Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Samstag, 11. Oktober 2014, 20:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, niemand soll die Macht Gottes in allen Dingen, die sich in diesen Zeiten entwickeln, unterschätzen. Gottes Macht ist grenzenlos und kein Mensch kann die Gottheit oder den Willen Gottes bezwingen. Keiner Meiner Feinde kann sich rühmen, größer als Gott zu sein, Der mit einem einzigen Hauch Seine Gerechtigkeit über die Welt ergießen kann. Obwohl Gott zwar geduldig, fair, gerecht und voller bedingungsloser Liebe für alle Seine Kinder — auch für die bösen unter ihnen — ist, so wird Er doch Vergeltung üben an der Bosheit des Menschen, die durch den bösen Einfluss des Teufels verursacht ist.

Verflucht sind diejenigen, die sich gegen Gott erheben unter Missachtung des Heiligen Wortes. Sie werden nach Gottes Zeit bestraft werden, nachdem ihnen jede Gelegenheit gegeben worden ist, ihre Wege zu ändern. Diejenigen, die das Böse und das Tier (Satan) anbeten, werden vom Blitz getroffen werden, genauso wie damals Luzifer wie ein Blitz aus heiterem Himmel in den Abgrund der Hölle geworfen wurde.

Wenn Meine Feinde andere verletzen, wenn sie versuchen, sie zu töten und zu verstümmeln, um die Schwachen zu beherrschen, werden sie eine fürchterliche Strafe erleiden. Wenn die Anbeter des Teufels einen wie auch immer gearteten Völkermord an Unschuldigen verüben, werden sie in der Hölle schmoren, und ihnen wird in dem Moment Einhalt geboten, wenn sie bereits an ihren Sieg glauben.

Die Göttliche Vorsehung wird sich immer durchsetzen, denn es gibt keine Macht, die es mit Ihm, Der alles aus dem Nichts heraus erschaffen hat, aufnehmen kann.

Euer Jesus

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To Mankind

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum