dazu zu bringen, zu glauben, dass Ich es bin.

Er wird Wunder wirken, große Friedenstaten vollbringen, humanitäre Anliegen verfolgen, und er wird Dinge tun, die der Öffentlichkeit seine Warmherzigkeit und Zuneigung für sie zeigen sollen.

Er wird verehrt werden und seine Kräfte werden von Satan, dem König der Finsternis, kommen.

So überzeugend wird er sein, dass — wenn er Zeichen zeigt, die man den großen Heiligen zuschreibt — viele Meiner gottgeweihten Diener in Demut zu seinen Füßen fallen werden.

Mein Wort, das dir, der wahren Endzeitprophetin, gegeben wird, wird zurückgewiesen und als eine Irrlehre abgelehnt werden.

Ich gebe dir, Meine Tochter, jetzt eine Fülle an Warnungen, damit möglichst vielen Meiner Kinder die Wahrheit übermittelt werden kann, bevor das geschieht.

Lasst euch nicht von denjenigen täuschen, die sich selbst erhöhen und sich vor euren Augen als „heilig“ darstellen. Lasst euch nicht dahingehend täuschen, dass humanitäre Taten immer von Mir kommen würden.

Der Teufel ist ein Lügner. Er ist gerissen und er wird — zu bestimmten Zeiten — nach außen hin eine liebevolle und karitative Fassade präsentieren.

Hütet euch vor jenen Organisationen, die von sehr wohlhabenden Personen dirigiert werden, die sich ihrer Anstrengungen, die Menschheit zu retten, rühmen. Viele von ihnen arbeiten insgeheim daran, Mein Wort schlecht zu machen.

Diese Art des Betrugs wird vom Antichristen benutzt werden, um gutgesinnte, aber leicht zu täuschende Anhänger anzuwerben.

Sobald ihr verführt wurdet, werdet ihr in die Falle gehen. Dann werdet ihr so getäuscht werden, dass ihr das Zeichen des Tieres annehmt, was ihr um jeden Preis vermeiden müsst — oder ihr werdet für immer für Mich verloren sein.

Seid jederzeit auf der Hut.

Eure Aufgabe ist einfach. Vergesst nicht, dass es nur einen Gott gibt, drei Personen in der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, Gott der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.

Alles andere, was davon abweicht und euch präsentiert wird, existiert nicht.

Euer geliebter Erlöser

Jesus Christus

Montag, 13. Februar 2012, 15:30 Uhr

Meine Tochter, bitte halte Dir vor Augen, dass die Menschen sich nur umzuschauen brauchen, um zu wissen, dass große Veränderungen in die Welt getreten sind.

Die gewöhnlichen Ereignisse des Tages erscheinen nicht mehr als dieselben. Die Freuden, die ihr, Kinder, aus dem materiellen Gewinn schöpft, haben ihren Glanz verloren. Sie wirken auf euch nicht mehr anziehend. Sie sind mit einem Beigeschmack der Nichtigkeit durchtränkt.

Warum ist das so? Wisst ihr nicht, dass das die Geißel des Antichristen und seine Anwesenheit auf Erden ist, welche diese Schatten wirft?

Er, die Brut Satans, infiziert jede Ebene eurer Gesellschaft einschließlich der Politik, der Streitkräfte, der Finanzeinrichtungen, der humanitären Organisationen und sogar eure Kirchen.

Nicht ein Bereich ist verschont geblieben, sodass er (Satan) der Menschheit — in diesen, seinen letzten Tagen auf Erden — Schmerz zufügen kann.

Denkt daran, dass Ich, euer Jesus, euch, Meinen Anhängern, die Kraft des Heiligen Geistes gegeben habe, um diese bösen Täter machtlos zu machen.

Je mehr ihr euch während des Kampfes durch die Kraft eures Glaubens erhebt, desto schwächer wird der Griff des Antichristen werden.

Das Gebet, und besonders die Kreuzzug-Gebete, welche dir, Meiner Botin, gegeben werden, werden helfen, dieses Böse zu vertreiben.

Alles Böse kann durch das Gebet vernichtet werden. Es ist so einfach.

Die Tage, die Satan und seine Armee noch überleben werden, sind gezählt. Es ist jedoch so wie bei einer Wespe. Wenn sie stirbt, wird ihr Stich am schmerzhaftesten sein.

Zeigt während dieser Prüfungen Geduld und Durchhaltevermögen und ihr, Meine Armee, werdet voller Hoffnung und Zuversicht gemeinsam und miteinander vereint zu den Toren Meines Neuen Paradieses auf Erden marschieren.

Euer Erlöser Jesus Christus

Samstag, 18. Februar 2012, 13:24 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist Meine Absicht, beim Herabfallen der Hand Meines Vaters — was in Kürze eintreten wird, um die Menschheit für ihre Schlechtigkeit zu bestrafen — möglichst viele Meiner Anhänger zu schützen. Und zu verhindern, dass schreckliche Gräueltaten von Sündern, die viele Nationen zerstören wollen, begangen werden.

Ihr alle werdet beschützt werden, aber ihr tragt für die anderen eine Verantwortung.

Gebt jetzt Acht, wie die europäischen Länder unter eine Diktatur geraten, die nicht besser sein wird als diejenige zur Zeit Hitlers.

Die durch die Weltgruppe geschmiedeten Pläne, um jedes Land in Europa zu übernehmen, sind ausgearbeitet.

Babylon wird — wie vorausgesagt — stürzen.

Der Bär und der rote Drache werden einen Krieg beginnen, genauso wie es prophezeit wurde.

Rom wird zum Sitz einer bösen Macht und ihrer Herrschaftsausübung werden.

Italien wird zerfallen.

Griechenland wird der Katalysator (= Beschleuniger) sein, der den Vorwand liefern wird, um Babylon zu stürzen.

Alles wird der Welt jetzt offenbart werden.

Das Gebet kann die Qual Meiner armen Kinder lindern, die gezwungen sein werden, um das Essen, um ihre Münder zu versorgen, zu betteln.

Sie werden wie Kinder behandelt werden, aber man wird auf sie trampeln, da sie von der globalen Gruppe versklavt werden, die mit den europäischen Führern zusammenarbeitet.

Sie sind Verräter, sie alle, nicht nur jenen gegenüber, denen sie dienen, sondern auch Gott, Meinem Allmächtigen Vater, gegenüber.

Sein Name wird von dieser Gruppe, welche in ihren Ländern die Ehrerbietung Ihm gegenüber verboten haben, gehasst.

Dafür werden sie leiden. Sie werden bestraft werden und daran gehindert werden, ihre böse Mission zu erfüllen.

Der Zorn Meines geliebten Vaters hat jetzt eine noch nie dagewesene Stärke erreicht, da der Aufstieg des großen roten Drachen nahe bevorsteht.

So viel Zerstörung, Kinder, so viel Machtgier und Herrschsucht, so viel Hass auf Mich, ihren Göttlichen Retter.

Satans vier Boten sind herabgekommen und arbeiten jetzt innerhalb dieser Gruppen.

Jene bösen und mächtigen Führer werden vom Antichristen kontrolliert, der jetzt sehr aktiv ist. Der Antichrist betreibt eine sehr große Organisation.

So gerissen sind sie, dass nur wenige begreifen, was sie wirklich tun.

Meine Kinder, sie werden versuchen, die Macht an sich zu reißen, und es wird den Anschein haben, dass sich alle ihre Pläne entfalten.

Aber das ist der Zeitpunkt, an dem Mein Vater eingreifen wird.

Wehe denjenigen, die dem Zorn Meines Vaters gegenüberstehen werden.

Ihnen wird noch nicht einmal die Chance gegeben werden, vor Ihm zu zittern, wenn sie nicht sofort bereuen.

Nur sehr wenigen von euch, Kinder, wird die Wahrheit gegeben; denn viele dieser Leute kontrollieren die Nachrichten, von denen ihr glaubt, dass sie die Wahrheit sind.

Ihr habt keine anderen Mittel, um euch zu informieren, was in der Welt vor sich geht.

Denn diejenigen Organisationen, die ihr für verantwortungsvoll haltet und von denen ihr glaubt, dass sie sich um die Nationen kümmern, sind, in Wirklichkeit, genau diejenigen Gruppen, die vom Antichristen betrieben werden.

Die Nationen, welche ihr für böse haltet, werden zu Opfern gemacht und als Schachfiguren verwendet, damit sie — stattdessen — gegenüber der Außenwelt als böse erscheinen.

Ihr dürft nicht immer glauben, was euch im Namen der Gerechtigkeit präsentiert wird.

Betet innig für all eure Brüder und Schwestern, auf welche von diesen Leuten herumgetrampelt werden wird.

Betet, dass die „Warnung“ ihr Handeln verzögern wird, und betet, dass die Auswirkungen des eingefädelten Planes zur Abschaffung Eurer Rechte auf euer Geld, auf euer Essen und auf euer Recht, den christlichen Glauben auszuüben und andere Religionen, die Meinen Vater ehren, zu praktizieren, abgeschwächt werden.

Euer geliebter Jesus Christus

Retter der Menschheit

Samstag, 10. März 2012, 15:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist Zeit, dass das zweite Siegel sich öffnet, da die Kriege zunehmen und sich ausbreiten werden.

Der heimsuchende Racheengel kommt aus einer einzigen Quelle, Meine Tochter, und diese Kriege hängen alle zusammen.

Sie geschahen nicht aufgrund regionaler Unruhen, sie wurden vom Westen geplant.

Diese Kriege sind — absichtlich — entfesselt worden, um Kontrolle auszuüben, und viele dieser Nationen werden als dämonisch dargestellt und Lügen über ihre politischen Führer verbreitet.

Kinder, diese Kriege sind schlau eingefädelt worden, alle auf einmal, in der Absicht, Führer um Führer zu entfernen.

Friedliche Lösungen werden präsentiert und beklatscht werden, aber sie sind falsch.

Ihr, Meine Kinder, werdet getäuscht.

Kriegsgerüchte sind genau das: Gerüchte. Wie fangen Gerüchte an? Wer setzt sie in die Welt und warum?

Warum, glaubt ihr, wurden so viele Länder zur gleichen Zeit in diesen Krieg verwickelt?

Dies war kein Zufall.

Es gibt einen Plan, der vom Antichristen durchgezogen wird, um diese Nationen, die reiche Rohstoffquellen besitzen, zu kontrollieren und zu unterwerfen.

Sobald sie diese Länder kontrollieren, werden sie sehr mächtig werden.

Sobald diese Kriege zunehmen und aufreibend werden, wird sich dann der Antichrist als der friedliche Vermittler bekannt machen.

Wenigen von euch wird die Wahrheit gesagt, aufgrund der Kontrolle, welche der Antichrist und seine Organisationen in der Welt der Kommunikation ausüben.

Betet jetzt — da die Kriege zunehmen werden —, um ihre Pläne unwirksam zu machen.

Wisset, dass Israel, das so unter dem Einfluss des Westens steht, von den Vereinigten Staaten dann, wenn man es am wenigsten erwarten wird, zurückgewiesen und verraten wird.

Es wird dann geschehen, dass der Holocaust, von dem Ich spreche, stattfinden wird.

Betet, betet, betet für das Israelische Volk, das weiterhin — bis zu Meinem Zweiten Kommen — für seine Sünden leiden wird.

Euer geliebter Jesus

Mittwoch, 16. Mai 2012, 3:10 Uhr

Meine innigst geliebte Tochter, Ich muss dich informieren, dass ein Dritter Weltkrieg im Begriff ist, in der Welt auszubrechen.

Wie du sehen kannst, fließen an diesem Morgen Meine Tränen. (*)

Das Zweite Siegel ist im Begriff, sich zu entfalten, wie es im Buch der Offenbarung des Evangelisten Johannes vorausgesagt ist. (Offb 6 — 2. Siegel)

Es wird in Europa anfangen.

Euer Bankensystem wird die Ursache sein, und Deutschland wird — wieder einmal — an dieser Tragödie beteiligt sein, wie es die letzten beiden Male der Fall war.

Wenn es beginnt, wird es viel damit zu tun haben, die Wirtschaft zu retten, und die Katastrophe wird Griechenland treffen, mit erheblichen negativen Auswirkungen auf Frankreich.

Der Nahe Osten wird ebenfalls beteiligt sein ... Israel und der Iran werden sich im Krieg befinden und Syrien wird eine ernste Rolle beim Untergang Ägyptens spielen.

Meine Tochter, Ich wecke dich auf, um dir dies zu sagen, nicht um dir Angst einzujagen, sondern um in dieser Zeit dringend um viel Gebet für Europa zu bitten.

Wegen des Krieges und aus Mangel an Geld wird ein großer Teil der Ernte verloren gehen, und dies wird zum Öffnen des Dritten Siegels führen, welches Hungersnot bedeutet. (Offb 6 — 3. Siegel)

Darum bitte Ich jetzt alle Kinder Gottes dringend, sich zu bemühen, einen Vorrat getrockneter und haltbarer Nahrungsmittel zu lagern, um eure Familien zu ernähren. Es ist wichtig, eure eigenen Lebensmittel anzubauen, wenn es möglich ist.

Denkt jedoch daran, dass das Gebet viel von diesem Leiden abmildern kann.

Dieser Krieg wird zur Folge haben, dass Meine katholische Kirche auf der Erde in eine Eine-Welt-Kirche hineingezogen werden wird, und zwar im Namen der Vereinheitlichung.

Diese Vereinigung — oder dieser falsche Friede — werden in der Zeit, nachdem der Antichrist auftritt, um einen falschen Frieden und ein sogenanntes Ende des Krieges zu schaffen, zur Wirklichkeit werden.

Dieser friedliche Pakt wird sich auf die westliche Welt erstrecken, und zwar solange, bis China und Russland in weltliche Angelegenheiten einbezogen werden.

Sie werden eine Bedrohung für das 'Tier mit den Zehn Hörnern’, Europa, darstellen, und sie werden es besiegen, um den Kommunismus einzuführen.

Der 'Rote Drache', China, fasst bereits aufgrund seiner Kontrolle der Weltfinanzen in der Welt Fuß.

Der Rote Drache und 'Der Bär', der Russland ist, lieben Gott nicht.

Sie werden vom Antichristen angeführt, der aus dem Osten stammt und der sich hinter verschlossenen Türen verbirgt.

Wenn sich diese Prophezeiungen entfalten, wird die ganze Welt an diese Botschaften glauben. Es wird dann keine Zweifel mehr geben.

Bitte betet dieses Kreuzzug-Gebet, da es helfen wird, den Einfluss dieser Ereignisse abzuschwächen.

Kreuzzug-Gebet (54) „Gebet zum Vater, um die Auswirkungen des Dritten Weltkriegs abzuschwächen“

„O Himmlischer Vater,

im Namen Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, der wegen der Sünden der Menschheit so schwer gelitten hat, bitte hilf uns in diesen schwierigen Zeiten, die wir jetzt erleben.

Hilf uns, die Verfolgung zu überleben, die von den gierigen Herrschenden geplant wird und von denjenigen, die Deine Kirchen und Deine Kinder vernichten wollen.

Wir beschwören Dich, lieber Vater: Hilf uns dabei, unsere Familien zu ernähren!

Rette das Leben von denjenigen, die gegen ihren Willen in einen Krieg gezwungen werden!

Wir lieben Dich, lieber Vater.

Wir bitten Dich, hilf uns in unserer Zeit der Not.

Rette uns vor dem Griff des Antichristen.

Hilf uns, sein Zeichen, das Zeichen des Tieres, zu überleben, indem wir uns weigern, es anzunehmen.

Hilf denjenigen, die Dich lieben, Deinem Heiligen Wort allezeit treu zu bleiben, so dass Du uns die nötigen Gnaden gewähren kannst, um an Leib und Seele zu überleben. Amen.

Meine Tochter, Ich weiß, dass diese Botschaften möglicherweise wie ein Schock rüberkommen, aber vergiss nicht, dass Gebet und das Siegel des Lebendigen Gottes (Kreuzzug-Gebet Nummer 33) Meine Anhänger schützen werden.

Meine Rest-Kirche, ihr, Meine Kinder, werdet überleben, obwohl es nicht leicht sein wird.

Ihr werdet wegen eures Christentums schikaniert werden, aber ihr werdet Mich niemals verleugnen oder Mich ablehnen.

Aus diesen Gründen werden euch Geschenke gegeben werden. Mein Geschenk des Siegels des Lebendigen Gottes wird euch gegenüber euren Feinden unsichtbar machen.

Betet es von jetzt an jeden Tag. Bewahrt es in eurer unmittelbaren Umgebung in euren Häusern auf und lasst es durch einen Priester segnen.

Beginnt bald mit euren Vorbereitungen; denn der Tag der negativen Auswirkung in Europa ist nicht mehr fern.

Euer Jesus

(*) Anmerkung:

Als Maria (die Seherin) diese Botschaft niederschrieb, rollte eine nasse Träne vom Foto von Jesus herunter, das vor ihr stand.

(**) Offb 6 (2. Siegel)

Und beim Öffnen des zweiten Siegels hörte ich das zweite Wesen sagen: Komm [und sieh]! Und es kam ein zweites Roß zum Vorschein. Es war feuerrot. Seinem Reiter ward die Gewalt verliehen, den Frieden von der Erde zu nehmen und ein allgemeines Hinmorden zu veranlassen. Ihm ward ein großes Schwert gegeben.

(***) Offb 6 (3. Siegel)

Beim Öffnen des dritten Siegels hörte ich das dritte Wesen sagen: Komm [und sieh]! Und ich sah, und siehe da, ein schwarzes Roß. Sein Reiter hielt in seiner Hand eine Waage. Da hörte ich wie eine Stimme inmitten der vier Wesen rufen: Ein Maß Weizen um einen Denar und drei Maß Gerste um einen Denar. Den Wein und das Öl aber schädige nicht!

Freitag, 1. Juni 2012, 20:15 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, der Antichrist bereitet schon seinen Friedensplan vor, den er einführen wird, kurz nachdem die Kriege im Nahen Osten sich ausgebreitet haben und wenn die Qual und die schreckliche Angst deutlich machen, dass es kein Zeichen der Hoffnung mehr gibt.

Dann wird er plötzlich erscheinen und sich der Welt als ein Mann des Friedens bekanntmachen, als ein leuchtender Juwel, der in der Mitte der Finsternis funkeln wird.

Wenn er auftaucht, wird man ihn als einen der charismatischsten politischen Führer aller Zeiten ansehen.

Seine schicke, anziehende und fürsorgliche Persönlichkeit wird die Mehrheit der Menschen zum Narren halten.

Er wird Liebe und Mitgefühl ausstrahlen und man wird ihn für einen Christen halten. Mit der Zeit wird er viele Anhänger anziehen, deren Zahl zunehmen wird, so dass er Mir, dem Messias, gleichen wird.

Man wird ihn als jemanden sehen, der die Einheit unter allen Nationen fördert, und man wird ihn in fast jedem Land der Welt lieben.

Später wird es scheinen, als ob er übernatürliche Fähigkeiten hat. Viele werden glauben, dass er von Meinem Vater gesandt wurde und dass er Ich, Jesus Christus, der Retter der Welt, ist.

Sie werden zu ihm beten, ihn lieben und für ihn ihr Leben hingeben — und er wird dann, wenn sie ihn nicht sehen können, über sie lachen und sie verspotten.

Das wird der größte Betrug aller Zeiten sein, und der Plan ist, eure Seelen zu stehlen, euch von Mir wegzuziehen.

Er und der Falsche Prophet, der wie ein König auf dem Stuhle Petri sitzen wird, werden heimlich eine Eine-Welt-Religion planen.

Diese wird den Eindruck einer Art christlicher Religion erwecken, welche die Liebe fördert. Sie wird jedoch nicht die Liebe füreinander fördern, die von Gott kommt. Stattdessen wird sie die Liebe und Treue für den Antichristen und die Selbstliebe fördern.

Der Gräuel macht dort aber nicht Halt; denn wenn sie die Kinder Gottes verführt haben, dann wird der Angriff beginnen.

Plötzlich wird von allen verlangt werden, das Zeichen der Zugehörigkeit zur Einen-Welt anzunehmen. Eine vereinigte Welt, an der sich alle Menschen beteiligen werden müssen.

Es, das Zeichen, wird euer Geld kontrollieren, euren Zugang zu den Lebensmitteln und eure Art, wie ihr lebt.

Gesetze — und zwar eine große Zahl davon — werden dazu führen, dass ihr zu Gefangenen werdet. Der Schlüssel zu eurer Zelle — die euch unter ihrer Kontrolle hält — wird das Zeichen des Tieres sein.

Die Zahl 666 wird — in Form versteckter Ziffern — in einen Chip eingebettet sein, den man euch zwingen wird anzunehmen — genau so, wie ihr irgendeine Impfung annehmen würdet.

Sobald er eingebettet ist, wird er euch vergiften, und zwar nicht nur euren Geist und eure Seele, sondern auch euren Körper. Denn er wird eine Seuche hervorrufen, die dafür vorgesehen ist, einen Großteil der Weltbevölkerung auszulöschen.

Ihr dürft das Zeichen nicht annehmen. Stattdessen werde Ich euch anweisen, was zu tun ist.

Viele werden das Zeichen annehmen, weil sie sich hilflos fühlen werden.

Das Siegel des Lebendigen Gottes, Mein Kreuzzug-Gebet (33) ist eure Rettungsleine.

Wenn ihr Mein Siegel des Schutzes, das euch von Meinem Ewigen Vater gegeben wird, erhaltet, dann werdet ihr das Zeichen nicht annehmen müssen.

Ihr werdet nicht angerührt werden. Euer Haus wird nicht gesehen werden, es wird nicht gesucht werden noch wird es zu einem Ziel werden; denn es wird für die Augen von Satans Armee unsichtbar gemacht werden.

Ihr werdet Lebensmittel verstecken müssen, die für ein paar Jahre ausreichen werden (bzw. ein paar Jahre haltbar sind). Ihr werdet euer eigenes Getreide anbauen müssen, euer eigenes Wasser lagern müssen und alle Heiligen Gegenstände in Eurer Nähe halten müssen.

Meine Rest-Kirche wird wachsen und wird sich ausbreiten, und man wird euch Unterschlupf gewähren, wenn das erforderlich ist.

Es ist jetzt viel Planung erforderlich.

An jene, die über das, was ihr tut, lachen, oder die sagen: „Jesus wird euch doch sicher nicht dazu auffordern, etwas Derartiges zu tun? Versorgt Er nicht alle Seine Anhänger in ihrer Zeit der Not?“

Selbst nur ein Laib Brot und nur ein Fisch können vervielfacht werden. Darum ist es nicht von Bedeutung, wenn ihr nur einige wenige Lebensmittel habt, denn Ich werde euch beschützen und ihr werdet sicher sein.

Betet tüchtig für jene Seelen, die es nicht schaffen werden, das Zeichen zu vermeiden.

Jene unschuldigen Seelen, die zu dem Zeitpunkt, an dem sie gezwungen werden, den Chip anzunehmen, im Stande der Gnade sind, werden gerettet werden.

Der Rest von euch muss zum Schutz eurer Familie und zum Schutz eurer Treue zur Heiligen Eucharistie und zur Heiligen Messe vorausplanen.

Wenn der Antichrist alle Religionen verschlingt, dann sind die einzigen Waffen, gegen die er machtlos sein wird, die Heilige Messe und die Transsubstantiation (= die Wandlung) des Brotes in Meinen Leib und in Mein Blut in der Heiligen Eucharistie.

Meine Heiligen Messen müssen weitergehen. Diejenigen von euch, die das wissen, müssen sich jetzt in großer Zahl versammeln und mit den Vorbereitungen dafür beginnen.

Je frühzeitiger ihr euch vorbereitet, desto mehr Gnaden werden euch gegeben werden, um eure Reihen rund um die Welt aufzubauen.

Der Felsen wird mit einem neuen Gebäude beladen werden, von dem sie sagen werden, dass es Mein Neuer Tempel sein wird. Aber das ist nicht wahr.

Aber wenn die Verfolgung endet, werden Meine Rest-Kirche und Meine auserwählten Menschen den Tempel wiederaufbauen und Mein Neues Jerusalem wird vom Himmel herniederkommen.

Es wird in Glorie herniedersteigen. Man wird die Posaunen im Himmel und auf der Erde zur gleichen Zeit hören.

Und dann werde Ich kommen. Du, Meine Tochter, wirst Meine Ankunft verkünden, und viele werden auf den Boden niederfallen und vor Erleichterung, Liebe und Freude in Verzückung weinen.

Denn endlich ist der Moment da, auf den sie gewartet haben. Der Himmel wird aufleuchten, der Donner wird erschallen und die Chöre der Engel werden im süßen Einklang singen, wenn alle Kinder Gottes den wahren Messias begrüßen werden.

Ich, Jesus Christus, werde kommen, um zu richten. Und der Himmel und die Erde werden eins werden.

Die Neue Herrliche Pracht, die erneuerte Erde, wird erscheinen, und das Neue Paradies wird all diejenigen umarmen, deren Namen im Buch des Lebens stehen, die sich wie zu einer Einheit vereinen werden.

Und obwohl die alte Erde — verschmutzt durch den Makel der Sünde — ihr Ende gefunden haben wird, ist das nur der Anfang des Neuen Zeitalters.

Das ist es, wonach ihr streben müsst. Das ist es, worauf ihr — als Teil eures natürlichen Erbes — ein Anrecht habt.

Konzentriert euch nur auf das Retten aller Seelen.

Aus diesem Grund müsst ihr die Hindernisse ignorieren, die euch in den Weg gelegt werden. Die Verfolgung. Den Schmerz. Das Grauen des Bösen, verübt durch die Hände anderer. Alles, worauf es ankommt, ist die Rettung der Seelen.

Euer Erlöser Jesus Christus

Freitag, 20. Juli 2012, 17:46 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die dreieinhalb Jahre, die von der Drangsal noch verbleiben, fangen im Dezember 2012 an.

Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held hervortreten wird.

Seine Seele ist Satan übergeben worden, der jeden Teil von ihm besitzt.

Die Kräfte, über die er verfügen wird, bedeuten, dass er mit der Zeit nicht nur als der Mann des Friedens gesehen werden wird, sondern dass die Menschen auch denken werden, dass er Ich, Jesus Christus, der Retter der Menschheit, ist.

Sie werden mit der Zeit auch glauben, dass der Antichrist gesandt worden ist, um das Zweite Kommen zu verkünden.

So viele arme Seelen werden — deshalb — sein Zeichen, das Zeichen des Tieres, bereitwillig annehmen. Denn er ist das Tier in jeder Hinsicht, aufgrund der Art und Weise, wie sich Satan in seinem Körper manifestieren wird.

Er wird am Himmel Wunder bewirken.

Er wird Menschen heilen.

Er wird das Haupt der Neuen Welt-Religion sein. Er und der Falsche Prophet, der die „leere äußere Hülle“ der katholischen Kirche auf Erden anführen wird, werden eng zusammenarbeiten, um alle Kinder Gottes in die Irre zu führen.

Der Welt wird bald die am meisten täuschende Lüge präsentiert werden, welche die Menschheit zu diesem Zeitpunkt unmöglich erkennen kann.

Für diejenigen von euch, denen das Buch der Wahrheit gegeben wird, diese Meine Heiligen Botschaften, um die Menschheit vor diesen Dingen zu warnen, ihr sollt Folgendes wissen:

Ihr Plan wird so hochentwickelt sein, dass viele durch das liebevolle, menschenfreundlich erscheinende Äußere, das sie von ihrem üblen Plan der Welt zeigen werden, getäuscht werden.

Der Antichrist und der Falsche Prophet haben ihre Planungen hinsichtlich ihrer bösen Herrschaft — Planungen, die sie gemeinsam miteinander erstellen — bereits fast abgeschlossen und das Erste, das sie herbeiführen werden, wird die Eskalation des Krieges im Nahen Osten sein.

Der Antichrist wird der entscheidende Mann sein, der im Hintergrund die Fäden zieht. Dann wird er in den Vordergrund treten, und man wird ihn einen Friedensplan vermitteln sehen.

Das wird der Zeitpunkt sein, an dem die Welt in seinen Bann geraten wird.

In der Zwischenzeit wird der Falsche Prophet die Macht innerhalb der katholischen Kirche ergreifen.

Sehr bald wird sie in die Neue-Welt-Religion — eine Fassade, hinter der die Verehrung des Satans betrieben wird — gesaugt werden. Der Kult um das eigene Ich wird die grundlegende Zielsetzung dieser abscheulichen Institution sein ... und die Einführung von Gesetzen, die auf zwei Dinge hinauslaufen werden:

Die Abschaffung der Sakramente und die Abschaffung der Sünde.

Die Sakramente werden nur durch jene Priester und andere Angehörige des christlichen Klerus, die Mir treu bleiben, wahrhaftig erhältlich sein. Sie werden diese Sakramente in besonderen Zufluchtskirchen anbieten.

Die Abschaffung der Sünde wird durch die Einführung von Gesetzen, die man als eine Stärkung des Toleranzgedankens ansehen wird, eingeleitet werden.

Sie schließen Abtreibung, Euthanasie und gleichgeschlechtliche Ehen mit ein. Die Kirchen werden gezwungen werden, gleichgeschlechtliche Ehen zu erlauben, und die Priester werden gezwungen werden, sie vor Meinen Augen zu segnen.

Während dieser Zeit werden sie damit fortfahren, ihre eigene Version der Heiligen Messe zu sprechen. Ihre Darbringung der Heiligen Eucharistie — bei der sie die Hostie entwürdigen werden — wird in katholischen Kirchen vorgenommen werden.

Meine Gegenwart wird nicht nur in solchen Messen fehlen, sondern sie wird auch in genau den Kirchen fehlen, in denen sie Mich entehren.

Alle diese Dinge werden für Meine Anhänger sehr furchterregend sein. Es wird euch nicht mehr länger möglich sein, von den Sakramenten zu profitieren, außer wenn sie aus den Händen der Priester Meiner Rest-Kirche auf Erden kommen.

Das ist der Grund, warum Ich euch jetzt Geschenke — wie das Gebet für den Vollkommenen Ablass für die Absolution eurer Sünden — gebe. Dieses Gebet ist nicht dazu gedacht, bei Katholiken den Akt der Beichte zu ersetzen.

Dieses Gebet wird ein Weg sein, durch den ihr in einem Zustand der Gnade bleiben könnt.

Obwohl sich Milliarden von Menschen während der „Warnung“ bekehren werden, werden diese Prophetien dennoch eintreffen. Aber viel von ihnen können durch das Gebet abgeschwächt werden, um das Leiden und die Verfolgung zu vermindern.

Ihr, Meine Anhänger, — vergesst das nicht — seid zu jeder Zeit durch das Siegel des Lebendigen Gottes geschützt.

Ihr müsst das Siegel verbreiten und es so vielen Menschen wie möglich zukommen lassen.

Versteht bitte, dass Ich euch diese Dinge mitteile, um euch vorzubereiten, damit ihr möglichst viele Seelen davon abhalten könnt, das Zeichen des Tieres anzunehmen.

Satan wird auf diejenigen Seelen, die das Zeichen annehmen, die Macht der Besessenheit ausüben, und es wird sehr schwer sein, sie zu retten.

Euch, Meinen Anhängern, werden während dieser ganzen Mission, auf jedem Schritt des Weges, Anweisungen gegeben werden. Ihr dürft es nicht zulassen, dass Angst in eure Herzen eindringt; denn Ich werde euch mit dem Mut, mit der Stärke, mit dem Durchhaltevermögen und mit dem Selbstvertrauen erfüllen, um euch mit hocherhobenem Haupt zu erheben, während ihr in Meiner Armee marschiert.

Haltet euch vor Augen, dass Satan diese Schlacht nicht gewinnen kann; denn das ist vollkommen unmöglich.

Nur diejenigen, die das Siegel des Lebendigen Gottes tragen und diejenigen, die treu und unerschütterlich an Gott festhalten, können den Sieg erlangen.

Euer Jesus.

Dienstag, 24. Juli 2012, 17:39 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Zeit für die Enthüllung der letzten Mysterien Gottes, des Allerhöchsten — für die ganze Welt — ist nahe.

Deine Stimme, Meine Tochter, wird Gottes Plan zur Offenbarung der Wahrheit Meines Zweiten Kommens auf Erden letztendlich zum Abschluss bringen.

Du, Meine Tochter, bist der siebte Engel (Offb 10, 1-11), der gesandt ist, um Gottes Kinder vorzubereiten, ihren Glauben zu erneuern, damit sie gerettet werden können.

Weil du die Geheimnisse enthüllst, die in den sieben Siegeln — welche Ich, Jesus, das Lamm Gottes, jetzt öffne — enthalten sind, wirst du viele in Wut versetzen.

Die bösen Lügen, die von denjenigen in die Welt gesetzt werden, die vorgeben, Diener Meiner Kirche zu sein, werden durch den Klang deiner Stimme entlarvt werden.

Jede abscheuliche Handlung, die von den Anhängern Satans — die es wagen, sich als Anhänger von Mir zu bezeichnen — begangen wird, wird öffentlich aufgedeckt werden. Jede Lüge wird bloßgelegt, damit alle sie sehen können.

Die vom Antichristen erschaffene neue, falsche Kirche, wird als das enthüllt werden, was sie ist.

Jeder Versuch, der zur Täuschung der Kinder Gottes unternommen wird, wird auf seinen Urheber zurückfallen, da sich der Kampf, um die Menschheit zu retten, verstärkt.

Alle werden zu Zeugen der Gotteslästerungen werden, die von denjenigen ausgesprochen werden, die nicht in Meinem Heiligen Namen sprechen..., obwohl viele die Wahrheit Gottes, wie sie jetzt der Welt gegeben wird, nicht annehmen werden.

Das Wort, das so lange verborgen war und bis zum Ende verschlossen war, strömt jetzt von Meinen Lippen.

Nicht ein Mensch wird von der Wahrheit ausgeschlossen werden. Allen wird — da Ich ein weiteres Mal Vorbereitungen treffe, um die Menschheit von der ewigen Verdammnis zu retten — das Wahre Wort gezeigt werden.

Die Prophezeiungen, die Johannes gegeben wurden und bis jetzt nicht enthüllt worden sind, werden in dieser Zeit präsentiert, um die Welt wachzurütteln.

Die Evangelien werden — nach so langer Zeit — noch einmal über die ganze Welt verbreitet werden.

Die Blinden werden wieder sehen.

Die Stummen werden die Wahrheit — wie Honig von ihren Lippen strömend — sprechen.

Die Tauben werden zuhören, und die Wahrheit wird ihnen den Trost schenken, den sie in ihrem Leben so lange entbehrt haben.

Der Glaubensabfall wird (wie eine Schale) aufbrechen und „rohe, unbearbeitete“ Seelen, die nach der Wahrheit hungern, werden diese letztendlich mit offenen Armen annehmen.

Die Macht Gottes wird sich jetzt an jeder Ecke zeigen.

Seid versichert, dass die Brut Satans und seiner Anhänger alles in ihrer Macht Stehende tun wird, um zu verhindern, dass das Buch der Wahrheit der Welt — durch die Liebe Gottes — gegeben wird.

Sie werden dem machtlos gegenüberstehen, obwohl es den Anschein haben wird, als ob das nicht der Fall wäre.

Der Himmel wartet jetzt auf die Zeit, um die ganze Menschheit für Meine Glorreiche Wiederkunft zu vereinen.

Verlasst Mich niemals. Seid Mir gegenüber aufgeschlossen, während Ich euch auf Mein Glorreiches Zweites Kommen vorbereite.

Nehmt eure Familien mit euch und kommt — während Ich Vorbereitungen treffe, euch in den Schutz Meiner besonderen Gnaden aus dem Himmel zu hüllen — in Meine Arme.

Ich rufe euch allen zu, den letzten Ruf zu erkennen, den letzten Ruf durch meine siebte Botin, der die Vollmacht gegeben worden ist, die sieben Posaunen, die Inhalte des siebten Siegels, zu enthüllen, während sich der Chor der Engel darauf vorbereitet, dass sich die Prophezeiungen verwirklichen.

Euer Jesus

 


Anmerkung:

Offb 10

10 Erstes Zwischengesicht: Das Prophetenbuch. Nun sah ich einen andern starken Engel vom Himmel herniederkommen. Er war in eine Wolke gehüllt, über seinem Haupte stand der Regenbogen, sein Angesicht war wie die Sonne, und seine Füße glichen Feuersäulen. In der Hand hielt er ein offenes Büchlein. Seinen rechten Fuß stellte er auf das Meer, seinen linken auf das Land. Er rief mit lauter Stimme, wie wenn ein Löwe brüllt. Als er gerufen hatte, erhoben sieben Donner ihre Stimmen. Und als die sieben Donner verklungen waren, wollte ich schreiben. Ich hörte aber eine Stimme vom Himmel sagen: Versiegle, was die sieben Donner sprachen und schreibe es nicht auf. Und der Engel, den ich auf dem Meere und auf dem Lande stehen sah, erhob seine rechte Hand zum Himmel und schwur bei dem, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, der den Himmel schuf und was in ihm ist, und die Erde und was darauf ist, und das Meer und was darin sich befindet: Es wird keine Zeit mehr sein, sondern in den Tagen der Stimme des siebten Engels, wenn er zu posaunen anhebt, ist auch das Geheimnis Gottes vollendet, wie er es seinen Knechten, den Propheten, als Frohbotschaft verkündet hat. 8 Da hörte ich die Stimme vom Himmel wieder mit mir reden. Sie sprach: Geh und nimm das offene Büchlein aus der Hand des Engels, der auf dem Meere und dem Lande steht. Ich ging zu dem Engel hin und sagte, er solle mir das Büchlein geben. Und er spricht zu mir: Nimm das Büchlein und verzehre es. Deinen Magen wird es bitter machen, in deinem Munde aber süß sein wie Honig. 9 Das Essen des Buches erinnert an Ezechiel (3,1). Es versinnbildet die vollkommene Aneignung des prophetischen Inhaltes. Es ist süß, Gottes Offenbarung zu empfangen, bitter aber, ein Bote seiner Strafgerichte zu sein. 10 Da nahm ich das Büchlein aus der Hand des Engels und verzehrte es. Es war in meinem Munde süß wie Honig, und da ich es verzehrt hatte, wurde es mir im Magen bitter. 11 Man spricht zu mir: Du mußt wieder prophezeien über viele Völker und Stämme und Sprachen und Könige.

Sonntag, 12. August 2012, 18:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wisse, dass genau so, wie Ich dich anleite, die Menschheit auf die Rettung, die ihr rechtmäßig zusteht, vorzubereiten, so bereitet auch der Teufel die Seelen vor.

Er bereitet falsche Propheten vor, um Gottes Kinder zu täuschen, damit sie den Antichristen als ihren Jesus akzeptieren werden.

Diese Boshaftigkeit ist für dich schwer zu begreifen, aber mit der Gabe der Seelenschau, die Ich dir gegeben habe, wirst du sofort wissen, wer diese falschen Propheten sind.

Sie werden immer dich, Meine Tochter, ins Visier nehmen, auf die hinterhältigsten Weisen; denn du wirst ihr Gegner Nummer eins sein. Doch ihre Lügen — abgefasst in Worten, die den Eindruck machen werden, den Heiligen Worten Gottes ähnlich zu sein — verbergen in sich die größte aller Lügen.

Sie werden erklären, dass der falsche Prophet der wahre Papst sein wird.

Sie werden — am Anfang fast unmerklich — erklären, dass der Antichrist Christus, der König, sein wird.

Wenn sie arme Seelen zu der Annahme verführen, dass ihre Botschaften von Gott kommen, dann werden solche Seelen keine neuen Erkenntnisse gewinnen.

Ich muss alle Kinder Gottes warnen. Ich werde beim zweiten Mal auf keinen Fall im Fleisch kommen.

Ich werde in der Welt nicht als ein Führer erscheinen. Auch werde Ich — dieses Mal — keine Wunder vollbringen, um euch zu beweisen, wer Ich bin, außer dem Wunder der „Warnung“ und dem Wunder am Himmel, das man einige Zeit, nachdem die „Warnung“ stattgefunden hat, sehen wird.

Der Antichrist wird behaupten, dass er Ich, Jesus Christus, sei. Diese Scheußlichkeit ist vorausgesagt worden.

Wem man glauben soll, Kinder, ist nicht einfach zu erkennen; denn viele werden in Meinem Namen kommen. Aber ihr sollt Folgendes wissen:

Der Teufel wird euch — durch seine falschen Propheten — niemals sagen, dass ihr zum Heiligen Geist beten sollt oder das Sakrament der Heiligen Eucharistie empfangen sollt.

Er wird niemals zugeben, dass Ich, Jesus, der Menschensohn, als der Messias im Fleisch kam, um die Menschen von der Sünde loszukaufen.

Er wird euch niemals darum bitten oder euch dazu ermuntern, den Heiligen Rosenkranz zu beten oder Meiner geliebten Mutter Treue zu zeigen.

Seid auf der Hut. Bleibt wachsam und folgt nur Meinen Anweisungen.

Der Teufel versucht, unter Meinen Anhängern eine Armee zu bilden. Obwohl seine andere Armee auf Erden gut ausgerüstet ist, nimmt er jetzt diejenigen ins Visier, die an Mich, ihren Jesus, glauben, weil er seine bösen Taten hinter heiligen Menschen verbergen will.

Er wird ihre Liebe zu Mir als einen Schild verwenden, um die Lügen zu verbergen, die er beabsichtigt, der Welt zuzufügen.

Vertraut auf Meine Worte und geht nicht von der Wahrheit ab, wie sie euch in dieser Zeit durch diese Meine Heiligen Botschaften an die Welt gegeben wird.

Euer Jesus

Freitag, 28. September 2012, 22:15 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die großen Änderungen in der Welt, die im Vorfeld Meines Zweiten Kommens vorausgesagt worden sind, entfalten sich jetzt Schicht um Schicht.

Die Zeit für die Betrüger, die behaupten werden, in Meinem Namen zu kommen, und dass sie sich der Welt präsentieren werden, ist sehr nah.

So viele Menschen werden sich dazu hinreißen lassen, diesen falschen Propheten zu glauben, denn diese werden mit großem Pomp in die Öffentlichkeit treten.

Aber einer unter ihnen wird viele täuschen, denn er wird sich — auf eine bescheidene Weise — als der König präsentieren, um die Menschen davon zu überzeugen, dass er Ich, Jesus Christus, sei.

Dieser Mann wird der Welt sagen, dass er der Messias sei, und er wird durch viele weltweit führende Galionsfiguren Beifall ernten.

Sie werden ihn — zuerst — als einen außergewöhnlichen und mitfühlenden politischen Führer präsentieren.

Er wird als ein talentierter Friedensstifter gesehen werden, wie Ich euch gesagt habe. Sein Gehabe wird ein mystisches Profil zeigen, das göttlichen Ursprungs zu sein scheint.

Sein attraktives Äußeres und seine betörende Persönlichkeit werden auf die Massen Eindruck machen.

Er wird der Welt bald offenbart werden, und sein Auftauchen wird plötzlich und unerwartet stattfinden.

Jene Führer, die ihn als einen Retter präsentieren werden, als den Mann, der den Krieg im Nahen Osten beenden wird, genießen in vielen Teilen der Welt Ansehen. Das ist der Grund, warum dieser falsche Messias so leicht akzeptiert werden wird.

Nach einiger Zeit wird sich seine Anziehung ausbreiten. Die Medien werden seine diplomatischen Fähigkeiten preisen, und seine Anhängerschaft wird groß sein.

Dies ist der Mann, der sagen wird, dass er der Messias sei. Er wird jedem sagen, dass er Jesus Christus sei, der zurückgekommen ist, um sein zweites Kommen bekanntzugeben.

Er ist der Antichrist.

Lasst euch nicht einen Moment täuschen. Ich, Jesus Christus, kam das erste Mal im Fleisch, um die Menschheit zu retten. Aber ihr sollt wissen: Ich werde dieses Mal nicht im Fleisch kommen. Ich werde kommen wie ein Dieb in der Nacht. Ich werde die Welt vorbereiten, und zwar durch diese Botschaften, aber Ich werde euch nicht den Tag oder die Stunde nennen, denn Ich kenne sie nicht. Nur Mein Vater kennt die Zeit.

Ich werde Mein Zweites Kommen vor dem Zeichen Meiner Ankunft, das überall auf der Welt am Himmel erscheinen wird, verkünden.

Jeder Mann, der behauptet, Jesus Christus zu sein, und der als ein Mensch auf der Erde wandelt, ist ein Lügner.

Rennt weg, denn er wird unsägliches Elend und Leid bringen. Seine Täuschung wird Seelen in falscher Gottesliebe wiegen. Er wird die Wahrheit verdrehen. Diejenigen, die ihm folgen, sind in großer Gefahr.

Euer Jesus

Dienstag, 20. November 2012, 23:50 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, viele Beleidigungen werden gegen Mich, den Erlöser der Menschen, geschleudert, und sie sind unter einem Schleier der Täuschung versteckt.

Satan hat in dieser Zeit vor allem Christen überall auf der Welt heimgesucht. Er tut das auf die raffinierteste Weise. Er überzeugt sie, dass sie ihren Brüdern und Schwestern ihre Verbundenheit zeigen müssen, indem sie diese dazu bringt, an Lügen zu glauben.

Menschen haben von Natur aus eine fürsorgliche Seite, die aus einer natürlichen Liebe für andere hervorgeht. Dies ist ein Geschenk von Gott. Satan nutzt diese Gefühlsregung, um die Menschen in ein Netz der Täuschung zu ziehen, über das sie wenig Kontrolle haben. Er schafft es, sie an Gesetze glauben zu lassen, die schwere Sünden gegen Gott darstellen.

Wenn sie andere unterstützen in ihrem Einsatz für Gesetze, die Mord, Krieg und Gotteslästerung stillschweigend dulden, glauben viele Menschen, dass sie genau das Richtige tun.

Wenn ihr glaubt, dass die Sünde akzeptierbar sei und dass sie gerechtfertigt sei, weil sie dem Wohle anderer Menschen diene, seid ihr in eine sorgfältig gestellte Falle geraten.

Es ist kein Zufall, dass Entschuldigungen für die Spaltung in christlichen Kirchen zunehmen. Es ist kein Zufall, dass euch gerade jetzt alle möglichen Entschuldigungen für die Abtreibung präsentiert werden.

Jede Nation ist mit einbezogen und jeder öffentliche Aufschrei, die Abtreibung einzuführen, Krieg gutzuheißen und Veränderungen in christlichen Kirchen herbeizuführen, wird von einer einzigen Organisation geplant. Diese Gruppe hat diese Ereignisse viele Jahre lang geplant. Sie wissen genau, wer sie sind, und was sie tun. Sie sind sehr mächtig und gefährlich.

Haltet inne, beobachtet und hört, denn mittlerweile müsst ihr akzeptieren, dass das, was Ich euch mitteile, im Namen Gottes ist. Alle diese monströsen und abstoßenden Handlungen, die euch als einleuchtende und fürsorgliche Veränderungen in eurer Gesellschaft präsentiert werden, sind von der Gruppe der Zwölf auf globaler Ebene geplant und koordiniert worden.

Diese Gruppe der Zwölf, die mächtige Nationen verkörpert, ist ein Affront gegen die Existenz Meiner zwölf Apostel.

Sie werden den Antichristen in die Welt einführen und unterstützen, ebenso wie Meine zwölf Apostel Mich während Meiner Zeit auf Erden in der Öffentlichkeit eingeführt haben.

Ihre Macht bedeutet, dass jede mächtige Nation jede andere darin unterstützt, sündhafte Gesetze herbeizuführen, um sicherzustellen, dass sie angenommen werden.

Wie werdet ihr, Meine geliebten Jünger, leiden aufgrund eures Zugangs zur Wahrheit. Die Wahrheit wird eure Augen gegenüber dem Bösen um euch herum öffnen. Ihr dürft die Wahrheit niemals fürchten. Nur wenn ihr sie annehmt, kann sie euch vor diesen bösen Gesetzen, Taten und Handlungen schützen.

Wisst, dass jene Nationen, die sich an der Einführung böser Gesetze beteiligen, während der letzten Reinigung am meisten leiden werden.

Sie mögen glauben, dass sie über jeden Vorwurf erhaben sind, aber es wird ihnen nur eines gelingen: Nämlich eine Strafe zu erhalten, die so streng sein wird, dass sie nicht im Stande sein werden, sich zu verbergen oder ihre Gesichter zu bedecken, um ihr zu entweichen. Sie werden als erstes Mir antworten müssen. Viele werden — sogar dann — in Mein Antlitz spucken. Und dann werden sie sich dem Antichristen, dem Tier und all jenen gefallenen Engeln anschließen, für eine Ewigkeit der Qual.

Ich warne euch jetzt. An diejenigen von euch, die versuchen, die Abtreibung in eure Nationen einzuführen, an diejenigen, die Meine christlichen Kirchen entweihen, und an diejenigen, die das Tier verehren: Eure Tage sind gezählt.

Für euch wird es keine Zukunft geben, kein ewiges Leben, keinen Zugang zu Meinem Königreich.

Euer Jesus

Freitag, 7. Dezember 2012, 18:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, da für den falschen Propheten die Zeit seines Auftretens naht, wurden von ihm und seinen Kohorten bereits Vorbereitungen getroffen, um diese Botschaften zu denunzieren.

Zahlreiche falsche Propheten dringen jetzt an jeder Ecke auf Meine Anhänger ein. Das wird nicht nur Verwirrung stiften, sondern sie werden auch die Kinder Gottes von Mir abwenden.

Während du weiterhin von verschiedenen Gruppen innerhalb Meiner Kirche abgelehnt werden wirst, werden sie sich Mir widersetzen, indem sie erklären werden, dass andere, selbsternannte Propheten, stattdessen der Menschheit die Wahrheit bringen.

Einer Meiner geistlichen Diener hat Mich verraten, ähnlich wie Judas vor ihm. Er wird wie ein Dorn in deiner Seite sein.

Während die Kreuzigung Meiner Kirche in ihren letzten Tagen beginnt, wird sich alles, was während Meiner Passion geschah, jetzt auf Erden wiederholen.

Zum Ersten wird Mein Heiliges Wort abgelehnt werden.

Dann wird Mein letzter Prophet in Gegenwart Meiner Heiligen Eucharistie verraten werden. Man wird dich, Meine Tochter, als eine Betrügerin hinstellen, durch einen dieser falschen Propheten, der das in einer katholischen Kirche vor Meinem Tabernakel tun wird.

Ihre blasphemischen Worte werden beklatscht werden von diesen Feinden Gottes, die in heilige Gewänder gekleidet sind.

Während dieser Zeit werden sich viele falsche Propheten bekannt machen, so dass ihre Stimmen die Meinige übertönen. Dann wird einer unter ihnen versuchen, dich zu vernichten.

Die Hand Meines Vaters wird auf diejenigen niederschlagen, die Seinen Propheten, die gesandt sind, um die Welt auf Mein Zweites Kommen vorzubereiten, etwas zuleide tun.

Unglücklicherweise werden sich viele bedauernswerte Seelen verleiten lassen. Nicht, dass sie dich, Meine Tochter, ablehnen werden, ist das Problem, sondern dass sie Seelen davon abhalten werden, gerettet zu werden.

Ich rufe diejenigen von euch, die Mich lieben, auf, genau auf die Worte der falschen Propheten zu achten. Beobachtet, wie sie von Priestern nicht in Frage gestellt werden, wie sie von ihnen gefördert werden und wie ihnen erlaubt werden wird, von den Kanzeln im Hause Meines Vaters Lügen zu predigen.

Diese Ereignisse werden weit verbreitet sein und sie werden, wie vorausgesagt, den Weg ebnen für den falschen Propheten, der bald kommen wird, um seinen Thron zu beanspruchen.

Die Abscheulichkeit, die der katholischen Kirche angetan werden wird, wird dann durch das Werk des Antichristen noch zusätzlich verschlimmert werden.

Diesen Menschen, der von Satan gesteuert wird, wird man als einen Freund Israels sehen. Dann wird er den Anschein erwecken, als würde er es mit der Unterstützung Babylons, das die Europäische Union ist, verteidigen.

Alle Kriege, die im Nahen Osten absichtlich angestiftet wurden, werden sich auf Europa ausdehnen.

Der Antichrist wird den Atheismus ausbreiten, hinter der Maske der Neuen Weltreligion, an deren Spitze der falsche Prophet stehen wird.

Meine Tochter, die Geheimnisse, die Ich dir betreffs der Identität des falschen Propheten und anderer Angelegenheiten offenbart habe, dürfen noch nicht enthüllt werden. Ihr sollt jedoch Folgendes wissen:

Der falsche Prophet, der erklären wird, ein Mann Gottes zu sein, hat bereits geplant, wie er die Ministerien innerhalb der katholischen Kirche übernehmen wird.

Er und der Antichrist arbeiten bereits gemeinsam, um auf der Welt Verwüstung zu verursachen, welche die Folge sein wird, nachdem der Gräuel in der katholischen Kirche ausgeführt worden ist.

Meine Anhänger, ihr dürft nicht auf diejenigen hören, die versuchen, eure Gebete zu stoppen. Ihr müsst euch fragen, welcher Mann Gottes würde das Sprechen von Gebeten, das Beten Meines Barmherzigkeitsrosenkranzes oder das Beten des Heiligen Rosenkranzes verhindern? Die Antwort ist: Ihr dürft keinem Menschen vertrauen, der versucht, euch vom Beten abzuhalten, selbst wenn er mit dem Ornat eines geweihten Dieners bekleidet ist.

Dies sind gefährliche Zeiten für Meine wahren Propheten, die immer abgelehnt werden. So könnt ihr erkennen, wer die wahren Propheten sind:

Ebenso wie Ich von den Priestern Meiner Tage abgelehnt, gequält, gegeißelt und schlecht gemacht worden bin, so werden auch Meine Propheten leiden.

Weist niemals die wahren Propheten zurück. Horcht auf die Gebete, die sie der Menschheit als ein Geschenk vom Himmel bringen werden. Wenn sie euch keine Gebete bringen, dann sind sie nicht von Mir gesandt worden.

Wenn sie von Priestern, Bischöfen und anderen geweihten Dienern mit offenen Armen willkommen geheißen werden, öffentlich in ihren Kirchen, dann sind sie nicht von Mir gesandt worden.

Erkennt Mich. Erkennt Meine Propheten. Sie werden das gleiche Leiden ertragen, das Ich ertragen habe. Sie werden von den Mitgliedern in Meiner Kirche, von Meinen Anhängern und anderen, die behaupten, in Meinem Namen zu sprechen, abgelehnt werden.

Ihr Los wird nicht leicht sein. Doch gerade aufgrund ihrer öffentlichen Ablehnung und der über sie verbreiteten bösartigen Verleumdungen, die sie werden erleiden müssen, werdet ihr Mich erkennen.

Geht jetzt und lasst nicht zu, dass eure Herzen von Lügnern getäuscht werden.

Euer Jesus

Sonntag, 30. Dezember 2012, 17:50 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich möchte dir sagen, dass die Veränderungen, welche die Welt auf Mein Zweites Kommen vorbereiten werden, jetzt bald von der ganzen Welt gesehen werden.

Die Kriege im Nahen Osten werden sich beschleunigen und sich ausbreiten. Sie werden den Westen ebenso wie den Osten einbeziehen. Der Aufruhr wird von dem „Mann des Friedens“, dem Tier, dem Antichristen unterbrochen werden. Viele werden — mit der Zeit — glauben, dass er Gott, der Messias sei; so viel Macht wird er scheinbar besitzen. Seine Fähigkeiten sind ihm vom Vater des Bösen, von Satan, verliehen worden.

Er wird — durch die Macht des Okkultismus — etwas bewirken, was wie eine Heilung von unheilbar kranken Menschen aussehen wird.Sie werden von ihren Krankheiten vorübergehend geheilt werden, und die Menschen werden glauben, dass seine Fähigkeiten vom Himmel kommen würden. Dass er Ich, Jesus Christus, sei. Sie werden glauben, dass er gerade jetzt komme, um die Welt für das Neue Zeitalter vorzubereiten, und dass das Zweite Kommen vor ihren Augen stattfinde.

Er wird weitere Wunder vollbringen, aber diese werden einfach eine Illusion sein. Einige Meiner geweihten Diener werden vor ihm niederfallen und ihn anbeten. Politische Führer werden ihm öffentlich applaudieren. Er wird als der gute und demütige Messias gesehen werden und er wird all Meine Charakterzüge imitieren. Leider wird er viele täuschen.

Ich bitte euch, Meine Jünger, die Menschen zu warnen, dass Ich, Jesus Christus, nicht im Fleische kommen werde. Dies kann nicht sein. Ich bin bereits im Fleische zur Erde gekommen, und das kann nicht ein zweites Mal geschehen. Wenn Ich wiederkomme, dann wird es auf die Weise sein, wie Ich die Erde verlassen habe, und dann wird das Böse verbannt werden und Mein Neues Paradies wird die Erde ersetzen.

Lasst euch nicht täuschen. Seid auf der Hut. Ich werde euch weiterhin vor dem Antichristen warnen und vor den Lügen, die er der Welt präsentieren wird. Auf diese Weise könnt ihr Mir helfen, jene bedauernswerten Seelen zu retten, die ihm sklavenhaft in die Tiefen der Hölle folgen werden.

Euer Jesus

Freitag, 18. Januar 2013, 19:30 Uhr

Meine Kinder, das Blatt hat sich gewendet, da sich die Sünde weiterhin überall ausbreitet. Während die Sünde in den Herzen der Menschen akzeptabel wird, wird die Erde unter dem Gewicht der Finsternis im Todeskampf ächzen.

Der Weltkrieg wird gerade inszeniert und bald wird er die Hässlichkeit offenbaren, die in den Herzen der Weltenlenker wohnt, die wie durch eine Nabelschnur vereint sind. Der eine nährt den anderen, aber bald wird keiner von ihnen Führer in der eigenen Nation bleiben, weil sie nur einem Meister, dem Antichristen, gehorchen werden.

Vielen mag die Welt so vorkommen, wie sie immer war, aber sie ist es nicht. Als Folge des Bösen, das von den leibhaftigen Dämonen verursacht wird, welche in den Korridoren der Macht wandeln, wird die ganze Menschheit leiden. Die Macht, die von diesen Sklaven der bösen Führer in Händen gehalten wird, wird bedeuten, dass die Bürgerrechte verschwinden werden. Die Anzeichen kann man bereits erkennen. Bald werden sie alle abgeschafft sein, und ihr werdet auf Meinen Sohn vertrauen müssen und euch Ihm übergeben müssen, damit ihr dem Unrecht standhalten könnt, von dem ihr werdet Zeuge sein müssen.

Die Abschaffung aller Zeichen Meines Sohnes wird der Anfang vom Ende sein. Sobald das geschieht, werdet ihr wissen, dass die Zeit für das Zweite Kommen nahe ist.

Ihr müsst im Gebet bleiben, Kinder, und fortfahren, die Kreuzzuggebete zu beten, denn sie sind sehr machtvoll und sie werden helfen, das Leiden zu lindern, das von der bösen Gruppe gerade geplant wird.

Die Erde wird jetzt dort beben, wo diese dämonisch beeinflussten Führer ihren Sitz haben. Die Hand Gottes, des Allerhöchsten, wird die Erde schlagen, doch viele von denjenigen, die ein sündiges Leben führen, können durch eure Gebete gerettet werden.

Der Einfluss des Teufels ist jetzt in den Kirchen zu spüren und unter denjenigen, die das Heilige Wort Gottes öffentlich verkünden. Sie sind das vorrangige Angriffsziel des Teufels, und der Antichrist wird in seinem Streben, alle christlichen Kirchen zu zerstören, nicht nachgeben.

Betet, betet, betet, dass die Armee Christi ruhig und im Frieden bleibt. Wenn ihr vollkommen auf Meinen Sohn vertraut und Ihm euren freien Willen übergebt, werdet ihr stark werden. Dann werdet ihr im Stande sein, diese Prüfungen zu überstehen.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Montag, 25. Februar 2013, 23:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die kommenden Zeiten werden die Welt aus ihrem Schlummer rütteln, und zwar unabhängig davon, welcher Religion — wenn überhaupt — die Menschen folgen, denn die Stimme des kleinen Hornes wird aus der ganzen Welt für sich Aufmerksamkeit beanspruchen. Auf dem Stuhl Petri sitzend, wird dieser Betrüger mit lauter Stimme und stolz seine Lösung verkünden, alle Kirchen zu einer einzigen zu vereinen. Gefeiert als ein moderner Erneuerer, wird er den Beifall der säkularen Welt bekommen, weil er die Sünde billigen wird.

Er wird neue Gesetze einbringen, die nicht nur im Widerspruch zu den Lehren der katholischen Kirche stehen werden, sondern die auch allen christlichen Gesetzen zuwiderlaufen werden. Die Priester, die diese Botschaften ablehnen, werden — wenn die schreckliche Wahrheit enthüllt sein wird — gezwungen sein, diese Botschaften nochmals zu überdenken. Die Wahrheit Meines Wortes, das dir, Meiner Tochter, gegeben wird, wird ihnen letztendlich langsam bewusst werden. Wie werden sie doch voller Schmerz weinen, wenn sie realisieren, dass Ich es bin, Jesus Christus, Der — mit dem Segen Meines Vaters — euch die Endzeit-Prophezeiungen in jedem Detail enthüllt.

Dann werden sie jedes Wort von Meinen Heiligen Lippen verschlingen, wenn Ich mehr kommende Ereignisse offenbaren werde, um die Menschheit vorzubereiten. Es ist unerlässlich, dass die Menschen zuhören und auf Meinen Ruf reagieren, damit Ich jeden aus dem Griff des Tieres retten kann.

Während der falsche Prophet damit beschäftigt sein wird, mit seinen hochfliegenden Ambitionen die Katholiken der Welt zu beeindrucken, wird er für eine Weile zur Seite geschoben werden, denn der Antichrist wird jetzt — wie vorhergesagt — die Weltbühne betreten. Wenn ihr die Medienberichte über den neuen, vielversprechenden, qualifizierten Friedensvermittler hören werdet, dann werdet ihr wissen, wer er ist. Er wird ein sehr enger Verbündeter des falschen Propheten sein und macht sich keine Illusion darüber, wer er ist — der Sohn Satans.

Denkt daran, dass — unabhängig davon, wie furchterregend dies alles sein mag — dass Ich, Jesus Christus, der König Bin. Kein Mensch, kein Feind hat mehr Macht als Gott. Aber die Schlacht um die Seelen muss — wie vorhergesagt — gefochten werden. Durch die Verbreitung Meines Wortes, Meiner Botschaften und Meiner Gebete werdet ihr Mir helfen, die Seelen zu retten, die Ich brauche, damit Mein Neues Paradies gefüllt werden kann mit allen Kindern Gottes.

Vertraut immer auf Mich, euren Jesus, denn Ich werde euch während dieser Gräuel auf Erden begleiten und beschützen. Ich verspreche, dass diese Zeit kurz sein wird.

Euer Jesus

Sonntag, 3. März 2013, 11:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, fürchte nicht die Angriffe, die gegen dich gestartet werden, denn Ich bin jede Sekunde bei dir, um dich stärker zu machen. Es macht Mich traurig, dir zu sagen, dass du viele verbale Beschimpfungen erleiden wirst, weil dafür jetzt der Zeitpunkt ist, in Meinem Plan der Erlösung.

Denn dies ist die Zeit, in der nicht nur glühende Katholiken in ihrem Glauben und in ihrer Treue zu Mir geprüft werden, es wird auch die größte Prüfung für alle Christen in allen Teilen der Welt sein.

Denjenigen, die dir Irrlehren vorwerfen, sage Ich Folgendes: Ich, Jesus Christus, würde niemals lügen, denn Ich Bin die Wahrheit. Ich könnte euch niemals täuschen, denn das wäre nicht möglich. Denkt daran: Mein Leib ist es, der die Kirche ist. Meine Kirche auf Erden steht unter Beschuss, und das bedeutet, dass Mein Leib — wie vorausgesagt — erneut gekreuzigt werden wird. Damit meine Ich, dass Mein Leib nicht mehr gegenwärtig sein wird, ab dem Augenblick, in dem die Heilige Eucharistie von Amtsinhabern am Heiligen Stuhl von Rom verworfen werden wird. Dies wird eine Realität werden, und ihr müsst euch dann abwenden.

Ich bitte euch, betet für alle Kinder Gottes — für all Meine gottgeweihten Diener, einschließlich der fehlgeleiteten falschen Propheten. Allerdings werde Ich euch niemals bitten, für den Antichristen zu beten, denn das ist nicht möglich.

Wacht auf, ihr alle, und hört, was Ich euch sagen muss. Ihr dürft nicht in Panik geraten, verzweifeln oder die Hoffnung verlieren, denn dieser Gräuel wird die letzte Marter sein, die alle Kinder Gottes werden erleben und durchmachen müssen, bevor Ich wiederkomme.

Das wird der Tag Großer Herrlichkeit und Großer Freude sein, und Mein Kommen wird dem Bösen, das die Erde verdirbt, ein Ende setzen.

Statt euch zu fürchten seid froh. Ihr müsst nach vorne schauen auf Mein Zweites Kommen, denn Ich bringe das Neue Paradies mit Mir, das euch versprochen worden ist.

Wenn ihr Mein Kreuz tragt, dann wird es immer schwer sein. Die Zeiten, in denen ihr jetzt lebt, bringen eine Form der Kreuzigung mit sich, die zu ertragen die meisten Christen sehr schwer finden werden — so groß wird ihr Leiden sein.

Diese armen Seelen, die nicht glauben, dass Ich durch diese Botschaften die Wahrheit spreche, müssen sich Folgendes fragen: Glaubt ihr an die Heilige Bibel und die Prophezeiungen, die in ihr verkündet werden? Glaubt ihr an den Antichristen und die Offenbarungen über den verlogenen Betrüger, der den Stuhl Petri auf arglistige Weise einnehmen wird? Wenn ihr das tut, dann akzeptiert, dass dies die Zeit ist, wo sich diese Ereignisse vor euren Augen abspielen. Diese Zeit liegt nicht in der Zukunft — das findet jetzt statt. Akzeptiert dies mit Mut und kommt voll Vertrauen zu Mir, denn Ich liebe euch. Ich bitte euch, eure Augen weit geöffnet zu halten. Ihr dürft die Wahrheit nicht scheuen.

Der Gräuel hat jetzt begonnen. Wenn ihr Meinen Kelch ablehnt, hindert ihr Mich daran, die Seelen zu retten, die Ich brauche, um den Bund, der Meinem Vater versprochen worden ist, zu vollenden.

Ich segne euch. Ich sehne Mich danach, dass sich eure Herzen öffnen, damit Ich euch in Mein Herrliches Königreich mitnehmen kann.

Euer Jesus

Dienstag, 5. März 2013, 15:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, kein Mensch darf es versäumen, die Veränderungen zu erkennen, die auf der ganzen Welt auftreten werden, denn alles, was im Buch der Offenbarung vorhergesagt ist, wird stattfinden. Viele dieser Ereignisse werden sich von der üblichen menschlichen Interpretation der Geheimnisse unterscheiden, die dem Evangelisten Johannes offenbart worden sind. Doch sie werden einen Sinn ergeben, wenn ihr sie als das seht, was sie sind.

Der — sehr sorgfältig — ausgeklügelte, komplexe Plan des Antichristen wurde mit vielen Menschen klug ausformuliert, einschließlich weltbekannter Politiker, die diesen bösen Plan bis heute nicht durchschauen können.

Viele Zentren sind in verschiedenen Nationen eingerichtet worden, wo sie die Machtübernahme über viele Länder planen. Ihre Aktivitäten sind allerdings gebremst worden aufgrund der Gebete von auserwählten Seelen und von denjenigen von euch, die Meine Kreuzzuggebete beten.

Eure Gebete werden im Himmel immer gehört werden, daher müsst ihr weiterhin inbrünstig beten, um die bösen Aktionen des Tieres abzumildern, das niemals diese Schlacht um Seelen gewinnen wird, da seine Tage gezählt sind.

Mein Wunsch ist es nicht, euch zu erschrecken, sondern euch vorzubereiten. Ich verleihe jetzt besondere Kräfte und Gnaden all jenen von euch, die Meinem Wunsch Folge leisten und die Kreuzzuggebete beten. Die Zeichen werden euch allen gegeben werden, und es werden Wunder stattfinden.

Meine Macht wird eure Adern durchströmen, während Ich euch auf Meinem Weg, die Menschheit zu retten, trage.

Euer Jesus

Samstag, 16. März 2013, 15:25 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Meere werden sich entfesseln und die Zerstörung, die durch viele Kriege verursacht werden wird, wird — wie vorausgesagt — ihren Anfang nehmen.

Der Zeitplan für die Ankunft des falschen Propheten wird sich decken mit der Erklärung von Kriegen überall auf der Welt. Diese Kriege werden augenblicklich ausgelöst werden, und die Menschen werden sich in Angst ducken, da klar wird, was das mit sich bringen wird. Kriege werden Wurzeln schlagen und sich rasch zusammenbrauen wie Stürme in der Wüste, wo sie an Dynamik gewinnen werden und all diejenigen, die meinen, dass ihr Friede garantiert sei, überraschen werden — wie ein Dieb in der Nacht.

So viele Länder werden involviert sein, dass jeder überrumpelt sein wird. Bald, mitten im Gemetzel, wird sich der Antichrist bekannt machen. Verwirrung, Angst und Ernteverluste werden das Problem verschärfen. Nicht lange danach wird das Dritte Siegel offenbar werden, wenn sich die Menschen ums Essen raufen werden, da Hungersnöte nach der Menschheit greifen. Körperlich und geistig ausgehungert und akut hilfsbedürftig wird der Mensch nach allem und jedem greifen, was ihm eine Atempause bietet.

Die Bühne wird bereit sein für die Ankunft des Antichristen und dafür, dass er sich der Welt bekannt macht. Zu dieser Zeit wird die Menschheit so erleichtert sein, wegen des Mannes des Friedens, der so viel Hoffnung bietet, dass sie seine willigen Sklaven sein werden. Sie werden hereinfallen auf seinen ausgeklügelten Plan, die Welt neu zu strukturieren und alle Nationen zusammenzubringen. Der Plan solle — wie man ihnen sagen wird — zum Wohle aller sein und diene dazu, die Welt vom Terrorismus zu befreien. Die Feinde, die er angeblich bekämpft und die er unter seine Kontrolle bringen wird, das sind unschuldige Opfer, die von ihm benutzt werden in dem Betrug, den er der Welt präsentieren wird.

Wenn der Friede — oder das, was wie eine Waffenruhe aussehen wird —, wiederhergestellt sein wird, dann wird die nächste Phase kommen, die Vereinigung aller Nationen, aller Religionen und aller Länder zu der „Einen-Welt“. Dies ist der Zeitpunkt, wo die Verbindung zwischen dem falschen Propheten und dem Antichristen deutlich werden wird.

Diejenigen, denen die Wahrheit gegeben sein wird und deren Namen im Buch des Lebens stehen, werden wissen, was passiert. Andere Menschen, die für die Wahrheit Meiner Lehren blind sind, werden nicht so viel Glück haben. Dann wird es eine Frage des Ausharrens sein. Meine Geduld wird bedeuten, dass Ich Mich bemühen werde, diejenigen zu retten und zu schützen, die nicht in der Lage sein werden, die Wahrheit zu erkennen.

Meine Geduld und Meine Barmherzigkeit werden münden in ein Göttliches Eingreifen im großen Stil, um alle Kinder Gottes aus dem Griff des Tieres zu retten, dessen einziges Ziel es ist, die Sünde zu etablieren. Denn es gibt eine Sache, die ihr wissen müsst: Hinter dem anziehenden Charme des Antichristen wird der Plan stecken, die Sünde zu fördern, damit die Menschheit die endgültige Entscheidung treffen wird, und zwar, sich auf die Seite der Tieres zu schlagen, Gott zum Trotze. Wenn diese Zeit kommt und nachdem von Mir jeder Versuch gemacht sein wird, Seelen zu retten, wird es vorbei sein.

Nur die Auserwählten werden in Mein Reich mitgenommen werden.

Euer Jesus

Sonntag, 17. März 2013, 18:50 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, dies ist eine Botschaft für die Priester und all jene heiligen Diener von Mir, die ihr Leben für Meinen Heiligen Dienst geschenkt haben.

Meine geliebten Diener, Ich wünsche, dass ihr den Geboten der Kirche gehorcht und denjenigen, denen ihr in Meinem Heiligen Namen Gehorsam zeigen müsst.

Ihr dürft niemals eure Pflichten gegenüber der Kirche aufgeben und ihr müsst damit fortfahren, Mir — wie immer — zu dienen. Bitte spendet alle Sakramente wie zuvor, sogar mit noch mehr Eifer. Widmet euren heiligen Pflichten — wie immer — eure Aufmerksamkeit. Eure Pflicht gilt den Kindern Gottes, und ihr müsst eure Herde führen. Bleibt zu allen Zeiten Meinen Lehren treu.

Nicht ihr werdet es sein, Meine kostbaren Diener, die Meine Kirche auf Erden verlassen werden. Es wird nicht durch euer Hinzutun sein, dass die Gebote in Meiner Kirche verändert werden, um neue Lehren anzunehmen.

Ihr werdet weiterhin dem Dienst Meiner Kirche treu bleiben und eure Pflichten erfüllen — bis zu dem schrecklichen Tag. Das wird der Tag sein, an dem Meine Heilige Messe bis zur Unkenntlichkeit verändert werden wird. Es werden die Feinde Gottes sein, die Meine Kirche auf Erden unterwandert haben, die euch von Mir wegstoßen werden.

Wenn sie die neue Messe präsentieren, dann wird euch keine Wahl bleiben, denn ihr werdet wissen, dass sie nicht mehr die Höchstheilige Eucharistie aufopfert. Dann wird euch endlich die Wahrheit enthüllt werden, obwohl ihr schon vor diesem Zeitpunkt die Zeichen wahrnehmen werdet.

Diese Zeichen werden beinhalten, dass Gebete auf seltsame, neue Arten angepasst werden, dass Satan nicht mehr verurteilt werden wird und dass die Sakramente manipuliert werden, um andere Konfessionen einzubeziehen. Ihr werdet beunruhigt sein, doch ihr werdet eine Verpflichtung fühlen, Meiner Kirche treu zu bleiben.

Dann wird es sein, dass die Existenz Meiner Kirche auf Erden eure einzige Überlebensmöglichkeit sein wird, wenn ihr Meinen Lehren treu bleiben wollt. Wenn Meine Lehren, Meine Sakramente und Meine Heilige Messe verändert werden, dürft ihr euch nicht täuschen lassen. Wenn ihr nicht an Meinen Geboten festhaltet, dann werdet ihr Mich verraten.

Für die anderen christlichen Kirchen: Ich warne euch, dass diese Verseuchung sich auch auf eure Kirchen übertragen wird. Im Laufe der Zeit wird es für euch schwer werden, Meine Lehren so zu ehren, wie sie der Welt gegeben worden sind. Alle Christen werden leiden unter dem Regime des falschen Propheten und seines Komplizen, dem Antichristen, dessen Gesicht bald über die ganze Welt ausgestrahlt werden wird, als der einflussreichste Führer aller Zeiten.

Euer Jesus

Montag, 18. März 2013, 19:35 Uhr

Mein Kind, du darfst niemals an der Bedeutung dieser Mission zweifeln oder zulassen, dass Angriffe auf dich deine Aufmerksamkeit von Meinem geliebten Sohn ablenken.

Es geschieht aufgrund der Liebe und der Barmherzigkeit Meines Sohnes, dass Er der Welt die Pläne des Teufels enthüllt, wie dieser vor der Zeit des Endes Seelen an sich reißen will. An der Entwicklung dieses hinterhältigen Planes wurde sehr lange Zeit gearbeitet und er wird Gottes Kindern durch freimaurerische Kräfte auferlegt werden, deren Gefolgschaftstreue dem Teufel gilt.

Niemand soll auch nur die geringsten Zweifel haben bezüglich der Prophetien, die von Mir, eurer Mutter, im Laufe der Jahrhunderte Visionären und Sehern offenbart worden sind. Kinder, ihr dürft keine Angst haben. Stattdessen solltet ihr zuversichtlich sein und jubeln; denn die Zeit für den Neuen Himmel und die Neue Erde steht kurz bevor, und Gottes Kinder werden endlich vom Bösen befreit sein, das jeder von euch sein ganzes Leben hindurch miterlebt hat.

Diese Zeit ist im Buch Meines Vaters vorausgesagt worden, und aus diesem Grunde müsst ihr die Wahrheit des Inhalts des Buches der Offenbarung annehmen. Wenn ihr das Buch der Offenbarung, das Johannes gegeben worden ist, nicht annehmt, dann könnt ihr nicht sagen, dass ihr den Rest des Buches — die Höchstheilige Bibel — annehmt.

Vieles, was noch kommen muss, wird schwer und schmerzlich sein, denn die Teilung in der Welt, die durch Gog und Magog (*) herbeigeführt werden wird, wird die Familien in zwei Teile spalten. Die bösen Intrigen und die vom falschen Propheten und dem Antichristen entwickelten betrügerischen Pläne werden die größte Täuschung sein, seitdem die Pharisäer Meinen Sohn abgelehnt haben. Als sie, die Pharisäer, Meinen Sohn ablehnten, verhinderten sie, dass die Wahrheit den Kindern Gottes gegeben werden konnte. Das drückte die Zahl und schwächte die Anhänger Meines Sohnes während Seiner Zeit auf Erden und hinderte sie daran, Christen zu werden. Das Gleiche wird auf diese Beiden zutreffen, die das Image der Gütigkeit tragen werden, die aber viele von Gottes Kindern in die Irre führen werden. Sie werden viele für die Wahrheit blind machen, da die tiefgreifenden Veränderungen, die sie während ihrer Regentschaft herbeiführen werden, die Menschen von den Geboten Gottes loslösen werden.

Gottes Kindern wird gesagt werden, dass das Böse akzeptabel sei und dass bestimmte Sünden für Gott nicht beleidigend seien. Die Menschen werden ihnen glauben, und — infolgedessen — werden sie Gott den Rücken kehren.

Betet, betet, betet, dass ihre Regentschaft kurz sein möge und dass sich die Wahrheit durchsetzen möge, damit die Kirche Meines Sohnes auf Erden unversehrt bleiben kann.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

(*) Offb 20, 7-9 und Ez 38 und 39

Sonntag, 7. April 2013, 18:40 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, jede einzelne von Gottes Kirchen auf Erden, die Mich, den Menschensohn, ehren, und diejenigen, die Meinem Vater Treue erweisen, werden bald gespalten werden. Viele Menschen innerhalb jeder Kirche werden rebellieren und große Spaltungen werden entstehen, während mehr Irregeführte aus ihren Reihen versuchen werden, Gesetze einzuführen, welche die Sünde stillschweigend dulden.

Die moralischen Verpflichtungen, die von jenen gespürt werden, die Gottes Heiliges Wort lieben und kennen, werden scharf kritisiert werden, und sie werden beschuldigt werden, grausam und herzlos zu sein. Ihr Verbrechen wird darin bestehen, dass sie in Opposition zu sündhaften Gesetzen gehen, die aufkommen werden, während sich (ganze) Kirchen während der Verfolgung durch den Antichristen auflösen. Dann, wenn sie sich spalten und zersplittern, werden ihre Fundamente erschüttert werden. Sie werden dann nicht mehr in der Lage sein standzuhalten angesichts der Boshaftigkeit und Ungerechtigkeit. Die Zeit wird dann reif sein, dass viele fassungslose Seelen, die sehr in Verwirrung gebracht sein werden, einen alternativen Tempel Gottes erleben.

Dieser neue Tempel — so wird man ihnen erklären — sei eine Kirche, die alle Menschen vereine, weil Gott doch alle Seine Kinder liebt. Und wenn Gott alle Seine Kinder liebt, dann würde Er wollen, dass sie sich zu einer Einheit zusammenschließen; dass sie einander umarmen, unabhängig von ihrem Bekenntnis, ihrer Religion, ihrer Hautfarbe, ihrer Rasse, ihrer Gesetze. Alle würden — so wird man ihnen erklären — im Angesichte Gottes vereint werden, und sie werden alle aufgefordert werden, Vertreter zu entsenden, zu dem neuen Tempel, der sich in Rom befinden wird. Man wird ihnen erklären, dass dies das Neue Jerusalem sei, das in der Bibel prophezeit worden ist und das geschützt werde von Gottes erwähltem Führer — dem falschen Propheten.

So viele Menschen werden hereinfallen auf diese große Lüge, eine Karikatur des Heiligen Wortes Gottes — das dem Evangelisten Johannes gegeben worden ist. Jedes Wort, das diesem Propheten für die Endzeit gegeben worden ist, wird genommen, angepasst und verdreht werden, damit es zum Programm des Antichristen passt.

Diejenigen, die diese neue, sogenannte Inclusiv-Kirche ablehnen, werden als unchristlich gelten. Sie werden schikaniert werden und sie werden als Narren hingestellt werden. Wäre da nicht der Heilige Geist, der sie leitet, sie würden in den falschen und obszönen Tempel hineingesaugt werden, der die hässliche Wahrheit, die unter seiner Oberfläche liegt, verschleiert.

Der Antichrist ist im Begriff, seinen großen Auftritt auf der Bühne der Welt zu veranstalten, und er wird es sein, der nicht nur über diese Kirchen herrschen wird, sondern er wird es auch sein, der den Menschen weismachen wird, dass er besondere göttliche Gaben besitze. Er wird für seine großen Verdienste um humanitäre Angelegenheiten geehrt werden. Er, der Antichrist, wird für seine Wohltätigkeitsarbeit internationale Auszeichnungen erhalten. Und dann werden sie sagen, er besitze das Charisma, das mit heiligen Menschen assoziiert wird. Nicht lange danach wird man ihm Wunder zuschreiben, bis er schließlich sagen wird, er sei ein Prophet auf einer Mission Gottes.

Viele werden auf diese schreckliche Täuschung hereinfallen, weil er von den Weltkirchen unterstützt werden wird, und weil ihm vom falschen Propheten die offizielle Zustimmung gegeben werden wird.

Schließlich wird die Welt glauben, dass er Ich, Jesus Christus, sei. Mein Wort wird auf taube Ohren stoßen, da seine Gegenwart die ganze Menschheit verschlingen wird, deren Applaus die Stimmen, die das Wahre Wort Gottes verkünden, zum Schweigen bringen wird. Aber aufgrund Meiner großen Barmherzigkeit werde Ich zusammen mit der Hand Meines Vaters eingreifen, jeden einzelnen Schritt des Weges.

Meine Botschaften werden niemals aufhören, bis zum allerletzten Tag nicht. Meine Stimme wird niemals sterben. Gottes Kinder, die Seinem Heiligen Wort treu bleiben, werden niemals sterben.

Euer Jesus

Freitag, 26. April 2013, 12.30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Welt wird jetzt auf das Auftreten des Antichristen vorbereitet. Er ist von einer Reihe mächtiger politischer Kräfte aufgebaut worden, um seinen großen Auftritt zu machen.

Der Antichrist wird aus dem Osten sein, nicht aus dem Westen, aber er wird von beiden, von Ost und West, und in jedem Winkel der Erde geliebt, geehrt und verehrt werden. Es wird wie folgt beginnen:

Der Antichrist wird — mit Hilfe der Feinde Gottes — schnell einen Krieg zwischen zwei Nationen herbeiführen, durch zwei eigensinnige und mächtige Führer. Diese Kriege werden eskalieren und dann auf andere Länder übergreifen. Wenn die Bedrohung so ernst wird, dass sie sich auf die mächtigsten Nationen auszuwirken beginnt, dann werden Friedensverhandlungen einsetzen.

Wie aus dem Nichts wird das Tier hervortreten. Und mit einem Geschick, das die Welt beeindrucken wird, wird er die Kriege zu einem Ende bringen. Er wird eine machtvolle Stimme haben. Er wird hochintelligent sein und ein beeindruckendes charismatisches Bild abgeben. Sein attraktives, gutes Aussehen, sein Charme und sein Sinn für Humor werden wie ein mächtiger hypnotisierender Magnet sein. Er wird großes Lob von namhaften Führern der Welt und den Medien auf sich ziehen und er wird eine gefeierte Berühmtheit werden. Sein Auftreten wird auf die Spitzenkräfte des Business Eindruck machen, die ihn als den Motor der Vermögensbeschaffung sehen werden, da die Volkswirtschaften zu wachsen beginnen werden.

Der Auftritt des Antichristen wird so außergewöhnlich sein, dass die Nationen sich lauthals überbieten werden, ihn dazu zu bewegen, ihre Länder zu besuchen. Er wird beliebt sein und wird bis ins letzte Detail jeden Augenblick Meiner Mission, als Ich auf Erden wandelte, kopieren. Während er über die Bedeutung der Liebe und des Friedens predigen wird und über die Wichtigkeit der Einheit unter den Nationen, wird man ihn große Wunder tun sehen, wo auch immer er hingeht. Dies ist kein Mensch wie jeder andere. Dies ist kein Mensch wie jede andere charismatische Galionsfigur. Sein Stern wird leuchten und funkeln wie kein anderer vor ihm. Man wird ihn als eine Galionsfigur der humanitären Eine-Welt-Religion sehen. Der sogenannte „Erfolg“ dieser Abscheulichkeit wird ihm zugeschrieben werden. Jeder wird zu seinen Füßen niederfallen. Überall werden seine Porträts sein. Man wird ihn zusammen mit den Oberhäuptern vieler Religionsgemeinschaften sehen. Man wird bald sagen, dass in seiner Gegenwart Menschen spontan geheilt würden. Durch die Macht Satans wird er in der Lage sein, Dinge zu vollbringen, die viele schockieren werden, und diese werden für Wunder gehalten werden.

Spätestens dann wird er von denen, die keine Ahnung haben, als der Messias gesehen werden. Er wird dann andeuten, dass er von Gott gesandt worden sei, um die Welt zu retten. Viele — sogar diejenigen in der Welt, die Meine Existenz nicht akzeptieren — werden davon überzeugt sein, dass dieser Mann der Menschensohn, Jesus Christus, sei. Diejenigen, die ihn verehren, die tun, was er von ihnen verlangt, und die ihn anbeten, werden mit derart Bösem verseucht sein, dass ihre Seelen in ein Vakuum gesaugt werden, aus dem sie aus eigener Kraft keinen Ausweg mehr finden können.

Diejenigen, die die Wahrheit Meiner Lehren kennen, werden die Täuschung erkennen, die der Menschheit vorgesetzt wird, und sie werden diesem Gräuel standhalten. Diejenigen, die nur sagen, sie würden Gott kennen, und die praktizierende Christen sind, werden die Verheißung Meiner Wiederkunft nicht verstehen können. Wenn Ich wiederkomme, wird es sein, um zu richten. Ich werde niemals ein zweites Mal auf der Erde wandeln. Trotz all ihrer Kenntnisse von Meinen Lehren verstehen sie nicht, was Ich gesagt habe. Ich erinnere sie jetzt daran: Ich werde nicht im Fleisch wandeln. Jeder Mann, der sagt, er sei Ich, ist ein Lügner.

Euer Jesus

Dienstag, 7. Mai 2013, 20:35 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wie bist du doch während der letzten zwei Tage abgelenkt worden und wie hast du dich doch Meinem Blick entziehen lassen. Weißt du nicht, was die Ursache dieser Ablenkung war? Dadurch, dass du nur einen Tag die Eucharistische Anbetung versäumt hast, wurdest du ergriffen und in Meinem Namen geschmäht, ohne dass du dich geschützt hast, wie Ich dich angewiesen habe. Meine Anweisung ist, dass du weiterhin täglich vor Mein Antlitz kommst und den Hochheiligen Rosenkranz betest, damit Meine Mutter dich mit dem Schutz bedecken kann, den du bei dieser Arbeit brauchst.

So viele, die Mir nahe sind, gewinnen eine Zuversicht, die sie glauben lässt, dass keine Leiden, und seien es noch so viele, sie aufhalten könnten, Meine Mission auszuführen. Aber dies wird euch nur ermöglicht, wenn ihr Mich um Führung anruft.

Meine Tochter, bald wird der Ausbruch einer Seuche sichtbar werden, da Mein Vater eine Strafe auf die Erde werfen wird — auf diejenigen Nationen, die Ihn beleidigen und die erlauben, dass armen, unschuldigen Menschen Bosheit und Ungerechtigkeit zugefügt wird. Diese Seuche wird auf dem Gesicht sichtbar sein und die Wunden werden nicht heilen, bis die Große Züchtigung vorüber ist. Die Seuche wird weiter verbreitet sein als AIDS und wird eines der ersten Anzeichen der kommenden Züchtigung sein. Diese Seuche wird dann von einer Hungersnot in einem Drittel der Erde gefolgt werden und wird während der Herrschaft des Antichristen miterlebt werden.

In dem Maße, wie sich die Herrschaft des Antichristen wie ein Spinnennetz ausbreitet, wird sie mit einer Reihe von Züchtigungen einhergehen, die durch die Hand Meines Vaters über die vier Ecken der Welt ausgegossen werden. Göttliches Eingreifen wird dazu beitragen zu verhindern, dass Seelen durch das Tier geschnappt werden — aufgrund der Macht des Antichristen. Seine Anhänger werden eine qualvolle Strafe erleiden, und diese wird durch die Seuche auf ihren Gesichtern zu sehen sein. Sie werden dieser schweren Strafe nicht entgehen — ebenso wenig wie diejenigen, die den bösen Betrug an Meiner Kirche auf Erden vollziehen.

Diese Warnung wird gegeben, damit diejenigen, die Meine Hand der Gerechtigkeit anzweifeln, letztendlich verstehen, dass die Menschen leiden werden, wie sie es in der Zeit des Noah taten, sollten sie Gott den Rücken kehren.

Die endgültige Beleidigung gegen Meinen Vater — durch die Sünde des Krieges und der Abtreibung — wird Seine größte Strafe auf die Menschheit herabziehen. Das Leben des ungeborenen Kindes, so grausam und ohne Reue weggenommen, wird zur Bestrafung durch den Tod des Körpers und den Tod der Seele führen.

Euer Jesus

Dienstag, 21. Mai 2013, 16:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wenn für das Tier die Zeit kommt, den Antichristen zu offenbaren, werden große Zeichen gesehen werden. Donnergrollen, wie es noch nie zuvor gehört worden ist, wird in vielen Teilen der Welt spürbar sein, besonders aber in dem Teil der Welt, wo der Antichrist geboren wurde.

Inzwischen wird Mein Heiliger Geist — ausgegossen über Meine Anhänger in allen Meinen christlichen Kirchen — sicherstellen, dass sie bereit sind. Sie werden — zusammen mit Meinen Jüngern aus dieser Mission — die Restkirche bilden. Ihre Macht wird groß sein, und jene mit dem Siegel des Lebendigen Gottes wird kein Schaden ereilen. Ihre Macht wird von den Gebeten herrühren, die ihnen von Meiner Mutter und in den Kreuzzuggebeten geschenkt sind.

Der Antichrist wird seine Herrschaft behutsam beginnen. Niemand wird seine Absichten vermuten, weil scheinbarer Friede über die Erde herabsteigen wird. Diese Zeit wird für euch, Meine Restarmee, sehr wichtig sein, um euch in Gebetsgruppen zu versammeln. Ich verspreche es euch feierlich, dass diese Gebete einen Großteil der Gräueltaten abschwächen werden, die der Antichrist den Nationen zufügen wird, die die vier Ecken der Erde bevölkern.

Ich werde all jenen Nationen, in denen Gebetsgruppen gebildet sind, Gnadenfristen gewähren. Es wird durch eure Hingabe an Mich, euren geliebten Jesus, sein, dass Ich Seelen retten und mehr Gnadengaben auf die Menschheit ausgießen werde, um Gottes Kinder vor dem Leid zu schützen, welches das Tier insgeheim plant.

Vertraut auf Mich. Seid in Frieden, im Bewusstsein, dass ihr geführt und beschützt werdet.

Euer Jesus

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Meine geliebten Anhänger auf der ganzen Welt werden bald Meine Gegenwart spüren, denn Ich werde Mich in ihren Herzen so bemerkbar machen, wie sie es zuvor noch nicht erlebt haben. Auf diese Weise werde Ich die Christen darauf vorbereiten, in Meinem Namen zu kämpfen, um die Seelen aller zu retten.

Meine Christlichen Soldaten werden die größte Armee gegen den Antichristen bilden. Ich spreche von all jenen, die Mich kennen und die Meinen Heiligen Lehren treu bleiben, die in der Höchstheiligen Bibel enthalten sind. Ich spreche auch von jenen, die ihren Glauben praktizieren, von denen, die an Mich glauben, die Mich aber nicht besuchen, und von all jenen, die der Wahrheit treu bleiben. Ihr werdet euch in jeder Ecke der Welt sammeln und, obwohl ihr viele unterschiedliche Sprachen sprecht, werdet ihr, wenn ihr euch Meiner Restarmee anschließt, in Mir als Eins vereint sein.

Diejenigen, die diesen Botschaften folgen, werden den Kern bilden, und aus diesem werden die Triebe wachsen, und danach auf der ganzen Welt die Zweige Meiner Restarmee. Durch das Buch der Wahrheit wird nicht ein einziges Land von Meinem Heiligen Geist unberührt bleiben.

Das Buch der Wahrheit wird euch vereinen, wenn euer Glaube geprüft werden wird. Wenn die Treue zu Mir manipuliert wird und wenn Ich aus euren Kirchen hinausgeworfen, zertreten und dann außer Sichtweite begraben sein werde, werdet ihr aufstehen und Mein Wort lebendig erhalten. Die Flamme des Heiligen Geistes wird euch auf jedem Schritt des Weges führen. Ihr werdet eine Kraft und einen Mut fühlen, die selbst die Sanftmütigsten unter euch überraschen werden. Die Schwachen werden stark werden. Die Ängstlichen werden unerschrocken werden und die Unterdrückten werden vorwärts marschieren als Krieger der Wahrheit. Und die ganze Zeit über, während Meine Restarmee wachsen und millionenfach zunehmen wird, werden ihr viele Hindernisse in den Weg gelegt werden.

Beleidigungen, Vorwürfe der Häresie, Lügen, Wut und Hass werden ihr Los sein. Verwirrung wird überall unter den Gegnern zu sehen sein, deren Argumente voller Ungenauigkeiten, Widersprüche und unverstehbarer Beweisführung sein werden. Satans Einfluss wird immer Verwirrung, Unordnung und unlogisches und raffiniertes Argumentieren hervorrufen — immer gewürzt mit Hass auf Gottes Kinder. Diejenigen, die mit dem Licht Gottes und dem Licht der Wahrheit gesegnet sind, werden schreckliche und hasserfüllte Angriffe auf sich ziehen. Denn wo Ich gegenwärtig Bin, wird — da könnt ihr sicher sein — die Verfolgung jener, die Mein Heiliges Wort verkünden, groß sein. Je schlimmer die Verfolgung gegen irgendeine Mission Gottes ist, desto sicherer könnt ihr sein, dass Satan schrecklich wütend ist.

Wenn ihr — was der Fall sein wird — unter dem Hass leidet, der euch entgegengebracht wird, weil ihr Mein Kreuz aufnehmt, um Mir zu folgen, umso beunruhigter wird das Tier sein und umso härter wird es daran arbeiten — durch die Seelen jener, die mit der Sünde des Stolzes beschmutzt sind —, euch zu zerstören. Ihr müsst diese Angriffe ignorieren. Beunruhigt euch nicht, denn, sowie sie mit einem tiefen Hass auf euch intensiver werden, werdet ihr ganz genau wissen, dass ihr in wahrer Einheit mit Mir, eurem Jesus, seid.

Geht in Liebe und Frieden und wisst, dass Ich in euren Herzen wohne.

Euer Jesus

Sonntag, 21. Juli 2013, 18:05 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich habe eine wichtige Botschaft für die Welt, einschließlich derjenigen, die an Mich glauben, derjenigen, die dies nicht tun, derjenigen, die vielleicht nicht an Meinen Vater glauben, sowie derjenigen, die nicht akzeptieren, dass alle Dinge von Mir kommen.

Als sich das Tier gegen Mich verschwor, schuf er (Satan) einen diabolischen Plan für die Endzeit, darauf ausgelegt, die Welt mit der größten Lüge zum Narren zu halten, um die Menschen dann in die Feuer der Hölle mitnehmen zu können.

Wisst, dass Ich der Welt diesen Plan bereits enthüllt habe, aber es gibt ein einziges Geheimnis, das enthüllt werden muss, damit ihr die Wahrheit versteht. Wie bei jeder Schlacht bringt sich der Feind in Stellung, und dies wird in der Regel mit großer Sorgfalt geplant, so dass es im Verborgenen geschieht, damit das Angriffsziel nicht weiß, wo seine Feinde stehen.

In dieser letzten Schlacht um Seelen haben Satan und seine Kohorten Stellung bezogen gegen die zwei Zeugen Gottes. Dies hat viele Jahre gedauert, um es zu arrangieren, aber Gottes Kinder müssen erst mal wissen, wer die beiden Zeugen sind, bevor sie verstehen, wie der Plan konzipiert ist. (*)

Der Feind hat jetzt in Meiner Kirche Stellung bezogen. Er tut dies so, wie der Feind, der im Inneren eines Trojanischen Pferdes versteckt ist. Der Feind — und, haltet euch das vor Augen, es gibt deren viele, und sie alle huldigen dem Tier — hat auch im Nahen Osten Fuß gefasst. Das eigentliche Ziel ist Israel, die Heimat des zweiten Zeugen.

Die zwei Zeugen sind die Christen und das Haus Israel. Das Christentum ist das erste Angriffsziel, weil es von Mir kam. Israel ist das zweite Ziel, weil Ich als Jude geboren wurde und es das Land des auserwählten Volkes Gottes ist — die Heimat Jerusalems.

Es ist kein Zufall, dass Satan diese beiden zerstören will, denn er hasst sie, und dadurch, dass er alle Spuren von ihnen ausradiert, setzt er sein größtes Zeichen: dass er über Gott stehe. Wie diese beiden Zeugen doch im Namen Gottes leiden werden! Sie werden nicht sterben, aber es wird so scheinen, als ob sie allen Lebens beraubt seien.

Die Sakramente werden als erstes zerstört werden — dann die Messe — dann die Bibel und alle Spuren von Gottes Wort. Während dieser Zeit werden viele kämpfen, um das Wort Gottes zu verkünden. Es wird in diesen Zeiten sein, dass Meine Gnaden überall ausgegossen werden, durch die Kraft des Heiligen Geistes, so dass Gott niemals vergessen wird.

 

Der Antichrist

Sehr bald wird sich der Antichrist bekannt machen, als Mann des Friedens, der den allerehrgeizigsten Friedensplan im Nahen Osten hervorbringen wird.

Sie bereiten den Antichristen jetzt für seinen großen Auftritt vor. Währendessen geht der teuflische Plan weiter, nämlich die Unschuldigen zu täuschen, indem ihnen in Meinem Namen Lügen gelehrt werden. Für diejenigen von euch, die die Wahrheit nicht annehmen werden: Wisst, dass ihr in diesen Zeiten lebt. Wenn ihr die Wahrheit jetzt nicht annehmen könnt und wenn ihr Mich aber wirklich liebt, dann werde Ich euch die Gnaden der Unterscheidung geben.

So viele können diesen bösen Plan nicht erkennen, der so sorgfältig geheim gehalten ist, der sich aber jetzt vor euren Augen entfaltet, wie vorausgesagt. Die Heilige Schrift lügt niemals. Mein Wort ist die Wahrheit. Die Wahrheit ist eure Rettungsleine zum Heil. Wenn ihr die Lügen annehmt, die euch in Meiner Kirche von denen vermittelt werden, die nicht in Meinem Namen kommen, dann werdet ihr in große Finsternis fallen und ihr werdet von einer solchen Bosheit verschlungen werden, dass ihr — solltet ihr an solchen okkulten Praktiken teilnehmen, die euch in Meinem Namen präsentiert werden — für Mich verloren sein werdet.

Sehr bald, wenn der falsche Friede geschaffen worden sein wird, werden Pläne beginnen, die Juden zu vernichten. Während das Tier über Israel herfällt, wird der falsche Prophet Meine Gegenwart ausrangieren und nicht nur Katholiken täuschen, sondern alle Christen, alle Religionen, um das Tier unter dem Deckmantel der Eine-Welt-Religion zu vergöttern.

Wenn diese Botschaft eure Seelen in Angst und Schrecken versetzt, dann wisst, dass es Meine Absicht ist, nichts vor euch zu verheimlichen, was euch vernichten könnte. Alles, was zählt, ist, dass ihr Meinen Lehren treu bleibt und um Meinen Schutz betet. Wenn ihr euch Mir, eurem Jesus, hingebt und Mich bittet, euch zu führen, wird alles gut sein.

Ich werde euch beschützen — all diejenigen von euch, die nicht von der Wahrheit abweichen.

Euer Jesus

(*) (Offb. 11, 1-14 Die zwei Zeugen.

Nun gab man mir ein Rohr gleich einem Maßstab und sprach: Stehe auf und miss den Tempel Gottes und den Altar und die darin anbeten. Den Vorhof aber außerhalb des Tempels lass aus und miss ihn nicht, denn er ist den Heiden überlassen. Sie werden die heilige Stadt zertreten zweiundvierzig Monate lang. Und ich werde meinen zwei Zeugen geben, in Bußgewändern zu prophezeien tausendzweihundertsechzig Tage lang. …

Siehe auch Botschaften 401, 459 und 461

Donnerstag 25. Juli 2013, 18:52 Uhr

Mein Kind, es ist wichtig, dass Meine Kinder nicht den Mut verlieren, wenn sie mit dem Schmerz konfrontiert sind, dem sie ausgesetzt sein werden, wenn Meine Kirche in die Wildnis der Wüste geworfen werden wird.

Ich bin die Frau im Buch der Offenbarung (des Johannes), mit der Sonne bekleidet, die das Kind gebar. Das Kind ist Jesus. Der mystische Leib Meines Sohnes, Jesus, ist Seine Kirche auf Erden. Die Kirche Meines Sohnes wird zurzeit gestohlen, und bald wird Sein Leib nicht mehr darin gegenwärtig sein. Diese Trostlosigkeit wird die Herzen jener, die den Lehren Meines Sohnes folgen, entzweireißen. Diejenigen, die sich nirgendwo werden hinwenden können, werden sich aus den Gebäuden hinausgeworfen finden, die — bis jetzt — die Heilige Eucharistie beherbergt haben. Während sie jedoch hinausgeworfen worden sein werden, ohne dass ihnen viel Erbarmen gezeigt worden wäre, werden sie mit dem Heiligen Geist erfüllt werden. Dies bedeutet, dass sie geführt sein werden und mit glühendem Eifer die Restarmee anführen werden, die sich aus denen zusammensetzt, die Gott treu sind.

Andere, blind für die Wahrheit, werden dem falschen Propheten in die Verwirrung folgen. Ihre Herzen werden getäuscht sein, und bald, wenn es so aussehen wird, als ob der falsche Prophet an der Schwelle des Todes stünde, werden sie schluchzen. Aber dann, wie wenn ein Wunder stattgefunden hätte, wird der falsche Prophet scheinbar vom Tode auferstehen. Sie werden sagen, dass er vom Himmel mit großen, übernatürlichen Kräften gesegnet sei, und sie werden vor ihm flach auf ihr Angesicht niederfallen und ihn anbeten. Er wird von denen, die nicht sehen können, geliebt und verehrt werden.

Bald wird der Antichrist erscheinen, und sein Aufstieg zum Ruhm wird in Jerusalem beginnen. Sobald er in der Öffentlichkeit auftritt, wird sich in der Kirche Meines Sohnes alles ändern, und zwar schnell. Die neuen Regeln werden eingeführt werden. Neue Reliquien, Änderungen an den Gewändern, die von Priestern getragen werden, und viele neue Vorschriften werden durchgesetzt werden. Zunächst werden die Leute sagen, dass all diese Veränderungen aus dem Bedürfnis, demütig zu sein, herrühren. Und, während diese Abscheulichkeiten in die christlichen Kirchen eingehen, wird die Verfolgung beginnen. Wagt es, diesen satanischen Ritualen zu widersprechen, und ihr werdet als Ketzer — als Unruhestifter — angesehen werden.

Viele Kardinäle, Bischöfe, Priester, Nonnen und gewöhnliche Menschen werden exkommuniziert werden, wenn sie die neuen Regeln nicht befolgen oder den falschen Propheten nicht verehren. In dieser Phase müsst ihr Zufluchtsorte ausfindig machen, die geschaffen worden sein werden, damit ihr Meinen Sohn, Jesus Christus, in Ruhe anbeten könnt. Priester müssen weiterhin die Sakramente spenden und Meine Kinder mit der Allerheiligsten Eucharistie versorgen.

Ihr dürft niemals der Täuschung erliegen, an der mitzumachen von euch verlangt werden wird. Diejenigen, die mitmachen, werden ihre Seelen an den Teufel verlieren.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Sonntag, 28. Juli 2013, 21:40 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, du darfst niemals an Meinem Wort zweifeln. Du musst, wenn du Mir wirklich vertraust, das tun, was Ich von dir verlange, damit Ich die Menschen in der Welt zu dieser Zeit erleuchten und auf den Neubeginn vorbereiten kann.

Vieles von dem, was mit Meiner Kirche zurzeit passiert, wurde vorhergesagt, aber ihr müsst akzeptieren, dass Mein Vater einen Grund hat, warum er diese Gräuel erlaubt. Dies ist das endgültige Ende der Herrschaft Satans. Er hat, in seinem Namen, ein Tier großgezogen, und dieser Antichrist ist der Geist von Satan persönlich. Ihm und seinen Anhängern ist nur sehr wenig Zeit gegeben in der großen Schlacht um Seelen.

Satans Rache ist es, so viele Seelen zu stehlen, wie er kann, bevor er angekettet und in den Abgrund geworfen ist. Diejenigen aus seinen Kohorten, die die Schlange vergöttern, folgen seinen Anweisungen einzig aufgrund der Macht, die sie, wie er ihnen erzählt, bekommen würden, wenn sie ihm helfen, seinen teuflischen Plan zu vollenden. Wie diese armen Seelen doch in alle Ewigkeit leiden werden und wie sie um Meine Barmherzigkeit schreien werden, wenn ihnen die schreckliche Erkenntnis ihres Schicksals klar wird!

An die anderen Unschuldigen, die dem Tier und dem falschen Propheten blind folgen: Sie werden in eine brutale Bindung eingesperrt sein, aus der sie nicht ausbrechen können. Sie brauchen dringend eure Hilfe. Ihr müsst innig für ihre Seelen beten, damit sie freigelassen und Mir zurückgegeben werden. Nach außen hin werden sie zunächst nicht viel Alarmierendes sehen. Die Kriege im Nahen Osten und der anschließende Friede werden unter Beifall begrüßt werden.

Der Mann des Friedens wird viele Auszeichnungen erhalten in Anerkennung seiner humanitären Werke. Den falschen Propheten wird man die Kirchen der Welt vereinigen sehen und bei jeder Gelegenheit all jene Eigenschaften demonstrieren sehen, die ihr mit einem Heiligen assoziiert.

Alles wird gut sein, bis diese beiden sich (um 180°) drehen und mit aller Macht all diejenigen niederschlagen werden, die sich ihrem Plan, die Welt zu kontrollieren, widersetzen. Sie werden Meine Kirche auf Erden mit dem Nest des Tieres verflechten, bis Finsternis die Erde bedeckt.

Alle werden ein Unbehagen fühlen. Ihr alle werdet das Böse fühlen, während Satan, durch den Antichristen, alles kontrolliert. Aber dann, gerade wenn die Dinge hoffnungslos erscheinen werden, werde Ich hinabsteigen, durch Meine große Barmherzigkeit, um alle zu umhüllen und um der Welt die Wahrheit zu beweisen.

So groß ist Meine Barmherzigkeit, dass Ich die dunkelsten der Seelen erleuchten werde, und sie werden mit Erleichterung in ihren Herzen zu Mir kommen. Zu diesem Zeitpunkt werden all ihre Zweifel aus ihren Seelen vertrieben sein, durch die Kraft des Heiligen Geistes. Bald darauf, wenn Gottes Kinder die Wahrheit kennen, wird die Letzte Posaune erschallen und die Erde wird erneuert werden. Alles Böse wird verschwinden. Die Sonne wird euch alle mit einem großartigen Licht erfüllen und das Neue Paradies wird mit großer Liebe als das größte Geschenk, das ihr euch jemals vorstellen könntet, an jeden Einzelnen von euch übergeben werden.

Alles, was ihr tun müsst, ist, auf die Wahrheit, die Ich offenbare, zu vertrauen, damit ihr den Fallen, die aufgestellt werden sollen, um eure Seelen zu stehlen, ausweichen könnt. Diejenigen von euch, die sehen können, die Mir vertrauen, die Mich anrufen, werden Mir die Seelen jener retten helfen, die zwar sehen können, die es aber ablehnen, die Wahrheit zu sehen.

Euer Jesus

Montag, 29. Juli 2013, 11:23 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Mein Name wird selten im selben Atemzug genannt, während jene, die behaupten Mich zu repräsentieren, Lästerungen gegen Gott schreien. Nicht nur, dass sie sich von Meinem Tod am Kreuz verabschieden und nicht mehr darüber sprechen werden, sondern sie werden auch Bilder von Dämonen als Ersatz für Meinen Corpus am Kreuz verwenden. Wenn nicht Ich es bin, den sie am Kreuz getötet haben, wer ist es dann? Wer sind sie, die der Welt Mein Wort verkünden, die aber Gotteslästerungen ausstoßen, die sich aus ihren Mündern ergießen?

Hütet euch vor den Wundern, die die Männer in weißen Gewändern zu vollbringen behaupten werden, als ob sie aus Meinem Fleisch gemacht und mit Meinem Geist gesegnet seien. Wenn ihr erstaunliche und scheinbar übernatürliche Geschehnisse stattfinden seht, wisst dann, dass sie nichts dergleichen sind.

Euch wird erzählt werden, dass durch die Hand des falschen Propheten Wunder zustande gebracht worden seien. Von euch wird dann großer Respekt erwartet werden, und euch wird zuerst erzählt werden, dass er ein lebender Heiliger sei. Er wird verehrt, geliebt und bewundert werden, und alle werden sagen, dass er in Gottes besonderer Gunst stehe. Mit der Zeit werden sie glauben, dass diese Wunder stattfinden würden, um Meine Wiederkunft einzuläuten.

Und dann wird das Tier erscheinen. Und es wird dem ersten Tier Ehre erweisen. Und die Menschen werden in schrecklicher Verwirrung verfangen sein. Sie werden in der Falle sitzen. Auf der einen Seite wird der falsche Prophet alle Religionen auf der Welt kontrollieren und Jagd machen auf die Liebe derer, die die Wahrheit kennen. Diejenigen, die die Wahrheit kennen, werden Mich nicht ablehnen, denn ihnen gehört das Königreich Gottes. Der Antichrist wird dem falschen Propheten große Ehrerbietung zeigen. Aber weil seine Rolle von politischer Natur sein wird, wird ihre gegenseitige Verbundenheit viele Menschen vereinen, die diese Allianz mit Beifall aufnehmen werden.

Bald werden diese Ereignisse anfangen Sinn zu machen. Diejenigen, die versuchen, euch mit sich zu ziehen hinein in einen falschen Glauben, der nicht von Gott ist, werden sehr überzeugend sein. Sie werden niemals ihre wahre Absicht preisgeben, bis sie glauben, dass sie dabei sind, diese Schlacht zu gewinnen. Aber dann werden sie viele vernichten, die sich weigern, das Zeichen des Tieres anzunehmen. Sie werden sagen, dass dies ein Zeichen des wahren Weltfriedens, der Liebe und der Einheit sei, aber verborgen in seinem abscheulichen Kern wird die Zahl 666, das Zeichen des Tieres, stehen.

Genauso wie heilige Medaillen himmlischen Schutz bieten mit Macht von Gott, wird das Zeichen des Tieres den Tod mit sich bringen — den Tod der Seele und den Tod durch eine schreckliche Krankheit. Diejenigen, die das Zeichen ablehnen, werden sich verbergen und vorbereiten müssen. Ich weiß, dass dies beängstigend ist, aber es ist wahr. Ich werde mit Hilfe eurer Gebete eingreifen, um der Verfolgung ein Ende zu setzen.

Ihr, Meine geliebten Anhänger, die ihr die Wahrheit kennt, werdet zurzeit vorbereitet, um denjenigen zu helfen, die sich mit diesem Wissen schwer tun werden. Wenn dies dann eintrifft, wird Meine Restarmee schon eine ernstzunehmende Kraft geworden sein. Ihre Stärke wird in ihrer Fähigkeit liegen, diejenigen zu retten, die unter diesem teuflischen Akt der Rache an Gottes Kindern leiden werden.

Euer Jesus

Mittwoch, 31. Juli 2013, 18:56 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, haltet euch immer vor Augen, wie der Teufel arbeitet. Er ist sehr vorsichtig darauf bedacht, sich nicht selbst zu offenbaren. Er vermischt daher Wahrheiten und Lügen miteinander, um Verwirrung zu stiften. Dies ist seine bevorzugte Art, Seelen zu täuschen. Er würde niemals die Wahrheit sagen, indem er anderen erlaubt zu sehen, wie er wirklich ist, aber weil er stolz ist, wird seine Arroganz und sein Hass auf Mich immer durchsickern. Diejenigen, deren Augen offen sind, werden sofort die Beleidigungen erkennen, die in Mein Antlitz und vor Meine Altäre geworfen werden.

Satan — vergesst das nicht — ist stolz, arrogant, überheblich und sehr, sehr gerissen. Wenn er in Seelen gegenwärtig ist, hat er ein Selbstvertrauen, das von Stolz und Arroganz herrührt und von einer Überzeugung, dass er über Gott stehe. Er wird immer Zeichen geben, die Gott beleidigen, aber nur diejenigen, die wissen, wonach sie Ausschau halten müssen, werden sie erkennen. Diejenigen, die Satan ehren und die viel von ihrer Zeit in Gruppen verbringen, die Rituale organisieren, um ihm Ehre zu erweisen, werden hocherfreut sein, diese Zeichen zu sehen. Alle, die ihre Seelen an Satan verkauft haben, werden durch solche Zeichen kommunizieren — als eine arrogante und trotzige Geste gegen Mich, Jesus Christus.

Diejenigen, die euch in Meinem Namen täuschen, werden Meine Anhänger vom Anpassen der Gesetze Meiner Kirche überzeugen, indem sie ein Referendum (eine Volksabstimmung) abhalten. Alle werden aufgefordert werden, neue Praktiken zu billigen, die auf zwei Dinge werden hinauslaufen. Erstens: Meine Gegenwart in der Heiligen Eucharistie auszulöschen. Zweitens: Sünde zu billigen, indem sie die Menschen ermutigen, Sympathie für die Menschenrechte jener zu zeigen, die nicht an Jesus Christus glauben.

Dieses Referendum wird gefälscht werden und Lügen werden als Wahrheit präsentiert werden. Wenn die neue Eine-Welt-Religion eingeführt ist, wird Meine Kirche auf Erden — die wahre Kirche — in den Untergrund gehen, um Mir Ehre zu erweisen.

Ich Bin das Angriffsziel des Tieres. Ich Bin es, Den er (Satan) verletzen will. Er weiß, dass er Mich nicht vernichten kann, so wird er stattdessen versuchen, die Menschheit zu vernichten, die er jede Sekunde verflucht. Seine Diener werden nicht damit aufhören, nur Meine Gegenwart in den Tabernakeln der Welt zu beleidigen. Sie werden sich nicht damit begnügen, nur die Sakramente zu zerstören, damit sie gegen Mich lästern können. Sie werden erst zufrieden sein, wenn sie Seelen stehlen, indem sie die größte aller Blasphemien erzeugen. Dies ist, wenn sie Mein Erstes Kommen nachmachen werden, indem sie den Eindruck erwecken, dass Johannes der Täufer gesendet worden sei. Der Mann, der sagen wird, er sei der Prophet des Herrn, wird lügen und solches Staunen erwecken, wenn er erklärt, dass der Antichrist Ich, Jesus Christus, sei.

Der Antichrist wird, durch die Macht Satans, den Anspruch erheben, Ich, Jesus Christus, zu sein. Wehe jenen Seelen, die ihn mit offenen Armen empfangen, denn sie werden gegen ihn machtlos sein. Erlaubt diesen beiden, euch in ihr Vakuum von Lügen zu saugen, und ihr werdet so weit von Mir entfernt werden, dass einzig und allein durch das Eingreifen Meines Vaters ihr in Meine Große Barmherzigkeit gebracht werden könnt.

Wenn irgendjemand in der Zukunft kommt und behauptet, Ich, Jesus Christus, zu sein, dann wisst, dass er ein Lügner ist. Ich werde nicht ein zweites Mal im Fleisch kommen. Satan kann folgende Worte nicht aussprechen:

„Jesus Christus, Der im Fleisch kam.“

Was er sagen wird, durch den Mund des Tieres, des Antichristen, wird das Folgende sein:

„Ich bin Jesus Christus, Ich bin jetzt im Fleisch gekommen, um euch Erlösung zu bringen.“

Wenn dies geschieht, wird Mein Göttliches Eingreifen schnell sein, aber bis dahin werden der falsche Prophet und der Antichrist viele Seelen gestohlen haben.

Betet, betet, betet, dass all diejenigen, die sagen, sie seien Mein, auch Mein bleiben.

Betet, dass ihr alle die Kraft und den Mut haben werdet, Mein Kreuz zu tragen, in dieser Zeit, während der größten Verfolgung Meines Leibes — Meines mystischen Leibes — Meiner Kirche auf Erden.

Euer Jesus

Sonntag, 4. August 2013, 23:16 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Meine Prophezeiungen, die die Ankunft des Antichristen offenbaren, werden in Kürze Wirklichkeit werden.

Für euch alle ist der Tag gekommen, eure Häuser und euer Gebetsprogramm vorzubereiten, und alle, die Mir folgen, müssen bereit sein, Opfer zu bringen, um Mir zu helfen, die Augen der Kinder Gottes überall auf der Welt für diese Bosheit zu öffnen, die die Welt auf den Kopf stellen wird.

Ebenso wie jeder wahre Prophet verachtet und als ein Ärgernis behandelt wird, werdet ihr, Meine lieben Anhänger, als eine Belästigung gesehen werden, wenn ihr die Wahrheit offenbart. Erwartet Spott, Hohn und Verachtung, an jeder Ecke, um die ihr biegt. Menschen, die euch umgeben, werden euch schikanieren, euch kritisieren und an euch herumnörgeln, selbst wenn ihr gar nicht mit ihnen über Mein Wort sprecht.

Jeder gefallene Engel und Dämon, der die Erde in dieser Zeit unterwandert, wird mittels schwacher Seelen sofort zu euch hingezogen werden, um euch von diesem Werk abzuhalten.

Akzeptiert diesen Kummer in Meinem Namen, denn wenn ihr das tut, erweist ihr Gott große Ehre, und es ist eines der größten Geschenke, die ihr Mir geben könnt. Ich benutze dann diese eure Prüfungen, um Satan zu besiegen, indem Ich auf Seelen Anspruch erhebe, die schon dazu bestimmt sind, sein Eigen zu werden.

Nur sehr wenige verstehen die Göttlichen Gesetze des Himmels und die Rolle des Kreuzes in eurem Leben. Eines Tages werden alle Kinder Gottes verstehen, warum diese grausamen Aktionen ertragen werden müssen. Fahrt fort mit der Aufgabe, die Wahrheit zu verbreiten, ignoriert den Hass, den ihr erleben werdet, und lasst euch nicht die Richtung vorgeben von denen, die Mich ablehnen — niemals.

Euer Marsch in Richtung des Neuen Paradieses wird schwer sein. Aber selbst mit einer kleinen Armee könnt ihr die Schwere der Strafen besiegen, die durch den Antichristen über die Welt verhängt werden. Eure Aufgabe ist es, andere vor den Gefahren zu warnen, die Gesetze Satans als Ersatz anstelle der Gesetze Gottes anzunehmen.

Nur auf Befehl Meines Vaters kann Ich all jene mitnehmen, deren Namen im Buch des Lebens verzeichnet sind, die aber dem falschen Propheten Gefolgschaft leisten und — mit fügsamer Zustimmung — auf das ansprechende Auftreten des Antichristen hereinfallen werden.

Euer Jesus

Montag, 5. August 2013, 13:05 Uhr

Meine lieben Kinder, dies wird eine Zeit großer Prüfungen in eurem Glauben werden. Die Katholische Kirche wird die Kirche sein, in der die große Spaltung beginnen wird. Diese Kirche wird es sein, in der die Priester Meines Sohnes am meisten leiden werden, während des großen Abfalls vom Glauben, den sie sehr bald aus ihrem Inneren her wird durchmachen müssen.

An jene treuen Priester Meines Sohnes, die entzweigerissen werden durch ihre Unentschlossenheit: Ihr müsst euch bewusst sein, dass es notwenig ist, in Gemeinschaft mit dem Barmherzigen Christus zu bleiben. Ihr dürft euch niemals versucht fühlen, Seine Kirche zu verlassen, indem ihr Unwahrheiten von denjenigen unter euch akzeptiert, die in schweren Irrtum gefallen sind. Ihr müsst Meinen Sohn um jeden Preis verehren und Sein Volk auf dem Weg zur Heiligkeit führen, wie schwer dies für euch auch immer sein wird.

Diejenigen von euch, die fortfahren werden, die traditionelle Messe zu lesen, werden gequält werden, bis ihr zustimmt, sie ganz aufzugeben. Viele innerhalb eurer Ordensgemeinschaften werden euch hinter eurem Rücken an den Feind verraten. Ihr werdet, genau wie Mein Sohn vor euch, vor jene gebracht werden, die behaupten, euresgleichen zu sein, und ihr werdet der Ketzerei beschuldigt werden, weil ihr weiterhin darauf beharrt, dem Höchstheiligen Messopfer Respekt zu zeigen.

Die neuen Worte, welche die abscheulichste Schändung des Leibes Meines Sohnes bedeuten werden, werden jenen gottgeweihten Dienern aufgezwungen werden, die zu widersprechen wagen.

Es wird innerhalb der Katholischen Kirche sein, dass Bruder gegen Bruder, Schwester gegen Schwester, Vater gegen Sohn, Kinder gegen Eltern kämpfen werden, bis es zwei Seiten gibt.

Dieser Krieg, um am Wort Gottes festzuhalten, wird bedeuten, dass jene Priester, die Ihm treu bleiben, Zuflucht werden suchen müssen. Um dies zu tun, müsst ihr mit den Vorbereitungen beginnen und solche Orte finden, wo ihr die Heilige Messe aufopfern und Gottes Kindern die Sakramente spenden könnt.

Ich, die Mutter der Erlösung, werde solche Zufluchtsorte schützen, und durch das Anbringen des Siegels des Lebendigen Gottes, das der Welt von Meinem Vater gegeben worden ist, an den Innenwänden, werden sie für die Feinde Gottes unsichtbar bleiben.

Scheut euch nicht vor diesen Dingen, denn wenn ihr euch gut vorbereitet, könnt ihr die Kinder Gottes zur Erlösung führen. Solltet ihr diese Mahnung nicht ernst nehmen, werdet ihr von den Feinden Meines Sohnes in Geist, Leib und Seele gefangen genommen werden und Heil werdet ihr keines haben.

Diejenigen, die das Geheiß des falschen Propheten ausführen, werden viel Gebet brauchen, denn einige von ihnen sind für die Wahrheit blind. Andere wiederum, die die Wahrheit zwar kennen werden, die aber für jene Partei ergreifen werden, die den Tod Meines Sohnes am Kreuz ablehnen werden, sind zu fürchten. Sie werden den unschuldigen Anhängern Christi schreckliches Leid zufügen.

Indem ihr der Wahrheit treu bleibt, werdet ihr die Restarmee Meines Sohnes anführen, so dass sie eine beeindruckende Macht wird gegen den Teufel und gegen jene, die er in seinem Kampf gegen die wahren Diener Meines Sohnes auf Erden steuert.

Ihr müsst, wenn die Zeit kommt, euch weigern, Weisungen von denen anzunehmen, die das Wort Gottes entweihen und durch ihre Lügen und neue obszöne Lehren viele irreführen werden. Diejenigen, die eine Entstellung der Messe oder der Sakramente akzeptieren, werden sich Meinem Sohn gegenüber verantworten müssen. Denn ihr werdet, unwissentlich, Diener des Teufels geworden sein, und viele, viele Seelen werden verloren sein, denn sie werden in Rituale gezogen werden, die Satan Ehre erweisen. Diese Rituale werden den falschen Propheten und den Antichristen ehren, die Feinde Gottes sind.

Betet, betet, betet, dass man die Wahrheit sehen wird und dass Lügen als das entlarvt werden, was sie sind: eine Beleidigung der qualvollen Kreuzigung Meines Sohnes.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Mittwoch, 7. August 2013, 18:50 Uhr

Meine liebste Tochter, die Welt muss sich vorbereiten auf die Ankunft des größten Feindes der Menschheit, seit Meine Kinder auf diese Erde gesetzt wurden.

Der Antichrist ist nun bereit, sich zu offenbaren, und sein Plan ist folgender: Er wird warten, bis überall Kriege wüten. Dann wird er einschreiten und einen falschen Frieden schaffen im Staat Israel, indem er Israel mit Palästina verbinden wird in einer merkwürdigen Allianz. Jedermann wird ihn überschwänglich mit Lob überschütten. Er wird da nicht halt machen, denn er wird mit einem Tempo vorangehen, das viele erstaunen wird, und er wird Friedensabkommen in vielen vom Krieg zerrissenen Ländern aushandeln. Und wiederum wird er gelobt und dann bewundert werden, mit einer außergewöhnlichen Zuneigung von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt.

Dann wird alles bestens scheinen. Sehr bald wird er ein Menschenfreund werden und er wird sich mit den wichtigsten Banken der Welt zusammenschließen, um eine neue, leistungsstarke Finanzinstitution zu schaffen. Viele Unternehmen und Politiker werden in seine vielen Pläne verwickelt sein. Bald wird ein neues Monstrum geschaffen werden, im Namen einer Ankurbelung der Weltwirtschaft. Dies wird das neue Babylon sein, das Zentrum aller Macht, aus dem heraus die Weltelite und die Reichen Handel treiben werden. Man wird darin den Auslöser für großartige Nachrichten sehen, dass die Menschen in jeder Hinsicht profitieren würden, angefangen bei Arbeitsplätzen bis hin zu den Häusern, in denen sie leben, und den Lebensmitteln, mit denen sie ihre Familien ernähren.

Aller Ruhm wird den Antichristen umgeben. Dann wird er zusammen mit dem falschen Propheten eine globale Partnerschaft schaffen, die als die größte humanitäre Initiative präsentiert werden wird. Die Welt wird diesem neuen Babylon applaudieren, und jeder wird lautstark versuchen, in seiner Mitte auch nur ein wenig Fuß zu fassen.

Das neue Babylon, so wird allen erzählt werden, sei da zum Ruhme der großen Eins, um sich für die Umwelt einzusetzen, um Mutter Erde zu umarmen und die Welt von der Armut zu befreien aufgrund der Reichtümer, die sich aus ihrem abscheulichen Mund ergießen werden.

Wenn dies stattfindet, wird die Hand Meines Eingreifens die Welt an ihrer Achse drehen. Ich werde nicht (zum Eingreifen) bereitstehen, ohne Meine Kinder vor den Konsequenzen zu warnen, wenn sie dieses in den Tiefen der Hölle geschaffene und der Menschheit zugefügte Gräuel mit offenen Armen annehmen sollten. Meine großen Zeichen werden gegeben werden als Zeichen für all jene, die diese Beleidigung in Meinem Heiligen Namen mit offenen Armen annehmen und akzeptieren werden.

Ich werde die Welt (mit Meiner Hand) schütteln, und sie wird kippen. Kein Mensch wird in der Lage sein, Mein Eingreifen zu ignorieren. Dann werde Ich Feuer auf ein Drittel der Erde werfen. Bald wird eine Hungersnot ausbrechen, aber nicht durch Meine Hand — es wird durch die absichtliche Verseuchung der Erde durch den Antichristen sein. Während er und seine Kohorten ahnungslosen Menschen in vielen Ländern Boshaftigkeiten zufügen, werde Ich zurückschlagen.

Obwohl dieses Leiden schwer zu ertragen sein wird, habt keine Angst, Kinder, denn es wird kurz sein. Meine Liebe zu euch allen ist groß, aber Meine Gerechtigkeit ist schnell und Meine Strafe gewaltig.

Ihr dürft nicht akzeptieren, was man euch unterbreitet. Wenn ihr den Mann des Friedens, den Antichristen, Auszeichnungen und Preise für seine großartigen Leistungen in kriegserschütterten Ländern erhalten seht, dann wisst, dass Mein Eingreifen nahe ist.

Ihr müsst jederzeit in Gemeinschaft mit Meinem Sohn, Jesus Christus, bleiben und dafür beten, dass euch treue Priester und Geistliche den Empfang der Sakramente möglich machen werden.

Mein Wille wird geschehen.

Nichts kann noch wird verhindern, dass der Letzte Bund, wo Mein Sohn in Frieden herrschen wird, erfüllt wird.

Euer geliebter Vater

Gott der Allerhöchste

Mittwoch, 21. August 2013, 18:05 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Erneuerung und Reinigung der Erde hat jetzt begonnen, da Meine Zeit naht. Mein Zweites Kommen kann nicht stattfinden, solange die Kontaminierung durch die Sünde nicht beseitigt worden ist, durch die Reinigung, die auf dieser Erde notwendig ist.

Während die Erde gereinigt werden wird, werden Seelen jeder Glaubensüberzeugung in eine Erneuerung des Geistes getaucht werden, und viele werden einen schrecklichen geistigen Kampf durchmachen. Sie werden nicht verstehen, was sie durchleiden, aber Ich werde dies aufgrund Meiner Barmherzigkeit erlauben. Damit Seelen fähig sind, vor Mir zu stehen und Ewiges Leben im Neuen Paradies zu empfangen, müssen sie zuerst gereinigt werden. Diese Reinigung wird auf Erden stattfinden, sowohl für diejenigen, die die Verfolgung durch den Antichristen erleben werden, als auch für diejenigen, die den Übergang in das Neue Paradies erleben werden. Die Erde wird zur gleichen Zeit ihre eigene Erneuerung beginnen, und alles Böse wird wie Unkraut ausgejätet werden, Schritt für Schritt.

Seid dankbar, dass Mein Vater nicht Seine Geduld verloren hat und dass Er Seine Kinder nicht so bestraft, wie es der Schwere ihrer Sünden angemessen wäre. Seid auch dankbar, dass Er Sich jetzt nicht einfach abwendet und lediglich jene Seelen, die Ihn aufrichtig lieben, von dieser Erde wegnimmt, welche Ihn aufgrund ihres Verdorbenseins anekelt.

Mein Vater gibt nicht auf, weil Seine Kinder Seine Schöpfung sind, und Er wird nicht erlauben, dass sie Satan in die Hände fallen. So eifersüchtig war Luzifer, dass er, als Mein Vater den Menschen nach Seinem Bilde schuf, schwor, bis zum letzten Tag zu kämpfen, um den Menschen gegen seinen Schöpfer aufzubringen.

Mein Vater wird eingreifen, aus Liebe, um die Stärke Satans machtlos werden zu lassen. Jeder Ansatz von Satans Version des Dreifaltigen Gottes, bestehend aus dem falschen Propheten, dem Antichristen und dem Geist des Bösen, wird vereitelt werden. Dieser Kampf wird hässlich sein, unfair gegenüber vielen Seelen, die zu schwach sein werden, sich aus dem Griff des Bösen freizukämpfen, aber er wird vom Allmächtigen Gott gewonnen werden.

Ihr, ihr alle, müsst euch Meinem Vater zuwenden und Ihn bitten, eure Seelen zu retten und euch davor zu bewahren, dem Tier auf dem Weg ins Verderben zu folgen.

Euer Jesus

Freitag, 23. August 2013, 14:09 Uhr

Mein Kind, wie werden die Christen doch leiden, da die Krankheit der Sünde die Welt überall in vielfältiger Form verschlingt.

Es gibt ein organisiertes Vorhaben, das unternommen wird, um das Christentum auszulöschen, und dieses nimmt viele Formen an. Ihr werdet das daran erkennen, wenn Christen das Recht verweigert wird, ihre Treue zu Gott öffentlich kundzutun, dass aber jeder anderen Glaubensrichtung, die nicht von Gott ist, sehr wohl gestattet wird, dies zu tun. Diese Angehörigen anderer Glaubensbekenntnisse werden große Unterstützung erfahren, wenn sie im Namen ihrer Bürgerrechte für Gerechtigkeit plädieren. Was dies bewirken wird, ist, dass die Sünden, die Meinem Vater ein Gräuel sind, noch weiter verbreitet werden.

Die Menschen werden gezwungen sein, die Sünde in ihren Ländern zu akzeptieren, und es wird für Christen bei Strafe verboten sein, diesen Gesetzen zu widersprechen. Christen werden als unbarmherzig und rechtsextrem angesehen werden, als jemand, den die Menschenrechte anderer vollkommen unberührt lassen. Jeder Wesenszug, der in den Seelen wünschenswert ist, da er von Meinem Vater angelegt worden ist, wird vorgeschoben werden in ihren Bemühungen, solche Bosheit in euren Nationen zu rechtfertigen.

Wenn eine körperliche Erkrankung die Bevölkerung befällt, dann tötet sie viele. Aber nach einer Zeit großer Trauer und vieler Todesfälle wird die restliche Bevölkerung immun gegen die Krankheit. Die Sünde wird in vielen Nationen die Ursache körperlicher Krankheit sein, denn die Strafgerichte der Siegel sind durch den Erlöser der Menschheit verkündet und von den Engeln des Herrn ausgegossen worden. Viele werden zur Sühne für die Bosheit der Menschen getötet werden. Diese Reinigung wird sich fortsetzen, bis nur noch diejenigen übrig bleiben werden, die gegen den Tod immun sind aufgrund ihrer Liebe zu Gott.

Christen werden auf mehrere Weisen außerordentlich leiden. Ihr Glaube wird ihnen weggenommen werden und an seiner Stelle wird man einen Gräuel sehen. Der Schmerz, der bereits begonnen hat, ist der gleiche Schmerz, wie er in dieser Zeit von Meinem Sohn erfahren wird. Dann werden sie Zeuge eines erstaunlichen Bildes sein, wenn der Antichrist bei seiner Ankündigung erklären wird, dass er ein gläubiger Christ sei. Er wird in seinen Reden an die Welt oft die Bibel zitieren. Ermattete Christen, die bisher gelitten haben, werden plötzlich erleichtert sein. Endlich — so werden sie glauben — ist hier ein Mann, der vom Himmel gesandt ist als Antwort auf ihre Gebete. Aus seinem Mund werden sich viele süße und tröstende Worte ergießen, und es wird aussehen, als ob er ein Geschenk des Himmels wäre, insofern als man ihn das Unrecht gegen Christen wird korrigieren sehen. Er wird sorgfältig darauf bedacht sein, wie er von Christen wahrgenommen wird, vor allem von denen, die Römisch-Katholisch sind, denn diese werden seine Hauptzielgruppe sein.

Alle werden den Antichristen bewundern. Und seine sogenannten christlichen Handlungen und Gesten und seine vermeintliche Liebe zur Heiligen Schrift werden ihm bei vielen eine sofortige Akzeptanz bringen. Er wird alle Nationen zusammenziehen und wird damit beginnen, Zeremonien für andere Religionen, insbesondere für heidnische Organisationen, abzuhalten, damit sie zusammen daran arbeiten können, den Weltfrieden herbeizuführen. Er wird darin Erfolg haben, Länder zusammenzuführen, die bis dahin Feinde gewesen waren. Stille wird in vom Krieg zerrissenen Ländern zu hören sein und sein Bild wird überall erscheinen. Sein letzter, großer Triumph wird sein, wenn er all jene Nationen, die er zusammenführt, in die Domäne der katholischen Kirche und aller anderen christlichen Konfessionen bringt. Diese Vereinigung wird die neue Eine-Welt-Religion bilden. Von diesem Tag an wird auf Erden die Hölle losbrechen, und der Einfluss der Dämonen wird das höchste Niveau seit der Zeit vor der großen Flut erreichen. Man wird die Menschen in der neuen Eine-Welt-Ordnung-Kirche Gott verehren sehen und sie werden in jeder Weise fromm erscheinen. Dann — außerhalb der Kirchen — werden sie sich öffentlich in Sünde ergehen, denn für keine Sünde werden sie sich schämen. Unter der hypnotischen Regie der falschen Dreifaltigkeit — der Trinität, die von Satan geschaffen wurde — werden sie nach jeder Art Sünde lechzen als ein Mittel, um ihrem neu gewonnenen Verlangen nachzukommen.

Zu dieser Bosheit werden Sünden des Fleisches gehören, wo Nacktheit akzeptabel sein wird, wenn Menschen an öffentlichen Orten in obszöne Sünden des Fleisches verwickelt werden. Morde werden häufig vorkommen und von vielen, auch von Kindern, begangen werden.

Satanische Anbetung und schwarze Messen werden in vielen katholischen Kirchen stattfinden. Abtreibung wird als Lösung für jede Art von Problem gesehen werden und wird bis zum Tag der Geburt erlaubt sein.

Es wird bald eine strafbare Handlung werden, Jesus Christus auf irgendeine Art die Treue zu zeigen. Wenn ihr mit einem echten Kreuz gesehen werdet, dann werdet ihr feststellen, dass ihr eine Straftat begangen habt, weil ihr damit gegen das Gesetz verstoßen haben werdet. Das Gesetz in euren Ländern wird ein doppeltes Gesetz werden: wo Politik und Religion in der Neuen-Welt-Ordnung eng miteinander verschlungen sein werden.

Diese Verfolgung wird bedeuten, dass viele, ohne es zu wissen, das Tier anbeten werden und verseucht werden. So verseucht werden sie werden, dass sie Bruder, Schwester, Mutter und Vater an die Behörden verraten werden, sollten diese dem Christentum treu bleiben. Kinder, eure einzige Hoffnung, euch während dieser Zeit aufrechtzuerhalten, ist das Gebet.

Ich bitte euch dringend, bewahrt alle heiligen Gegenstände auf, Rosenkränze, gesegnete Kerzen, Weihwasser, eine Bibel und das heilige tägliche Missale (Messbuch) zusammen mit dem Kreuzzugebetbuch. Ihr müsst das Siegel des Lebendigen Gottes in eurem Hause aufbewahren und, wenn möglich, am Körper tragen. Meine Medaille der Erlösung wird diejenigen bekehren, die sie tragen, und ihnen wird von Meinem Sohn Barmherzigkeit gezeigt werden. Ich bitte dich jetzt, Kind, du musst die Medaille der Erlösung jetzt produzieren und ein Skapulier des Siegels des Lebendigen Gottes machen lassen.

Diese Botschaft ist eine Warnung aus dem Himmel vor Dingen, die da kommen werden. Ihr müsst auf Mich, die Mutter der Erlösung, hören, denn Ich muss euch zur Wahrheit führen, damit ihr Meinem Sohn allzeit aufrichtig treu bleiben werdet.

Geht in Frieden, Kinder, und bewahrt Ruhe, denn diese Prüfung wird aufgrund der Barmherzigkeit Gottes kurz sein. Vertraut auf Mich, eure Mutter, denn Ich werde während eurer Prüfungen immer bei euch sein. Ihr werdet nie allein sein.

Eure Mutter

Mutter der Erlösung

Samstag, 24. August 2013, 23:15 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, du und all jene, die mit der Wahrheit gesegnet sind, müsst wissen, dass die Wut Satans gegen diese Mission jetzt zunimmt. Seine frechen Störaktionen gehen so weit, dass er dir jetzt schon das dritte Mal physisch erschienen ist. Er stöhnt vor Schmerzen, kann aber Mein Licht nicht aushalten, das in dir gegenwärtig ist. Du musst die Stärke gewinnen, die du benötigst, durch das Beten des Heiligen Rosenkranzes, um ihn daran zu hindern, dich zu attackieren. Oh, wenn die Seelen sehen könnten, was Ich dich um dieser Mission willen durchleiden lasse, sie würden vor Schreck in Ohnmacht fallen.

Diejenigen, die Mich beleidigen, während Meiner Vorbereitung, um Seelen zu retten, werden zur Seite geworfen werden, während sich dieser Kampf intensiviert, bevor der Antichrist der Welt präsentiert wird. Wenn ihr gehorsam werdet und nichts, was Ich von euch verlange, in Frage stellt, dann kann Ich mehr von euch retten und euch dem Griff der Täuschung entreißen, die vom Teufel in eure Köpfe gepflanzt werden wird.

Traut ihr Mir nicht zu, dass Ich euch beschütze? Wisst ihr nicht, dass, wenn ihr die Gnaden annehmt, die Ich schenke, um euch zu helfen, den Schmerz der Ablehnung auszuhalten, dass diese Gnaden sinnlos sind, wenn die empfangende Seele Vorbehalte oder Zweifel hat? Ich kann euch nicht mit der Stärke, dem Mut und der Gabe des Heiligen Geistes erfüllen, wenn ihr euch duckt und versteckt. Ihr müsst offen sein für Meinen Ruf, Meine Liebe, Meine Geschenke.

Die im Buch der Offenbarung enthaltenen Siegel sind bereits geöffnet. Jetzt, wo sie geöffnet sind, wird Feuer mit Feuer kämpfen. Während das Feuer des Hasses ausbricht, wenn das Tier sich bereit macht, wird von Meinem Vater Feuer über die Erde gegossen werden. Dieser Krieg wird nicht nur ein geistiger Krieg sein. Die Erde wird erschüttert und gespalten werden und das Feuer wird sie verbrennen, da Mein Vater Strafen verhängt, damit Er die Aktionen der bösen Gruppe verzögern kann.

Die Macht Meines Vaters muss von denen gefürchtet werden, die den Lügen blind folgen, die der Welt vom Teufel auferlegt werden. Er wird Vergeltung üben für jeden einzelnen bösen Akt, den jemand von euch — wissentlich oder unwissentlich — ausgeführt hat, wenn ihr dem Feind Gottes Ehre erweist. Die Macht, die Meinen Zwei Zeugen — der Christlichen Kirche und dem Haus Israel — gegeben ist, wird bedeuten, dass sich Feuer aus ihren Mündern ergießen wird, da sie die Flammen des Heiligen Geistes verbreiten. Dieses Feuer wird auch auf die Feinde der Erde hinabgeworfen werden und auf jene, die diese Zwei Zeugen verfolgen. Unterschätzt nicht den Kampf um die Seelen, denn es wird ein entsetzlicher Kampf sein für diejenigen, die das Wort Gottes ablehnen. Diejenigen, die es bewahren, werden beschützt werden, damit ihre Verkündigung der Wahrheit jenen gegeben werden kann, die keine Ahnung haben, was der Menschheit widerfahren ist.

Daher müsst ihr Meine Gnaden annehmen, damit ihr die Stärke bekommt, die ihr braucht, um in Meiner Armee zu kämpfen, damit Ich der Bosheit ein Ende setzen kann.

Euer Jesus.

Freitag, 30. August 2013, 20:24 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, stelle bitte sicher, dass jede Nation Meine Prophezeiungen hört, damit sie sich auf die wunderbare, neugemachte Erde — das Neue Paradies — vorbereiten können. Jedes Kind Gottes ist anspruchsberechtigt auf seine oder ihre Erbschaft, und daher — genau so als würden sie für eine große Hochzeit Vorbereitungen treffen — müssen sie anfangen, für diesen Großen Tag zu planen.

Ich rufe den Juden, Muslimen und Christen sowie jedem Anhänger einer anderen Religion zu: Hört jetzt auf Mich! Keiner von euch wird von der Boshaftigkeit des Antichristen unberührt bleiben. Aber wenn ihr euch jetzt vorbereitet, werdet ihr immun gegen die Leiden sein, die er der ganzen Welt zufügen wird, wenn ihr euch vorbereitet, indem ihr das Siegel des Lebendigen Gottes annehmt und es in eurem Zuhause aufbewahrt.

Wenn das Wort Gottes, das Wahre Wort, euch bekannt gemacht wird, dann müsst ihr innehalten und zuhören, denn es wird euch zu den Toren des Neuen Himmels und der Neuen Erde führen. Dieses Neue Paradies wartet und wird Heimat für Milliarden von Seelen werden, einschließlich derer, die im Zustand des Fegefeuers warten, und derer, die im Himmel warten. Ich werde all diejenigen vereinen, deren Herzen offen sind für die Herrschaft Gottes und die die Liebe Meiner Barmherzigkeit fühlen.

Bitte habt keine Angst vor diesem Tag, denn er wird euch viel Glückseligkeit, Frieden und Freude bringen. Mein Königreich wird euch in Staunen versetzen wegen seiner erstaunlichen Schönheit. Viele von euch fürchten Meine Botschaften, weil sie glauben, dass das Zweite Kommen Tod — das Ende — bedeute. Aber diese Vermutung ist unzutreffend.

Diejenigen von euch, die aus freien Stücken zu Mir kommen, ohne jegliche Bedingungen, mit Demut und Liebe, werden nicht den Schmerz des physischen Todes erleben. Stattdessen werdet ihr euch von einem Augenblick zum anderen in eurer neuen Umgebung befinden. Dies wird euch zuerst einen Schock versetzen, und ihr werdet euch schnell umschauen, um eure Lieben zu finden. Ich werde so viele Seelen retten, dass ihr bei euren Familien sein werdet, einschließlich derer, die ihr liebt, die bereits bei Mir im Himmel sind, und derer, die Ich aus dem Feuer des Fegefeuers entlassen werde.

Großer Jubel wird überall herrschen. Hundert Tage lang wird er dauern. Mein Neues Paradies wird nur eine Religion haben: das Neue Jerusalem, wo man Mich anbeten wird, jeden Tag. Alles wird im Einklang mit dem Heiligen Willen Meines Vaters sein. Es wird zwölf Nationen geben, aber nur eine einzige Sprache, denn Ich werde keine Spaltung zulassen.

Ich werde Führer einsetzen und in keiner Nation wird es Mangel an Nahrung, Wasser, Häuser oder Leben geben. Es wird keinen Tod geben, denn Ich werde all jenen, die in dies Paradies eingehen, Ewiges Leben geben. Alle Nationen werden zusammenarbeiten, um das Wort Gottes zu verbreiten, und Glückseligkeit, die auf Erden heute unmöglich zu erlangen ist, wird eines der größten Geschenke sein, das Ich euch schenken werde. Ihr werdet sehr viel Liebe bekommen und ihr werdet Mich lieben, ebenso wie Ich euch liebe.

Viele von euch werden Generationen von euren Familien treffen, die Jahrhunderte zurückgehen. Generationen werden sich fortsetzen und ihr werdet eure Söhne und Töchter heiraten und vollkommene Kinder Gottes bekommen sehen — jedes mit großen Gnaden gesegnet. Es wird ein Oberhaupt Meiner Kirche eingesetzt werden, und sein Name ist Petrus, denn Ich habe versprochen, dass er Meine Kirche auf Erden gründen werde. Und daher wird er in dem Neuen Paradies Meiner Kirche vorstehen.

Oh, wenn Ich euch doch nur zeigen könnte, was vor euch liegt, ihr würdet Tränen der Freude weinen und ihr würdet euch zu den Toren durchkämpfen. Also bitte, ihr alle, ignoriert Versuche, euch in eurem Streben nach dem Ewigen Leben aufzuhalten. Ignoriert diejenigen, die euch erzählen, Ich würde nicht existieren. Schenkt denjenigen keinen Glauben, die Mein Heiliges Wort benutzen, um euch zu überzeugen, dass Ich nicht zu euch sprechen würde, jetzt durch diese Botschaften.

Ihr müsst kämpfen, dass euch allen dieses herrliche Erbe gegeben wird, denn kein Mensch hat das Recht, einem anderen dieses große Erbe vorzuenthalten, das für jeden Einzelnen da ist, unabhängig davon, wie geschwärzt ihre Seelen sein mögen. Ich gebe euch das Werkzeug in die Hand, um Mir Seelen zu bringen, überall, so dass wir gemeinsam das Werk Satans zerstören können und rasch in die Neue Welt einziehen können.

Mein Friede sei mit euch.

Euer Jesus

Donnerstag, 19. September 2013, 19:26 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Meine armen heiligen Diener werden, nachdem die Liturgie direkt vor Mir manipuliert und geschändet worden sein wird, in großer Trauer zu Mir gelaufen kommen. Erst wenn das geschieht, werden sie erkennen, dass das Wort Gottes durch Gottes Prophetin bekannt gemacht wird und dass es die Wahrheit ist. Das Wort Gottes ist die Wahrheit. Es kann, wenn die Prophezeiungen, die Gottes Kindern gegeben werden, von Ihm sind, nur die volle Wahrheit sein — oder überhaupt keine Wahrheit.

Viele werden sich sammeln und sich zusammentun, um sich darauf vorzubereiten, Mir Ehre zu erweisen, auf die Art und Weise, die Mich ehrt, denn nichts wird ihnen im Wege stehen, Mein Heiliges Wort, Meine Heiligen Sakramente, Meine Heilige Messe und die Allerheiligste Eucharistie zu bewahren. Aber selbst dann werden viele die Irrtümer nicht sehen, die ahnungslosen Seelen in Zukunft präsentiert werden.

Nur wenn erklärt werden wird, die Kirche Gottes sei in Union mit Heiden und deren grotesken Praktiken, werden mehr von Meinen gottgeweihten Dienern wirklich verstehen, was geschieht. Erst wenn die heidnischen Symbole und satanischen Zeichen im Inneren von Christlichen Kirchen, auf ihnen sowie an den äußeren Eingängen zu Christlichen Kirchen auftauchen werden, werden sie um ihr Leben rennen. Es wird große Angst in ihren Herzen sein, weil viele von ihnen zu diesem Zeitpunkt keinen Ort haben werden, wohin sie gehen können, weil sie darin versagt haben, sich auf diesen Tag vorzubereiten. Diese werden diejenigen sein, auf die unerbittlich Jagd gemacht werden wird, weil sie nicht auf Meinen Ruf geantwortet haben. Ihr Stolz und ihr Egoismus haben sie daran gehindert, Meine Stimme zu erkennen. So viele Meiner gottgeweihten Diener werden überrumpelt werden, und viele werden machtlos sein gegen die Herrschaft des falschen Propheten und seines Gesinnungsgenossen, des Antichristen. Diese beiden werden rücksichtslos sein in ihrem Streben nach der Kontrolle über alle Völker, und alle, die es wagen, ihnen im Weg zu stehen, werden vernichtet werden.

Während jene gottgeweihten Diener im Inneren Meiner Kirche auf Erden in der Falle sitzen werden, sofern sie nicht vorbereitet sind, sind es die Seelen der Gläubigen, der treuen Anhänger von Mir, Jesus Christus, die massiv irregeführt sein werden, welche Mir so bitteren Kummer bereiten. Viele werden Angst haben, sich der Kirche gegenüber nicht loyal zu erweisen, selbst wenn Meine Lehren, Meine Heilige Lehre und alle Sakramente verändert worden sind. Sie sollen jetzt wissen, dass kein Mensch, kein Priester, kein Bischof, kein Kardinal, kein Papst das Recht hat, das Wort Gottes umzuschreiben. Wenn sie das tun, haben sie das Gesetz Gottes gebrochen. Nur die Kirche Gottes, die Meinen Lehren treu bleibt, ist unfehlbar. Sobald dieses Band durchtrennt ist — das Band, wo in Meinem Namen nur die Wahrheit verkündet wird —, werden sie von Mir abgetrennt sein. Ich Bin die Kirche. Ihr, Meine Anhänger, Meine gottgeweihten Diener, gehört zu Mir, wenn ihr an Meiner Heiligen Lehre festhaltet.

Die Kirche — Meine Kirche — wird intakt bleiben, denn die Wahrheit kann sich niemals ändern. Diejenigen, die sich von Mir trennen, können nicht Teil Meiner Kirche auf Erden sein.

Euer Jesus

Samstag, 28. September 2013, 15:23 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, erinnere diejenigen, die an Mich glauben, die aber keine Ahnung haben, dass Mein Zweites Kommen naht, immer daran, dass sie allzeit wachsam sein müssen hinsichtlich der Zeichen, die im Buch Meines Vaters prophezeit worden sind für die Zeit, die dem Großen Tag vorausgeht.

Der große Glaubensabfall ist das erste Zeichen. Dies ist, wenn der Glaube an die Wahrheit — an das Wort Gottes — verschwindet und wenn die Sünde in jedem Teil der Welt verherrlicht wird. Das Zeichen für die Zeit, wo Mein Zweites Kommen knapp bevorsteht, ist, wenn der große Glaubensabfall Meine Kirche auf Erden von innen heraus erfasst. Wenn ihr seht, dass diejenigen, die sagen, dass sie von Mir ernannt wurden, um Meine Kirche auf Erden zu führen, sich in der säkularen Welt engagieren, um sich das Wohlwollen der Welt zu sichern, dann werdet ihr wissen, dass die Veränderungen begonnen haben. Wenn ihr seht, dass Mein Großes Opfer — Meine Kreuzigung — diskutiert wird und Meiner Eucharistie neue Bedeutungen beigefügt werden, dann werdet ihr wissen, dass Meine Kirche in die Wüste geworfen werden wird.

Mit „Meiner Kirche“ beziehe Ich Mich auf diejenigen, die von der Wahrheit nicht abweichen und die fortfahren — wie bisher —, das Wort Gottes anzunehmen. Meine Wahre Kirche wird aus Rom hinausgeworfen werden und wird einige Jahre der Verwüstung ertragen müssen. Sie wird von den Heiden zertreten werden und wird leiden, aber durch Meine Gnade wird sie intakt bleiben, und jenen tapferen Seelen, die sich weigern, Mich zu verlassen, werden von Mir außerordentliche Gaben geschenkt werden. Während die abscheulichen sogenannten „Wunder“, Heilungen und Gesten falscher Demut und Liebe für die Menschheit in der Hülle Meiner Kirche gesehen werden, wird man das wahre übernatürliche Eingreifen durch Mich erkennen. Ich werde durch Meine Kreuzzug-Gebetsgruppen denjenigen, die sie verspotten und verhöhnen, die Gegenwart des Heiligen Geistes bekannt machen. Viele Wunder werden Meinen Gebetsgruppen und denjenigen, die die Gebete beten, geschenkt werden, als ein Geschenk, um Meinen geliebten Jüngern zu helfen, mit religiöser Verfolgung zu Rande zu kommen.

Die Verfolgung, von der Ich spreche, ist vor allem spiritueller Natur. Meine wahren Jünger — und Ich meine alle Christen aller Konfessionen, überall — werden es mit großem Kummer beobachten, wenn sie von dem großen Betrug Zeuge sein müssen, der sich auf die katholische Kirche senken wird. Die katholische Kirche wird die säkulare Welt umarmen und wird erklären, dass es keine Todsünde mehr gäbe. Sünde wird nicht als solche anerkannt werden, und um die Unschuldigen zu täuschen, wird ihnen gesagt werden, dass es nicht schwer sei, in Mein Königreich einzugehen. Beichten in der derzeitigen Form werden aufhören. Den Menschen wird gesagt werden, sie sollen auf ihre eigene Weise um Erlösung bitten, und daher werden viele sich nicht die Mühe machen, Mich um Vergebung zu bitten. Sie werden dies nicht tun, weil sie nicht länger akzeptieren werden, dass die Sünde absichtlich verursacht wird und dass aufgrund dessen Gott alles verzeihen werde. Dies ist der Irrtum, der vorausgesagt wurde und der Millionen in die Feuer der Hölle führen wird, und sie werden dorthin geführt werden durch den Falschen Propheten und den Antichristen.

Bald werden alle heidnischen Feste und Festspiele überall in die katholischen Kirchen integriert werden. Heiden und jene, die Gott hassen, werden zu den Altären hinauf vor die Tabernakel eingeladen werden. Es wird erklärt werden, dass dieses Fest die neue Form von Kommunion sei: alle Kinder Gottes vereint, um gegenseitig ihre Glaubensvorstellungen und ihre Menschenrechte zu respektieren. Ihr, Meine Anhänger, werdet gebeten werden, jenen Respekt zu erweisen, die Meine Gegenwart in der Heiligen Eucharistie zerstören wollen. Euch wird vorgeworfen werden, ihr wäret antichristlich, wenn ihr das Heidentum nicht umarmen würdet. Dies ist die Art und Weise, wie ihr alle werdet getäuscht werden. Dies ist die Art und Weise, wie Ich, Jesus Christus, werde geschändet werden. Sie werden das gleiche in den Schulen tun, um das Christentum zu verbannen. Sie werden das gleiche in politischen Kreisen tun, wenn alles, was mit Mir zu tun hat, ausgelöscht werden wird. Keine andere Religion wird mit solchem Hass ins Visier genommen werden. Das Christentum wird, weil es die Wahrheit ist, zerstört werden.

Was ihr nicht erkennt, ist, dass dadurch, dass ihr bereitwillig bei dieser bösen Schändung mitmacht, eure Seelen verfinstert werden und ihr mit der Zeit eure eigene Rettung aufgeben werdet.

Verratet Mich — und Ich werde euch vergeben. Verleugnet Mich — und Ich werde euch vergeben. Aber wenn ihr Mich schändet und dem Tier Treue schwört, dann werdet ihr vollständig von Mir abgetrennt und es wird euch unmöglich werden, Meine Barmherzigkeit anzunehmen.

Euer Jesus

Sonntag, 6. Oktober 2013, 23:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Stimme des Falschen Propheten brüllt gegen alles, was in Meiner Kirche heilig ist. Wenig jedoch wird über die Wichtigkeit geredet werden, Gottes Lehren, Gottes Sakramente und die Verkündigung der Wahrheit zu bewahren. Stattdessen werdet ihr Ablenkungen erleben, zum Beispiel, das Sich-Kümmern um die Armen und Hungernden der Welt, und dies wird als eure erstrangige Aufgabe als Diener Gottes erachtet werden.

Als Diener und Anhänger Gottes in der Kirche hat eure Treue an erster Stelle der Wahrheit dessen zu gelten, was Ich euch gesagt habe. Die Armen und die Hungernden zu lieben und ihnen zu helfen, ist eine gute Sache, aber Meine Kirche auf Erden spielt eine viel größere Rolle, worauf ihr Mir die Treue geschworen habt. Dazu gehört auch, die Wahrheit zu lehren, in allem, was Ich euch gelehrt habe, und ihr werdet das tun, wenn ihr Mich aufrichtig liebt.

Die Kirche hat eine Mission, und zwar die Wahrheit Meiner Lehren zu lehren. Einen Aspekt Meines Wortes herauszugreifen, nämlich den Armen zu helfen, ist lobenswert, aber irreführend, da Meine Lehren deutlich aussagen, dass ihr den in der Seele Armen helfen müsst. Helft ihnen, ihre Seele zu heilen, bevor ihr ihnen helft, von den Nöten des Lebens frei zu werden. Wenn Ich euch einen armen Menschen zuführe und euch bitte, ihm zu helfen, wie würdet ihr das tun? Ihm Kleidung geben? Geld, um seine Familie zu ernähren? Oder würdet ihr zuerst wollen, dass Ich seine Seele rette?

Euch wird bald gesagt werden, dass ihr all eure Aufmerksamkeit auf die Armen der Welt konzentrieren sollt. Ihr werdet um Geld gebeten werden — und dieses wird aus verschiedenen Quellen genommen werden, um den Armen, den Arbeitslosen und den Obdachlosen der Welt zu helfen. Euch wird gesagt werden, dass Ich, Jesus Christus, immer die Armen geliebt habe. Das Problem ist aber: Ich komme zuerst zu den spirituell Armen — um sie aus ihrem verpfuschten Leben zu befreien. Die in der Seele Armen — jene, die kaum ein spirituelles Gefühl für Gott haben — sind diejenigen, nach denen Ich Mich sehne. Selig sind jene, die in diesem Leben arm sind, die wenig vorzuweisen haben, die Mich aber lieben, denn diese Menschen sind ganz und gar nicht arm. Der reiche Mann, der keine Liebe für Mich hat, bedarf Meiner Liebe, Meiner Barmherzigkeit, Meines Erbarmens mehr als diejenigen, die gezwungen sind, Nahrung, Kleidung und Obdach zu suchen. Wie ihr Mich liebt und wie ihr Mich bittet, euch zu retten, das ist es, worauf ihr achten müsst. Die Sakramente werden die rettende Kraft jener sein, die reich und arm sind, die aber für Mich keine Liebe haben.

Euch wird von den Oberhäuptern in Meinen Kirchen überall bald gesagt werden, dass ihr euren Glauben einsetzen sollt, um eine weltweite politische Kampagne zur Rettung der Armen zu organisieren. Nichts wird gesagt werden, um euch anzuspornen, euch auf Mein Zweites Kommen vorzubereiten, denn sie werden es nicht wagen, euch auf diesen Großen Tag vorzubereiten. Sie werden euch lieber von Mir ablenken, indem sie von euch verlangen, mehr Zeit damit zu verbringen, alles, was der falsche Prophet tut und sagt, zu honorieren.

Binnen kurzem werden Statuen, Reliquien, Poster, Tassen und große Auftragsgemälde des Falschen Propheten hergestellt werden, damit sie in Kirchen überall platziert werden. Sein Bild wird — mit der Zeit zusammen mit dem des Antichristen — viele öffentliche Plätze, viele Kirchen und politische Zentren schmücken, auch in Ländern, in denen die Parlamente, wie sich zeigen wird, die katholische Kirche in einem ‚neuen Licht’ freudig aufnehmen. Diese wird eine neue Form falscher Evangelisation schaffen, und weil sie eine moderne säkulare Gesellschaft ansprechen wird, wird sie Bewunderer aus der ganzen Welt anziehen.

Nicht ein einziges Wort wird über die Wichtigkeit der Heiligen Sakramente verloren werden, wie sie der Welt gegeben worden sind, oder die wichtigen Gnaden, die sie hervorbringen. Stattdessen wird jedes Sakrament heruntergespielt werden — und zusätzliche Bedeutungen hinzugefügt bekommen, um denjenigen zu gefallen, die die Sakramente leugnen, wie sie sind. Dies wird in der Hoffnung geschehen, dass der Gräuel der Entweihung Meiner Sakramente so vielen Menschen wie möglich dargebotenwerden kann, um sie von Gott abzubringen, damit die Feinde Gottes ihren Pakt mit dem Teufel vollenden können.

Der Teufel wird in dieser Zeit in der Geschichte viele, die zu Meiner Kirche gehören, verführen. Er wird dies auf die charmanteste und überzeugendste Art und Weise tun und er wird Lügen rechtfertigen, indem seine Diener sagen werden, dass Ich diese Änderungen gutheißen würde. Ich, Jesus Christus, werde (bewusst) falsch zitiert werden, mit dem Ziel, Seelen zu erobern. Meine Lehren werden verdreht werden, um Meine Kirche zu zerstören und um jene Seelen, die Mir am nächsten sind, zu stehlen. Millionen werden die Lügen unbekümmert annehmen. Ihr müsst für sie beten, in der Hoffnung, dass sie mit der Zeit erkennen werden, dass etwas nicht stimmt.

Wenn Ich Führer einsetze und wenn eine auserwählte Seele berufen ist, Mein Heiliges Wort zu verbreiten, in Meiner Kirche auf Erden, ist die Wahrheit immer einfach, klar, prägnant und auf den Punkt gebracht. Wenn ihr belogen werdet, durch den Einfluss des Geistes des Bösen, werdet ihr verwirrt werden. Phrasen werden keinen Sinn machen. Sogenannte Verbesserungen, von Feinden innerhalb Meiner Kirche präsentiert, bedeuten, dass die Wahrheit nicht ‚gut genug’ sei.

Mein Wort, Meine Sakramente, Meine Lehren müssen nicht verbessert werden, denn sie kamen von Mir. Ich Bin Gott. Ich Bin Vollkommen. Mein Wort bleibt in Ewigkeit. Jeder Mensch, der Mein Höchstheiliges Wort manipuliert, ist ein Feind Gottes. Mein Zorn ist zu dieser Zeit groß, und jeder Mensch, der Meinen Leib, die Allerheiligste Eucharistie, mit Respektlosigkeit behandelt und sagt, er führe Mein Volk, wisset, dass dies nicht wahr ist. Ich würde niemals von einem Führer in Meiner Kirche verlangen, das Wort Gottes zu ändern, durch die Einführung neuer Bedeutungen oder neuer Interpretationen. Dies könnte niemals sein.

Euer Jesus

Dienstag, 8. Oktober 2013, 15:40 Uhr

Meine liebste Tochter, Meine Göttlichen Gaben und Gnaden werden all Meinen Kindern, die sich — durch Meinen Sohn — an Mich wenden, geschenkt, um sie in diesen Zeiten der großen Prüfungen auf Erden aufrechtzuerhalten.

Die Sünde wuchert so ungehemmt, dass Mein Sohn jetzt die gleiche Agonie erleidet, die Er für jeden von euch am Kreuz ertragen hat. Die Sünde ist so weit verbreitet, dass ihr alle immun geworden seid gegen die Sünde und gegen den Geruch des Bösen, den sie verströmt. Meine Kinder, ihr müsst zu Mir kommen, und dürft niemals euer Streben nach Frieden und Liebe aufgeben. Denkt niemals, dass Ich eure Stimme nicht hören würde, wenn sie nach Mir ruft, wie klein ihr auch sein mögt.

Das Zweite Kommen Meines Sohnes wird großes Chaos schaffen, Spaltung, Misstrauen, Hass und Traurigkeit, da die Wahrheit Meines Heiligen Wortes zur Seite geworfen werden wird. Satan und seine Dämonen haben eine sehr große Armee rekrutiert — eine Armee, so groß und stark, dass es für euch unfassbar wäre, könntet ihr sehen, wie sie gebildet worden ist. Diese Armee kontrolliert, was euch, Meinen Kindern, in der Öffentlichkeit erzählt wird. Sehr selten wird euch von jetzt an die Wahrheit gesagt werden. Damit meine Ich die Wahrheit, die Meinem Höchstheiligen Bund entspricht.

Alle Angelegenheiten, die sich auf die Welt beziehen, in der ihr lebt, werden euch nicht wirklich offengelegt werden, während Kriege, die absichtlich gemacht werden, um Mein Volk zu vernichten, bald gesehen werden können. Keiner dieser Kriege wird zum Wohle der Menschen sein noch werden sie gerecht sein. Mein Wort, der Welt gegeben, seit der erste Prophet Meine Wünsche offenbarte, wird nicht mehr ernst genommen werden. Das Wort, wie es Mein Sohn, Jesus Christus, gesprochen hat, wird missbraucht und geschändet werden, um Lügen zu rechtfertigen.

Es ist Zeit für all jene, die zum Dienst für Meinen Sohn berufen sind, wachsam zu bleiben. Ihr könnt diesen Meinen Ruf an die Menschheit nicht ignorieren. Ich bitte euch durch Meinen Sohn, bleibt allzeit zusammen, in Einheit mit Ihm. Ihr, Meine Kinder, seid Satans vorrangiges Ziel, denn er wird nicht ruhen, bis er nicht vorher die Kirche Meines Sohnes auf Erden an sich gerissen hat. Ohne die Kirche Meines Sohnes wird es ihm nicht gelingen, die Seelen, nach denen er das größte Verlangen hat, anzulocken. Ihr, Meine Kinder, werdet verletzt und gequält werden durch das Tier — den Antichristen —, solltet ihr dem Druck nachgeben, der auf euch ausgeübt wird, damit ihr die neue, falsche Lehre annehmt, die jetzt sorgfältig und rücksichtslos vorbereitet wird.

Ich, der Vater von euch allen, Gott der Allerhöchste, will euch davon in Kenntnis setzen, dass der Antichrist schon sehr bald von Meinen Feinden in geheimen Ritualen in die Arme geschlossen werden wird. Er wird vereidigt werden, hinter versteckten Mauern, an Orten, die für die Anbetung Meines Sohnes bestimmt sind. Die kirchliche Freimaurerei, von der ihr nun Zeuge sein werdet, spielt eine wichtige Rolle in diesem Gräuel. Leider muss all dies stattfinden, bevor Mein Bund, alle Meine Kinder in das Paradies, das Ich für sie geschaffen habe, zurückzuholen, fürs erste vollendet ist.

Es wird ganz von jenen von euch abhängen, die von Mir auserwählt sind, die Wahrheit immer anzuerkennen, so dass ihr Meinem Sohn helfen könnt, die anderen Seelen zu retten, die einen Eid schwören werden, dem Tier zu folgen.

Das Bildnis Meines Sohnes, bekannt auf der ganzen Welt, wird bald gegen das Bild des falschen Propheten ausgetauscht werden. Sein Bild wird an erster Stelle angebetet werden, statt dem Meines Sohnes. Danach werden großformatige Bilder des Tieres folgen — in jeder Größe —, dessen Zeichen 666 eingebettet sein wird in jedem einzelnen Zeichen, mit dem er eine ahnungslose Welt markieren wird. Ihr werdet dieses Zeichen in solch gottlosen Objekten versteckt sehen, die man gerade so verwenden wird, als ob man heilige Gegenstände bei sich haben würde. Eine Art Rosenkranz wird geschaffen werden, um die neue Einheit der Kirchen der Welt, die bald erklärt werden wird, zu vergöttern. Die Neue-Welt-Religion wird dadurch gefeiert werden, dass man die heiligen Gebetbücher, Medaillen, Skapuliere, Rosenkränze, Kreuze nimmt und entweiht, indem man sie zu (reinen) Glücksbringern macht.

Jeder wird den Antichristen lieben, da er auf der einen Seite die Welt außerhalb der Religion repräsentieren wird, aber weil er durch den falschen Betrüger in der Kirche Meines Sohnes auf Erden freudig in die Arme geschlossen werden wird, wird man in ihm den Repräsentanten sehen von allem, was in der Welt heilig ist.

Meine Kinder, lasst euch von Nachrichten über diese Ereignisse nicht erschüttern, denn wenn ihr auf Mich hört und dem Weg Meines Sohnes folgt, werde Ich euch viel (von) der geistigen Verfolgung, die auf euch zukommen wird, ersparen. Euer Festhalten an diesen Botschaften wird von Zeit zu Zeit geschwächt werden durch Angriffe, die von Satan eingeschleust werden. Einige von euch werden weggehen. Einige von euch werden Zweifel haben. Die überwiegende Mehrheit von euch wird Mir treu bleiben und Ich werde euch große Gaben und Gnaden für euren Gehorsam gewähren.

Ich liebe euch, Kinder. Ich werde gütig sein, und wenn ihr Mich bittet, durch Meinen Sohn, eure Herzen zu beruhigen und euch zu helfen, in Frieden zu bleiben und mit Vertrauen in Richtung der Tore Meines Neuen Paradieses zu gehen, werde Ich auf euer Rufen antworten.

Euer euch liebender Vater

Gott der Allerhöchste

Dienstag, 15. Oktober 2013, 15:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, es ist Mein Wunsch, dass alle Meine Priester in jeder christlichen Konfession beginnen, die Höchstheiligen Sakramente zu wahren. Jene in der Katholischen Kirche werden die Ersten sein, die die Zerstörung und Schändung der Sakramente miterleben werden. Diejenigen, die Mir, Jesus Christus, treu sind, werden eifrig Vorbereitungen treffen für diese schreckliche Wüste, in die Meine Kirche gestürzt werden wird. Ihr müsst vorsorgen, denn es wird durch eure Treue sein, dass alle Kinder Gottes in der Lage sein werden, die Sakramente in ihrem heiligen Zustand empfangen zu können.

Allen anderen Christlichen Kirchen sage Ich: Denkt an Mein Versprechen, dass Ich am Großen und Glorreichen Tag Meines Zweiten Kommens wiederkommen werde. Wisst auch, dass in den Jahren bis dahin all diejenigen, die Mir folgen werden, schrecklichen Prüfungen ausgesetzt sein werden. Diejenigen, die in all euren Konfessionen neue Machtpositionen einnehmen werden, werden vom falschen Propheten geführt werden, und alle werden seine Worte auf den Lippen haben und werden seine Handlungen kopieren.

Wehe denen, die auf der Seite des Falschen Propheten stehen, denn er ist das Gegenteil von Johannes dem Täufer und er wird der Vorläufer des Antichristen sein, der über euch alle herrschen wird.

Ihr werdet von Mir geschützt werden, denn bald werde Ich eure einzige Führung sein. Nur Mir könnt ihr vertrauen, dass Ich euch die Wahrheit sage, wenn ihr unter dem Einfluss der Irrlehren steht, die man euch als neue Form moderner christlicher Theologie präsentieren wird. Wie gerissen Satan doch ist! Denn er wird euch niemals schockieren — stattdessen wird er euch durch diejenigen, die ihm dienen, zu einer neuen Interpretation Meines Höchstheiligen Wortes ziehen, die verdreht und verkehrt herum ist.

Die Pläne sind von der bösen Trinität entworfen worden, wo alles, was Wahr ist, verbannt werden wird. Alles, was auf die säkulare Welt anziehend wirkt, wenn menschliche Gier und der Wunsch nach einem Ignorieren der Sünde herrschen, wird den Gläubigen durch alle christlichen Kirchen präsentiert werden. Dieser Tag ist in Stein gemeißelt worden und wird die letzte Beleidigung sein, die Gott zulässt, bevor Er Mich, Seinen eingeborenen Sohn, sendet, um all jene zu sammeln, die dem Wort Gottes treu bleiben. Wenn euch die Lügen präsentiert werden, werden sie den Anschein erwecken, als ob sie etwas Gutes seien. Das Aushängeschild der Demut wird in all euren Kirchen gang und gäbe sein, da es von jenen in diesen Kirchen, die euch täuschen werden, aufgenommen werden wird.

Jede Eigenschaft, die mit Mir in Verbindung gebracht wird — Meine Liebe für die Armen, Meine Liebe für die Schwachen und Geringen, Meine Missbilligung von Gier, Habsucht und Lust — wird als Teil der Argumente verwendet werden, die benutzt werden, um euch zu zwingen, diese neue Lehre anzunehmen — diese neue Eine-Welt-Religion, um die Welt auf die Herrschaft des Antichristen vorzubereiten.

Als liebender Gott gebe Ich euch diese Warnungen, um euch zu retten. Hört jetzt auf Mich! Alles, um was Ich bitte, ist Eines: Bleibt Meinem Heiligen Wort treu. Mein Heiliges Wort ist euch in der Heiligen Bibel gegeben worden. Es kann sich niemals ändern. Aber die Feinde Gottes werden seine Bedeutungen verdrehen. Wenn dies geschieht, dann weist diejenigen zurück, die euch sagen, dass Gott solche Änderungen gutheißen würde. Nichts könnte von der Wahrheit weiter entfernt sein.

Euer Jesus

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 23:27 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die allerböseste Trinität, die aus Meinen drei Feinden besteht, aus dem Falschen Propheten, dem Antichristen und dem Drachen — das ist Satan —, wird sich nun erheben, um der Allerheiligsten Trinität zu trotzen. Wisset, dass sie viele Tausende und Abertausende ergebener Jünger haben, und da die Zeit naht, werden viele geheime und abscheuliche Zeremonien stattfinden, um die Schlange zu ehren.

So sorgsam ist die Schlange darauf bedacht, ihr wahres Selbst nicht zu offenbaren. Ihre tatsächlichen bösen Absichten gegen jedes Kind Gottes sind getarnt, und er (Satan) präsentiert sich der erwählten Elite seiner Auserwählten als charmanter, schöner Prinz, wobei er sich ihnen auf die verführerischste Art und Weise zeigt. Genau so, wie mit Meinen eigenen auserwählten Propheten kommuniziert wird, so gibt auch die Schlange dem Antichristen besondere Botschaften, die er sorgfältig dokumentiert und dann seiner Hierarchie auf Erden mitteilt. Diese Botschaften enthalten Anweisungen, um Meine Kirche zu entweihen, in Vorbereitung darauf, dass der Antichrist seinen Thron einnimmt und um die Welt glauben zu machen, dass er der Messias sei, der Retter der Welt.

Gebt jetzt Acht, ihr alle, die ihr diese Warnung ablehnt. Bald werden viele Meiner Jünger, die Mich lieben, die aber nicht an diese Botschaften glauben, großer Gefahr ausgesetzt sein. Der Plan, euch Mir wegzunehmen, hat begonnen, und wenn ihr nicht vorsichtig und wachsam bleibt, werdet ihr in die Höhle der Finsternis gelockt werden. Er, der Antichrist, wird jeden Aspekt Meiner Göttlichkeit, der ihm von der Schlange bekannt gemacht wird, nachahmen. Die (alte) Schlange, der Teufel, hat Meine Kreuzigung beobachtet, und nur er hat das Wissen über die Details rund um dieses schreckliche Ereignis. Er wird Mich verspotten, indem er seine ergebenen Diener in Meiner Kirche instruiert, wie rekonstruierende Rituale zu halten sind, die verkehrt herum sind. Mein Wort wird genommen werden und Meinem Wort werden neue, obszöne Details hinzugefügt werden, um das Tier zu ehren, und viele werden nicht verstehen, was das bedeutet.

Wenn ihr euch nur ein bisschen mit dem Teufel einlasst und euch ihm zur Verfügung stellt, dann wird dies harte Prüfungen zur Folge haben. Wiederholt die abscheulichen Worte, die er unter euch einschleust — und ihr werdet ihm eure Seele öffnen. Verehrt ihn, indem ihr den Antichristen liebt, wenn er arrogant vor euch einherstolziert, — und ihr werdet ihm einen Platz in eurem Herzen geben — anstatt Mir. Alles, was Ich euch gelehrt habe, wird verkehrt herum sein, auf dem Kopf stehen und von Innen nach Außen gekehrt sein. Weil so viele Menschen Meine Lehren nicht wirklich verstehen und weil so wenige von euch den Evangelien aufmerksam zugehört haben in Bezug auf die Ereignisse im Vorfeld Meines Zweiten Kommens, werdet ihr nichts dazugelernt haben.

Oh, wie es Mir doch das Herz bricht, euch diese Nachrichten offenbaren zu müssen! Wie wünschte Ich doch, dass ihr nicht so leiden müsstet! Aber Ich verspreche euch, Ich werde euren Schmerz lindern, und seine Herrschaft wird, wenn sie kommt, schnell vorüber sein.

Den Seelen, die unschuldig in dieser Karikatur Meiner Göttlichkeit verfangen sind, wird Barmherzigkeit gezeigt werden. Bedauerlicherweise werden sich diejenigen, die glauben, sie würden in einem Paradies herrschen, das ihnen vom Betrüger versprochen ist, in den Feuersee geworfen finden, wo sie in alle Ewigkeit leiden werden. Es wird niemanden geben, der ihnen zu Hilfe kommt, denn sie werden die Lügen geschluckt haben, die darauf angelegt sind, ihr Vertrauen zu gewinnen, was den Verlust vieler Seelen, die ihren falschen Lehren blind ergeben folgen, zur Folge haben wird.

Betet um Barmherzigkeit für diejenigen, die vom König der Finsternis getäuscht sein werden.

Euer Jesus

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:38 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wenn doch nur mehr Menschen wirklich an Mich, ihren Jesus, glauben würden, dann würden sie in ihrem Herzen Frieden finden. Wo es kein Vertrauen gibt, da herrscht Angst. Angst verhindert, dass die Liebe Gottes eure Seele durchdringt, und dann werdet ihr zu einem Gefangenen. Nichts, außer Mein Licht, wird die Last von euren Schultern nehmen.

Wenn Ich euch die Wahrheit mitteile, dann nur, weil Ich euch liebe und Mich nach dem Tag sehne, an dem wir endlich vereint sein werden. Habt keine Angst vor der Wahrheit. Meine Liebe wird euch mit dem Mut und der Kraft erfüllen, um standhaft zu sein und Mir in allem treu zu bleiben. Ich beschütze all diejenigen von euch, die Mich darum bitten, aber ohne Angst werden nur die Seelen sein, die sich Mir voll und ganz hingeben.

Die Bosheit des Tieres wird als charmant und modern getarnt werden und es wird für alle hinter der Fassade der Humanität, der Nächstenliebe und der ‚Fürsorge für die Armen’ erkennbar sein. Glaubt nicht einen Moment, dass Satans Anhänger euch jemals ihr wahres Gesicht zeigen werden. Jede Lüge, die präsentiert wird, um die Wahrheit zu ersetzen, wird logisch erscheinen und scheinbar dem Wohl aller dienen. Jedes neue Gesetz, das bald von Feinden innerhalb Meiner Kirche eingeführt werden wird, wird die Wahrheit verspotten, die von Meinem Vater in den Zehn Geboten festgeschrieben ist, welche Moses übergeben wurden. Jede Geste, und sei sie noch so subtil, wird darauf angelegt sein, Mich, Jesus Christus, den Menschensohn zu beleidigen. Der Betrüger kann nicht widerstehen, Mich — durch seine Diener zu verspotten, weil er Mich hasst. Er wird jedes Gefäß in Meiner Kirche entheiligen durch Handlungen, durch Worte und durch das Hinzufügen satanischer Symbole. Nur diejenigen, die die Wahrheit wissen, werden diesen Gräuel erkennen und genau verstehen, was solche Gesten wirklich bedeuten.

Die Macht Satans kann Meine Jünger verwirren, ablenken und quälen. Er, Satan, wird euch niemals in Ruhe lassen, vor allem, wenn ihr Zeugen der Wahrheit seid. Aber wisst: Er kann bezwungen werden, wenn ihr auf Mich vollkommen vertraut. Wenn ihr euch Mir ganz hingebt, wird er nicht die Macht haben, euren Glauben an Mich zu beeinflussen. Er, Satan, ist am Ende. Seine Herrschaft, so schmerzhaft sie für die Menschheit war, ist am Ende. Seine letzte Beleidigung Mir gegenüber wird durch den Antichristen erfolgen, indem er Mich nachahmen und die Welt glauben lassen wird, dass er Ich, Jesus Christus, sei und dass er gekommen sei, um die Welt zu retten.

Wenn ihr die Wahrheit kennt, dann werdet ihr in der Lage sein, dieser Versuchung zu widerstehen. Wenn ihr strikt bei der Wahrheit bleibt, die in der Allerheiligsten Bibel enthalten ist, so werdet ihr gerettet werden.

Der letzte Angriff wird schnell erfolgen, und dann werde Ich der Welt die Wahrheit zeigen, und nur diejenigen, die Mir gegenüber voller Hass sind, werden sie ablehnen. Fürchtet euch nicht, denn Ich Bin der einzige Erlöser der Menschheit. Nur Meine Liebe wird euch aufrechterhalten. Fürchtet nur um diese unglücklichen Seelen, die am Ende auf Mich spucken werden, obwohl Ich Ihnen Meine Hand reiche, um sie in das Neue Paradies zu führen.

Euer Jesus

Samstag, 19. Oktober 2013, 20:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich appelliere an all Meine Jünger, die Mich gehört haben und die Mich in diesen Botschaften erkennen, Mir jetzt gut zuzuhören.

Dieses Werk, das euch geschenkt wurde, ist Heilig. Welche Qual, welche Beschimpfung, welches Leid und welchen Spott ihr wegen dieser Mission auch ertragen möget, denkt daran, dass dieses Werk Mein Werk ist. Meine letzte Mission, der Welt durch Gottes Prophetin gegeben, ist ein großes Geschenk an die Menschheit. Erhebt euch über den Spott, den ihr erfahren werdet, und wisset, dass dieser durch den Teufel hervorgerufen wird, der sich anstrengt, die Wahrheit aufzuhalten. Die Wahrheit, Mein Heiliges Wort, wird mit Füßen getreten werden, und jeder aus den Tiefen der Hölle losgelassene Dämon wird alles nur Mögliche tun, um Meine Stimme zum Schweigen zu bringen.

Indem sie durch jene Seelen, die sich der Verseuchung öffnen, arbeiten, werden die bösen Werke Satans bald getarnt und der Welt als die Heilige Schrift präsentiert werden. Die neue Lehre, so werden sie sagen, wäre von Mir, Jesus Christus, göttlich inspiriert worden. Der ganzen Welt wird sie bekannt gemacht, während sie Schicht für Schicht enthüllt wird und vor allem von der säkularen Welt Beifall erhält. Diejenigen, von denen ihr es niemals erwarten würdet, dass sie Gott die Ehre erweisen, werden als Erste anstehen, um die Serien von Irrlehren — Lügen gegen Mich — zu umarmen, wenn sie enthüllt werden.

Wie nie zuvor wird die Katholische Kirche solche öffentliche Ehre erhalten durch die Medien der Welt und die politische Elite. Wie nie zuvor werden Atheisten und alle Religionen, darunter diejenigen, die Mich nicht ehren, ihre Arme öffnen und auf ihre Knie fallen zu Ehren derer, die von sich sagen, sie seien von Gott.

Wenn Mein Bild verschwindet und nicht mehr zu sehen sein wird und wenn Meine Kreuze, die Heiligen Bibeln, die Gebet- und Gesangbücher für die Heilige Messe, die Rosenkränze, Medaillen, Skapuliere und Benediktuskreuze nicht mehr zu finden sein werden, dann werdet ihr wissen, dass die Herrschaft des Tieres begonnen hat.

Die Welt wird den Lobpreis des Antichristen singen. Kaum, dass er Frieden geschaffen hat — einen falschen Frieden —, geschaffen aufgrund von Kriegen, die er geholfen hat anzuzetteln —, da wird er erstaunliche Aussagen machen. Er, der Antichrist, wird erklären, dass er Botschaften von Gott dem Vater empfangen habe, und diese werden echt aussehen. Dann wird man sehen, wie er, indem er sich der Macht des Okkulten bedient, viele heilt und es wird den Anschein haben, als ob er große Geistesgaben besäße. Viele werden in Erstaunen versetzt werden aufgrund der „sogenannten“ Wunder, die er zu wirken scheint, und die Welt wird ihn verehren und ausgestreckt zu seinen Füßen liegen. Dann wird er, der Antichrist, erklären, er selbst sei Jesus Christus, der Menschensohn, und er wird sagen, dass für ihn die Zeit gekommen sei, die Welt zurückzufordern und die ganze Menschheit zu retten. Jeder, der es wagt, die Abscheulichkeiten und die Obszönitäten, die sich aus dem Maul des Tieres ergießen, anzufechten, wird streng bestraft werden.

Zu dieser Zeit wird — aufgrund der Verseuchung durch Satan in der Welt — die Sünde so weit verbreitet sein, dass die Würde des Menschen das tiefste Niveau erreichen wird, wo Unreinheit, Lust, Gier und jede andere in den Augen Gottes abscheuliche Sünde an jedem öffentlichen Ort zu sehen sein wird. Weil die Sünde als eine natürliche menschliche Schwäche dargestellt werden wird und man euch sagen wird, dass Gott euch nicht aufgrund eines schwachen, menschlichen Wesenszuges richten werde, werden viele die Sünde umarmen und keine Scham in ihren Seelen haben.

Die Prominenten der Welt, die Entertainer, die Medien, die Filmstars werden sich alle darum reißen, mit dem Antichristen gesehen zu werden, und sein Bild wird häufiger zu sehen sein als von allen, die vor ihm kamen. Er wird viele Sprachen fließend sprechen, er wird gutaussehend sein, einen großen Sinn für Humor haben und außerordentliche kommunikative Fähigkeiten besitzen. Er wird sehr vorsichtig sein hinsichtlich dessen, was er über Gott sagt, und er wird sich niemals auf die Mutter Gottes beziehen, denn sie wird gesehen werden als jemand, der keine Rolle mehr zu spielen hat.

Die Interviews des Antichristen im Fernsehen werden zum Alltag gehören und die Menschen werden an jedem Wort hängen, das aus seinem Munde kommt. Er wird Politiker in jedem Land beeinflussen, und diejenigen, mit denen er gesehen wird, werden wie Könige behandelt werden. Damit nicht genug: Er wird in den Predigten von den Kanzeln aller Kirchen zitiert werden. Ihm wird große Ehre erwiesen und ein hoher Stellenwert in allen Kirchen eingeräumt werden, bis er schließlich auf dem neuen Thron im neuen Tempel Babylons sitzen wird. Sein Einfluss wird sich auf alle Banken, Handelsgesetze und die Weltwirtschaft ausdehnen. Der Antichrist wird Fördergelder einführen, um Unternehmen, Organisationen sowie karitative Vereinigungen zu locken, für sein neues Eine-Welt-Handels-Zentrum zu arbeiten. Großer Reichtum wird durch diejenigen angehäuft werden, die Teil des Imperiums des Antichristen sein wollen. Jeder, der ihm Treue schwört, entweder durch religiöse Zeremonien oder durch Geschäfts- oder Handelsabkommen, wird ein Zeichen annehmen müssen. Diejenigen, die das Zeichen annehmen, das die Form einer Scheckkarte und eines speziellen Chips haben wird, der in ihrer Hand eingebettet sein wird, werden ihre Seelen an ihn verlieren. All diejenigen, die das Siegel des Lebendigen Gottes tragen, werden den Fängen des Antichristen entkommen und gegen das Gräuel immun sein. Ignoriert diese Warnung nicht. Fürchtet sie aber auch nicht, denn wenn ihr Meinen Anweisungen folgt, werdet ihr geschützt sein.

Ich habe viele Tränen vergossen, während Ich euch diese Botschaft gegeben habe, und das ist auch der Grund, warum Mein Schmerz in dir, Meiner Tochter, zurzeit so groß ist. Tröstet Mich, indem ihr Meine Barmherzigkeit anruft und um Meinen Schutz bittet.

Euer Jesus

Montag, 21. Oktober 2013, 10:56 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, der größte Verrat an Meinen geliebten, treuen Jüngern — an jenen, die immer an der Wahrheit festhalten werden —, wird von denjenigen Anhängern in Meiner Kirche verübt werden, die der großen Täuschung zum Opfer fallen werden.

So viele Menschen werden aufgrund ihrer falsch verstandenen Loyalität vom Betrüger getäuscht werden, der in Meinen Kirchen überall die Zügel in die Hand nehmen wird. Obwohl sie sich bisweilen unbehaglich fühlen mögen, wenn sie seltsame Wiedergaben Meines Heiligen Wortes hören, die nicht im richtigen Kontext vorgebracht werden, werden sie wie Lämmer zur Schlachtbank dem Weg in Richtung Zerstörung folgen. Sie werden den Falschen Propheten mit Lob überschütten und ihn wie einen großen Diktator begrüßen, und sie werden Eins werden, um eine große Armee zu schaffen. Diese Armee wird ihre Mitchristen der größten Verfolgung aussetzen. Bruder wird gegen Bruder kämpfen in dieser schrecklichen Schlacht um die Wahrheit. Die Zahl jener, die der unheiligen Trinität — bestehend aus dem Falschen Propheten, dem Antichristen und Satan — folgen werden, wird viel größer sein als die Zahl derjenigen, die dem Heiligen Wort Gottes, wie es vom Anfang an festgelegt worden ist, treu bleiben.

Ihr, Meine Auserwählten, die nicht von der Wahrheit abweichen, werdet es auf dieser Reise schwer haben. Niemals, nicht einen Augenblick in eurem Leben, hättet ihr euch die schreckliche Täuschung vorstellen können, von der ihr jetzt Zeuge sein werdet. Meine Feinde sind gut vorbereitet, haben großen Einfluss und sind gut finanziert. Sie haben viele Vorteile, aber die Macht Gottes haben sie nicht auf ihrer Seite. Nicht nur, dass sie nicht die Macht Gottes, Meines Vaters, des Allmächtigen, besitzen, sondern sie können auch jederzeit von Seinem Willen niedergestreckt werden. Traurigerweise werden sie viele Seelen von Mir wegziehen, und Ich werde dies erlauben, als Teil der abschließenden Reinigung der Menschheit. Dieser Zeitabschnitt auf Erden wird dazu dienen, die Guten von den Bösen zu scheiden.

Was meine Ich damit? Sicherlich werdet ihr sagen, dass die Guten getäuscht werden würden und dass dies nicht ihre Schuld sei. Dies ist wahr. Aber wenn diejenigen, die sagen, sie seien wahre Christen, Häresien annehmen anstelle Meines Heiligen Wortes, lästern sie gegen Mich. Sie kennen die Wahrheit ganz genau und sie müssen jede Sekunde wachsam sein in Hinsicht auf Mein Wort. So viele von euch schlafen. So viele kennen Mich nicht wirklich, weil ihr in eurer Seele keine Demut habt, so stolz seid ihr auf eure Kenntnisse der Heiligen Schrift. Viele von euch haben es verabsäumt, die Evangelien zu lesen oder zu verstehen, was vor Meinem Zweiten Kommen geschehen wird. Ihr wisst bis jetzt immer noch nicht, dass euch — in der Höchstheiligen Bibel — die Wahrheit gegeben worden ist. Warum fahrt ihr fort, dem Wort Gottes zu trotzen, zu widersprechen, die Hand, die euch erschaffen hat, abzulehnen und zu bekämpfen? Ihr seid nicht mehr informiert als diejenigen, die Mich gekreuzigt haben. Ihr besitzt nicht mehr Wissen als die Pharisäer, die glaubten, ihre Interpretation des Heiligen Wortes Gottes sei der Interpretation des Menschensohnes überlegen. Weil ihr euch weigert, die letzten Prophezeiungen anzunehmen, werdet ihr Mich verleugnen. All eure Dienste an Mir werden wertlos sein, denn ihr werdet dem folgen, der von Satan geschickt ist, um euch euer rechtmäßiges Erbe in Meinem Paradies vorzuenthalten.

Wie ihr Mich doch zum Weinen bringt! Wie ihr Mich verraten werdet, wird sich in der Verfolgung widerspiegeln, die ihr in Meinem Namen all jenen, die ihr eure Brüder und Schwestern nennt, zufügen werdet! Ihr werdet mit Lügen indoktriniert werden, wie andere vor euch durch böse Führer und Diktatoren der Vergangenheit. Aufgrund eures Mangels an echter Liebe zu Mir, die große Opfer erfordert, werdet ihr Mir großen Kummer und viel Leid bringen. Während die Feinde Meiner Kirche euch in ein Netz aus Betrug ziehen werden, werdet ihr deren Lob singen, sie verehren und jene lieben, die Mich hassen, und Ich werde vergessen sein.

Denkt an diese Worte: Wenn ihr falsche Götter vor Mich platziert, werdet ihr euch den Zorn Gottes zuziehen.

Euer Jesus

Dienstag, 22. Oktober 2013, 00:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, jede Ecke Meiner Kirche wird jetzt für die neuen Rituale vorbereitet. Öffentliche Erklärungen über die Notwendigkeit, bescheiden und fürsorglich zu sein, werden die Rahmenbedingungen schaffen für die säkulare Philanthropie (Anm. d.h. weltliche Menschenliebe), die vom Antichristen eingeführt werden wird. All diese Diener Satans versammeln sich in nichtöffentlichen Feiern, und ihr weltweites Netzwerk wird globale Wohltätigkeitsorganisationen schaffen, gegründet, um euch zu überzeugen, dass sie göttlich inspiriert seien.

All jene, die das Dreieck tragen, das Zeichen der allerbösesten Trinität, werden in die Unterstützung solcher Wohltätigkeitsorganisationen involviert sein, so dass dies sie in den Augen der Welt im Ansehen steigen lässt. Auf einmal wird über eine neue, starke und sogenannte evangelikale Bewegung gesprochen werden, und die Menschen werden ihr Geld hergeben, um deren Bemühungen zu unterstützen, den Armen der Welt zu helfen. Jeder wird glauben, dass zum Gemeinwohl gehandelt werde, und einige Führungskräfte in Meinen Kirchen werden in allen Ecken der Erde bewundert werden. Sehr wenige werden über ihre Absichten streiten, aber wenn ihr seht, dass die größten Banken der Welt sich ihren Bemühungen anschließen, dann werdet ihr wissen, dass dies eine Aktion ist, die darauf angelegt ist, euch zu täuschen. Wie gerissen das Tier doch ist! Wie klug seine Aktionen doch zu sein scheinen, weil sie mit einer Form von Betrug kandiert sein werden, die nur diejenigen, die mit der Gabe des Heiligen Geistes gesegnet sind, in der Lage sein werden zu erkennen! Und während all dem Gerede über das Gemeinwohl des Menschen, dem Wunsch, alle Religionen zusammenzuführen, um eine große Gemeinde zu bilden, wird nicht ein Wort verloren werden über Meine Lehre, dass Gottes Kinder an Meinem Heiligen Wort festhalten müssen.

Die Zeiten ändern sich schnell und inmitten dieser scheinbar wohlgeordneten und sorgfältig abgestimmten Propaganda werden die Risse beginnen, sichtbar zu werden. Wenn Satan am Werk ist, breitet sich Verwirrung aus, wird Spaltung hervorgerufen, nehmen Widersprüche überhand und nichts wird jemals geordnet sein. Bestimmte Ehrerbietungen, die Mir vor Meinen Tabernakeln erwiesen werden, werden verschwinden. Die ewige Anbetung wird eingestellt werden und bald werden die Heiligenstatuen aus den Kirchen entfernt werden. All ihre Aktionen werden im Namen einer Ausmerzung der Kirche vergangener Zeiten stillschweigend gutgeheißen werden, und sie werden gebilligt, um sie relevanter, attraktiver und ansprechender für Nichtgläubige zu machen.

Diejenigen, die Mich kennen, müssen alles tun, was sie können, indem sie das Evangelium verbreiten, denn — seid euch dessen sicher — ihr werdet kein Wort über die Heilige Bibel hören. Die einzigen Bibelzitate, die ihr hören werdet, werden jene sein, die verdreht sind, um Lügen zu unterstützen. Da sie die Kirche ihrer Würde berauben, werden die Strafen anfangen, sich vom Himmel herab auf sie zu ergießen. Ihnen wird zur rechten Zeit Einhalt geboten werden, aber diese Prüfungen müssen zuerst stattfinden, wie vorausgesagt.

Euer Jesus

Freitag, 25. Oktober 2013, 23:55 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wenn die Menschen euch vorwerfen, ihr würdet durch diese Botschaften Angst verbreiten, dann müssen sie Meine wahre Absicht verstehen. Angst kommt von der Bosheit jener, denen eine Finsternis der Seele eingeflößt ist und die unter euch wandeln. Eure Feinde sind Meine Feinde. Sie werden eine derart falsche Spiritualität in jeder Nation schaffen, und diese wird nicht von Mir kommen. Sie werden sehr große Anziehungskraft haben, sie werden eingeschleust werden inmitten von jenen, die hohes Ansehen besitzen, um die falsche Lehre von New Age satanischen Ursprungs zu verbreiten. Viele werden diese schrecklichen Aktionen als harmlosen Spaß betrachten, aber hinter der scheinbar harmlosen Fassade verbirgt sich ein schlauer Plan, um die Welt von ihrem Glauben an die Heilige Dreifaltigkeit abzubringen.

Nur sehr wenige Menschen in der Welt von heute vertrauen auf Gott oder glauben an Ihn. Wenn sie dann von den Dienern Satans falsche Werte, eine falsche Spiritualität und das Heidentum vermittelt bekommen, werden sich viele verführen lassen. Sie werden sich angezogen fühlen von den falschen, zur Wohltätigkeit anregenden Aufrufen für die Rechte derer, die Akzeptanz für ihr eigenes Leben suchen, das sich über die Gebote hinwegsetzt, die von Meinem Vater festgelegt worden sind. Weil ihr Glaube an Gott schwach ist, werden sie für Lügen offen sein. Sie werden einen falschen Gott, den Antichristen, verehren, an Seiner statt.

Ich sage euch diese Dinge, denn sie sind die Wahrheit. Warum sollte Ich euch vor diesen Dingen nicht warnen? Ich Bin euer Heiland und Ich bereite Mich jetzt vor, euch endlich alle zu retten nach dieser langen und schmerzvollen Zeit. Die Menschen haben unsägliches Elend durchlitten, wegen Satan. So viele Menschen verstehen nicht, wie sehr er Leben zerstört. Er ruiniert eure Beziehungen zu anderen Menschen, zieht euch hin zu Lastern, die euch zerstören, er verändert euch und verführt euch. Was auch immer er euch gibt, ihr werdet euch immer leer fühlen. Ihr werdet fallen und fallen, bis ihr in verdorbene und widernatürliche Handlungen verwickelt sein werdet, und ihr werdet keine Befriedigung finden. Nur Ich, Jesus Christus, kann euch wahren Frieden, Liebe und Rettung bringen. Deswegen, weil durch den Antichristen euer Leben auf Erden für euch unvorstellbar verändert werden wird, muss Ich euch warnen. Ich tue dies nicht, um euch Angst zu machen, sondern um euch auf die Wahrheit vorzubereiten. Nur die Wahrheit wird euch von der Bosheit derer frei machen, die leben, atmen und die sterben werden wegen ihrer Treue zu Satan und seinen Dämonen.

Nur Ich, Jesus, Bin euer Weg, auf dem ihr Hilfe erfahren werdet bei der Verfolgung, die diese bösen, gerissenen und betrügerischen Menschen der Welt zufügen werden.

Euer Jesus

Dienstag, 29. Oktober 2013, 19:30 Uhr

Mein süßes Kind, der ganze Himmel vereinigt sich in Einheit mit Meinem Sohn, um denjenigen heiligen Priestern zu Hilfe zu kommen, die sich inmitten einer großen Schlacht wiederfinden werden. So viele dieser kostbaren Seelen werden schrecklichen Schmerz und entsetzliches Leid zu erdulden haben, wenn sie die Häresien werden erleben müssen, die aus dem Inneren der Kirche heraus entspringen werden. Sie werden verwirrt und verängstigt sein, und viele werden das Gefühl haben, sich nirgendwo mehr hinwenden zu können. Dies ist der Zeitpunkt, wo sie sich an Mich wenden und Mich bitten müssen, sie Meinem Sohn zu weihen, damit Er über sie jeden Tropfen Seines Kostbaren Blutes ausgießen kann. Wenn sie mit diesem Geschenk bedeckt sind, werden sie wissen, was zu tun ist. Sie müssen wissen, dass Ich Meine Kinder im Laufe aller Jahrhunderte gewarnt habe vor diesem bösen Glaubensabfall, für den der Teufel die Pläne schmiedet.

Die Kirche Meines Sohnes wird der Sitz des Antichristen werden, und jetzt, wo die Wahrheit offenbart worden ist, werden sich viele verängstigt fühlen und den Schmerz der Geißelung Meines Sohnes erleiden. Die Kirche Meines Sohnes wird verfolgt, zerstört und entheiligt werden — bis sie schließlich zur Behausung des Thrones werden wird, auf dem der Antichrist sitzen wird. Es wird von hier aus sein, dass er, der Antichrist, verkünden wird, dass er der Christus sei und dass die Welt durch ihn gerettet werde.

Indem ihr Lügen akzeptiert, lehnt ihr die Wahrheit ab. Indem ihr die Wahrheit ignoriert, werdet ihr an ein frei erfundenes, vom Teufel gesponnenes Netz aus Betrug glauben, und in diesem Netz werdet ihr gefangen sein. Einmal gefangen, werdet ihr in jeder Nation versucht sein, den Massen zu folgen, die dem Antichristen großen Respekt zollen werden. Bitte, Kinder, betet dieses Kreuzzuggebet, um die Häresie zu bekämpfen, welche die Kirche Meines Sohnes auf Erden einhüllen wird.

Kreuzzuggebet (125) „Um das Allerheiligste Wort Gottes zu verteidigen“

„O Mutter der Erlösung, hilf mir, einem demütigen Diener Gottes, in Zeiten der Qual Sein Allerheiligstes Wort zu verteidigen. Weihe mich Deinem Sohn, liebe Mutter, damit Er mich mit Seinem Kostbaren Blut bedecken kann. Erlange mir durch die Vermittlung Deines Sohnes Jesus Christus die Gnade, die Stärke und den Willen, den Lehren Christi treu zu bleiben in den Zeiten der Drangsal, die Seine Heiligste Kirche auf Erden verschlingen wird. Amen.”

Geht zu Meinem Sohn, liebe Diener Christi. Ihr gehört Ihm. Er wird euch während der Verfolgung helfen. Er wird euch niemals im Stich lassen in eurer Zeit der Not.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Freitag, 1. November 2013, 23:17 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, der Geist des Bösen breitet sich jetzt aus und er beeinflusst all diejenigen, die gehässig und brutal gegen diese Botschaften vorgehen. Dies wird zu mehr Boshaftigkeit, Lügen und ausgeklügelten Plänen führen, die es zum Ziel haben, diese Mission zu stoppen. Ihr müsst jene mit bösen Zungen ignorieren und jene, die sich vor spiritueller Eifersucht verzehren und die alles tun würden, um diese Meine Mission, allen Rettung zu bringen, auf die Probe zu stellen und zu zerstören.

Ich sage euch allen, die ihr Mir folgt: Diese Botschaften sind für euch zu wichtig, um denjenigen, die euch in Meinem Namen hassen, auch nur die geringste Aufmerksamkeit zu schenken. Denn Ich bin es, Jesus Christus, auf den sie abzielen. Vergesst das nicht. Allerdings will ihr Stolz ihnen weismachen, sie würden so handeln, weil sie Mich lieben. Sie müssen wissen, dass Ich niemals irgendjemandem erlauben würde, in Meinem Namen solche Lügen von sich zu geben oder niederträchtige Gerüchte über eine andere Seele zu verbreiten.

Ich alleine, Jesus Christus, das Lamm Gottes, habe die Autorität, euch in diesen Zeiten die Wahrheit zu offenbaren. Die Wahrheit wird viele in Aufregung versetzen und die Wahrheit wird bitter zu schlucken sein, denn sie ist von einer solchen Größe, dass nur diejenigen, die stark sind in ihrer Liebe zu Mir, in der Lage sein werden, sie anzunehmen. Die Wahrheit – wie schwer es auch für euch sein mag, sie zu verdauen – wird euch befreien. Sie wird euch die Augen öffnen in Bezug auf das Böse, wenn es sich als gut ausgibt; sie wird euch die Augen öffnen in Bezug auf böse Menschen, die Gotteslästerung verbreiten, wenn sie vorgeben, Mein Wort zu sprechen, und in Bezug auf Meine Feinde, die die Kinder Gottes vernichten wollen.

Viele falsche Propheten, verbreitet in jeder Nation, werden aufstehen, um zu verkünden, dass die Lügen, die aus dem Mund des Antichristen strömen, die Wahrheit seien. Sie werden auch sagen, dass der Antichrist Ich sei. Sie werden alles über die Evangelien sagen, was treffend zu sein scheint, und sie werden Auszüge aus der Bibel verwenden, mit Zitaten von Mir, um ihre abscheulichen Missionen zu rechtfertigen. Aber denjenigen, die Mich kennen, sage Ich: Ihr werdet die in ihren sogenannten prophetischen Worten verborgene Lüge und Häresie immer finden. Sie werden diesen Botschaften widersprechen und erklären, Mein Wort sei Häresie. Jetzt ist die Zeit, euch all jenen Stimmen zu verschließen, die euch drängen, auf sie zu hören statt auf Mich. Ihr müsst die Erinnerung an die Wahrheit, die in den Heiligen Evangelien enthalten ist, in euch wach halten. Ihr müsst auf Mich hören, (und tun) wie Ich euch anweise.

Bald werden alle diejenigen, die in der Vergangenheit Meine Kirche geführt haben, all diejenigen, die Gottes Kinder in Meiner Kirche mit dem Wahren Wort Gottes versorgt haben, und all diejenigen, die der Wahrheit treu bleiben werden, zur Seite gedrängt werden. Die Katholische Kirche wird eine Reihe alarmierender Aussagen machen, in Hinsicht darauf, warum sie jeden Teil ihrer Struktur ändern und verbessern müsse. Sie werden die Sünden jener in Meiner Kirche und jener, die Mich verraten haben, als Rechtfertigung dafür verwenden, Meine Kirche von innen nach außen zu kehren. Viele Meiner heiligen Diener werden aussortiert und zu Sündenböcken gemacht werden. Viele werden ausgesucht werden und Unwahrheiten sowie andere Behauptungen werden gegen ihren guten Namen hervorgebracht werden, bevor sie entlassen werden. Dies ist die Art und Weise, wie viele heilige Diener von Meiner Kirche abgewiesen werden, damit die Feinde Gottes die volle Kontrolle vom Inneren der Kirche heraus übernehmen können. Jede von den Feinden Gottes gegen Meine heiligen Diener hervorgebrachte Schmähung wird öffentlichen Applaus ernten und als eine gute Sache dargestellt werden, damit der gute Name der Kirche intakt bleibe.

Oh, wie man euch alle täuschen wird und wie die Wahrheit abgedeckt, versteckt und dann ignoriert werden wird. Alle diese Änderungen werden schnell zustande kommen, in der Zukunft, und die Verbreitung dieser Dinge wird viele erstaunen. Inmitten all dem wird es Verwirrung, Angst, Traurigkeit und große Not geben. Meine Kirche wird so auseinanderbrechen, dass alles Vertrauen innerhalb ihrer Mauern zerstört sein wird. Dies wird eine große Angst erzeugen, und dann wird die Katholische Kirche in einer Weise, die zunächst nicht ganz klar sein wird, eine führende Kraft in der neuen Eine-Welt-Religion werden. Dieser neue Gräuel wird eine große Liebe zu den Armen und Hungernden der Welt verkünden. Aber er wird nicht Mein Wort predigen noch wird er Meiner Kirche treu bleiben. Meine Kirche jedoch wird weiterleben.

Meine treuen Jünger, darunter Priester und heilige Diener aller christlichen Konfessionen, werden eng an Meiner Seite bleiben. Meine Restkirche wird die Prüfungen überdauern und sie kann niemals sterben, denn Ich Bin die Kirche. Ich kann niemals zerstört werden.

Euer Jesus

Dienstag, 12. November 2013, 20:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, während Meine Zeit naht, werden viele schlafen, aber jene, die mit offenen Augen für Mein Licht gesegnet sind, werden die Zeichen erkennen. Ihnen werden auch die Gnaden gegeben werden sich vorzubereiten, und allein diejenigen, die sich an Mir festhalten, werden in der Lage sein, die Veränderungen zu ertragen.

Je näher der Tag Meines Großen Kommens rückt, desto mehr Menschen, die sagen, sie würden Gott lieben, werden sich von Mir zurückziehen. Selbst diejenigen, die sagen, sie seien heilig, und die sich innerhalb der Hierarchie Meiner Kirche auf Erden selbst erhöhen, werden nicht in der Lage sein, die Wahrheit zu sehen. Sie werden die Wahrheit nicht erkennen, weil sie so damit beschäftigt sein werden, sich um Angelegenheiten und Zeremonien zu kümmern, die eine Beleidigung für Mich darstellen werden.

Das erste Zeichen wird sein, dass sich die Erde schneller drehen wird. Das zweite Zeichen betrifft die Sonne, die bedrohlich größer und heller erscheinen wird und beginnen wird, sich zu drehen. Daneben werdet ihr eine zweite Sonne sehen. Dann wird das Wetter eine Erschütterung der Welt verursachen und die Veränderungen werden bedeuten, dass viele Teile der Erde zerstört sein werden. Diese Strafen — und es werden ihrer viele sein — werden die Menschheit von ihrer Arroganz befreien, so dass Seelen um die Barmherzigkeit Gottes betteln werden. Nichts anderes wird die versteinerten Herzen jener rühren, die die Liebe Gottes aus ihrem Leben ausgesperrt haben.

Die Sünde der Menschheit wird schnell eskalieren und die Sünde des Götzendienstes wird sich dreifach um die Erde wickeln. Das Heidentum, gekleidet wie eine königliche Monarchie, wird in Meine Kirche auf Erden eindringen. Wenn die Heiden Meine Kirche umarmen, werden sie es nicht tun, um Gott anzubeten. Wenn Heiden, Atheisten und andere Nichtgläubige, die nach außen hin die Existenz Gottes ablehnen, Meine Kirche umarmen, werden sie ihre Knie nicht vor Mir, Jesus Christus, beugen. Wenn Meine Kirche erklärt, dass sie alle willkommen heißt, dann lasst euch nicht täuschen. Es wird nicht bedeuten, dass sie Heiden in Meine Kirche einladen, damit sie sich vor Meinem Tabernakel verbeugen können. Nein, es wird sein, um vor Mir einen Götzendienst aufzuführen, aufgrund der Sünde des Stolzes, um die Heiligen und Geweihten Tabernakel zu entweihen. Sie werden heidnische Symbole auf Meinen Altären platzieren und verlangen, dass ahnungslose Gemeinden sich verneigen und ihre Brüder und Schwestern gnädig und großzügig aufnehmen. Von allen wird verlangt werden, die Wahrheit zu leugnen, um so falsche Anbeter, die auf Meinen Altären herumtrampeln werden, willkommen zu heißen. Dann wird die Hand Gottes herniederfallen.

Kriege werden sich ausbreiten, Erdbeben werden die vier Ecken der Erde erschüttern und Hungersnöte nach der Menschheit greifen und jede böse Geste und Beleidigung, die vor Gott gemacht wird, wird zu einer schrecklichen Strafe führen. Wenn diejenigen, die Meine Barmherzigkeit annehmen, Meine Kirche leiten, dann wird jeder Dämon diese Kinder Gottes verfluchen. Um sie zu schützen, wird Gott eingreifen, und wehe denen, die in das Antlitz ihres Schöpfers spucken.

Die Zeit ist gekommen. Diejenigen, die Mir fluchen, werden leiden. Diejenigen, die Mir folgen, werden diese Verfolgung überleben, bis hin zu dem Tag, an dem Ich komme, um sie schnell in Meine Barmherzigen Arme zu nehmen. Und dann werden nur diejenigen, die zurückbleiben, weil sie Meine Hand der Barmherzigkeit verweigert haben, dem Tier übergeben werden, das sie vergöttert haben, und dem, bei dem sie ihr Vergnügen gesucht haben und dessen Verlockungen sie gesucht haben.

So viele Menschen werden Mich bis zum Ende ablehnen. Zwei Drittel werden Mich anspucken, Mein Eingreifen bekämpfen und jede Art von Obszönität lauthals gegen Mich schreien. Während der Tag näher und näher rückt, wird der Hass gegen Mich für alle offensichtlich werden. Selbst diejenigen, die der Welt den Eindruck vermitteln, dass sie Gott ehren, werden leise auf Mich fluchen.

Der Tag, an dem der Betrug des Tieres allen offen sichtbar vor Augen geführt werden wird, wird ein Tag sein, den niemand vergessen wird. Denn dieser Tag, an dem die Welt sehen wird, wie der Betrüger, der Antichrist, sich mit Meiner Krone auf dem Kopf erheben wird — gekleidet in rotem Ornat — wird der Tag sein, an dem Feuer aus seinem Mund kommen wird. Während das Grauen endlich begriffen wird, wird Feuer ihn umhüllen, und er und all jene, die ihm Treue gelobt haben, werden in den Abgrund geworfen werden. Und dann werde Ich kommen, wie Ich es euch gesagt habe. Ich werde Meine Kirche aufrichten und die Welt zusammenführen in Einheit mit dem Heiligen Willen Meines Vaters, und endlich wird Frieden herrschen.

Alles, was Ich euch gesagt habe, ist wahr. Alles, was geschehen wird, wird so geschehen, wie Ich es euch gesagt habe. Es wird schnell geschehen, denn trotz Meines Zornes, verursacht durch die Scheinheiligkeit und Undankbarkeit des Menschen, komme Ich nur, um dieses Leid endlich zu einem Ende zu bringen. Ich komme, um alle Sünder zu retten, aber viele werden nicht gerettet werden wollen.

Seid stark, Meine geliebten Anhänger, denn Ich werde alle Sünder schützen, die während der Warnung Meine Hand der Barmherzigkeit annehmen. Also wird jedes Kind Gottes, Gläubige und Nichtgläubige, in dieses große Eingreifen von Seiten des Himmels einbezogen werden. Aber nach dieser Zeit wird der Engel Gottes die Guten von den Bösen scheiden. Die Zeit ist knapp.

Euer Jesus

Montag, 25. November 2013, 17:25 Uhr

Mein Kind, wenn die Kirche Meines Sohnes ergriffen wird, dann wird die Abfolge der Ereignisse, die sich entfalten werden, genau die gleiche sein wie die, die sich während Seiner Kreuzigung ereignete.

Der Lärm wird ohrenbetäubend sein, wenn Gottes Feinde sich Seines Leibes bemächtigen und Ihn entweihen. Sie werden jubeln und laut große Erklärungen von sich geben, inmitten des großen Applauses für die Betrüger, die man überall hören wird, denn dies wird eine Gelegenheit sein, die viele hartnäckige Gegner und ehemalige Feinde der Kirche Meines Sohnes für sich gewinnen wird. Bei dieser Gelegenheit wird keine Art von neuer Erklärung, wie das Heilige Wort Meines Sohnes zu verstehen sei, ausgelassen werden. Jede Lüge, geschickt getarnt, so dass sie aussieht, als würde sie Sinn machen, wird verwendet werden, um Gottes Kinder in diese neu gestaltete Kirche zu locken; jede Sünde wird gerechtfertigt werden, so dass mehr Außenstehende in Gottes Tempel aufgenommen werden, bis schließlich die totale Verwirrung innerhalb ihrer Mauern gesehen werden kann.

Während sie die Kirche Meines Sohnes abreißen, Stein für Stein, wird die Restkirche Meines Sohnes gezwungen sein, aus ihr zu fliehen. Jedes Argument, jede Geste und jede Verteidigung, die diejenigen, die der Kirche Meines Sohnes treu bleiben, vorbringen, wird abgewiesen werden. Dies wird eine stille Kreuzigung sein, gerade so, wie Mein Sohn sie ertrug, als Er litt mit kaum mehr als einem Wimmern. Über die Stimmen derer, die weiterhin die Wahrheit verkünden werden, wird in den Medien nicht berichtet werden. Keine Meldung. Selbst wenn es ihnen gelingt, sich Gehör zu verschaffen, werden sie dafür dämonisiert werden.

Ich bitte eindringlich alle, die Meinen Sohn lieben und die verstehen, dass diese Zeichen prophezeit wurden, dass sie unbedingt fortfahren müssen, Meinem Sohn zu dienen. Viele Priester werden, statt für ihren Glauben zu kämpfen und Meinem Sohn treu zu bleiben, weggehen. Andere werden nicht aufgeben und sie werden all diejenigen mit der Nahrung des Lebens versorgen, die sich bemühen, die Realpräsenz Meines Sohnes ausfindig zu machen.

Die Feinde Gottes werden schreckliche Sakrilegien begehen, bis sie die Tabernakel entheiligt haben. Wenn sie das erreicht haben, dann werden sie den Thron bereiten, auf dem der Antichrist sitzen wird.

Betet, betet, betet, dass diejenigen von euch, die die Wahrheit kennen, fähig sein werden, denjenigen Trost zu spenden, die sehr leiden werden wegen des größten Glaubensabfalls aller Zeiten, der sich vor euch entfaltet, um die Kirche Meines Sohnes, Jesus Christus, zu verschlingen.

Meine Trauer ist groß und Mein Herz ist schwer aufgrund der bösen Täuschung, die auch denjenigen, die Meinen Sohn von ganzem Herzen lieben, widerfahren wird. Ihr Leiden wird das schwerste von allen sein.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Dienstag, 3. Dezember 2013, 19:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, all diejenigen, die sagen, sie kämen in Meinem Namen, und die behaupten, sie würden für den Herrn den Weg bereiten, werden sich in jedem Teil der Welt Gehör verschaffen — viele Stimmen, viele Propheten, viele Lügner — keiner von ihnen im Besitz Göttlicher Autorität.

Seid wachsam, vor allem wenn ihr den Propheten hört, der euch sagt, dass er die Pflicht habe, euch auf Mein Zweites Kommen vorzubereiten. Wenn ihr von diesen Dingen hört und gesagt bekommt, dass Ich in der Welt mit Leib und Seele erscheinen werde, dann wisst, dass dies nicht die Wahrheit ist. Ich wiederhole noch einmal Meine Warnung an die Welt: Ich werde niemals wieder im Fleische wandeln. Ich kam das erste Mal im Fleische, aber wenn Ich wiederkomme, dann werde Ich auf genau die gleiche Weise kommen, auf die Ich die Erde verließ: in den Wolken.

Bald wird euch ein großes Theater vorgespielt werden, das man für großartige Werke in der Vorbereitung auf Mein Zweites Kommen halten wird. Eine Reihe von sorgfältig inszenierten Wunderheilungen wird der Welt durch diejenigen Feinde Gottes präsentiert werden, die sagen werden, dass sie von Mir seien. Viele werden so verblüfft sein, dass sie auf diese böse Täuschung reinfallen werden. So viele Wunder, große Taten — alle vermeintlich durch die Hand Gottes bewirkt — werden sogar die Skeptiker überzeugen, dass göttliche Wunder geschehen seien. Mit großem Lob und Auszeichnungen werden diese falschen Repräsentanten überhäuft werden, die von sich sagen, sie würden Mein Volk führen. Bald wird die Welt öffentlich erklären, dass diese Betrüger lebende Heilige seien, und es wird nicht lange dauern, bis sie den Antichristen einführen.

Diese ganze Vorbereitung ist seit sieben Jahren geplant, und die Geschwindigkeit, mit der solch radikale Änderungen eingeführt werden, ist kein Zufall. Mein Zweites Kommen wird ein regelmäßiges Diskussionsthema werden. Alle werden aufgefordert werden, sich auf dieses große Ereignis vorzubereiten, aber die Irrtümer in der christlichen Lehre werden reichlich sein. Nur diejenigen mit offenen Augen, die die Wahrheit sehen können, und diejenigen, die keine Angst davor haben, sich der Wahrheit zu stellen, werden hinter diese Falschheit blicken können. Und für sie wird dies eine sehr schwere Bürde darstellen. Inmitten von all dem Geschrei, dem überschwänglichen Lob, das auf diejenigen gehäuft werden wird, die den Sitz der Weisheit gestohlen haben, wird von Meinem Heiligen Wort kaum die Rede sein. Alles, von dem gesprochen werden wird, wird die Wichtigkeit guter Taten sein. Nicht ein Wort über die Anstrengung, die notwendig ist, um das Heil zu suchen, dem Worte Gottes entsprechend.

Wenn die säkulare Welt schließlich nachgibt und sich mit den falschen Betrügern zusammenschließt, die vom Tempel Gottes Besitz ergreifen werden, dann kommt bald darauf die Zeit, wo der größte Gräuel erlebt werden wird. Das wird sein, wenn der Tempel geschaffen sein wird, um der Sitz des Antichristen zu werden. Dann werden diejenigen, die den Antichristen anbeten werden, in die Milliarden gehen. Diejenigen, die die Wahrheit kennen, werden jedoch nicht lange warten müssen, denn die Herrschaft des Tieres wird sehr kurz sein. Und dann wird die Posaune zu hören sein. An diesem Tag werden diese Feinde Gottes in den Feuersee geworfen werden, genau so, wie es prophezeit worden ist.

Denkt an die Prophezeiungen. Sie werden eintreffen, genau so wie sie vorhergesagt wurden: Diese Betrüger, die sagen, sie kämen in Meinem Namen, werden geliebt, gelobt und abgöttisch verehrt werden. Diejenigen, die tatsächlich in Meinem Namen kommen, werden verachtet und gehasst werden. Aber aus ihrem Munde wird das Feuer des Geistes der Wahrheit kommen, und durch ihr Leiden werden viele andere Menschen gerettet werden, die ansonsten nicht gerettet worden wären.

Euer Jesus

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 14:00 Uhr

Mein Kind, die Welt wird Zeuge der Prophezeiungen von La Salette werden, da die Feinde Gottes – verkleidet als Wölfe im Schafspelz – jetzt innerhalb der Kirche Meines Sohnes auf Erden stolz aufstehen werden und anfangen, die Häresien zu verkünden, vor denen Ich die Welt gewarnt habe. Diese Zeit ist gekommen.

Wie vorausgesagt, hat sich die Finsternis bereits auf die Kirche herabgesenkt und dieser Plan, die Seelen der Gläubigen zu verschlingen, wird fortgesetzt werden, bis der Leib Meines Sohnes geschändet ist entsprechend dem Plan des Antichristen. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass die Feinde Gottes, geführt durch den Antichristen — der sich noch nicht bekannt gemacht hat —, an Gott glauben. Nicht nur, dass sie tatsächlich an Gott glauben, aber weil sie alles verabscheuen, was mit Gott zu tun hat, werden sie sich gegen Seine Pläne verschwören, die Welt auf das Zweite Kommen Meines Sohnes, Jesus Christus, vorzubereiten.

Bei jedem Wort, das Mein Sohn durch diese Botschaften verkündet, werden sie Ihm widersprechen, indem sie nachahmen, was Er sagt. Wenn Mein Sohn sagt: „Bereitet euch jetzt vor durch die Sakramente und Gebet!“, werden sie — Seine Feinde — ähnliche Aussagen machen, die aber doch anders sein werden. Der Aufruf, der Menschheit zu helfen — den Armen — den Verfolgten —, wird ihr Schwerpunkt sein, nicht die Verkündigung des Wortes. Sie werden euch nicht ermahnen, für eure Seele oder für die Rettung der anderen Seelen zu beten. Nein, stattdessen werdet ihr aufgefordert werden, diesen Seelen in humanitärer Sicht zu helfen.

Wenn ihr keinen Aufruf, eure Seelen zu retten, von denjenigen hört, die behaupten, die Kirche Meines Sohnes zu repräsentieren, dann werdet ihr in eurem Herzen wissen, dass etwas schrecklich falsch ist.

Mein Sohn starb, um eure Seelen zu retten, nicht, um euch von den Nöten dieser Welt zu befreien, die es immer geben wird, bis Mein Sohn Seinen rechtmäßigen Thron, der Ihm von Gott, dem Allerhöchsten, versprochen ist, zurückfordert. Ihr dürft niemals das Wort Gottes vergessen. Alles, was jetzt zählt, ist, für das Heil aller Seelen zu bitten — unabhängig davon, ob sie Könige oder Bettler sind.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Montag, 9. Dezember 2013, 19:46 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Meine Zeit ist nahe. Je näher der Große Tag heranrückt, desto mehr Zeichen werden in der Welt gesehen werden.

Der Mann, den sie der Welt als den ‚Mann des Friedens’ offenbaren werden, bereitet sich jetzt vor, Mich in jeder erdenklichen Art und Weise zu imitieren. Er kennt die Heilige Schrift in und auswendig, und aufgrund seiner Herkunft wird er die Worte verkehrt herum von sich geben, so dass deren Bedeutung umgekehrt ist. Aus seinem Mund werden sich die Gotteslästerungen, die Häresien, die Lügen und die Schändung Meines Wortes ergießen. Er wird jeden mit seinem Wissen über alles Heilige beeindrucken. Er wird aus Meinen Lehren Zitate aufsagen, die er leidenschaftlich von allen säkularen Bühnen der Welt verkünden wird, bis die Leute aufhorchen und Notiz von ihm nehmen.

Viele werden sagen: „Wer ist dieser Mann, der mit solcher Weisheit spricht? Wer ist er, der mit Liebe für die Massen in seinem Herzen zur Welt ruft? Ist er der Herrgott, Jesus Christus?“ werden sie fragen, wenn man ihm viele Wunder zuschreiben wird. Und wenn er mit Meinen anderen Feinden, die als heilige Diener Gottes verkleidet sein werden, an den Altären wandelt, wird er von beiden Seiten in der Welt, von den wahren Gläubigen und den Heiden, vollständig akzeptiert werden.

Er, der Antichrist, wird die Wahrheit verdrehen und die Lüge verkünden, dass er Ich sei und dass er käme, um euch das Heil zu bringen. Es wird die Lüge verkündet werden, dass er im Fleische käme. Er wird niemals auf Jesus Christus anspielen — Der im Fleische kam — bis zu Seinem Tod am Kreuz, denn das ist unmöglich. Nein, er wird die Tatsache umgekehrt verkünden. Er wird sagen, dass er endlich — in dieser Zeit — im Fleisch gekommen sei. Viele werden glauben, dass er der Christus sei. Er, der Antichrist, wird viele Sprachen sprechen, aber nicht ein Wort Latein wird von seinen Lippen kommen.

Das Tier wird vergöttert werden, während Ich, der Wahre Erlöser der Welt, vergessen werde und Mein Wort mit Füßen getreten werden wird. Ihr dürft die Lügen nicht glauben, die von dem Tier ausgesprochen werden, wenn er (Satan) stolz im Tempel sitzt, eingerichtet, um ihn zu ehren.

Euer Jesus

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 22:05 Uhr

Mein Kind, die Welt wird durch viele Aktionen getäuscht werden, die für Werke großer Nächstenliebe gehalten werden. Es wird erklärt werden, dass die tätige Nächstenliebe in den Augen Gottes die größte und am meisten gewünschte Eigenschaft sei.

Wenn sich diejenigen, die Regierungen, Kirchen und Staaten kontrollieren, zusammenschließen, werden sie große Kontrolle über die Kinder Gottes erlangen. Die Kontrolle über die weniger Glücklichen in eurer Gesellschaft kann zweierlei bedeuten: Sie wird entweder für gute Maßnahmen eingesetzt oder für falsche Beweggründe.

Ich muss euch alle bitten, konzentriert euch auf diesem schwierigen Weg zum Heil – mit all eurer Aufmerksamkeit – weiterhin darauf, was Mein Sohn wünscht. Viele von Gottes treuen Dienern werden, auch wenn sie guter Absicht sind, zu schwach sein, um auf dem Weg zum Heil zu bleiben. So stark wird der Druck auf sie sein, Meinen Sohn zu verleugnen, von Seiten jener Feinde Gottes, dass sie von der Wahrheit abfallen werden.

Der falsche Prophet wird einen starken ökumenischen Glauben einführen, und das wird jeden Häretiker befriedigen. Die Mehrheit derjenigen in der Kirche Meines Sohnes wird getäuscht werden, aber fast die Hälfte der heiligen Diener Meines Sohnes wird sich weigern, den Eid auf den endgültigen Fluch abzulegen, der fälschlicherweise als ein Schwur auf die Heilige Eucharistie erklärt werden wird. Die Heilige Eucharistie und ihre Schändung werden der Kern aller Unzufriedenheit und aller Widerstände sein. Dann, wenn man ihm die falschen Wunder zuschreiben wird, werden viele Prominente der Welt den falschen Propheten umgeben, um an seinem Hofe Gunst zu erlangen. Danach wird er eine Ehrenliste erstellen, und ihnen werden Ehrendoktortitel verliehen werden, in der frisch erneuerten Kirche, die bloß eine leere Hülle der früheren Kirche sein wird. Alle werden ihre Auszeichnungen für die großen Werke der tätigen Nächstenliebe annehmen, deren Vorsitz sie unter der Leitung des Betrügers innehatten. Jeder wird ein Loblied auf den anderen singen, bis sie öffentlich erklären werden, der falsche Prophet sei ein lebender Heiliger aufgrund der sogenannten Wunder, die er, wie sie sagen werden, als Diener Gottes wirke. Und dann werden er und der Antichrist einen Großteil der Welt kontrollieren, aber Russland und Asien werden darin nicht einbezogen sein, denn diese beiden Reiche werden sich gegen das Neue Babylon erheben, bis Rom zerstört ist.

All diese Ereignisse werden stattfinden, und wenn ihr seht, wie sie die Kirchen als Orte verwenden, wo sie stolz ihre Größe, ihre Werke der tätigen Nächstenliebe kundtun werden, dann werdet ihr klar erkennen, wie Hochmut ihre Absicht diktiert. Wenn Rom gefallen ist, dann wird es mehr Drangsale geben, aber sie werden von kurzer Dauer sein. Dann wird die Zeit für die Rückkehr Meines Sohnes, Jesus Christus, reif sein.

Ihr dürft diese Prophezeiungen nicht ignorieren. Sobald ihr den neuen falschen Glauben annehmt, der bald verkündet werden wird, werdet ihr Meinen Sohn, Jesus Christus, verwerfen und ihr werdet von Seiner Barmherzigkeit abdriften. Gebt niemals euer Recht auf das Ewige Leben auf für irgendjemanden, der versucht, euch in die Häresie zu führen.

Eure liebende Mutter

Mutter der Erlösung

Freitag, 7. Februar 2014, 15:50 Uhr

Mein Kind, würde Mein Sohn, Jesus Christus, zu dieser Zeit auf der Erde wandeln, Er würde ermordet werden. Kein Amtsträger in Seiner Kirche würde Ihn akzeptieren. Er würde zum allgemeinen Gespött werden, dann gefürchtet und so verachtet werden, dass sie Ihn kreuzigen lassen würden, genauso wie damals.

Dieses Mal kommt Mein Sohn nur im Geist und auf Befehl Meines Vaters, Er wird auf Erden nicht als Mensch, nicht im Fleische, erscheinen. Ich bitte dringend, dass diese Botschaft allen deutlich gemacht wird, denn viele werden in Seinem Namen kommen, aber einer von ihnen wird zur Berühmtheit aufsteigen und sagen, dass er Mein Sohn sei, aber das wird eine Lüge sein.

Der Antichrist wird sich erheben und so mächtig werden, dass sein Bild überall zu sehen sein wird. Statuen nach seinem Ebenbild werden errichtet werden, und sein Gesicht wird ständig in den Nachrichten und auf den Fernsehschirmen auf der ganzen Welt erscheinen. Er wird von den mächtigsten Staats- und Regierungschefs Beifall erhalten, aber erst wenn er öffentlich willkommen geheißen und vom falschen Propheten dann bestätigt sein wird, wird er wirklich seinen Einfluss auf die Menschheit ausüben.

Würde Mein Sohn sich wieder in Fleisch und Blut bekannt machen und Aufmerksamkeit verlangen — sie würden Ihn vernichten. Der Antichrist wird jedoch in der Welt willkommen geheißen werden und fälschlicher Weise für Jesus Christus gehalten werden.

Jedes in der Bibel enthaltene Wort, das die Wiederkunft Meines Sohnes betrifft, wird angepasst und verdreht werden, um die Welt davon zu überzeugen, dass sie Zeuge der Rückkehr Jesu Christi sei. Die Feinde Meines Sohnes, die sich unter jene, Seine unschuldigen Diener in den Kirchen Meines Sohnes allerorts mischen, werden in schweren Irrtum geführt werden. Ihre Führer werden den Antichristen umarmen und Seelen ermutigen, ihn zu vergöttern. Sein Einfluss wird viele, die Gott treu bleiben, schockieren — und es ist wichtig, dass ihr eure Seele gegen seine hypnotische Anziehungskraft schützt.

Die Medaille der Erlösung wird, wenn ihr sie am Leib tragt, euch zusammen mit den anderen Gnaden, die sie verheißt, Schutz gewähren gegen die Macht des Antichristen. Gebt euch keiner Illusion hin, der Antichrist wird viele begeistern, und er wird als der mächtigste, beliebteste, charismatischste und einflussreichste Führer aller Zeiten gesehen werden. Viele werden glauben, der Antichrist sei ein sehr heiliger Mann, und wegen seiner Verbindungen zur Kirche Meines Sohnes werden die Menschen zu Millionen konvertieren zu dem, von dem sie glauben, dass es die Wahrheit sei. Diese falsche Fassade der Heiligkeit wird Tränen der Freude hervorrufen bei allen, die bis dahin in ihrem Leben kein Vertrauen, noch Glauben an Gott gehabt haben. Sie werden diesen Mann mit Lob überhäufen und die Rettung ihrer Seelen ihm zuschreiben.

Zunächst wird der Antichrist als ein großer Führer gesehen werden mit einem ansprechenden, charmanten und liebenswerten Reiz. Dann, mit der Zeit, wird er beginnen, Heilkräfte an den Tag zu legen, und viele Menschen werden sich melden und behaupten, von ihm geheilt worden zu sein. Viele werden auch behaupten, in seiner Gegenwart Wunder zu sehen. Dann wird es überall zu einer Reihe von falschen Erscheinungen kommen, in denen das Bild des Zeichens des Heiligen Geistes gesehen werden wird.

Die Medien werden ein gottgleiches Bild von ihm schaffen, und nur sehr wenige werden es wagen, ihn öffentlich zurechtzuweisen. Weil er viele Sprachen beherrscht, wird er in einem sehr kurzen Zeitraum Millionen täuschen. Dann werden die Gerüchte beginnen, dass Jesus Christus ein zweites Mal gekommen sei. Diese Gerüchte werden angeheizt werden von denen, die unermüdlich für den Antichristen arbeiten werden, indem sie Lügen verbreiten, bis er schließlich für Meinen Sohn gehalten werden wird. All diese Ereignisse scheinen jetzt weit hergeholt, aber wenn sie sich alle vor euren Augen entwirren, dann werden sie wie eine natürliche Reihe von Ereignissen erscheinen, die von vielen als erbaulich gesehen werden.

Dann, so wie eben jede böse Falschheit der Welt von Satan verkehrt herum präsentiert wird, wird man den Antichristen — durch satanische Rituale — in den Himmel aufsteigen sehen. Meinen Sohn wird man bei Seiner Rückkehr auf den Wolken herabsteigen sehen — das Gegenteil von damals, als Er in den Himmel aufgefahren ist — so wie Er es verheißen hat.

Dann wird der Antichrist und all jene, die ihn sklavisch angebetet haben, in den Feuersee geworfen werden — und ihr werdet Frieden haben, liebe Kinder. Für alle, die der Wahrheit treu bleiben: Sie werden innerhalb eines Augenblicks in das Neue Paradies gehoben werden, wenn Himmel und Erde Eins werden.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Samstag, 15. Februar 2014, 17:14 Uhr

Mein Kind, wenn die Täuschung Seelen verschlingt unter dem Einfluss des Antichristen, werden die Menschen durch viele Akte, Taten und Worte, die von ihm kommen werden, hereingelegt werden. Süß und besänftigend und mit einem ruhigen Auftreten wird er selbstbewusst jede Sünde gegen Gott rechtfertigen. Selbst die abscheulichste Sünde gegen die Menschheit wird sanft wegerklärt werden, als ob sie ohne Konsequenzen sei. Er wird viele davon überzeugen, dass das Nehmen von Leben dem Wohl der anderen Menschen diene und ein wichtiger Teil der Menschenrechte sei. Blasphemien, die sich aus seinem Munde ergießen werden, werden als gerecht und angemessen gesehen werden. Er wird alles mit Zitaten aus der Heiligen Schrift — falsch herum gelesen — rechtfertigen. Diejenigen, die an seinen Lippen hängen, werden das Wort Gottes nicht gut genug kennen, um in der Lage zu sein, ihm zu widersprechen. Dann wird er den Eindruck vermitteln, dass er ständig bete, und wird erklären, dass er spirituell begabt sei.

Der Antichrist wird sich um die Gesellschaft jener bemühen, die man dabei sieht, wie sie große Werke der Nächstenliebe tun, und er wird um diejenigen bemüht sein, die als heilig in den Augen Gottes gesehen werden.

Mit der Zeit werden die Menschen zu dem konvertieren, von dem sie glauben werden, dass es eine wirklich erleuchtete Eine-Welt-Religion sei, in der der Antichrist eine große Rolle spielen wird. Dann wird er jede dämonische Macht nutzen, die ihm von Satan gegeben wird, um die Welt zu überzeugen, dass er die Wundmale habe, die mit den Heiligen assoziiert werden. Der Antichrist wird seine sogenannten Stigmata als Mittel einsetzen, um die Welt zu überzeugen, dass er Jesus Christus sei und dass er gekommen sei, um die Welt zu retten. Dann wird er sagen, dass er jetzt die Wiederkunft ankündige, und diejenigen, die ihm zu Füßen fallen, in Anbetung, werden mit ihm vom Engel des Herrn hinweggefegt werden, der sie in den Feuersee werfen wird.

Eure Mutter

Mutter der Erlösung

Donnerstag, 20. Februar 2014, 18:39 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wenn für Mich die Zeit kommt, dass Ich Mich bekannt mache — bei Meiner Wiederkunft —, dann werdet ihr die Welt nicht wiedererkennen, denn sie wird sich so sehr verändert haben.

Die Geschwindigkeit, mit der die Menschheit in die Tiefen der Sünde fallen wird, wird euch schockieren. Jede hässliche Sünde des Fleisches wird sichtbar werden, und viele werden zuschauen müssen, wie diese Sünden an öffentlichen Orten begangen werden. Sehr wenig Scham wird von den Übeltätern gezeigt werden, die wie Löwen in einem Blutrausch zu den tiefsten Tiefen der Verderbtheit sinken werden, wie sie seit den Tagen von Sodom und Gomorra nicht gesehen worden ist. Derart wird die durch den Teufel bewirkte Verseuchung der Menschheit sein, dass Morde überall begangen und Selbstmorde um sich greifen werden. Während Satan Seelen verschlingt, wird er sicherstellen, dass jedes Gebot, das von Meinem Vater festgelegt worden ist, gebrochen werden wird. Kalte Herzen, verödete Seelen und Besessenheit von falschen Göttern und bösen Geistern werden an die Stelle der Liebe treten, die zu diesem Zeitpunkt noch in der Welt existiert.

Mein Name wird verwendet werden, um affektiert Obszönitäten von sich zu geben, und sie werden sich gegenseitig in ihren Herzen verfluchen. Meine Tochter, die Wahrheit kann manchmal unerträglich sein, aber Gerechtigkeit wird — durch die Hand Meines Vaters — jenen Ländern widerfahren, die Sein Wort entweihen. Alle Strafen, die von Meinem Vater herabgesandt werden, werden vor Meiner Wiederkunft stattfinden. Städte werden verschwinden, Länder werden unter Wasser stehen, durch die Fluten des Zornes Meines Vaters, und Erdbeben werden eine solche Stärke haben, dass sie in mehreren Ländern gleichzeitig zu spüren sein werden.

Meine Tochter, dir sind bereits die Informationen über jene Städte gegeben worden, die stark leiden werden. Ihr müsst Mir eure Tränen anbieten, in Sühne für die Sünden derer, deren Schicksal im Dunkeln liegt. Ohne euer Leiden kann Ich nicht das tun, was notwendig ist, um diese Seelen zu retten. Daher seid bitte großzügig mit eurem Schmerz, und Ich werde jenen Barmherzigkeit zeigen, die ihr Mir bringt.

Berge werden versinken, Seen werden mit dem Meer verschmelzen und die Landfläche wird um ein Drittel reduziert werden. Regenfälle, die Meinen Tränen des Schmerzes gleichkommen, ob des Hasses in den Herzen der Menschen, werden andauernd sein, bis Meine Tränen weggewischt sind, durch die Versöhnung von Sündern, die bekehrt sein werden.

Wisst jetzt, dass ihr Geschenke, die der Welt im Laufe der Jahrhunderte durch Meine Mutter gegeben worden sind, nutzen müsst, um euch zu schützen. Wisst auch, dass die Medaille der Erlösung — machtvoller als jede andere — eure Verteidigung gegen die Lockmittel des Antichristen sein wird. Jeder Versuch wird unternommen werden, um die Medaille der Erlösung aufzuhalten, aber nichts wird die Kraft, die mit diesem Geschenk verbunden ist, stoppen.

Meine geliebten Anhänger, ihr müsst euch in diesen Tagen auf das Gebet konzentrieren und all euer Vertrauen auf Mich setzen, denn diejenigen, die zu Mir gehören, werden geschützt sein, und ihr werdet für Mich der Grund sein, den Elenden und den Heiden Barmherzigkeit zu zeigen. Ihr dürft niemals nachlassen oder aufgeben, denn wenn ihr das tut, werdet ihr euch auf diesem Weg zu Mir unmöglich zurechtfinden können, ohne Mein Licht, das jeden Schritt des Weges notwendig sein wird, wenn ihr das Ziel dieser Reise erreichen sollt.

Euer Jesus

Freitag, 28. Februar 2014, 21:42 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich gebe Meiner Restarmee und all denjenigen, die niemals von Meinem Heiligen Wort abweichen, Autorität über Nationen, wenn der Glaubensabfall im Namen der Einigung alle blendet.

Euch werden große Gunsterweise, große Gnaden und die Kraft gegeben werden, die Gläubigen, die Schwachen und diejenigen zu führen, die in einer öden und kargen Wüste die Orientierung verlieren. Ihr werdet der Wahre Geist werden, der einzig verbleibende Rest vom Geist des Herrn in einer Kirche, die Meiner Heiligen Gegenwart beraubt sein wird. Meine Gegenwart wird einzig und alleine nur in denjenigen wohnen, denen die Autorität gegeben werden wird, das Wort Gottes zu diktieren und durstige Seelen zur Quelle des Lebens zu führen.

Wenn die falschen Boten, die sagen, sie würden aus dem Himmel Worte und Führung empfangen, bald auftauchen, werden sie wie Fürsten werden auf dem Throne, der bald in dem neuen Tempel des Gräuels enthüllt werden wird. Dieses neue Führungszentrum wird geschmückt sein mit seinen eigenen ergebenen Dienern, Wahrsagern und denjenigen, die mit dem Geist der Finsternis gefüllt sind — die alle um den Antichristen herumscharwenzeln werden.

Die Welt wird sich verneigen, auf beide Knie niederknien, und das Tier vergöttern. Nicht die geringste Spur reiner Liebe wird in ihren Herzen bleiben — aber wisst dies: Wenn ihr euren rechten Arm von Gott abschneidet, werdet ihr mit der linken Hand dem Tier die Hand schütteln, welches euch ziehen und in seinen bösen Griff hinein verschlingen wird. Wenn ihr dem Teufel eure Seele öffnet, wird er in sie eintreten, und er wird euch niemals einen Moment Frieden gewähren. Aufgrund eures freien Willens werdet ihr versuchen, ihn zu bekämpfen, aber ihr werdet nicht stark genug sein.

Voranschreiten wird Meine Armee, furchtlos und mit dem Licht Meines Angesichtes gekennzeichnet, während sie Millionen Menschen von den vier Ecken der Erde sammeln, um ihnen die Wahrheit zu bringen. Sie werden das Evangelium predigen, Mein Wort verkünden und niemals von der Wahrheit abweichen. Sie werden verachtet, verspottet, verfolgt, verraten werden — selbst von denen, die ihnen am nächsten sind — und doch werden sie niemals ihren Blick von Mir abwenden.

Die Welt wird die Wahrheit nicht begrüßen, nachdem sie mit falscher Frömmigkeit indoktriniert worden ist und aufgrund der Genugtuung, die sie empfinden wird, weil in diesem Stadium die Sünde in all ihren Formen geleugnet sein wird.

In jedem Krieg kann es nur einen Sieger geben. Wenn der Mensch gegen Gott kämpft, wird er immer scheitern. Wenn er auf der Seite des Betrügers steht, wird er hinausgeworfen werden und niemals das Licht Meines Angesichtes sehen.

Betet, Mein geliebter Rest, betet für diejenigen, die in Zukunft vom Antichristen getäuscht werden. Ich wünsche, dass diese Seelen unter Meinen Schutz gebracht werden. Sie werden Mich nicht ausfindig machen, aber aufgrund eurer Gebete wird Mein Vater einschreiten, so dass sie unter Meine Große Barmherzigkeit kommen können.

Euer Jesus

Montag, 10. März 2014, 15:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, sehr bald wirst du eine Reihe von Ankündigungen von Betrügern hören, die Mein Haus auf Erden unterwandert haben. Die Häresien, die aus ihren Mündern hervorkullern werden, wie auch aus ihren Handlungen, werden auf neue Gesetze hinauslaufen, die das Wort Gottes beschmutzen und welche all denjenigen aufgezwungen werden, die dem Wort treu sind.

Die Sakramente werden weniger werden und die Zahl der Messen wird langsam eingeschränkt werden, bis Messen nur selten gehalten werden. Jede Entschuldigung wird hervorgebracht werden, aber all dies wird den wahren Grund hinter ihren Motiven verbergen. Ihr, Meine geliebten Anhänger, erlebt alles, was Meine geliebte Mutter in La Salette und Fatima vorausgesagt hat. Ihr müsst verstehen, dass es der Plan ist, jede Kirche Gottes zu entweihen, bevor der Antichrist auf dem Thron in Meinem Tempel sitzt, in all seiner abscheulichen Herrlichkeit. Diejenigen, die Antworten verlangen, werden ignoriert und später dafür lächerlich gemacht werden, weil sie es gewagt hatten, diejenigen anzuzweifeln, die den Anspruch erheben, Meine Kirche auf Erden zu leiten.

Jede Sünde in den Augen Gottes wird letztendlich abgetan werden. Nicht nur, dass die Sünde verworfen werden wird, sie wird sogar in jeder abscheulichen Form auf Meinem Altar präsentiert werden. Die Abschaffung der Sünde wird in der Bildung und Erziehung der Kinder zu erkennen sein. Besonders Kindern werden Häresien aufgezwungen werden. Ihnen wird gesagt werden, dass, wenn sie diese Lehren nicht annähmen, sie sich schuldig machen würden, jene hart zu verurteilen, die verkünden, dass die Sünde eine gute Sache sei. Kinder werden angewiesen werden, das Wort Gottes niemals in der Gegenwart anderer öffentlich zu verkünden, aus Angst, beschuldigt zu werden, gegen die Menschenrechte zu sein.

Jeder Versuch, die Moral unter der Jugend in irgendeiner Weise zu fördern, wird heftig bekämpft und verurteilt werden. Christen und diejenigen, die öffentlich ihr Recht erklären, christliche Lehren umzusetzen, werden kleingekriegt und zum Schweigen gebracht werden. Ihre Worte werden ein Flüstern werden und die Menschen werden sich schämen zuzugeben, dass sie Christen seien. Und während die Rechte von Nicht-Christen hochgehalten werden, werden es die Rechte der Atheisten sein, die zu den Rechten höchster Priorität erklärt werden. Wie Ich euch gesagt habe: Hass gegen Christen wird außerhalb Meiner Kirche zunehmen. In ihrem Inneren wird sie dann Stück für Stück zerlegt werden, bis nichts mehr übrig ist als eine Hülle. Die Ziegel und der Mörtel werden noch an Ort und Stelle sein, aber Meine Kirche auf Erden, wie ihr sie kennt, wird sich so verändert haben, dass es euch unbegreiflich sein wird.

Mein Volk, das sind Meine Menschen — das sind diejenigen, die das Heilige Wort Gottes bewahren werden und die weiterhin Meine Heiligen Sakramente in Anspruch nehmen werden, die euch Meine tapferen und mutigen heiligen Diener, die Mich nie verlassen werden, zur Verfügung stellen werden.

Wenn ihr hört, wie Mein Wort — enthalten in dem geschriebenen Wort und über Jahrhunderte überliefert im Buch Meines Vaters — in Frage gestellt und analysiert wird, mit einem Verlangen, Es umzuschreiben, dann müsst ihr wissen: Ich autorisiere solche Häresie nicht. Ich verdamme diese Verräter wegen der Seelen, die sie in die Irre führen werden. Auch ihr dürft niemals auf jemanden hören, der euch sagt, dass ihr Mein Wort ablehnen sollt.

Bald werdet ihr in euren Ländern und Kirchen alle Gesetze sich ändern sehen, um jede Art von Sünde willkommen zu heißen und zu legalisieren. Staatsrecht und Kirchenrecht werden zu einem verschmelzen, bis letztendlich das Wort Gottes nicht mehr diskutiert oder eingehalten werden wird. Die Rechte der Christen einzufordern wird bedeuten, das Gesetz zu brechen, und wird auf vielerlei Weise strafbar sein. Für diejenigen von euch, die nicht glauben, dass diese Dinge möglich sind: Dann werdet ihr leider diese Dinge in eurer eigenen Lebenszeit und wie vorausgesagt erleben.

Wie viele von euch werden Meinem Wort treu bleiben? Meinen Lehren? Nicht viele. Doch es sind diejenigen, die jetzt sagen, dass sie Mich ehren, und die sich in Meiner Kirche engagieren, die die Ersten sein werden, die der Wahrheit den Rücken kehren werden.

Euer Jesus

Samstag, 15. März 2014, 20:10 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, während der Glaubensabfall durch Meine Kirche schlendert, werden all diejenigen, die Mir dienen, vom Inneren der Kirche vor die größte aller Prüfungen gestellt werden. Die Krisen innerhalb Meiner Kirche auf Erden werden bedeuten, dass viele Priester unter einem schrecklichen Dilemma leiden werden. Der Glaube von vielen von ihnen wurde bereits erschüttert, und sie werden wählen müssen, ob sie oder ob sie nicht die neue Ersatzlehre annehmen wollen, die das Wort ersetzen wird, oder ob sie dem wahren Glauben treu bleiben. Selbst die Frömmsten unter ihnen werden von den lauten Stimmen der Betrüger überwältigt sein, und sie werden beginnen, die Bedeutung Meiner Lehren in der Welt von heute in Frage zu stellen, wo die Sünde nicht länger zu etwas erklärt werden wird, was von Bedeutung sei.

Der Boden wird gerade bereitet für die Aussaat des Samens und der Sohn Satans wird bald so weit sein, die neue falsche Kirche zu umarmen. Meine Kirche wird eine Phase schrecklicher Finsternis durchmachen und Meine Kreuzigung wird von jeder Seele ertragen werden, die Mir treu bleibt. Meine Feinde werden drastische und radikale Aussagen machen, indem sie fordern, dass alles, was Meinen Heiligen Namen beleidigt, in den Augen Meiner Kirche als akzeptabel erklärt werden müsse. Sehr wenige aus dem Klerus werden gegen die Entheiligung ankämpfen, aufgrund der Sünde der Feigheit, aber wisst Folgendes: Wenn sie an falschen Opfern teilhaben, an falschen Sakramenten und falschen Lehren, welche sie dann versuchen werden, Meinen treuen Anhängern unterzujubeln, werde Ich sie als nicht mehr tauglich erklären, vor Mir zu stehen.

Viel von dem Schaden, der den einfachen Menschen zugefügt werden wird, wird durch die Hand derer geschehen, die durch falsche Mittel in Meine Kirche eingegangen sind. Wenn sie euch sagen, dass Mein Leib etwas anderes bedeute als Mein physischer Leib, wisst dann, dass die „heilige Kommunion“, die ihr empfangen werdet, nicht von Mir sein wird. Ihr dürft ihnen niemals erlauben, dass sie die Bedeutung der Heiligen Eucharistie ändern. Erst dann, wenn die Heilige Eucharistie vollständig abgeschafft ist, wird der Antichrist in Meine Kirche einziehen und sie übernehmen. Dies ist der Tag, an dem ihr wissen werdet, dass die Welt der Politik überall mit Christlichen Kirchen verschmelzen wird und dass Ich in ihnen nicht mehr gegenwärtig sein werde. Meine Kirche jedoch kann niemals sterben, und so wird es Mein Rest sein, der Mein Licht am Leuchten und Meine Gegenwart am Leben halten wird, und viele werden verborgene Kirchen ausfindig machen müssen und jene Meine heiligen Diener suchen müssen, die es durch die Gnade Gottes fertig bringen, Meine Kirche intakt zu halten.

Geht niemals davon aus, dass der Sohn Satans, der Antichrist, aggressiv oder als böser Diktator erscheinen werde, denn das wird nicht sein Stil sein. Stattdessen wird er viele Freunde haben. Er wird von vielen Regierungen geliebt werden und auch von den Feinden innerhalb Meiner Kirche, die jeder seiner Aktionen lautstark applaudieren werden, bis ihm eine Ehrenstellung in Meiner Kirche gegeben wird. Kardinäle, Bischöfe und andere Mitglieder Meiner Kirche werden ständig von ihm sprechen und ihn in ihren Predigten loben. Seine Verführungskraft wird so groß sein, dass sie hypnotisierend sein wird. Er wird durch die übernatürliche Macht Satans all jene anziehen, die in Meiner Kirche Entscheidungen treffen, bis sie sich mit der Zeit vor ihm verbeugen werden, als ob er Ich sei.

Es wird durch ehrgeizige Mitglieder des Klerus sein, die in ihrem Glauben gefallen sein werden, die aber immer noch nichtsdestotrotz mit der Gabe Heiliger Weihen gesegnet sind, dass der Antichrist zusätzliche Macht gewinnen wird. Er wird aus diesen armen irregeleiteten Verrätern an Mir das letzte Stück Macht aus dem Inneren Meiner Kirche ziehen, bis sie bereit ist, dass er als ihr neuer Führer in sie einziehen kann. In dieser ganzen Periode der Finsternis werden Meine Feinde eine außergewöhnliche Fähigkeit haben, mit einer besänftigenden und charmanten Art Lügen als die Wahrheit zu präsentieren. Nur diejenigen, die weiterhin um Schutz beten und die Satan (nicht gutheißen, sondern) verurteilen, auf jede Art und Weise, wie sie es gelernt haben, werden in der Lage sein, den Fängen des Antichristen zu entwischen.

Euer Jesus

Mittwoch, 19. März 2014, 16:05 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wenn Ich Mich auf Meine Feinde beziehe, meine Ich immer diejenigen, die — durch hinterhältige Mittel — versuchen, Mir Seelen zu stehlen. Ich beziehe Mich insbesondere auf diejenigen, die die Fassade der Heiligkeit benutzen, um Seelen absichtlich zur Sünde zu verleiten. Wenn jemand versucht, eine andere Seele dazu zu verleiten, Irrtümer über Mein Heiliges Wort zu glauben, das der Welt durch das Buch Meines Vaters gegeben ist, dann ist er ein Feind von Mir.

Der meiste Schmerz, den Ich erleide, geschieht durch die Hand derer, die offen bekunden, fromme Anhänger von Mir zu sein, und die sich ihres Wissens über Mich rühmen. Wenn diese Menschen versuchen, andere zu verletzen, und sich nichts dabei denken, sie in Meinem Namen zu tadeln, dann ist dies für Mich äußerst schmerzhaft. Ich suche Seelen, die Mir gegenüber verschlossen sind, und Ich ziehe sie in vielerlei Hinsicht zu Mir her und Ich beziehe nicht nur diejenigen mit ein, die bereits Teil Meiner Kirche auf Erden sind. Ich gehe immer zuerst denjenigen nach, die sich zerstreut haben, die verloren sind und die nicht sehen können. Sie sind die ersten Seelen, die Ich suche, und sie sind diejenigen, die — in den falschen Händen — irregeführt werden können und auch irregeführt werden.

Ich bitte euch, in euren Gebeten jener Nationen, jener Religionen, jener ohne jeden Glauben an Mich immer zu gedenken. Bitte heißt sie willkommen, genau so wie Ich es tun würde. Versucht niemals, ihnen eure Meinung aufzuzwingen oder sie in Meinem Namen einzuschüchtern. Streckt ihnen eure Hand mit Liebe und Großmut entgegen, denn sie sind für Mich genauso wichtig wie die Frömmsten von euch. Wen auch immer ihr zu erreichen versucht, wisst, dass nicht einer von euch verdienstvoller ist als der andere, denn ihr alle seid Sünder.

Alle Kinder Gottes werden rechtzeitig die letzte Wahrheit Seines Planes, Seinen Bund zu erfüllen, sehen. Jeder wird die Wahrheit erkennen, und dann werden sie sich leichter tun, Meine Hand der Barmherzigkeit anzunehmen. An diesem Tag werden Menschen aller Religionen, Glaubensrichtungen, Hautfarben und Nationalitäten den Beweis Meiner Existenz sehen. Diejenigen, die die Barrieren, die sie zwischen sich und ihrem Schöpfer gestellt haben, beiseite räumen, werden vor Dankbarkeit weinen, denn endlich werden sie die Liebe Gottes sehen. Und wenn ihr für die kommenden Zeiten plant und dafür Vorbereitungen trefft, wisst, dass, welche Hindernisse euch auch immer in den Weg gelegt werden auf diesem Marsch in Richtung Ewiges Heil, dass mit Meinen Feinden aufs Härteste verfahren werden wird.

Diejenigen, die Mich verfluchen, werden verflucht sein. Diejenigen, die den Plan Meines Vaters, Seelen zu retten, bekämpfen, werden besiegt sein. Und diejenigen, die Gottes Kinder verfolgen und dem Herrn im Wege stehen, werden selbst verfolgt sein, durch den Diener, dem sie ihre Gefolgschaft erwiesen haben. Nichts wird Mir im Weg stehen, denn das ist unmöglich. Durch die Macht Gottes wird jeder Feind vernichtet werden, und all diejenigen, die die Worte, die Taten und Aktionen des Antichristen verkünden, werden weggeworfen werden und Gottes Königreich wird dann vollendet sein.

Euer Jesus

Freitag, 4. April 2014, 23:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Prophezeiungen werden dem Menschen von Gott nicht offenbart, um Sensationen zu schaffen. Sie werden gegeben, um die Menschen auf ihre Zukunft in Meinem Königreich vorzubereiten, damit sie vor möglichen Gefahren für ihre Seelen vorgewarnt werden können. Jedes Eingreifen in euer Leben auf Befehl Meines Vaters ist in eurem eigenen Interesse und im Interesse anderer Seelen.

Meine Prophezeiungen, die dir, Meine Tochter, gegeben wurden, haben endgültig begonnen. Die Betrüger haben die Kontrolle übernommen, von innen her, und sie werden weiterhin die Welt täuschen und sie glauben lassen, dass eine neue Lehre — eine Lehre, wo Änderungen zu der bestehenden Heiligen Lehre, die von Gott festgelegt wurde, gemacht worden sind, — umgeändert werden kann, um sie dem Leben aller Menschen und allen Religionen anzupassen. Hütet euch vor dem Wort „ökumenisch“ oder jeglichem Versuch, Meine Kirche auf Erden zu nehmen und sie ihrer Göttlichkeit zu berauben.

Wer die Liturgie verfälscht, ist kein echter Diener von Mir, und dennoch, genau das ist es, was geschehen wird. Und was werden Meine gottgeweihten Diener tun? Sie werden ihre Häupter beugen, ihre Arme erheben zum herrlichen Lob für die neue, falsche Lehre und Alles leugnen, was Ich der Welt gegeben habe. Ihre Liebe zu weltlichen Dingen, ihr Verlangen, bewundert zu werden, und ihre hochfliegenden Ambitionen werden sie ihrer Gelübde berauben. Sie werden zu Verrätern werden und Mir den Rücken kehren. Sie werden Millionen von Katholiken in schweren Irrtum führen und Meine Kirchen werden ihre Heiligkeit verlieren. Bald danach, wenn der Kern Meiner Kirche entheiligt ist, werden sie alle anderen christlichen Glaubensrichtungen sammeln und neue ökumenische Sekten erfinden, die auf die öffentliche Erklärung, die die Existenz der Hölle leugnen wird, hinauslaufen werden. Dann wird, indem sie verkehrt arbeiten, in die genau entgegengesetzte Richtung zur Wahrheit, all den Gläubigen gesagt werden, dass das, was Sünde sei, vom Standpunkt des Betrachters abhänge, und dass es aufgrund der Erbsünde unmöglich sei, sie zu vermeiden. Daher wird euch gesagt werden, sie sei nicht etwas, worüber man sich Sorgen machen müsste. Die Sünde selbst wird neu definiert werden. Sobald das geschieht, wird aller Sinn für Moral sterben. Wenn die Moral nicht mehr für wichtig gehalten wird, dann wird die Sünde überhand nehmen. Die Sünde wird sich ausbreiten, eskalieren, bis hin zum Zusammenbruch der Gesellschaft — und denjenigen, die Meiner Kirche — der Wahren Kirche — treu bleiben werden, sage Ich: Es wird ein Bild des Grauens sein, was ihr erleben werdet.

Die Menschen werden mit der Sünde prahlen und ihren Mangel an Moral offen zur Schau stellen, und die neue Weltreligion wird diktieren, dass die Sünde euch niemals im Wege stehen werde oder euch in den Augen Gottes niemals schaden werde. Der Gott, auf den sie sich beziehen werden, ist Satan, aber sie werden euch das niemals sagen. Um Mich zu verspotten, werden sie euch mit dem Antichristen “beglücken“, der begeistert aufgenommen werden wird, weil er von dem falschen Propheten beklatscht und von ihm vergöttert werden wird. Der Antichrist wird alles tun, was Meinen Lehren widerspricht, aber er wird es mit Charisma und Charme tun. Millionen werden ihn vergöttern. Er wird alles sein, was Ich nicht Bin. Er wird so viele täuschen, dass es für ihn einfach sein wird, Gottes Kinder in Häresie und schreckliche Trostlosigkeit zu führen.

Ich bereite euch alle jetzt auf diesen Tag vor. Es ist für viele von euch sehr schwer, diese Botschaft zu hören, aber sie ist die Wahrheit. Die Wahrheit wird eure Seele vom Tod befreien. Bekämpft die Wahrheit — und nichts Gutes wird von diesem Tun kommen — nur Verzweiflung. Haltet andere Menschen davon ab, Meiner Kirche treu zu bleiben, indem ihr sie anspornt, der Häresie zu folgen, die der Welt schon bald durch Meine Kirche aufgedrängt wird, von innen heraus, — und ihr werdet den Löwen vorgeworfen werden. Diejenigen, die die Seelen anderer Menschen gewaltsam zerstören, sehen der größten Strafe durch Meine Hand entgegen.

Nehmt die Wahrheit an und bereitet euch vor. Folgt Mir und Ich werde euch sicher zu Meinem Königreich führen. Folgt dem Tier (Satan), und er wird euch und jene, die ihr mitbringt, für ewig ins Feuer der Hölle führen.

Euer Jesus

Montag, 7. April 2014, 19:15 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, der Samen ist gesät und jedes Detail des Plans, um die Welt auf den Antichristen vorzubereiten, ist abgeschlossen. Alle Veränderungen, die ihr in der Welt der Politik und in Meiner Kirche auf Erden erleben werdet, sind vernetzt — genauso wie jede Geste, die zwischen den Nationen gemacht wird — wie zum Beispiel jedes Gesetz, das Gottes Gebote verachtet. Es ist kein Zufall, dass solche Gesetze rund um die Welt mit solcher Geschwindigkeit eingeführt werden, wie es heute der Fall ist, denn sie wurden sorgfältig arrangiert.

Ihr werdet unerwartet mit neuen, plötzlichen Ankündigungen hinsichtlich eines Schmiedens von Verbindungen zwischen Staat und Kirche, wo ihre Gesetze miteinander verflochten werden, konfrontiert werden. Diejenigen, die innerhalb Meiner Kirchen das Wort zu bewahren versuchen, werden durch ihren Ausschluss zum Schweigen gebracht werden. Keine Nachsicht wird denjenigen gezeigt werden, die Meine Kirche zu verteidigen versuchen, denn Meine Feinde werden erklären, dass das Gegenteil wahr sei. Ihr, Meine Anhänger, werdet zu Häretikern erklärt werden dafür, dass ihr den neuen Regeln, die bald durch Meine Kirche festgelegt werden, den Gehorsam verweigert. Man wird euch sagen, dass Meine Kirche nicht irren könne, und daher werdet ihr, selbst wenn ihr die Wahrheit bewahrt, isoliert werden. Meine Kirche wird niemals irren. Meine auserwählten Führer werden niemals irren, aber wenn ein Betrüger die Macht an sich reißt, dürft ihr ihm nicht folgen, wenn er die Wahrheit zu einer Lüge erklärt.

Ihr werdet es erkennen, durch die Kraft des Heiligen Geistes, wann dieser Tag anbricht. Und an diesem Tag müsst ihr Mir, eurem Jesus, folgen. Betet um Meinen Mut, damit Ich euch aufrechterhalten kann, weil ihr Nerven aus Stahl brauchen werdet, um Mir treu zu bleiben, wenn die Welt genötigt werden wird, sich vor dem Antichristen niederzuwerfen, in völliger Hingabe des freien Willens.

Euer Jesus

Dienstag, 8. April 2014, 20:20 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, diejenigen, die Meine Feinde sind, sind nicht diejenigen, die nicht an Mich glauben. Nein, es sind diejenigen, die genau wissen, Wer Ich Bin, die Mich aber hassen. Nicht alle von ihnen verstehen, warum sie Mich hassen, aber sie können in zwei Lager geteilt werden.

Die erste Gruppe hat eine Abneigung gegen die Wahrheit. Sie genießen es, bei sündhaften Beschäftigungen mitzumachen, rechtfertigen jede böse Tat und jeden bösen Akt, und befriedigen nur ihre eigenen Lüste auf Kosten der Bedürfnisse anderer. Sie kümmern sich nur um sich selbst und imitieren jede Eigenschaft Satans. Dann gibt es diejenigen, die wissen, Wer Ich Bin und Was Ich Bin, die Mich aber vollkommen ablehnen, zugunsten Satans, in dessen Bann sie gefangen sind. Dies sind die Menschen, die nicht nur alles tun werden, was das Gegenteil von dem ist, was Ich sie gelehrt habe, sondern die Mich auch immer, bei jeder Gelegenheit, beleidigen werden.

Genauso wie der Satanskult Symbole einbezieht, werden diese Meine Verräter Mich verhöhnen, indem sie solch böse Symbole des Teufels vor Mich hinplatzieren. Für jedes Ritual, an dem sie teilnehmen, um Satan anzubeten, werden sie Mein Kreuz entheiligen und alles, was mit Meiner Passion zu tun hat. Ihr werdet diese Verräter an ihren symbolischen Gesten erkennen, welche Meine Göttlichkeit beleidigen. Bald werden diejenigen von euch, die Augen haben, welche die Wahrheit sehen können, in der Lage sein, zu unterscheiden zwischen denen, die Mir wahrhaft dienen, und denen, die das nicht tun.

Jene heiligen Diener, die Mir treu sind, werden Mich in der Karwoche ehren, durch ihre demütigen Gesten, einschließlich dessen, dass sie vor Meinem Heiligen Kreuz auf ihrem Angesicht liegen und dass sie ihre Lippen mit einem versiegelten Kuss auf Meine Füße drücken. Ihr Augenmerk wird auf allem liegen, was Mich, Jesus Christus, betrifft, Meinen Tod am Kreuz und Mein Versprechen, den Menschen von der Sünde zu erlösen. Aber wisst: Ab der Karwoche in diesem Jahr werden sich die Brüche zeigen und die Bedeutung der Kreuzigung wird verdreht werden. Neue Interpretationen werden den Gläubigen vorgelegt werden und Lügen werden aus den Mündern Meiner Feinde hervorquellen. Meine Passion wird auf subtile Weise verspottet werden, nicht sofort offensichtlich. Aber wenn sich das Hauptaugenmerk von Meinem Tod am Kreuz wegbewegt und wenn seltsame Gesten in Meinen Kirchen stattfinden, dann werdet ihr wissen, dass dies der Beginn der Demontage Meiner Kirche auf Erden ist.

Wenn Satan die Menschheit attackiert, wird er zuerst immer auf die Familie abzielen, denn die Familie steht für alles, was von Meinem Vater ist. Er wird Ehen zerstören, die Bedeutung dessen, was Ehe ist, ändern, zur Abtreibung ermutigen, Menschen verleiten, Selbstmord zu begehen, und er wird Familien spalten und zerbrechen. Dann wird er Meine Familie — Meine Kirche auf Erden — zerstören und zerbrechen, denn das ist, was er schwor, dass er es in der letzten Stunde Mir antun würde. Er hat bereits begonnen, Meine Kirche zu demontieren, und er wird nicht damit aufhören, bis sie zu Meinen Füßen zu Boden gesackt ist. Mein Vater hat zugelassen, dass ein Zerstörer — in der Gestalt des Antichristen — dies tut, aber weiter kann er (Satan) nicht gehen. Meine Kirche ist Meine Familie, und obwohl ein großer Teil von Gottes Kindern weggehen wird, um einer neu strukturierten falschen Kirche zu folgen, werden sich viele immer noch an Mich klammern — und daher kann Meine Kirche — Mein Leib — nicht sterben.

Bitte verlasst Mich nicht, Meine geliebten Anhänger. Ihr dürft dieser Hinterhältigkeit nicht erliegen. Wenn ihr Mich liebt, dann müsst ihr euch an alles erinnern, was Ich euch gelehrt habe. Nehmt nichts Neues an, wenn es um Mein Heiliges Wort geht. Ich werde niemals ein Wort billigen, das nicht von Meinen Heiligen Lippen gekommen ist. Auch ihr sollt das nicht tun. Ihr seid entweder für Mich oder gegen Mich. Akzeptiert irgendeine neue Interpretation Meines Wortes, das in der Heiligen Schrift enthalten ist, — und ihr werdet Mich verraten. Sobald ihr dies tut, werdet ihr eine umfassende neue Lehre schlucken, die eure Seele zerstören wird. Ich liebe euch, und wenn ihr Mich wirklich liebt, werdet ihr Meinem Wort, das sich nie ändern wird, immer treu bleiben.

Jeder, der sagt, er käme in Meinem Namen — sei es ein gottgeweihter Diener, ein Kirchenführer oder ein Prophet — und erklärt, Mein Wort sei eine Lüge, ist nicht von Mir.

Euer Jesus

Donnerstag, 10. April 2014, 17:22 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wie Mir das Herz bricht wegen der Notlage Meiner heiligen Diener und der schweren Prüfungen, denen sie aufgrund Meiner Feinde ausgesetzt sein werden. Mein am meisten geschätzter Bischof wird Gegenstand eines schrecklichen (gerichtlichen) Fehlurteils sein. Dann, nachdem er dämonisiert worden ist, werden viele Meiner heiligen Diener zurechtgewiesen werden, sollten sie es wagen, offen Beschwerden zu äußern gegen die neuen Gesetze, die nicht von Mir sind und deren Einführung in Meine Kirchen sie werden erleben müssen.

Viele heilige Diener werden verschwinden und gegen ihren Willen inhaftiert werden. Andere, die dem Feind entflohen sein werden, werden unerbittlich gejagt werden — und daher werden sie für die kommenden Tage sehr sorgfältig planen müssen. Es wird nicht lange danach sein, dass das Porträt des Antichristen auf jedem Altar hängen wird, während jede Spur Meines Antlitzes, Mein Kreuz, die Heiligen und die Sakramente spurlos verschwinden werden. Diese Diktatur wird ähnlich sein wie jene Diktaturen, die ihr schon erlebt habt, in Ländern, wo die Menschen mit Füßen getreten werden. Von den Anhängern dieser neuen Weltreligion wird erwartet werden, dass sie sich vor dem Bild des Antichristen verneigen. Diese „Gläubigen“ werden sich vor diesem Gräuel segnen, aber es wird nicht das Kreuzzeichen sein, das sie machen werden — es wird eine Art Handzeichen sein. All diejenigen, die sich vor dem Tier (Satan) verneigen, werden seine Sklaven werden und sie werden auf diejenigen losgehen, die sich weigern ihn zu vergöttern. Sie werden sogar Mitglieder der eigenen Familie verraten und sie der Strafe ausliefern, derart wird die Macht sein, die das Tier über sie ausübt.

Ich werde jedem von euch — und vor allem Meinen heiligen Dienern — eine Form des Schutzes gegen die Macht des Tieres vermachen und Ich werde euch unterweisen, jeden Schritt des Weges entlang dieses grauenhaften Pfades. Ich werde euch mutige Diener von Mir senden, treue Bischöfe, Priester und andere heilige Diener — alle von Mir —, die Mir weiterhin dienen werden. Sie werden mit Gaben gesegnet sein, die euch helfen werden, in Mir und für Mich zu bleiben, so dass ihr in der Lage sein werdet, diese Unterdrückung zu ertragen, bis zu dem Tag, an dem Ich komme, um Mein Volk zu retten und sie in Mein Reich zu nehmen. Fürchtet diese Zeiten nicht, denn sie werden nicht schwer sein, wenn ihr Meine Hand der Barmherzigkeit annehmt und lernt, vollkommen auf Mich zu vertrauen. Ich segne euch heute im Namen Meines Vaters und vermache jedem von euch Meine Stärke, Meinen Mut und Meine Widerstandsfähigkeit, denn ihr werdet diese Eigenschaften brauchen, wenn ihr wahre Christen, treu zu Meinem Heiligen Wort, bleiben wollt.

Euer Jesus

Samstag, 12. April 2014, 15:42 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wenn Gott in die Welt eingreift, durch Seine erwählten Propheten, ist das Wort wie ein Schwert. Es schneidet direkt ins Herz und verursacht innerhalb der Seele eine zweifache Reaktion. Auf der einen Seite bietet es große Einsicht und Verstehen, aber auf der anderen Seite kann es schwer anzunehmen sein. Denn die Wahrheit ist niemals bequem, wenn sie empfangen wird, da sie schmerzhaft sein kann.

In einer Welt, in der Satan als König herrscht, wird die Wahrheit immer die hässliche Seite aufzeigen. Sie wird in den Herzen vieler Menschen Angst verursachen. Bosheit kommt fast immer unter einem farbigen Anstrich verkleidet, aber wenn all ihre attraktiven Schichten entfernt sind, ist das, was übrig bleibt, ein sehr hässlicher Kern.

Vielen Menschen fällt es aufgrund der Täuschung Satans schwer zu akzeptieren, dass bestimmte Handlungen oder Taten böse sind. Jede Form von Bosheit, geschaffen durch die Hand Satans, ist sorgfältig getarnt, so dass sie problemlos gerechtfertigt wird in den Köpfen der Unschuldigen, die solch abscheulichen Betrug ohne Gewissensbisse akzeptieren werden. Sie werden um nichts klüger sein. Welche Hoffnung, fragt ihr dann vielleicht, hat der Mensch, wenn er vom Antichristen verführt wird, der geliebt und für seine großen Taten der Nächstenliebe verehrt werden wird? Die Antwort ist: Gebet. Eure Hoffnung liegt in euren Gebeten, denn, wenn ihr um die Befreiung vom Bösen betet, werde Ich auf euer Rufen antworten.

Meine Liebe und euer Glaube, miteinander kombiniert, werden das Schwert der Erlösung werden, durch das diese unschuldigen Seelen, die leicht durch das Tier getäuscht werden, gerettet werden können, — und dann wird das Königreich Mein sein. Ich komme bald, um Meinen rechtmäßigen Thron zurückzuverlangen, und daher dürft ihr niemals die Hoffnung verlieren.

Euer Jesus

Sonntag, 27. April 2014, 23:20 Uhr

Meine lieben Kinder, erlaubt es dem Licht Gottes, auf euch herabzukommen, da die Pläne, die Welt auf das Zweite Kommen Meines Sohnes, Jesus Christus, vorzubereiten, fertig sind. Alle Dinge werden jetzt gemäß dem Heiligen Willen Gottes sein, und Ich bitte euch, dass ihr Gebet als eure größte Waffenrüstung einsetzt, da die Schlacht um Gottes Kinder intensiver werden wird. Im Gegensatz zu früheren Kriegen wird die Schlacht um Seelen sehr verwirrend sein, weil der Feind als Freund wahrgenommen werden wird, während die wahre Kirche Christi zum Feind erklärt werden wird.

Wie stark werdet ihr doch sein müssen, wenn ihr ein wahrer Christlicher Soldat werden sollt. Ihr dürft euch niemals dem Druck beugen, die Gotteslästerungen in den Mund zu nehmen, an denen man euch auffordern wird, sich zu beteiligen — in der Öffentlichkeit wie auch vor den Altären Meines Sohnes. Wenn ihr seht, wie Männer im Tempel Meines Sohnes in Machtpositionen gehievt werden, die dann verlangen, dass ihr euch in Ehrerbietung vor ihnen verbeugt, wo es aber kein Kreuzzeichen gibt, dann rennt weg, denn ihr werdet in den Irrtum gezogen werden. Ihr werdet wissen, dass die Zeit gekommen ist, dass der Antichrist die Kirche Meines Sohnes betritt, wenn die Tabernakel angepasst und in vielen Fällen durch hölzerne Modelle ersetzt sein werden.

Kinder, bitte seid euch darüber im Klaren, dass viele von euch der Wahrheit den Rücken kehren werden, weil die Wahrheit für euch fast unmöglich anzunehmen sein wird. Die Tage vor der Ankunft des Antichristen werden Tage großer Feierlichkeiten sein, in vielen Kirchen aller christlichen Konfessionen und anderer Glaubensgemeinschaften. All die Regeln werden geändert sein, die Liturgie erneuert sein, die Sakramente manipuliert sein, bis schließlich die Messe nicht mehr gemäß der Heiligen Lehre gefeiert werden wird. Dann und an dem Tag, wo der Antichrist stolz auf seinem Thron sitzt, wird die Gegenwart Meines Sohnes nicht mehr sein. Dann, ab diesem Tag, wird es für jene, die Meinen Sohn lieben, schwer werden, Ihm treu zu bleiben, wie sie es sollten, denn jeder Gräuel wird vor euch präsentiert werden. Wenn euch genügend Ablenkungen umgeben und wenn es eine Straftat werden wird, die neue Hierarchie in Frage zu stellen, werdet ihr versucht sein aufzugeben und die Eine-Welt-Religion anzunehmen, aus Furcht, Freunde und Familie zu verlieren.

Gottes Armee — der Rest — wird wachsen und sich ausbreiten und die Kreuzzuggebete werden allen große Kraft geben. Mein Sohn wird eingreifen und euch durch die vor euch liegenden Herausforderungen tragen, und ihr werdet wissen, dass es Seine Macht sein wird, die euch Mut und Ausdauer geben wird. Denn nur die Starken unter euch werden dem Heiligen Wort Gottes treu bleiben, aber selbst wenn die Restarmee nur einen Bruchteil von der Größe der Armee des Tieres ausmacht, wird Gott sie mit der Kraft eines Löwen erfüllen. Er wird die Schwachen stärken und ihnen große Gnaden schenken. Er wird die Macht derer schwächen, die zu Verehrern des Antichristen werden. Alle diese Ereignisse werden beängstigend erscheinen, aber in Wahrheit werden diese Ereignisse vielen wie eine neue Ära der Einheit und des Friedens in der Welt vorkommen. Die Menschen werden der neuen Eine-Welt-Kirche Beifall spenden und sagen: „Welch großes Wunder ist von Gott geschaffen worden.“ Sie werden große Ehrfurcht vor den Männern haben, sowohl aus dem Inneren wie auch von außerhalb der Kirche. Mit großem Lob und mit großen Ehren werden diese Männer überhäuft werden und dann werden sie mit lautem Gesang sowie mit einem besonderen Zeichen der Anerkennung begrüßt werden, in jeder öffentlichen Versammlung.

Es wird Jubel, Feierlichkeiten und Ehrenveranstaltungen geben, wo Häretikern große Auszeichnungen verliehen werden. Ihr werdet großen Reichtum sehen, Einheit unter den verschiedenen Glaubensrichtungen und Ehrenmänner, die wie lebende Heilige behandelt werden —- alle bis auf einen. Der Eine, auf den Ich Mich beziehe, ist der Antichrist, und sie werden glauben, dass er Jesus Christus sei.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Samstag, 31. Mai 2014, 16:20 Uhr

Mein liebes Kind, Ich möchte Eltern von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt dazu aufrufen, diese Meinem Unbefleckten Herzen zu weihen.

Mein Kostbarer Sohn, Jesus Christus, wünscht, dass Ich das tue, da Er sie mit Seinem Kostbaren Blut bedecken und sie auf diese Weise sicher bewahren wird. Er will, dass ihr, liebe Kinder, dies tut, denn Er wird ihnen große Gnaden gewähren. Dieses Geschenk des Schutzes für Kinder ist von Meinem geliebten Vater angeordnet worden. Durch Seinen Sohn, Jesus Christus, verspricht Er große Gnaden, und diejenigen Kinder, die Mir dargeboten werden, werden vor dem Einfluss des Geistes des Bösen geschützt sein.

Mein Sohn wird alles tun, was erforderlich ist, um alle Familien in Seinem Neuen Paradies zu vereinen, und indem ihr eure Kinder Mir, der Mutter der Erlösung, weiht, wird jeder Familie, deren Kinder Mir namentlich aufgeopfert werden, großer Schutz gegeben werden.

Meine Liebe zu Gottes Kindern ist etwas ganz Besonderes, denn Ich bin die Mutter aller Kinder Gottes. Es wird durch Mich, die Mutter der Erlösung, sein, dass Seelen, die Mir geweiht wurden, durch die Barmherzigkeit Meines Sohnes gerettet werden. Diese Seelen werden von der Täuschung, die der Welt durch den Antichristen präsentiert werden wird, nicht versucht werden.

Ihr müsst dieses Gebet einmal in der Woche beten, vor einem Bild von Mir, eurer geliebten Mutter, und euch — bevor ihr es betet — mit Weihwasser segnen.

Kreuzzuggebet (153) „Das Geschenk des Schutzes für Kinder“:

„O Mutter Gottes, Mutter der Erlösung,

Ich bitte Dich, weihe die Seelen dieser Kinder (die Namen hier auflisten ...) Deinem geliebten Sohn und überreiche sie Ihm.

Bete, Jesus möge diese kleinen Seelen durch die Macht Seines Kostbaren Blutes bedecken und beschützen, durch jede Art des Schutzes vor dem Bösen.

Ich bitte Dich, liebe Mutter, schütze meine Familie in Zeiten großer Bedrängnis, und dass Dein Sohn gnädig auf meine Bitte schauen möge, meine Familie in Einheit mit Christus zu vereinen und uns das Ewige Heil zu schenken. Amen.“

Geht und seid dankbar für die Liebe, die Gott für Seine Kinder hat. Große Barmherzigkeit und viel Segen wird jedem Kind bzw. jedem Jugendlichen zuteil werden, dessen Namen ihr Mir zur Weihe an Meinen Sohn vorlegt.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Freitag, 6. Juni 2014, 23:15 Uhr

Mein liebes Kind, die Welt wird von den Feinden Gottes bald mit einem gottlosen Buch beschenkt werden, das die Zahl Eins in Rot und Schwarz auf seiner Umschlagseite eingebettet haben wird, mit dem Kopf einer Ziege im Design versteckt.

Denjenigen, die nichts dazugelernt haben, wird weisgemacht werden, dieses Buch sei eine wichtige Publikation, die die Welt vereinen werde. Es wird zur großartigsten Quelle für Erlangung der globalen Einheit deklariert werden, und es wird all diejenigen, die es lesen, dazu ermutigen, sich eine neue Denkweise anzueignen; eine neue Art, an euch selbst zu glauben; zu euch selbst nett zu sein, so dass ihr euch zu einer Einheit verbinden könnt mit allen anderen, die diesem Weg in Richtung Selbstverherrlichung folgen. Dieses Buch wird zur Doktrin werden, um alle Völker zu vereinen, alle Religionen, jede Politik, alle Regeln und Wirtschaftsformen. Es wird verwendet werden, um eine neue Eine-Welt-Gesellschaft zu schaffen, frei von den Religionen, die Meinen Sohn, Jesus Christus, ehren. Es wird Teil der Lehrpläne an Schulen sein, und alle Regierungen werden aufgefordert werden, seine Philosophie in die Verfassung der jeweiligen Länder mit aufzunehmen.

Die Ziffer Eins wird in dem neuen Buch als ein Symbol verwendet werden, und die Menschen werden Abzeichen tragen, um ihre Verbundenheit mit dieser Eine-Welt-Allianz öffentlich zu bekunden. Alles wird bereit sein, so dass man beim Auftreten des Antichristen sehen wird, dass das Buch in seiner Diktatur eine Rolle spielt. Das Buch wird jede falsche Lehre, jeden Irrtum in den Augen Gottes, Unwahrheiten und eine gefährliche Philosophie gutheißen, die all jene, die ihre Inhalte annehmen, auf folgenschwere Irrwege führen wird. Die Fähigkeit der Menschen, richtig von falsch zu unterscheiden, wird durch dieses Buch geschwächt werden. Die Moral wird in Frage gestellt werden und das Heidentum, verkleidet als eine Religion, die alle willkommen heißt, wird in jeden Absatz listig eingewoben sein.

Viele Menschen werden dieses Buch kaufen wollen, denn es wird als überwältigender Durchbruch in der Politik dargestellt werden. Es wird ein Buch sein, das eine Form des Kommunismus fördert, aber es wird als höchst spirituell dargestellt werden und somit die Herzen vieler berühren. Es wird das krasse Gegenteil vom Wahren Wort Gottes sein. Es wird ein Buch sein, das die Welt zum Glauben an die Bedeutung des Humanismus bekehren möchte. Es wird die Menschheit verherrlichen, die Intelligenz des Menschen, den Fortschritt des Menschen, die großen wissenschaftlichen Errungenschaften des Menschen und die Wichtigkeit, alle Länder auf dieselbe Weise zu beherrschen.

Alles wird vorausgeplant, um sicherzustellen, dass der Antichrist inmitten großer Feierlichkeiten willkommen geheißen werden wird. Denn täuscht euch nicht: Er steckt hinter diesem Buch — er, der sich selbst zum König der Welt erklären wird. Und alle Völker werden begeistert sein von einer neuen Welt, einem neuen Anfang und einem neuen Führer. Mit der Zeit wird er, der Antichrist, zusammen mit dem Buch der Häresie in der Kirche Meines Sohnes willkommen geheißen werden. Und wenn er auf dem Throne im neuen Tempel sitzt, werden ihn alle als den Christus behandeln. Schon bald danach wird er die Welt glauben machen, dass er Mein Sohn, Jesus Christus, sei.

Während dieser Zeit werden viele bittere Tränen vergossen werden — Tränen, die der Himmel weint angesichts der Täuschung, der so viele Menschen zum Opfer fallen werden. All diese Vorbereitungen haben begonnen — und so trifft auch Gott Vorbereitungen für Seinen Kampf um diejenigen, die unter den Einfluss des Antichristen geraten werden. Bereitet euch gut vor, liebe Kinder, denn ihr werdet jede Hilfe vom Himmel brauchen, um euch während der bevorstehenden Zeiten zu stützen.

Schreitet voller Hoffnung voran, weil diese Zeit kurz sein wird, denn laut der Heiligen Schrift wird Gott dem Tier nicht erlauben, länger als notwendig zu herrschen. Vertraut, hofft und seid dankbar, dass euch jetzt die Wahrheit geschenkt wird, denn so seid ihr in der Lage, euch vorzubereiten. Dankt Gott jederzeit für solche Gnaden, denn Er ist so großzügig, dass, je mehr ihr Ihn durch Seinen geliebten Sohn anruft, Er die Auswirkungen solcher Prüfungen umso mehr abschwächen wird.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Samstag, 7. Juni 2014, 20:00 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, der Geist der Wahrheit, der durch Meine Kirche auf Erden vorherrscht, muss gewahrt, genährt und hochgehalten werden, und zwar von jenen Meinen gottgeweihten Dienern, in deren Obhut Ich alle Kinder Gottes gegeben habe.

Die Priester in Meiner Kirche werden bald vor Herausforderungen stehen, die darauf hinauslaufen werden, dass viele es sehr schwer finden werden, Mein Wort hochzuhalten. Alles, was nicht von Mir ist, wird ihnen von den Verrätern unter ihnen präsentiert werden.

Wie Ich Mich danach sehne, sie zu trösten, und wie Ich alles in Meiner Macht Stehende tun werde, um ihre Seelen mit dem Feuer des Heiligen Geistes zu erfüllen. Ich werde dies tun, damit sie wachsam, ruhig und zweifelsfrei bleiben werden, wenn sie aufgefordert werden, bei der Lehre mitzumachen, die nicht von Mir sein wird. Sie müssen — als Hüter Meines Wortes — bereit sein, Mir treu zu bleiben. Aber sie werden überredet werden, einer neuen Interpretation Meines Wortes zu folgen, und das wird zu schweren Irrtümern führen. Sollten sie unschuldige Seelen und jene, die Mir treu sind, in die Irre führen und dazu bringen, Gotteslästerungen zu begehen, werden sie schuldig sein, die Lehren der Hölle angenommen zu haben. Dafür werden sie den Zorn Meines Vaters zu spüren bekommen.

Die Priester, die Mein sind, werden ihre Gelübde der Liebe, der Nächstenliebe und der Keuschheit erneuern müssen, wenn sie im Zustand der Gnade bleiben wollen, um Mir zu dienen, wie sie sich in Meinem Namen verpflichtet haben, es zu tun. Leider wird die Macht des Bösen, die sich gegen sie stellen wird, so stark sein, dass es für viele zu schwer sein wird, dem Druck, der auf sie ausgeübt wird, standzuhalten. Andere werden die neue Lehre umarmen und sie werden Teil des Neue-Welt-Priestertums werden, das bald verkündet werden wird, — wo sie nicht mehr dem Dreifaltigen Gott dienen werden. Sie werden dann viele Seelen in den Glaubensabfall führen. Nur wenige werden Mir treu bleiben, und sie werden jene Christen trösten, die niemals von der Wahrheit abweichen werden. Diejenigen, die Mich verraten, werden selbst zu Opfern des Antichristen und seiner Armee werden, die sie mit solchen Mitteln verfolgen wird, dass man sie, sollten sie keinen Pakt mit dem Tier (Satan) schließen, wie Kriminelle ausstoßen und sie der Verbrechen ähnlich einem Verrat beschuldigen wird.

Die Gläubigen werden sich gegenseitig trösten, und durch Meine Gnade werden ihnen diejenigen Geschenke von Gott gegeben werden, die sie benötigen, um sich gegen die Verfolgung zu schützen, einschließlich des Siegels des Lebendigen Gottes, das es ihnen ermöglichen wird, den Widerstand zu überwinden, auf den sie treffen werden, wenn die Christenheit verrohen wird. Diejenigen, die für Mich und in Mir sind, werden in ihrem Herzen großen Mut verspüren, denn sie werden in der Lage sein, den Geist der Wahrheit vom Geist des Bösen zu unterscheiden. Und während dieser ganzen Zeit wird der Glaube des Klerus vom größten Feind Gottes, der jemals auf Erden wandeln wird, — dem Antichristen — mit Füßen getreten werden. Er wird sie verführen und sie in ein großes Netz aus Betrug und Verzweiflung ziehen. Sein Einfluss auf sie wird wie eine große Finsternis sein, die sich auf sie herabsenken und das Licht ihrer Seele auslöschen wird, und danach werden viele ihre Seele an Satan verkaufen.

Alle diese Ereignisse klingen so, als ob sie von einem lauten Paukenschlag begleitet werden würden, aber das ist nicht die Art, wie das Tier (Satan) vorgeht. Nein, seine Mission wird als eine große Evangelisierung der Welt gesehen werden, die sich auf vielerlei Weise zeigen wird. Sie wird so anziehend wirken, dass nicht nur die gottgeweihten Diener, die Leuchten Gottes, auserwählt, um Sein Volk auf Erden zur Heiligkeit zu führen, der Täuschung erliegen werden. Die Feinde Gottes werden auch die neue evangelikale Bewegung umarmen, was schrittweise angekündigt werden wird und nicht mit lauten Fanfaren, denn das würde nur zu viele Fragen aufwerfen.

Neue Gesetze werden eingeführt werden, die man als eine Verbesserung des Lebens der Armen der Welt verstehen wird.Dann wird die Vereinheitlichung von Ländern geschaffen werden — durch ihre Banken, Unternehmen, Allianzen als Verbündete in den kommenden Kriegen, durch die Politik und schließlich — die Religion. Die Schritte haben bereits begonnen, und der Plan ist seit über sieben Jahren bis ins kleinste Detail koordiniert.

Alles, um was Ich euch bitte, ist: Bleibt wachsam und betet für alle Meine Priester, damit sie die Gnaden behalten werden, die Ich ihnen gewähre, um Mir zu dienen, und damit sie den wahren Glauben bewahren können.

Allein die Wahrheit ist ewig.

Allein die Wahrheit Meines Wortes wird das Leben aufrechterhalten — das Leben der Seele ebenso wie das Leben dieser Erde.

Lügen, die als Wahrheit präsentiert werden, kommen von Satan, der auf ewig verdammt ist. Diejenigen, die ihm folgen, seine Methoden übernehmen und seine Diener werden, stürzen in tiefe Finsternis und setzen sich großer Gefahr aus.

Allein die Wahrheit wird euch retten. Ich Bin die Wahrheit. Folgt nur Mir, denn nichts anderes kann euch Liebe, Frieden, ewige Freude oder Glückseligkeit bringen. Nur indem ihr Mir und Meinem Heiligen Wort folgt — wie Ich es der Welt gegeben habe, ohne dass es manipuliert wurde —, könnt ihr gerettet werden.

Euer Jesus

Dienstag, 10. Juni 2014, 00:05 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, die Menschen mögen sich vielleicht fragen, warum es wichtig ist, dass das Opfer in der Heiligen Messe um jeden Preis beibehalten werden soll? Die Messe ist das Zentrum Meiner Gegenwart — Meine Realpräsenz in der Welt. Meine Gegenwart bringt sowohl Leben als auch Licht. Sie bringt der Seele Leben und erfüllt sie mit einer einzigartigen Gnade. Sie bringt Licht mit sich — Mein Licht —, das stärker ist als die Sonne. Ein Schimmer Meines Lichtes genügt, um einen Raum, in dem Finsternis herrscht, zu erhellen. Solange Meine Heilige Eucharistie in großer Herrlichkeit auf den Altären Meiner Kirchen gefeiert wird, wird es Leben geben. Ohne sie wird Finsternis herrschen. Wenn Ich nicht Gegenwärtig Bin, dann gibt es kein Licht. Ohne Mein Licht gibt es nichts als die Finsternis der Seele. Keinen Frieden. Keine Liebe. Keine Hoffnung. Kein Leben.

Welche Regeln auch immer euch — in Meinem Namen — im Namen der Evangelisierung und der Moderne aufgezwungen werden, wisset, wenn Meine Eucharistie nicht mehr verehrt wird, wie Sie verehrt werden sollte und wie es für Sie bestimmt war, dann könnt ihr sicher sein, dass es nicht lange dauern wird, bis Sie vollkommen verschwinden wird. An dem Tag, an dem dies geschehen wird, wird es eine Finsternis geben, die sich auf die Erde senken wird. Ihr werdet sie nicht sehen, aber ihr werdet sie in den kalten Herzen der Menschen spüren, denn dann wird die Menschheit sich verändert haben. Sobald Meine Gegenwart abnimmt, werden die Tore der Hölle geöffnet werden und der Antichrist wird Meinen Platz in Meiner Kirche einnehmen. Er, der nicht von Mir ist, wird es sein, der auf dem Throne sitzen wird, der rechtmäßig Mir gehört. Und zu seinen Füßen wird sich Meine Kirche niederwerfen. Das wird der größte Verrat an Mir, eurem Jesus, sein, seit Judas Mich Meinen Feinden zur Kreuzigung ausgeliefert hat.

Es wird Meine Kirche sein, die als Erste verfolgt werden wird, und jene, die schwach im Glauben sind, werden dem Tier (Satan) Ehre erweisen. Es werden jene Männer sein, die behaupten, Meine Kirche zu vertreten, die Mich noch einmal kreuzigen werden. Wenn der Betrüger erklärt, dass er Ich sei, beginnt die Uhr zu ticken, und dann werden sich unter ohrenbetäubendem Getöse und Donnergrollen die Himmel teilen und Meine Wiederkunft wird bekannt gemacht werden. Die Welt wird dann endlich die Wahrheit Meines Versprechens verstehen, nämlich am Ende zurückzukehren und Mein Königreich zurückzufordern und Meiner Kirche, Meiner Wahren Kirche — jenen, die Mir durch alle Prüfungen und Kümmernisse hindurch treu geblieben sind, — Einheit zu bringen.

Nichts kann Meine Kirche überwältigen, denn unter Meiner Leitung und Führung wird sie uneinnehmbar sein für das Tier (Satan) und all die Verräter, die Mich verraten haben, um des eigenen Vorteils willen.

Hört jetzt Mein Versprechen. Alles, was Ich euch gesagt habe, dass es geschehen werde, wird geschehen. Alles, was Ich euch verheißen habe, wird sich erfüllen. Alles, was Mein ist, gehört euch. Ihr alle gehört Mir. Haltet euch gut an Mir fest, denn ohne Meinen Schutz werdet ihr Irrtümern verfallen, und das würde Mein Herz brechen. Verlasst Mich niemals für den, der euch hasst. Ich werde euch niemals verlassen, denn Ich liebe euch zu sehr. Ich ziehe euch zu Mir hin — und trotzdem weicht ihr zurück. Warum? Wovor habt ihr Angst? Wisst ihr nicht, dass ihr Mir gehört und dass dies ein natürliches Geburtsrecht ist? Verlasst euch auf Mich, Meine geliebten Anhänger, denn bald werdet ihr euch verloren fühlen und nicht wissen, wohin ihr euch wenden sollt. Und Ich werde da sein und warten, um euch Meine Liebe zu bringen und euch Trost zu spenden.

Kommt zu Mir. Fürchtet Mich nicht. Ich bringe nichts als Liebe, um euch Meinen Frieden zu schenken.

Mein Licht bringt euch Erleuchtung.

Meine Liebe bringt euch Hoffnung.

Mein Herz bringt euch Trost.

Meine Hände heilen euch.

Meine Augen sehen euch.

Meine Wunden ziehen euch an.

Mein Leib nährt euch.

Mein Schmerz ist euer Schmerz.

Euer Schmerz ist Mein Schmerz.

Meine Barmherzigkeit wird euch retten.

Mein Wort ist euer Weg zu Meinem Königreich.

Euer Jesus

Montag, 30. Juni 2014, 23:50 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, ihr, Meine lieben Anhänger, müsst wissen, dass die Pforten der Hölle Meine Kirche niemals überwältigen werden, obwohl ein Großteil Meiner Kirche auf Erden — wie vorhergesagt — zermalmt werden wird. Aber die Wahrheit kann niemals sterben. Mein Wort wird niemals untergehen, noch werden Meine Lehren von denen vergessen werden, die wahrhaft eins mit Mir sind.

Nur diejenigen, die Meinem Wort treu bleiben, können sich als Meiner Kirche auf Erden zugehörig betrachten. Diejenigen, die Manipulationen des Heiligen Evangeliums oder Anpassungen Meiner Lehren zustimmen, können nicht mehr behaupten, Meine Diener zu sein. Jeder Meiner gottgeweihter Diener, der es wagt, eine Lehre zu verkünden, die von der Lehre abweicht, die den Menschen von Meinen Aposteln und Propheten vor Meiner Zeit gegeben wurde, wird unverzüglich (aus Meiner Kirche) ausgeschlossen.

Ich warne all jene, die etwas willkommen heißen, das sie für heilig halten — das aber von Menschenhand konstruiert und geschaffen wurde —, und es als von Mir kommend annehmen: Ich werde euch ausschließen, denn ihr könnt euch nicht mehr Meine Diener nennen. Und solltet ihr Seelen in die Irre leiten, dann wird eure Strafe noch zu euren Lebzeiten beginnen und noch lange, nachdem ihr aus diesem Leben geschieden seid, andauern.

Ihr kennt Meinen Zorn bisher noch nicht, weil ihr ihn noch nicht erlebt habt. Aber ihr sollt Folgendes wissen: Ihr, die ihr Mich verraten werdet, wisst bereits, wer ihr seid, denn euer Glaube ist bereits schwach geworden. Viele von euch sind bereits gefallen, und eure Schwäche wird euer Untergang sein. Ihr werdet Mich verraten, Mich verleugnen und Meine Feinde umarmen; denn ihr werdet so in der neuen Religion verfangen sein — dem säkularen Humanismus, der wie ein Wolf im Schafspelz kommen wird, um euch zu verschlingen —, dass Ich vergessen sein werde. Durch euren Ehrgeiz und euren Wunsch, diesen Meinen Feinden zu gefallen, die in der Hierarchie Meiner Kirche bis zu den obersten Rängen aufsteigen werden, werdet ihr für die Wahrheit blind sein. Dies wird die Ursache eures Untergangs sein, und all jener, die ihr in schweren Irrtum ziehen werdet.

Dann, wenn Meine Kirche Meine Lehren verdreht, sie von innen nach außen und von vorn nach hinten umkrempelt, dann werdet ihr wissen, dass die Zeit gekommen ist, dass der Antichrist die Weltbühne betritt. Diejenigen, die das Tier anbeten, werden ihr eigenes Todesurteil unterschreiben und werden ihren freien Willen, ein Heiliges Geschenk von Gott, Meinen Feinden übergeben. Sobald ihr einen Eid auf diese neue Irrlehre schwört, werdet ihr Mich kreuzigen, und eure Strafe wird hart sein.

Ihr fragt vielleicht: Warum sollen wir für unseren Gehorsam den Ältesten gegenüber bestraft werden? Die Antwort ist einfach. Als ihr Mir eure Treue geschworen habt, habt ihr zugestimmt, zur Wahrheit zu stehen. Wenn ihr diesen Eid brecht, weil ihr Meinen zukünftigen Feinden Gehorsam gelobt, dann dient ihr nicht mehr Mir, Jesus Christus.

Ihr könnt nur die Wahrheit hochhalten, denn Ich Bin die Wahrheit. Leugnet die Wahrheit, und ihr leugnet Mich. Wenn ihr, als Diener Gottes, Mich verleugnet, dann seid ihr nicht mehr dazu geeignet, Gottes Kindern den Weg ihrer Ewigen Rettung zu lehren.

Euer Jesus

Mittwoch, 13. August 2014, 14:39 Uhr

Meine lieben Kinder, die Zeit, dass sich die Prophezeiungen von La Salette und Fatima erfüllen, ist sehr nahe. Ihr braucht keine Angst zu haben vor dieser Zeit, im Gegenteil, ihr solltet sie freudig erwarten, denn ihr müsst wissen, dass der Bund Meines Vaters endlich wie geplant vollendet wird. Der Antichrist wird letztendlich seinen Sitz in der Kirche Meines Sohnes auf Erden einnehmen und nichts wird das verhindern. Viele werden die Prophezeiungen, die Ich der Welt offenbart habe, ablehnen, und sie werden das auf eigene Gefahr tun. Diejenigen, die sich weigern, die Warnungen, die der Welt gegeben werden, anzunehmen, und die den Feinden Gottes folgen, werden ihre Seele in Gefahr bringen, und gerade für diese fehlgeleiteten Seelen bitte Ich euch, inbrünstig zu beten.

Die Schlacht um die Menschheit und um die Rettung aller Kinder Gottes ist in vollem Gange, und viel Leid wird jetzt all jenen angetan, die fest zur Wahrheit all dessen stehen, was Mein Sohn der Welt offenbart hat. Ihr könnt niemals einen Teil Seines Wortes oder der Heiligen Bibel verwerfen und durch etwas ersetzen, das euch vielleicht besser gefällt. Die Wahrheit ist niemals leicht anzunehmen, denn sie kann selbst die Herzen der tapfersten und mutigsten Christen mit Angst erfüllen. Die Wahrheit wird immer abgelehnt, und als die Dornenkrone auf das Heilige Haupt Meines Sohnes, Jesus Christus, gesetzt wurde, beteten die Priester und die Ältesten damals im Tempel und gaben Gott die Ehre, während ihre Kohorten Ihn verfluchten, als Er am Kreuze starb. So war es damals und so wird es sein, wenn die Welt an dem Wort Gottes Vergeltung übt und es von innen nach außen und von oben nach unten kehrt. Ich bitte euch dringend, liebe Kinder, die Wahrheit anzunehmen, denn mit ihrer Hilfe wird euch euer Weg ins Königreich der Neuen Ära leichter fallen. Wenn ihr das, was euch jetzt gesagt wird, nicht anerkennt, werden viele Seelen dem Irrtum verfallen und das Tier (Satan) umarmen. Sie werden jedes individuelle Bürgerrecht und jede Freiheit aufgeben, wenn sie die Feinde Meines Sohnes vergöttern, bis sie schließlich ihre Seele dem Teufel übergeben werden.

Angst vor der Wahrheit kann Unmut verursachen, denn es kann (manchmal) sehr schwer sein, die Wahrheit zu schlucken. Unmut führt zu Zorn und Zorn führt zu Hass. Der Hass gegen diese Mission und gegen jede andere Mission davor wird eskalieren, und jenen, die Mich, die Mutter Gottes, lieben, wird zugeredet werden, diese Mission zu verurteilen. Wie traurig macht es Mich, wenn Mein Name verwendet wird, um das Wort Jesu Christi, des einzig wahren Erlösers der Menschheit, zu beleidigen. Verwirrung wird in Meinen Marianischen Gruppen gestiftet werden, so dass sie an den Warnungen, die Mir aufgetragen waren, in La Salette und Fatima der Welt zu geben, zu zweifeln beginnen. Die Menschen werden dem, was Ich gesagt habe, ausweichen, und sie werden glauben, die gegebenen Prophezeiungen würden sich auf eine andere Zeit in ferner Zukunft beziehen.

Wenn das Chaos ganz ausbricht und wenn die Lehre, die im Buch Meines Vaters enthalten ist, umgeschrieben wird und der Welt als authentisch präsentiert wird, werden nur jene mit echtem Unterscheidungsvermögen die Wahrheit verstehen. Inbrünstig müsst ihr für das Überleben der Kirche Meines Sohnes, Seines Leibes auf Erden, beten, damit Er nicht verworfen und den Hunden vorgeworfen wird. Wenn dieser Tag stattfindet, wird die Gerechtigkeit Gottes eingreifen, und die Menschheit wird letztendlich verstehen, was es heißt, in Finsternis getaucht zu werden. Der Tag, an dem das Licht Gottes ausgelöscht wird, ist die Zeit, wo sich alles wie prophezeit erfüllen wird.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Sonntag, 7. September 2014, 19:30 Uhr

Meine lieben Kinder, seid wachsam für die Zeichen der Zeit, wo der Antichrist seinen Sitz in der Kirche Meines Sohnes auf Erden einnehmen wird, so dass dies für euch deutlich zu sehen sein wird.

Glaubt nicht einen Moment lang, dass der Antichrist sich der Kirche Meines Sohnes mit Gewalt bemächtigen wird. Vom Betrüger höchstpersönlich inspiriert und angetrieben, wird der Antichrist Position beziehen, weil er dazu eingeladen werden wird.

All die Anpassungen in den Messbüchern der Kirche werden bald bekannt gemacht werden, und die offizielle Begründung wird sein, dass sie eine moderne Welt widerspiegeln und daher alle anderen Konfessionen und Religionen einschließen und gerecht werden müssen. Sobald das Wahre Wort Gottes und die Lehren Meines Sohnes, Jesus Christus, geändert werden, werden sie fruchtlos werden, denn sie werden nicht die Wahrheit widerspiegeln, die der Welt von Meinem Sohn gegeben wurde.

Der Antichrist wird zunächst wegen seiner politischen Fähigkeiten populär werden. Dann wird er seine Aufmerksamkeit verschiedenen Religionen zuwenden, aber sein Hauptaugenmerk wird auf das Christentum gerichtet sein. Christus ist sein größter Feind und das Objekt seines Hasses, und daher wird sein oberstes und eigentliches Ziel sein, die Kirche Meines Sohnes zu zerstören. Die Kirche wird auf unterschiedliche Weise demontiert werden, bevor er, der Antichrist, gebeten werden wird, sich zu engagieren. Er wird an der Beschlussfassung in dem Plan, eine neue Eine-Welt-Religion in Gang zu setzen, beteiligt sein. All diese Veränderungen — nachdem die Kirche öffentlich die Vereinigung aller Religionen gefordert haben wird — werden stattfinden, bevor der Antichrist seinen Sitz auf dem Thron Meines Sohnes auf Erden einnimmt. Dann wird der Weg frei sein für das Tier (Satan), sich in der Kirche Meines Sohnes frei zu bewegen, wo ihm ein Ehrenplatz zuteil werden wird. Schließlich wird es bekannt gegeben werden, dass er die Leitung der Eine-Welt-Ordnung übernehmen wird, und eine aufwendige Krönungsfeier wird stattfinden. Dieses Ereignis wird auf der ganzen Welt gesehen werden, es wird besucht sein von Politikern, Würdenträgern und Prominenten, und wenn die Krone auf seinen Kopf gesetzt wird, dann ist das, als ob der letzte Nagel in den Leib Meines Sohnes getrieben wird. An diesem Tag wird die katholische Kirche entweiht werden, und viele Bischöfe und Priester werden fliehen, weil sie inzwischen verstanden haben werden, dass sich die vorhergesagten Prophezeiungen vor ihren Augen erfüllt haben.

Von diesem Tag an, wenn der Sitz Gottes dem Antichristen geschenkt wird, wird er große physische Zeichen präsentieren, die die Menschen von seiner Heiligkeit überzeugen werden. Der Antichrist wird — so werden sie sagen — die Zeichen der Wundmale tragen, und man wird ihn die Kranken und die unheilbar Kranken heilen sehen. Große Wunder werden ihm zugeschrieben werden, und er wird mit der Zeit viele überzeugen, dass er Jesus Christus sei und dass seine Inthronisierung an die Spitze der falschen Kirche ein Zeichen der Wiederkunft sei. Und wenn bis dahin die Laien für die Gründung der Restkirche — d.h. den Rest der durch Meinen Sohn gegründeten Kirche auf Erden, — verantwortlich waren, so werden es ab diesem Zeitpunkt die Priester sein, die sie weiterführen werden. Der Heilige Geist wird die Wahre Kirche während der Herrschaft des Antichristen aufrechterhalten. Weder der Antichrist noch die Feinde Meines Sohnes werden sie (die Restkirche) jemals besiegen.

Die Wahrheit wird niemals sterben. Das Wort Gottes — wenn auch entweiht — wird niemals sterben. Die Kirche kann niemals sterben, auch wenn sie in die Wüste geschleudert werden mag. Selbst in ihrer schwächsten Stunde wird sie immer noch am Leben bleiben, und wie sehr die Kirche Meines Sohnes auch angegriffen wird, Gott wird niemals zulassen, dass sie zerstört wird.

In diesen kommenden Tagen dürft ihr euch niemals dazu verleiten lassen, diesen Betrug anzunehmen. Ihr werdet vom Antichristen verführt werden, und die Feinde der Kirche Meines Sohnes werden ihn in seinem Tun bekräftigen. Er wird von den falschen Führern in den Kirchen umarmt werden und für seine karitativen Werke auf der ganzen Welt bekannt gemacht werden. Er wird in vielen Ländern große Ehren erhalten, und die Menschen werden in ihren Häusern Fotos von ihm eingerahmt haben. Er, der Antichrist, wird mehr als Gott verehrt werden, und doch wird er durch die Hand Gottes in den Abgrund gestoßen werden, zusammen mit denen, die die Seelen der Kinder Gottes gestohlen haben, als sie an der versuchten Zerstörung der Kirche Meines Sohnes mitgewirkt haben.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Sonntag, 14. September 2014, 17:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, komme, was da wolle, das Wahre Wort Gottes wird dennoch lebendig gehalten werden, obwohl nur ein Rest Meiner Kirche es wahren wird.

Die vorhergesagten falschen Propheten werden sich in Scharen erheben und Lügen verbreiten, durch eine betrügerische weltweite Form der Evangelisation. Diejenigen, die behaupten, Mich zu vertreten, werden ihnen die Autorität dafür verleihen, um Millionen in ihre neue, sogenannte modernisierte Version Meiner Heiligen Kirche auf Erden zu locken. Oh, wie viele es doch sein werden, die sie mit ihrer verdrehten, viele versteckte Häresien enthaltenden Version Meines Wortes in die Irre leiten werden. Nur die Scharfsinnigen werden diese Unwahrheiten erkennen, denn sie werden sorgfältig versteckt sein in einer falschen Doktrin, die als ein frischer Wind gesehen wird.

Mit viel Lob werden jene Feinde von Mir überhäuft werden, die Meine Kirche unterwandert haben, um sie auf die Ankunft des Antichristen vorzubereiten. Sie werden viel Lärm machen in ihren öffentlichen Versammlungen, und während sie Mich mit ihren Lügen verfluchen, werden unwahre Enthüllungen auch über Mich gemacht werden: Wer Ich wirklich Bin, Meine Beziehung zu Meinem Ewigen Vater, Meine Lehren und Meine Göttlichkeit. Sie werden die Wahrheit mit Lügen vermischen, um die Christen zu täuschen, aus Angst, dass sie als das erkannt werden, was sie sind.

Viele Laien werden von Meinen Feinden erhöht und für die Evangelisierung ausgebildet werden. Viele werden bereitwillige Gefäße des Tieres (Satans) werden, der sie mit den Worten der Doktrin aus der Hölle füllen wird. Ihr, Meine geliebten Anhänger, müsst alles hinterfragen, von dem man euch sagt, dass ihr darauf hören sollt, von dem sie, Meine Feinde, euch sagen werden, dass es dem Wort, das in der Heiligen Schrift enthalten ist, neues Leben geben solle. Euch werden von diesen falschen Propheten neue Gebete gegeben werden, die Mich beleidigen und Meiner Gottheit lästern. In dem Maße wie sich Millionen Menschen erheben und diese neuen Gebete beten werden, wird auch die Zahl der falschen Propheten wachsen. Sie werden Gottes Kinder lehren, wie man das Tier (Satan) vergöttert, durch eine neue Form religiöser Zeremonie. Diese neue Zeremonie wird all jene, die sich erheben und diesen falschen Propheten folgen, in die Eine-Welt-Kirche führen, die das Tier (Satan) verehren wird.

Jene Meiner gottgeweihten Diener, die ziemlich schnell den hinterhältigen Plan, Meine Anhänger in die Irre zu führen, verstehen werden, werden sich hilflos fühlen. Viele werden auf den Betrug hereinfallen, weil sie so wenig Glauben haben, dass sie sich kaum die Mühe machen, die neue falsche Lehre zu lesen, und so wird sie ohne viel Widerstand in den Kirchen eingeführt werden können.

Wenn Mein Wort entweiht wird, wird nichts Gutes daraus entstehen, sondern das Böse gedeihen. Ich gebe euch diese Warnung zum Wohle eurer Seelen und um euch auf den großen Glaubensabfall in der Geschichte der Menschheit vorzubereiten.

Euer Jesus

Freitag, 19. September 2014, 13:14 Uhr

Mein liebes Kind, es ist vorhergesagt worden, dass viele falsche Propheten auftreten werden und dass sie während dieser Zeit Unwahrheiten über das Wort Gottes verbreiten werden.

Sie werden zu Hunderttausenden auftreten und von denen, die behaupten, Diener Meines Sohnes zu sein, auch noch bestätigt werden. Sie werden sowohl in kleinen als auch großen Gruppen predigen, und ihr werdet sie an den falschen Prophezeiungen erkennen, die sie der Welt offenbaren werden. Man wird sie für sehr heilige Menschen halten, und einige werden sagen, dass sie große Kräfte zur Heilung des Leibes wie auch des Geistes besäßen. Einige werden im Gewand von Heiligen kommen und sie werden für ein neues Messbuch werben, das von der Wahrheit abweichen wird. Viele Menschen werden durch ihre Lehren verwirrt werden, da sie ihre falschen Behauptungen mit einem Teil der Wahrheit vermischen werden. Eines ihrer Ziele wird es sein, von den Menschen als Wegbereiter für die Wiederkunft Christi angesehen zu werden, und sie werden unter den Anhängern Meines Sohnes große Vorfreude auf dieses Ereignis hervorrufen. Aber es wird nicht Mein Sohn, Jesus Christus, sein, auf dessen Ankunft sie Gottes Kinder vorbereiten werden. Nein. Es wird der Antichrist sein.

Sie werden im Zusammenhang mit dem Buch der Offenbarung schwere Irrtümer als „Offenbarung“ kundtun, da sie die Inhalte dieses heiligen Buches verdrehen werden. Wenige werden wissen, dass sie mit Lügen gefüttert werden, und die größte Unwahrheit, die sie verkünden werden, wird sein, dass sie sagen, Jesus Christus, der Menschensohn, werde sich in Kürze der Welt bekannt machen. Dass Er im Fleische kommen werde. Dass Er unter Seinem Volk wandeln werde und dass Er sie am letzten Tag erhöhen werde. Dies kann niemals geschehen, denn Mein Sohn, Der durch Seine Geburt beim ersten Mal im Fleische kam, wird bei Seinem Zweiten Kommen niemals im Fleische kommen.

Hütet euch vor dem Mann, der sich als Menschensohn bezeichnet und euch zu sich ruft, denn er wird nicht von Gott sein. Mein Sohn wird in den Wolken kommen; genauso, wie Er während Seiner Himmelfahrt die Erde verließ, wird es auch am letzten Tage sein.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Donnerstag, 13. November 2014, 11:10 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich offenbare euch heute eines der größten Geheimnisse der Endzeit.

Die Abfolge der Ereignisse bis hin zum letzten Tag gleicht Meiner Kreuzigung, die in jeder Phase nachvollzogen werden wird, bis hin zu dem Tag, an dem Ich wiederkommen werde, um die Welt zu retten.

Als Ich im Garten Gethsemane war, war Ich isoliert, allein und tieftraurig, weil nur sehr wenige geglaubt haben, dass Ich die Wahrheit spreche. Meine Liebe zu Meinem Vater hielt Mich aufrecht, aber Meine Liebe zur Menschheit bedeutete, dass die Qualen, die Ich erlitt, einschließlich mentaler und physischer Folter durch die Hände Satans, von Mir akzeptiert wurden, wenn auch mit enormer Anstrengung.

Wie litt Ich doch in diesem Garten. Wie bat Ich doch Meinen Vater um Erleichterung. Wie brach es Mir doch das Herz, als der Teufel Mir zeigte, wie die Welt enden würde. Er verhöhnte Mich, lachte über Mich, spuckte Mich an und spottete über Mich, als er Mir die Seelen Meiner Feinde zeigte, die sich eines Tages der Welt als Diener Meiner Kirche präsentieren würden. Das war, als hätte Ich Meine geliebten Apostel gezeigt bekommen, wie sie Mich denunzieren und dann Satan die Treue schwören. Er zeigte Mir die Seelen der Gläubigen, die als radikale Fanatiker angesehen und denen schreckliche Verbrechen vorgeworfen werden würden. Ich sah jene, die sich als Meine Repräsentanten ausgeben würden und dabei die Propheten und Seher verfolgten, sowie diejenigen, die ihre Vernichtung anstrebten. Ich musste große Finsternis ertragen, als Ich die Welt sah, die Ich einst bewohnte, wie sie nicht nur blind wurde dafür, Wer Ich Bin, sondern wie wenn sie niemals von Mir gehört hätte.

Ich wurde zu Boden geworfen, Mein Antlitz in die Erde gedrückt, Ich wurde getreten, ausgepeitscht und Meine Kleider wurden Mir von Satan heruntergerissen. Er quälte Mich über Meine menschliche Leidensfähigkeit hinaus und unter extremer Belastung des physischen Körpers. Trotz alledem wurde Mir die Kraft gegeben, weiterhin Meiner unvermeidlichen Kreuzigung entgegenzusehen, die Mich mit Angst und Schrecken erfüllte. Meine Liebe zum Menschen verdrängte jedoch Meine menschliche Angst.

Meine heiligen Diener, die sich weigern werden, Mich zu denunzieren, werden ebenfalls eine ähnliche Isolation erleiden. Sie werden in Ungnade fallen und beiseite geworfen werden. Meine Kirche wird deren Isolierung aus Angst nicht verurteilen.

Diejenigen, die Meinen Leib auf grausamste und gemeinste Art und Weise geißelten, ergötzten sich an Meinem Leid. Ich galt als gottloser Mensch und falscher Prophet, und daher geißelten sie Mich. Sie rühmten sich ihrer Heiligkeit, Gerechtigkeit und Kenntnisse der Heiligen Schrift, während sie Meinen Leib schmähten. Sie schenkten der Prophezeiung, dass ihr Messias kommen würde, um sie zu retten, keinen Glauben. Und auch diejenigen, die Mein Zweites Kommen verkünden, werden die gleiche Behandlung erleiden.

Als sie Mich nackt auszogen, wollten sie Mich weiter demütigen, und so kleideten sie Mich in ein rotes Tuch, das Mich kaum bedeckte, um Meinen Leib weiter zu entweihen. Als sie aber nadelspitze Dornen in Meinen Kopf stachen, erklärten sie, dass der Menschensohn ein Betrüger sei und ihm daher kein Gehör geschenkt werden sollte. Sie rissen Mir ein Auge aus seiner Augenhöhle, aber der Schmerz war belanglos verglichen mit ihrer Erklärung, dass Ich nicht als der Erlöser der Kinder Gottes anerkannt würde.

All diese Dinge werden sich schon bald wiederholen, wenn Ich, Jesus Christus, als Haupt Meiner Kirche, verworfen werde und Mir Meine Krone weggenommen wird. Ein falscher Führer, der Antichrist, wird Mich als Haupt der Kirche ersetzen, und im Gegensatz zum Opferlamm wird er eine glitzernde Krone aus Gold tragen. Der Kern hinter dieser Fassade wird faul sein, und all die Lügen, Falschheiten, Gotteslästerungen und Irrlehren, die sich aus seinem Mund ergießen werden, wird er euch wie süßen Honig aus einer Bienenwabe übermitteln. Lasst euch nicht täuschen: Das Tier wird schön anzusehen sein, mit einer beruhigenden Stimme und staatsmännischem Auftreten. Er wird gutaussehend und anziehend sein, aber aus seinem Mund wird sich Gift ergießen, das eure Seele vergiften wird.

Als Ich Mein Kreuz getragen habe, konnte Ich dies nicht alleine tun. Es war so schwer, dass Ich immer nur einen Schritt machen und nur sehr langsam gehen konnte. Mein Leib war an vielen Stellen zerrissen und wegen des Blutverlustes fiel Ich viele Male in Ohnmacht, so schwach war Ich. Ich war auf einem Auge blind und durch die Dornen auf Meinem Kopf musste das aus Meinen Wunden strömende Blut ständig von denen, die neben Mir gingen, abgewischt werden. Ansonsten wäre Ich nie in der Lage gewesen, den nächsten Schritt vorwärts zu machen.

Dasselbe gilt für Meine Restkirche, den letzten Stall Meines Leibes. Meine Anhänger werden wie Ich damals, mit einem schweren Kreuz beladen vorangehen, aber trotz der Schmerzen, der Beleidigungen, des Leidens und des Blutvergießens werden sie bis zum Ende durchhalten. Denn Mein Kostbares Blut wird über ihre Seelen fließen zusammen mit Meinem Eigenen Leid — Meiner Eigenen Kreuzigung. Und an dem Tag, an dem sie nicht mehr das tägliche Messeopfer halten, wird Meine Gegenwart erlöschen. Wenn der Tag kommt, dass Mein Leib — Meine Kirche auf Erden — schließlich geplündert, gekreuzigt und geschändet wird, wird sich alles für immer verändern.

Es ist Mein Leib, Meine Kirche, solange sie in der Welt noch am Leben ist, die das Leben aufrechterhält. Aber wenn sie zerstört ist, wird das Leben, wie ihr es kennt, vorbei sein. Wenn Meine Kirche verraten, aufgeopfert und weggeworfen ist, genau wie bei Meiner Kreuzigung, wird dies das Ende der Zeit markieren.

Euer Jesus

Donnerstag, 27. November 2014, 08:40 Uhr

Meine lieben Kinder, die falsche Kirche — d.h. jene, die die Kirche Meines Sohnes auf Erden ersetzen wird — steht bereit, und all die Häresien werden zwischen den Abschnitten des neuen Messbuches, das das alte Messbuch ersetzen wird, geschickt verborgen sein.

Die falsche Kirche der Finsternis wird erbaut, um nach dem großen Inferno die alte Kirche zu ersetzen. Alles, was in der Kirche Meines Sohnes gegenwärtig war, wird ausnahmslos durch Neues ersetzt. Aber Eines wird sich niemals ändern. Das Fundament, auf dem die Kirche Meines Sohnes gebaut ist, bleibt unverrückbar bestehen, denn es ist fest im Boden verankert. Kein Mensch kann oder wird es je verrücken können, denn Gott wird das nicht zulassen.

Die Kirche der Finsternis wird leblos sein. Frucht wird sie keine hervorbringen, da sie auf verrottetem Boden gebaut sein wird. Aus den Mündern derjenigen, die von den Kanzeln dieser Kirche herab predigen werden, sprudeln nur gotteslästerliche Worte. Sie wird ein Sündenpfuhl werden, und nichts von dem, was die Menschen großspurig über die Großartigkeit dieser Kirche verkünden werden, wird irgendeinen Sinn machen.

In jenen Tagen werden viele Christen, die zu verängstigt, zu müde und ohne rechten Glauben sind, den Gottesdienst innerhalb der Mauern dieser Kirche feiern. Dort werden sie jedoch nicht Meinen Sohn anbeten, sondern den Antichristen, denn dann wird er auf dem Throne sitzen, den sie ihm innerhalb dieser Kirchenmauern errichtet haben.

Der Antichrist wird nahe dem Ort herrschen, wo Mein Sohn Seine Kirche erbaut hat, und viele Menschen werden glauben, dass sie (die neue Kirche) von Ihm (Jesus) sei, aber das wäre der größte Irrtum. Jeder, der dieser Kirche widerspricht oder sie kritisiert, wird lächerlich gemacht und von den Verrätern Meines Sohnes der Häresie beschuldigt werden, obwohl diese ja ihrerseits die größten Häretiker sein werden, die die Kirche Gottes seit dem Tage ihrer Gründung jemals unterwandert haben.

Betet, betet, betet, dass eine starke Armee aus Priestern Meines Sohnes übrigbleiben wird, die dem bevorstehenden Druck standhalten wird.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Samstag, 3. Januar 2015, 17:05 Uhr

Meine lieben Kinder, das Erscheinungsbild der Kirche Meines Sohnes auf Erden wird sich bis zur Unkenntlichkeit verändern und wird durch eins ersetzt werden, das nicht von Meinem Sohne ist. Nach und nach wird die gesamte Lehre Meines Sohnes ersetzt, auf den Kopf gestellt und durch falsche säkulare Lehren ersetzt werden.

In keiner Kirche, die sich dazu bekennt, in den Fußstapfen Jesu Christi zu wandeln, ist Platz für irgendetwas anderes als das Wort Gottes. Aber es wird eine Zeit kommen, wo die Kirche Meines Sohnes Teil einer politischen Bewegung im großen Stil sein wird: Sie wird dann in allen weltlichen Dingen wegweisend sein, dabei aber dem Wort, wie es von Gott festgelegt wurde, nicht treu bleiben. All diese Dinge werden — wie vorausgesagt — geschehen, da Mein Ewiger Vater Seinen Feinden erlaubt, den Leib Seines eingeborenen Sohnes zu verschlingen — aber nur für eine begrenzte Zeit. Er lässt diese Prüfungen zu, um die Glaubensstärke jener auf die Probe zu stellen, die die Wahrheit kennen, und jener, die Seiner Kirche treu bleiben, ebenso wie jener, die die Wahrheit zu Gunsten der Lehre der Finsternis verwerfen.

Es wird etwas dauern, bis all diese Veränderungen kommen, aber die Saat ist ausgebracht. Alle Religionen werden sich zu einer einzigen vereinen, die dann mit den Regierungen zu einer neuen globalen Einheit fusioniert, die die Richtung vorgibt, bis der Mann der Sünde (Anm: der Antichrist) kommt, um seinen Platz einzunehmen. Vieles wird ausgetauscht werden, bis die neue Religion am Ende steht und verkündet, was — oberflächlich betrachtet — dem Wohle aller dient.

Betet, betet, betet, liebe Kinder, um die Kraft, die sich daraus ergebenden Schmerzen ertragen zu können. Mein Sohn, Jesus Christus, weint bittere Tränen über die Art und Weise, wie Er betrogen wird, und um die Seelen, die Ihm auf dem Weg verloren gehen. Seinen treuen gottgeweihten Dienern wird die Aufgabe zukommen, das Schiff zu steuern, welches Seine Wahre Kirche auf Kurs halten wird, während es durch stürmische Gewässer segelt. Aber ihr dürft sicher sein, dass denjenigen, die in diesen grauenvollen und schweren Zeiten dem Heiland und Erlöser der Welt treu bleiben, jede Gnade zuteil werden wird.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To Mankindvita aeterna webshop

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum