Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Sonntag, 30. November 2014, 17:20 Uhr

Meine lieben Kinder, ihr dürft die Engel Gottes niemals anbeten, denn sie sind Seine Diener und nur bestrebt, Gott Ehre zu erweisen und Seinen Heiligsten Willen zu tun. Das Gebet ist ein Akt der Anbetung, und wenn ihr Gottes Engel in Seiner Himmlischen Hierarchie anruft, so muss es immer mit der Absicht geschehen, sie zu bitten, für euch zu beten. Wenn ihr versucht, mit der Himmlischen Engelshierarchie zu kommunizieren, dann nur, um sie um Hilfe und Führung zu bitten, damit ihr Gottes Heiligsten Willen tun könnt.

Denjenigen von euch, die glauben, dass Gottes Engel ihnen Macht verleihen können, sage Ich: Ihr irrt euch. Die Macht, die den Engeln gegeben ist, kann nur von Gott kommen, und ihr dürft anstatt zu Gott selbst, niemals ersatzweise zu den Engeln beten. So viele Seelen versuchen heute, mit Engeln zu kommunizieren, doch nur aus egoistischen Gründen und um Kräfte zu erhalten, die nichts mit Gott zu tun haben. Ein Engelwahn kann zu schrecklicher Unzufriedenheit führen, weil dadurch der Geist des Bösen angelockt werden kann, wenn ihr nicht vorsichtig seid.

Wenn ihr Gottes Engel um Hilfe anruft, dann müsst ihr euch immer erst mit Weihwasser segnen und sie dann im Namen Jesu Christi um Hilfe bitten. Wenn ihr das nicht tut und zum Anrufen der Engel irgendeinen Gegenstand verwendet, der nichts mit dem Christentum zu tun hat, dann könntet ihr dem Geist des Bösen Tür und Tor öffnen. Wenn dies geschieht, ist es beinahe unmöglich, ihn wieder loszuwerden.

Wenn ihr euch zu intensiv damit beschäftigt, mit Engeln Kontakt aufzunehmen, dann ist es nur noch ein kleiner Schritt bis hin zum Okkultismus. In diesem Fall werdet ihr jene Engel anziehen, die von Meinem Himmlischen Vater aus dem Himmel hinausgeworfen wurden. Auf der Suche nach einer neuen Heimat durchstreifen sie jetzt die Erde zu Hunderttausenden. Seelen, die sich ihrem Einfluss öffnen, können schnell in eine geistige Welt geraten, die nicht von Gott ist. Wenn ihr euch einmal mit der Unterwelt eingelassen habt, werdet ihr keinen Frieden mehr haben. Diese gefallenen Engel werden euch in ein Netz aus Täuschung locken. Zuallererst werdet ihr ein Gefühl der Hoffnung verspüren und danach glauben, dass ihr mit Hilfe dieser Engel alle Aspekte eures Lebens unter Kontrolle habt. Schließlich werdet ihr dann dem Irrglauben erliegen, ihr hättet die volle Kontrolle über euer eigenes Schicksal. Falsche Empfindungen eines inneren Friedens werden euren Geist füllen, die schon bald danach einem Gefühl von Elend Platz machen werden.

Sich oberflächlich mit solchen Geistern zu befassen, die ihr für Engel Gottes haltet, die aber nicht in Sein Reich gehören, wird euch in den Okkultismus führen, der euch für die Wahrheit blind macht und eure Seele zerstört.

Gott gestattet Seinen Engeln nicht, euch Geschenke zu geben, denn Geschenke können nur von Ihm kommen. Ihr könnt Gottes Engel bitten, für euch zu beten, aber niemals, euch weltliche Güter oder spirituelle Kräfte zu verleihen. Wenn ihr Engel vergöttert und diese Dinge sucht, dann macht ihr euch schuldig, das Erste Gebot Gottes zu brechen.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To Mankind

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum